Das verbotene Notizbuch

Das verbotene Notizbuch

Eine der wichtigsten europäischen Autorinnen des 20. Jahrhunderts | Ihr fesselndes, intimes und zeitloses Meisterwerk - endlich wiederentdeckt

eBook

20,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Das verbotene Notizbuch

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 20,99 €

Beschreibung

Eigentlich sollte Valeria im tabaccaio nur Zigaretten für ihren Mann besorgen - kauft dann aber verbotenerweise ein schwarzes Notizheft und ahnt nicht, welche Konsequenzen dies haben würde. Es sind die Nachkriegsjahre in Rom, und Valeria führt das bescheidene und unscheinbare Leben einer Frau der Mittelschicht. Sie ist Mutter, Gattin und Büroangestellte. Mehr sieht niemand in ihr, seit Jahren hat sie ihren eigenen Namen nicht gehört, sogar ihr Mann nennt sie »mamma«. Doch als sie beginnt, in das Notizheft zu schreiben, verändert sich allmählich etwas in Valeria. Sie sondiert ihr Inneres, geht auf die Suche nach ihren eigenen Sehnsüchten und Ängsten. Irgendwann beginnt sie, sich kleiner Lügen zu bedienen, sich heimlich mit ihrem Chef zu treffen und die Forderungen ihrer Kinder zu übergehen. Bis sie glaubt, einen Schritt zu weit gegangen zu sein.

Elena Ferrante nennt es ein »Buch der Ermunterung«, für viele Generationen war Das verbotene Notizbuch ein Schlüsselroman menschlicher Beziehungen und weiblicher Identität - und nun kann das fesselnde, intime und zeitlose Meisterwerk endlich wieder gelesen werden.

Details

Verkaufsrang

35355

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

10.10.2021

Verlag

Insel Verlag

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

35355

Erscheinungsdatum

10.10.2021

Verlag

Insel Verlag

Seitenzahl

302 (Printausgabe)

Dateigröße

2186 KB

Auflage

1. Auflage

Originaltitel

Quaderno proibito

Übersetzer

Verena von Koskull

Sprache

Deutsch

EAN

9783458770589

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Milana Wagner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Milana Wagner

Thalia Trier - Trier-Galerie

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Italien der 50er Jahre verändert ein Notizbuch das Leben der Protagonistin Valeria. Diesem Notizbuch vertraut sie ihre Gedanken und Gefühle an. Doch kann sie sich den starren Konventionen der damaligen Zeit entziehen? Ein sensibler und tiefsinniger Roman über Unabhängigkeit.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Im Italien der 50er Jahre verändert ein Notizbuch das Leben der Protagonistin Valeria. Diesem Notizbuch vertraut sie ihre Gedanken und Gefühle an. Doch kann sie sich den starren Konventionen der damaligen Zeit entziehen? Ein sensibler und tiefsinniger Roman über Unabhängigkeit.

Milana Wagner
  • Milana Wagner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Beate Mildenberger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Beate Mildenberger

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch spielt in den der 50er Jahre und ist doch top aktuell. Eine Frau auf der Suche nach sich selbst. Sie fängt an Tagebuch zu schreiben und so langsam verändern sich ihre Gefühle, ihre Denkweise und ihr Handeln.Lesenswert !
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Buch spielt in den der 50er Jahre und ist doch top aktuell. Eine Frau auf der Suche nach sich selbst. Sie fängt an Tagebuch zu schreiben und so langsam verändern sich ihre Gefühle, ihre Denkweise und ihr Handeln.Lesenswert !

Beate Mildenberger
  • Beate Mildenberger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Das verbotene Notizbuch

von Alba de Céspedes

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Das verbotene Notizbuch