Jung, besorgt, abhängig

Jung, besorgt, abhängig

Eine Generation in der Krise

Buch (Taschenbuch)

16,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Jung, besorgt, abhängig

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung


»Ihr seid jung, euch gehört die Welt« – ein Satz, den die 24-jährige Ronja Ebeling schon oft gehört hat. Der Traumjob in den Zwanzigern, Eigenheim und Familie mit dreißig, dazwischen jede Menge Strandurlaube und Chancen zur persönlichen Entfaltung, und dann, im Alter, irgendwo im Grünen entspannt den Lebensabend verbringen. Doch die Realität? Die sieht leider anders aus. Anstatt sich auf unbefristeten Jobverträgen auszuruhen, pendelt die junge Generation von Praktikum zu Praktikum, statt Urlaub gibt es Burn-out, statt einer satten Rente den Ausblick auf Altersarmut. Und Kinder? Die kann sich heute doch eh keiner mehr leisten! Vom Konsumzwang über Geschlechterstereotype bis hin zur Klimaverantwortung: In ihrem Buch spricht Ronja Ebeling schonungslos all die Fragen an, die ihre Generation beschäftigen und liefert eine längst überfällige Analyse unserer Gesellschaft in der Krise.

»Ronja Ebeling hält in ihrem lesenswerten Buch den Älteren einen Spiegel vor und analysiert scharfsinnig die Probleme der Jungen.« Buchjournal 20210922

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.09.2021

Verlag

Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

20,8/13,5/2,5 cm

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

03.09.2021

Verlag

Eden Books - ein Verlag der Edel Verlagsgruppe

Seitenzahl

256

Maße (L/B/H)

20,8/13,5/2,5 cm

Gewicht

274 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95910-334-3

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

11 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein gutes Buch zum Dampf ablassen

Bewertung am 07.04.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch zu lesen fühlt sich an, wie mit einer Freundin bei einem Kaffee oder Bier mal alles rauszulassen, was besch***** läuft. Nicht jedes Thema muss voll ausdiskutiert werden. Einfach mal raus lassen. Danach ist es einem leichter.

Ein gutes Buch zum Dampf ablassen

Bewertung am 07.04.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch zu lesen fühlt sich an, wie mit einer Freundin bei einem Kaffee oder Bier mal alles rauszulassen, was besch***** läuft. Nicht jedes Thema muss voll ausdiskutiert werden. Einfach mal raus lassen. Danach ist es einem leichter.

Ronja Ebeling trifft meine und die Gedanken meiner Generation auf den Punkt

Bewertung aus Baden-Baden am 10.03.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Jung, besorg, abhängig" ist ein Buch, das aus einzelnen Essays besteht, die such jeweils um verschiedene gesellschaftlich aktuelle Themen drehen und bei jedem hatte ich immer wieder das Gefühl Ronja Ebeling hat genau meine Gedanken, meine Gefühle und irgendwie die kompletten Sorgen und Ängste einer ganzen Generation aufgeschrieben. Ich habe mich so gesehen gefühlt, einfach nicht alleine mit meinen Sorgen, meiner Angst und auch meiner Wut. Gleichzeitig waren auch noch teilweise Fakten oder auch kleine Anstöße, die ich tatsächlich noch nicht kannte. Das Buch hat mich wirklich überrascht und trotz all den angesprochenen Problemen Hoffnung gemacht, dass unsere Stimmen und Meinungen etwas verändern können.

Ronja Ebeling trifft meine und die Gedanken meiner Generation auf den Punkt

Bewertung aus Baden-Baden am 10.03.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Jung, besorg, abhängig" ist ein Buch, das aus einzelnen Essays besteht, die such jeweils um verschiedene gesellschaftlich aktuelle Themen drehen und bei jedem hatte ich immer wieder das Gefühl Ronja Ebeling hat genau meine Gedanken, meine Gefühle und irgendwie die kompletten Sorgen und Ängste einer ganzen Generation aufgeschrieben. Ich habe mich so gesehen gefühlt, einfach nicht alleine mit meinen Sorgen, meiner Angst und auch meiner Wut. Gleichzeitig waren auch noch teilweise Fakten oder auch kleine Anstöße, die ich tatsächlich noch nicht kannte. Das Buch hat mich wirklich überrascht und trotz all den angesprochenen Problemen Hoffnung gemacht, dass unsere Stimmen und Meinungen etwas verändern können.

Unsere Kund*innen meinen

Jung, besorgt, abhängig

von Ronja Ebeling

4.6

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jung, besorgt, abhängig