Tee? Kaffee? Mord! - Ein Mörder steht im Walde
Band 9
Artikelbild von Tee? Kaffee? Mord! - Ein Mörder steht im Walde
Ellen Barksdale

1. Tee? Kaffee? Mord! - Ein Mörder steht im Walde

Tee? Kaffee? Mord! - Ein Mörder steht im Walde

Teil 09. Ungekürzt.

Hörbuch (CD)

4,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

8,90 €
eBook

eBook

4,99 €
Variante: 1 CD (ungekürzt, 2021)

Tee? Kaffee? Mord! - Ein Mörder steht im Walde

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 4,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 8,90 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1150

Gesprochen von

Vera Teltz

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Spieldauer

4 Stunden und 31 Minuten

Erscheinungsdatum

23.12.2021

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1150

Gesprochen von

Vera Teltz

Altersempfehlung

16 - 99 Jahr(e)

Spieldauer

4 Stunden und 31 Minuten

Erscheinungsdatum

23.12.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

CD

Anzahl

1

Verlag

Lübbe Audio

Sprache

Deutsch

EAN

9783785783757

Weitere Bände von Nathalie Ames ermittelt

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Louises Karriere

Bewertung aus Eisenach am 02.03.2024

Bewertungsnummer: 2144521

Bewertet: Hörbuch (CD)

Eine Wandergruppe entdeckt abseits des Weges zufällig eine Lei­che. Die Iden­ti­tät der Toten be­rei­tet zu­nächst Kopf­zer­bre­chen, die Todes­ur­sache ist da­ge­gen schnell klar: ein an­schei­nend selbst zu­be­rei­te­ter Gift­pilz­ein­topf. Als sich heraus­stellt, dass das Opfer eine be­rühmte Fer­nseh­köchin ist, wird na­tür­lich klar, dass die wohl kaum ver­sehent­lich Gift­pilze ge­kocht hat. Nur macht das alles noch mys­teri­öser, denn alle, die mit ihr und ihrer Sen­dung zu tun hat­ten, haben von ihrem Tot eigent­lich nur Nach­teile zu er­war­ten. Mit dem 9. Abenteuer ihrer Protagonistin Nathalie begibt sich Ellen Barks­dale in die Welt der an­schei­nend auch in Groß­bri­tan­nien be­lieb­ten Koch­sen­dungen. Ob­wohl sich Natha­lie und ihre Köchin Lou­ise dies­mal weit vom hei­mi­schen Earls­raven ent­fer­nen und sogar bis in die Nie­der­lande rei­sen müs­sen, wird paral­lel erneut der in Band 6 („Tod eines Schnee­manns“) be­gon­nene Hand­lungs­faden um den korrup­ten Lokal­poli­ti­ker wei­ter­ge­führt. An­schei­nend be­müht sich die Auto­rin, die Band­breite ihrer ge­lunge­nen Cozy-Crime-Reihe ge­gen­über den ‚Nach­bar­schafts­mor­den‘ der frü­hen Bände zu er­wei­tern, was dem länger­fris­ti­gen er­folg­rei­chen Fort­füh­ren nur zu­gute­kom­men kann. Fazit: Auch im mittlerweile schon 9. Band setzt die Autorin die thematische Aus­wei­tung der Cozy-Crime-Reihe wei­ter fort.
Melden

Louises Karriere

Bewertung aus Eisenach am 02.03.2024
Bewertungsnummer: 2144521
Bewertet: Hörbuch (CD)

Eine Wandergruppe entdeckt abseits des Weges zufällig eine Lei­che. Die Iden­ti­tät der Toten be­rei­tet zu­nächst Kopf­zer­bre­chen, die Todes­ur­sache ist da­ge­gen schnell klar: ein an­schei­nend selbst zu­be­rei­te­ter Gift­pilz­ein­topf. Als sich heraus­stellt, dass das Opfer eine be­rühmte Fer­nseh­köchin ist, wird na­tür­lich klar, dass die wohl kaum ver­sehent­lich Gift­pilze ge­kocht hat. Nur macht das alles noch mys­teri­öser, denn alle, die mit ihr und ihrer Sen­dung zu tun hat­ten, haben von ihrem Tot eigent­lich nur Nach­teile zu er­war­ten. Mit dem 9. Abenteuer ihrer Protagonistin Nathalie begibt sich Ellen Barks­dale in die Welt der an­schei­nend auch in Groß­bri­tan­nien be­lieb­ten Koch­sen­dungen. Ob­wohl sich Natha­lie und ihre Köchin Lou­ise dies­mal weit vom hei­mi­schen Earls­raven ent­fer­nen und sogar bis in die Nie­der­lande rei­sen müs­sen, wird paral­lel erneut der in Band 6 („Tod eines Schnee­manns“) be­gon­nene Hand­lungs­faden um den korrup­ten Lokal­poli­ti­ker wei­ter­ge­führt. An­schei­nend be­müht sich die Auto­rin, die Band­breite ihrer ge­lunge­nen Cozy-Crime-Reihe ge­gen­über den ‚Nach­bar­schafts­mor­den‘ der frü­hen Bände zu er­wei­tern, was dem länger­fris­ti­gen er­folg­rei­chen Fort­füh­ren nur zu­gute­kom­men kann. Fazit: Auch im mittlerweile schon 9. Band setzt die Autorin die thematische Aus­wei­tung der Cozy-Crime-Reihe wei­ter fort.

