Ich bin Gideon
Band 1
The Ninth Band 1

Ich bin Gideon

Hörbuch-Download (MP3)

Ich bin Gideon

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,99 €
eBook

eBook

ab 11,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 29,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

3117

Sprecher

Dagmar Bittner

Spieldauer

20 Stunden und 33 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

3117

Sprecher

Dagmar Bittner

Spieldauer

20 Stunden und 33 Minuten

Fassung

ungekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

13.04.2020

Verlag

Random House Audio

Hörtyp

Lesung

Originaltitel

Gideon the Ninth - Book 1 Ninth House (Tor Books)

Übersetzer

Kirsten Borchardt

Sprache

Deutsch

EAN

9783837152005

Weitere Bände von The Ninth

  • Ich bin Gideon
    Ich bin Gideon Tamsyn Muir
    Band 1

    Ich bin Gideon

    von Tamsyn Muir

    Hörbuch-Download

    29,95 €

    (21)

  • Ich bin Harrow
    Ich bin Harrow Tamsyn Muir
    Band 2

    Ich bin Harrow

    von Tamsyn Muir

    Buch

    14,99 €

    (4)

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

21 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Gerne mehr.

Wuschel aus Nußloch am 27.07.2021

Bewertet: Hörbuch-Download

Dagmar Bittner, welche ich bereits von den Izara Büchern kannte, leistet auch hier großartige Arbeit beim Einsprechen des Buches. Es macht einfach Freude ihr zuzuhören. Was ich leider etwas anstrengend fand, war tatsächlich die Komplexität der Geschichte. Normal finde ich besonders dicke und ausschweifende Bücher gut zu hören, in diesem Fall aber überhaupt nicht. Das Ganze beginnt schon mit der Namensgebung. Beispielsweise heißt Harrow einmal Harrow, dann ist sie Harrowhark, zwischen durch wird sie nur beim Nachnamen Nonagesimus genannt und dann wieder die ehrwürdige Tochter. DAS war ganz klar nicht einfach und nicht nur bei dieser Charaktere der Fall, denn die Geschichte geht ja auch noch weiter. Zudem fiel es mir schwer den Erklärungen betreffend der Nekromantie und allem zu folgen. Oftmals spulte ich zurück oder drückte Pause, wenn ich merkte, dass meine Konzentration nachließ. Das soll jetzt aber natürlich nicht heißen, dass das Buch per se schlecht ist. Ist es nämlich nicht. Ich fand es einfach nur schwer in diesem Format der Geschichte zu folgen, weswegen ich schon bei einer Buchbesitzerin angefragt habe, ob ich es mir mal ausleihen darf, da ich gern meine Lücken auffüllen möchte, denn - und das ist wohl der wichtigste Teil - die Geschichte ist einfach mega aufgezogen. Manche Dinge hätte ich mir vielleicht sogar etwas ausführlicher gewünscht, aber ich habe Hoffnung, dass die eine oder andere offene Frage dann in Band 2 beantwortet wird, aber im großen und ganzen fand ich es einfach genial erdacht. Zudem ist Gideon ein einfach toller Charakter. Während alle stock steif versuchen ihrer Bestimmung nachzukommen bzw. ihren Planeten im besten Licht da stehen zu lassen, würde Gideon alles andere als das tun. Das ganze kombiniert mit einer außergewöhnlichen Form der Hilfsbereitschaft, die so kaum zu finden ist. Liest man den Klappentext, so könnte man den Eindruck gewinnen, dass es sich um eine schnöde Geschichte handelt, wie es sie schon duzende Male gab, nur eben im Weltraum, doch ich finde dem ist nicht so. Schon allein durch die Art wie sich die Protagonisten geben - sarkastisch, ironisch, derb, aber gleichzeitig anmutend und elegant (wobei sich letzteres weniger auf Gideon selbst bezieht). Das Setting ist unglaublich gelungen, die Atmosphäre immer etwas beklemmend und die Wendungen mitunter sehr überraschend. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt wie mir das Print schlussendlich gefallen wird, das Hörbuch hat mir auf jeden Fall schon Lust auf mehr gemacht. Fazit: Spannendes Weltraum-Nekromanten-Abenteuer mit überraschenden Wendungen, Humor und komplexer Ausarbeitung.

Gerne mehr.

