Generation Z

Zwischen Selbstverwirklichung, Insta-Einsamkeit und der Hoffnung auf eine bessere Welt

Valentina Vapaux

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
11,99
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Gegenstand des Buches ist eine differenzierte Auseinandersetzung mit der aktuellen Jugendkultur. Welchen Einfluss haben Influencer:innen, inwieweit prägt und verstärkt Social Media klassische Geschlechterrollen, wie sieht die von der Werbebranche getriebene Online-Welt wirklich aus und wie politisch sind die „Z s"? Analysiert wird außerdem wie Dating Apps Liebe und Beziehungen dieser Generation verändern und warum die Generation Z als "einsamste" Generation gesehen wird.

Die Themen sollen junge Leser:innen auf gesellschaftsrelevante Fragen aufmerksam machen und sie anregen ihre eigenen, generationstypischen Verhaltensmuster und ihr Konsumverhalten zu überdenken.

Produktdetails

Verkaufsrang 1889
Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Nein i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 05.10.2021
Verlag Gräfe & Unzer
Seitenzahl 192 (Printausgabe)
Dateigröße 4893 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783833878824

Das meinen unsere Kund*innen

4.2/5.0

21 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Sehr informativ

Eine Kundin/ein Kunde aus Kobersdorf am 22.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover hat mich als Gen Z automatisch zu sich gerufen. Ich musste unbedingt wissen, was man über meine Generation jetzt schon wieder schreibt . Die Autorin kannte ich bisher noch nicht, doch ich wurde positiv überrascht. In ihrem Buch erwähnt sie sehr viele Sachen, mit denen ich mich sehr identifizieren kann. Auch wenn das komisch klingt; ich habe mich noch nie von einem Buch so verstanden gefühlt. Es wurde wunderbar und auf verständliche Weise erzählt, was ich sehr zu schätzen weiß. Dieses Buch konnte ich auch als Quelle für einen wissenschaftlichen Betrag für die Schule über Medien verwenden, worüber ich bis heute noch froh bin. Ein großes dank an die Autorin Valentina, freue mich über weitere Bücher, mit vielleicht noch anderen wunderbaren Themen. Das Buch wird immer ein Platz in meinem Herzen und in meinem Bücherregal haben.

5/5

Sehr informativ

Eine Kundin/ein Kunde aus Kobersdorf am 22.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Das Cover hat mich als Gen Z automatisch zu sich gerufen. Ich musste unbedingt wissen, was man über meine Generation jetzt schon wieder schreibt . Die Autorin kannte ich bisher noch nicht, doch ich wurde positiv überrascht. In ihrem Buch erwähnt sie sehr viele Sachen, mit denen ich mich sehr identifizieren kann. Auch wenn das komisch klingt; ich habe mich noch nie von einem Buch so verstanden gefühlt. Es wurde wunderbar und auf verständliche Weise erzählt, was ich sehr zu schätzen weiß. Dieses Buch konnte ich auch als Quelle für einen wissenschaftlichen Betrag für die Schule über Medien verwenden, worüber ich bis heute noch froh bin. Ein großes dank an die Autorin Valentina, freue mich über weitere Bücher, mit vielleicht noch anderen wunderbaren Themen. Das Buch wird immer ein Platz in meinem Herzen und in meinem Bücherregal haben.

5/5

Eine "must read" Lektüre!

Eine Kundin/ein Kunde aus Vandans am 20.10.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich kannte Valentina schon vorher durch Social Media und konnte es kaum erwarten ihr Buch zu lesen. Nachdem dieses nun endlich in meinen Händen lag, verschlang ich es innerhalb von wenigen Stunden und kam dabei nicht einmal auf die Idee es wegzulegen. In ihrem Buch erwähnt sie sehr viele Sachen, mit denen ich mich sehr identifizieren kann. Auch wenn das komisch klingt; ich habe mich noch nie von einem Buch so verstanden gefühlt. Manche ihrer Erlebnisse waren natürlich nicht Teil meines Lebens, Valentina hat sie dennoch so authentisch erzählt, dass es sehr einfach war, sich in sie hineinzufühlen. Sehr interessant war auch, dass viele Teile des Buches schon auf Social Media zu sehen waren, diese dort aber teilweise ganz anders wirkten und diese Innensicht war sehr erfrischend. Dieses Buch wandert in meinem Bücherregal nun zu meinen Lieblingsbüchern. Eine "Pflichtlektüre" für alle, die Teil von Gen Z sind oder versuchen diese zu verstehen.

5/5

Eine "must read" Lektüre!

Eine Kundin/ein Kunde aus Vandans am 20.10.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich kannte Valentina schon vorher durch Social Media und konnte es kaum erwarten ihr Buch zu lesen. Nachdem dieses nun endlich in meinen Händen lag, verschlang ich es innerhalb von wenigen Stunden und kam dabei nicht einmal auf die Idee es wegzulegen. In ihrem Buch erwähnt sie sehr viele Sachen, mit denen ich mich sehr identifizieren kann. Auch wenn das komisch klingt; ich habe mich noch nie von einem Buch so verstanden gefühlt. Manche ihrer Erlebnisse waren natürlich nicht Teil meines Lebens, Valentina hat sie dennoch so authentisch erzählt, dass es sehr einfach war, sich in sie hineinzufühlen. Sehr interessant war auch, dass viele Teile des Buches schon auf Social Media zu sehen waren, diese dort aber teilweise ganz anders wirkten und diese Innensicht war sehr erfrischend. Dieses Buch wandert in meinem Bücherregal nun zu meinen Lieblingsbüchern. Eine "Pflichtlektüre" für alle, die Teil von Gen Z sind oder versuchen diese zu verstehen.

Unsere Kund*innen meinen

Generation Z

von Valentina Vapaux

4.2/5.0

21 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Larissa Klezok

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Larissa Klezok

Thalia Bayreuth

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Spiegel meiner Generation! Valentina Vapaux schafft es die Hoffnungen, Ängste und Ansichten einer ganzen Generation auf knapp 200 Seiten zu bringen. Selten habe ich mich beim Lesen eines Buches so gesehen und verstanden gefühlt. Klare Leseempfehlung - nicht nur für Gen Z!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der Spiegel meiner Generation! Valentina Vapaux schafft es die Hoffnungen, Ängste und Ansichten einer ganzen Generation auf knapp 200 Seiten zu bringen. Selten habe ich mich beim Lesen eines Buches so gesehen und verstanden gefühlt. Klare Leseempfehlung - nicht nur für Gen Z!

Larissa Klezok
  • Larissa Klezok
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Generation Z

von Valentina Vapaux

0 Rezensionen filtern


  • artikelbild-0