Melden

Ein Mörder steht im Walde

Elke aus Heiligenhaus am 09.02.2024

Bewertungsnummer: 2127188

Bewertet: Hörbuch-Download

Im 9. Teil der Reihe geht es um die ermordete Starköchin Keetje Koopmans. Wir Leser oder Hörer der Reihe wussten natürlich sofort, dass sie ermordet wurde und nicht etwa unselig gestolpert ist oder selbst einen Giftpilz bzw. mehrere verspeist hat. Und gerade bei Giftmord ist es so gut wie nie ein unpersönlicher Mord, sondern im Gegenteil sehr persönlich. Doch wer hatte ein Motiv? Es sieht lange Zeit so aus, als hätte niemand in ihrem Umfeld eines. Wir versierten, cleveren Freizeit-Detektive während des Lesens wissen das natürlich besser. Es ist immer jemand aus dem nähren Umfeld. Doch wer? Außerdem gibt es auch wieder einen Anschlag auf den zu eröffnenden Bio-Markt, den Nathalie ins Leben rufen möchte. Sie hat auch eine Ahnung, wer dahinter stecken könnte, kann es nur nicht beweisen. Aber auch in diesem Nebenstrang geht es voran. Mir hat das Hörbuch gut gefallen, wenn ich auch von Anfang an so eine Ahnung hatte, die sich dann ja auch bestätigt hat. Doch es machte Spaß, unseren Protagonisten Nathalie und Louise über die Schulter zu schauen. Daher gebe ich 83/100 bzw. 08/10 Punkte. Zu der Sprecherin Vera Teltz habe ich ja schon mehrmals meine positive Meinung geäußert. Auch hier hat sie wunderbar eingesprochen!
Melden

Ein Mörder steht im Walde

Elke aus Heiligenhaus am 09.02.2024
Bewertungsnummer: 2127188
Bewertet: Hörbuch-Download

Im 9. Teil der Reihe geht es um die ermordete Starköchin Keetje Koopmans. Wir Leser oder Hörer der Reihe wussten natürlich sofort, dass sie ermordet wurde und nicht etwa unselig gestolpert ist oder selbst einen Giftpilz bzw. mehrere verspeist hat. Und gerade bei Giftmord ist es so gut wie nie ein unpersönlicher Mord, sondern im Gegenteil sehr persönlich. Doch wer hatte ein Motiv? Es sieht lange Zeit so aus, als hätte niemand in ihrem Umfeld eines. Wir versierten, cleveren Freizeit-Detektive während des Lesens wissen das natürlich besser. Es ist immer jemand aus dem nähren Umfeld. Doch wer? Außerdem gibt es auch wieder einen Anschlag auf den zu eröffnenden Bio-Markt, den Nathalie ins Leben rufen möchte. Sie hat auch eine Ahnung, wer dahinter stecken könnte, kann es nur nicht beweisen. Aber auch in diesem Nebenstrang geht es voran. Mir hat das Hörbuch gut gefallen, wenn ich auch von Anfang an so eine Ahnung hatte, die sich dann ja auch bestätigt hat. Doch es machte Spaß, unseren Protagonisten Nathalie und Louise über die Schulter zu schauen. Daher gebe ich 83/100 bzw. 08/10 Punkte. Zu der Sprecherin Vera Teltz habe ich ja schon mehrmals meine positive Meinung geäußert. Auch hier hat sie wunderbar eingesprochen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Tee? Kaffee? Mord! - Ein Mörder steht im Walde

von Ellen Barksdale

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Dorothea Bereswill

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Dorothea Bereswill

Thalia Sindelfingen – Breuningerland

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So eine wunderbar entspannende Cozy-Crime-Reihe! Tut einfach immer gut. Und wird von Fall zu Fall besser. Das Personalgeflecht wird dichter und der leise Humor und die Ironie feiner. Herrlich unterhaltsam! Macht einfach Spaß!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

So eine wunderbar entspannende Cozy-Crime-Reihe! Tut einfach immer gut. Und wird von Fall zu Fall besser. Das Personalgeflecht wird dichter und der leise Humor und die Ironie feiner. Herrlich unterhaltsam! Macht einfach Spaß!

Dorothea Bereswill
  • Dorothea Bereswill
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kaike Lösche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kaike Lösche

Thalia Bremen – Roland Center

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Neunter Teil der Reihe "Tee? Kaffee? Mord!", und ich bin nach wie vor begeistert. Intelligente Unterhaltung, charmante Ermittlerinnen, ein richtig schöner Krimi.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Neunter Teil der Reihe "Tee? Kaffee? Mord!", und ich bin nach wie vor begeistert. Intelligente Unterhaltung, charmante Ermittlerinnen, ein richtig schöner Krimi.

Kaike Lösche
  • Kaike Lösche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Tee? Kaffee? Mord! - Ein Mörder steht im Walde

von Ellen Barksdale

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Tee? Kaffee? Mord! - Ein Mörder steht im Walde