Wuschel aus Nußloch am 27.07.2021
Bewertet: Hörbuch-Download

Dagmar Bittner, welche ich bereits von den Izara Büchern kannte, leistet auch hier großartige Arbeit beim Einsprechen des Buches. Es macht einfach Freude ihr zuzuhören. Was ich leider etwas anstrengend fand, war tatsächlich die Komplexität der Geschichte. Normal finde ich besonders dicke und ausschweifende Bücher gut zu hören, in diesem Fall aber überhaupt nicht. Das Ganze beginnt schon mit der Namensgebung. Beispielsweise heißt Harrow einmal Harrow, dann ist sie Harrowhark, zwischen durch wird sie nur beim Nachnamen Nonagesimus genannt und dann wieder die ehrwürdige Tochter. DAS war ganz klar nicht einfach und nicht nur bei dieser Charaktere der Fall, denn die Geschichte geht ja auch noch weiter. Zudem fiel es mir schwer den Erklärungen betreffend der Nekromantie und allem zu folgen. Oftmals spulte ich zurück oder drückte Pause, wenn ich merkte, dass meine Konzentration nachließ. Das soll jetzt aber natürlich nicht heißen, dass das Buch per se schlecht ist. Ist es nämlich nicht. Ich fand es einfach nur schwer in diesem Format der Geschichte zu folgen, weswegen ich schon bei einer Buchbesitzerin angefragt habe, ob ich es mir mal ausleihen darf, da ich gern meine Lücken auffüllen möchte, denn - und das ist wohl der wichtigste Teil - die Geschichte ist einfach mega aufgezogen. Manche Dinge hätte ich mir vielleicht sogar etwas ausführlicher gewünscht, aber ich habe Hoffnung, dass die eine oder andere offene Frage dann in Band 2 beantwortet wird, aber im großen und ganzen fand ich es einfach genial erdacht. Zudem ist Gideon ein einfach toller Charakter. Während alle stock steif versuchen ihrer Bestimmung nachzukommen bzw. ihren Planeten im besten Licht da stehen zu lassen, würde Gideon alles andere als das tun. Das ganze kombiniert mit einer außergewöhnlichen Form der Hilfsbereitschaft, die so kaum zu finden ist. Liest man den Klappentext, so könnte man den Eindruck gewinnen, dass es sich um eine schnöde Geschichte handelt, wie es sie schon duzende Male gab, nur eben im Weltraum, doch ich finde dem ist nicht so. Schon allein durch die Art wie sich die Protagonisten geben - sarkastisch, ironisch, derb, aber gleichzeitig anmutend und elegant (wobei sich letzteres weniger auf Gideon selbst bezieht). Das Setting ist unglaublich gelungen, die Atmosphäre immer etwas beklemmend und die Wendungen mitunter sehr überraschend. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt wie mir das Print schlussendlich gefallen wird, das Hörbuch hat mir auf jeden Fall schon Lust auf mehr gemacht. Fazit: Spannendes Weltraum-Nekromanten-Abenteuer mit überraschenden Wendungen, Humor und komplexer Ausarbeitung.

Necromancers in Space meets Murder Mystery

Yuu aus Wiener Neustadt am 05.07.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein unverschämt großartiges Buch das mit einmaligen Charakteren, inspirierendem Setting und meisterhaft mysteriöser Handlung überzeugt. Am liebsten hatte ich Gideons wirklich einzigartigen Beschreibungen und die Dialoge. Absolute Empfehlung für Alle die gerne ausgefallene Sci-Fi und charakter-getragene Plots mögen!

Necromancers in Space meets Murder Mystery

Yuu aus Wiener Neustadt am 05.07.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein unverschämt großartiges Buch das mit einmaligen Charakteren, inspirierendem Setting und meisterhaft mysteriöser Handlung überzeugt. Am liebsten hatte ich Gideons wirklich einzigartigen Beschreibungen und die Dialoge. Absolute Empfehlung für Alle die gerne ausgefallene Sci-Fi und charakter-getragene Plots mögen!

Unsere Kund*innen meinen

Ich bin Gideon

von Tamsyn Muir

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von K. Rodejohann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

K. Rodejohann

Mayersche Viersen

Zum Portrait

4/5

Sapphic Necromancer Enemies-to-Lovers in Space!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Enemies-To-Lovers vom feinsten verpackt in einem top Science-Fiction Fantasy Roman. Dieses Buch ist humorvoll, schrill, spannend und einfach ganz selbstverständlich Queer! "Ich bin Gideon" scheint auf den ersten Seiten etwas verwirrend, aber das liegt sich sehr schnell wieder und führt in eine Welt voller Tücken, Schwertkämpfern und Nekromanten im Weltall.
4/5

Sapphic Necromancer Enemies-to-Lovers in Space!!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Enemies-To-Lovers vom feinsten verpackt in einem top Science-Fiction Fantasy Roman. Dieses Buch ist humorvoll, schrill, spannend und einfach ganz selbstverständlich Queer! "Ich bin Gideon" scheint auf den ersten Seiten etwas verwirrend, aber das liegt sich sehr schnell wieder und führt in eine Welt voller Tücken, Schwertkämpfern und Nekromanten im Weltall.

K. Rodejohann
  • K. Rodejohann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Tugce Boadi

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Tugce Boadi

Thalia Baden-Baden

Zum Portrait

4/5

Anspruchsvolle Sci-Fi Geschichte mit Dark-Fantasy Elementen..

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Jagd nach dem Geheimnis der Unsterblichkeit ist das Hauptziel dieser Geschichte. Sie ist vulgär, skurril, unglaublich verrückt und spannend.. Die Charaktere sind wirklich schräg aber fesseln dich dennoch, oder gerade deswegen an ihre Story.. Es gibt auch Längen, die sich aber auf jeden Fall lohnen werden. Das Einzige was mich gestört hat war, dass die Welten nicht wirklich erklärt wurden.. das fand ich sehr schade, da mich die Neugier nicht mehr losgelassen hat..
4/5

Anspruchsvolle Sci-Fi Geschichte mit Dark-Fantasy Elementen..

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Jagd nach dem Geheimnis der Unsterblichkeit ist das Hauptziel dieser Geschichte. Sie ist vulgär, skurril, unglaublich verrückt und spannend.. Die Charaktere sind wirklich schräg aber fesseln dich dennoch, oder gerade deswegen an ihre Story.. Es gibt auch Längen, die sich aber auf jeden Fall lohnen werden. Das Einzige was mich gestört hat war, dass die Welten nicht wirklich erklärt wurden.. das fand ich sehr schade, da mich die Neugier nicht mehr losgelassen hat..

Tugce Boadi
  • Tugce Boadi
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Ich bin Gideon

von Tamsyn Muir

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Ich bin Gideon