Finsterhaus
Band 2 - 50%
Artikelbild von Finsterhaus
Johanna Mo

1. Finsterhaus

Finsterhaus

Hörbuch-Download (MP3)

eBook

eBook

4,99 €
Variante: MP3 Lesung, gekürzt

Finsterhaus

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 4,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

825

Gesprochen von

Simone Kabst + weitere

Spieldauer

9 Stunden und 13 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

08.03.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

825

Gesprochen von

Spieldauer

9 Stunden und 13 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

08.03.2022

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

175

Verlag

Random House Audio

Originaltitel

The Shadow Lily (Romanus & Selling)

Übersetzt von

Ulrike Brauns

Sprache

Deutsch

EAN

9783837156669

Weitere Bände von Hanna Duncker

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Krimi mit Potential

Anne Felchner aus Meißen am 06.03.2023

Bewertungsnummer: 1894402

Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist ein Krimi und da ich damals den ersten Teil gelesen hatte,wollte ich nun wissen wie es mit Hanna Duncker weitergeht. Das Cover finde ich richtig gut und auch der Klapptext hatte mir gefallen.Auch der Schreibstil und die Protagonisten gefallen mir und die Geschichte an sich ist spannend. Nun aber zu meinem großen Problem mit dem 2. Teil. Ich habe das Buch ja in meiner Jahreschallenge gewählt und hatte mir vorgenommen es im Januar zu lesen, tja nun haben wir März. Der Anfang bis Mitte hat sich meiner Meinung nach sehr gezogen. Ich finde die Wechsel der Protagonisten und des Opfers ja an sich gut, aber manches hätte definitiv gekürzt oder weggelassen werden können. Wie zum Beispiel der Kollege von Hanna hat Sehnsucht nach seiner Frau und Tochter, da diese in Indien bei der Familie sind. Das ist schön und gut aber ich muss das nicht in mehreren Kapiteln haben. Ich habe mit dem Buch gerungen ob ich es weiter lese und ich bin froh es gemacht zu haben. Ab Mitte bis Ende nimmt alles an Fahrt auf und man kann Vermutungen erahnen. Das Ende war dann doch überraschend und der Cliffhänger hat mich überzeugt auch den nächsten Teil zu lesen.
Melden

Krimi mit Potential

Anne Felchner aus Meißen am 06.03.2023
Bewertungsnummer: 1894402
Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist ein Krimi und da ich damals den ersten Teil gelesen hatte,wollte ich nun wissen wie es mit Hanna Duncker weitergeht. Das Cover finde ich richtig gut und auch der Klapptext hatte mir gefallen.Auch der Schreibstil und die Protagonisten gefallen mir und die Geschichte an sich ist spannend. Nun aber zu meinem großen Problem mit dem 2. Teil. Ich habe das Buch ja in meiner Jahreschallenge gewählt und hatte mir vorgenommen es im Januar zu lesen, tja nun haben wir März. Der Anfang bis Mitte hat sich meiner Meinung nach sehr gezogen. Ich finde die Wechsel der Protagonisten und des Opfers ja an sich gut, aber manches hätte definitiv gekürzt oder weggelassen werden können. Wie zum Beispiel der Kollege von Hanna hat Sehnsucht nach seiner Frau und Tochter, da diese in Indien bei der Familie sind. Das ist schön und gut aber ich muss das nicht in mehreren Kapiteln haben. Ich habe mit dem Buch gerungen ob ich es weiter lese und ich bin froh es gemacht zu haben. Ab Mitte bis Ende nimmt alles an Fahrt auf und man kann Vermutungen erahnen. Das Ende war dann doch überraschend und der Cliffhänger hat mich überzeugt auch den nächsten Teil zu lesen.

Melden

Bewertung am 28.09.2022

Bewertungsnummer: 1795302

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Teil der Reihe überzeugt von der ersten bis zur letzten Seite. Die Vorfreude auf Band drei ist auf jeden Fall geweckt!
Melden

Bewertung am 28.09.2022
Bewertungsnummer: 1795302
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Auch der zweite Teil der Reihe überzeugt von der ersten bis zur letzten Seite. Die Vorfreude auf Band drei ist auf jeden Fall geweckt!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Finsterhaus

von Johanna Mo

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Heike Ulrich

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Heike Ulrich

Mayersche Aachen

Zum Portrait

4/5

Schöner, leichter Krimi

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hanna würde gerne mehr erfahren über ihren Vater und ihren Bruder. Warum meldet er sich nicht auf ihre Anrufe? Dabei müsste sie sich doch auf ihren neuen Fall, das Verschwinden von Vater Thomas und seinem kleinen Sohn Hugo konzentrieren. Dies ist ein interessanter Fall.Ich empfehle ihn als leichte Lektüre zum Entspannen.
4/5

Schöner, leichter Krimi

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Hanna würde gerne mehr erfahren über ihren Vater und ihren Bruder. Warum meldet er sich nicht auf ihre Anrufe? Dabei müsste sie sich doch auf ihren neuen Fall, das Verschwinden von Vater Thomas und seinem kleinen Sohn Hugo konzentrieren. Dies ist ein interessanter Fall.Ich empfehle ihn als leichte Lektüre zum Entspannen.

Heike Ulrich
  • Heike Ulrich
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Eva-Maria Gierth

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Eva-Maria Gierth

Thalia Bautzen – Kornmarkt-Center

Zum Portrait

4/5

Was steckt hinter dem Verschwinden eines Mannes und seines 14 Monate altem Kind ?

Bewertet: eBook (ePUB)

Finsterhaus- der zweite Band der Hanna Duncker Reihe. Immernoch intensiv mit der Geschichte ihres Vaters beschäftigt, muss sie den Fall eines verschwundenen Mannes und seines kleinen Kindes lösen. Spannend mit ein paar Längen. Macht neugierig auf den nächsten Band.
4/5

Was steckt hinter dem Verschwinden eines Mannes und seines 14 Monate altem Kind ?

Bewertet: eBook (ePUB)

Finsterhaus- der zweite Band der Hanna Duncker Reihe. Immernoch intensiv mit der Geschichte ihres Vaters beschäftigt, muss sie den Fall eines verschwundenen Mannes und seines kleinen Kindes lösen. Spannend mit ein paar Längen. Macht neugierig auf den nächsten Band.

Eva-Maria Gierth
  • Eva-Maria Gierth
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Finsterhaus

von Johanna Mo

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Finsterhaus