Das Krokodil sucht eine neue Heimat

Das Krokodil sucht eine neue Heimat

Bilderbuch

Buch (Gebundene Ausgabe)

19,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29884

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.10.2023

Verlag

Carl Auer Kids

Seitenzahl

30

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

29884

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

ab 3 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

13.10.2023

Verlag

Carl Auer Kids

Seitenzahl

30

Maße (L/B/H)

30,1/20,9/0,9 cm

Gewicht

420 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Krokodil op weg naar beter

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-96843-015-7

Weitere Bände von Carl-Auer Kids

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein bewegendes Buch mit herzlichem Ende

LaLi am 02.02.2024

Bewertungsnummer: 2122001

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Krokodil hatte ein schönes Leben und ein tolles Zuhause. Doch dann wurde es schlimm, es war nicht mehr sicher oder schön und deswegen flüchtete Krokodil. Doch Krokodil passte nirgendwo dazu und niemand wollte es haben. Irgendwann war es so erschöpft, dass es einfach irgendwo an Land ging, um sich auszuruhen. Da kamen Mäuse, die es mit offenen Armen aufnahmen und ein Zuhause gaben. Sie halfen sich gegenseitig und Krokodil fühlte sich immer wohler. Schließlich kam auch seine Familie nach und sie waren überglücklich. Meine Erfahrung/Meinung: Besonders spannend finde ich bei diesem Buch, dass der Text relativ allgemein gehalten wurde und die Illustrationen die Geschichte vertieft haben. In den Bildern ist zum Beispiel zu sehen, dass das Krokodil gerade dabei ist, eine Brücke zu bauen, als eine Maus ins Wasser stürzt, die es dann rettet. Ein wenig Schade finde ich, dass die Schilder mit niederländischen Sprüchen und Wörtern, die auf einem Bild zu sehen sind, nirgends übersetzt wurden. Ich verstehe, wenn man die Illustration im Original halten möchte, jedoch wäre ein Glossar am Ende des Buches ganz praktisch. Der Text und die Illustrationen haben mich sehr bewegt. Die Flucht des Krokodils war durch die dunklen Schatten besonders mitreißend.
Melden

Ein bewegendes Buch mit herzlichem Ende

LaLi am 02.02.2024
Bewertungsnummer: 2122001
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Krokodil hatte ein schönes Leben und ein tolles Zuhause. Doch dann wurde es schlimm, es war nicht mehr sicher oder schön und deswegen flüchtete Krokodil. Doch Krokodil passte nirgendwo dazu und niemand wollte es haben. Irgendwann war es so erschöpft, dass es einfach irgendwo an Land ging, um sich auszuruhen. Da kamen Mäuse, die es mit offenen Armen aufnahmen und ein Zuhause gaben. Sie halfen sich gegenseitig und Krokodil fühlte sich immer wohler. Schließlich kam auch seine Familie nach und sie waren überglücklich. Meine Erfahrung/Meinung: Besonders spannend finde ich bei diesem Buch, dass der Text relativ allgemein gehalten wurde und die Illustrationen die Geschichte vertieft haben. In den Bildern ist zum Beispiel zu sehen, dass das Krokodil gerade dabei ist, eine Brücke zu bauen, als eine Maus ins Wasser stürzt, die es dann rettet. Ein wenig Schade finde ich, dass die Schilder mit niederländischen Sprüchen und Wörtern, die auf einem Bild zu sehen sind, nirgends übersetzt wurden. Ich verstehe, wenn man die Illustration im Original halten möchte, jedoch wäre ein Glossar am Ende des Buches ganz praktisch. Der Text und die Illustrationen haben mich sehr bewegt. Die Flucht des Krokodils war durch die dunklen Schatten besonders mitreißend.

Melden

Lernt was Flucht bedeutet

papa.hirsch.liest am 06.10.2022

Bewertungsnummer: 1800439

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Bilderbuch - ab 3 (thematisch würde ich das Thema erst ab 4/5 ansiedeln) - des Carl-Auer Verlag @carlauerkids, geschrieben und illustriert von Yoeri Slegers @yoerislegers, ist ein Buch über eine Flucht. Im Buch geht es um ein Krokodil, dem es gut ging, das ein schönes zu Hause hatte, Familie und viele Freunde. Bis es plötzlich schlimmer und schlimmer wurde in der Welt um das Krokodil. Also machte es sich auf eine sehr lange und gefährliche Reise. Aber niemand wollte das Krokodil um sich haben, da alle Angst hatten, da das Krokodil zu gefährlich empfunden wurde. Und so wurde das Krokodil immer hungriger und durstiger. Wird ist es das Krokodil schaffen eine neue Heimat zu finden? Eigener Eindruck: Das Buch zeigt einen Menschen, beziehungsweise eine Familie die ihre Heimat verlassen musste(n), da es dort nicht mehr sicher ist. Dieses Thema ist immer noch aktuell, doch unsere Kinder verstehen nichts vollends warum andere Kinder hier und nicht mehr in ihrer Heimat wohnen. Dieses Buch macht uns auf eine anschauliche, feinfühlige und rührselige Art und Weise deutlich, wie schwer es ist nicht nur seine Heimat zu verlassen, sondern sich auch auf dem Weg in eine andere Welt zu begeben um dort Anschluss zu finden und in Sicherheit zu leben. Bewertung: Geht mit Euren Kindern auf eine Reise und lernt was Flucht bedeutet. Viel Freude beim Lesen, Vorlesen und Träumen.
Melden

Lernt was Flucht bedeutet

papa.hirsch.liest am 06.10.2022
Bewertungsnummer: 1800439
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Dieses Bilderbuch - ab 3 (thematisch würde ich das Thema erst ab 4/5 ansiedeln) - des Carl-Auer Verlag @carlauerkids, geschrieben und illustriert von Yoeri Slegers @yoerislegers, ist ein Buch über eine Flucht. Im Buch geht es um ein Krokodil, dem es gut ging, das ein schönes zu Hause hatte, Familie und viele Freunde. Bis es plötzlich schlimmer und schlimmer wurde in der Welt um das Krokodil. Also machte es sich auf eine sehr lange und gefährliche Reise. Aber niemand wollte das Krokodil um sich haben, da alle Angst hatten, da das Krokodil zu gefährlich empfunden wurde. Und so wurde das Krokodil immer hungriger und durstiger. Wird ist es das Krokodil schaffen eine neue Heimat zu finden? Eigener Eindruck: Das Buch zeigt einen Menschen, beziehungsweise eine Familie die ihre Heimat verlassen musste(n), da es dort nicht mehr sicher ist. Dieses Thema ist immer noch aktuell, doch unsere Kinder verstehen nichts vollends warum andere Kinder hier und nicht mehr in ihrer Heimat wohnen. Dieses Buch macht uns auf eine anschauliche, feinfühlige und rührselige Art und Weise deutlich, wie schwer es ist nicht nur seine Heimat zu verlassen, sondern sich auch auf dem Weg in eine andere Welt zu begeben um dort Anschluss zu finden und in Sicherheit zu leben. Bewertung: Geht mit Euren Kindern auf eine Reise und lernt was Flucht bedeutet. Viel Freude beim Lesen, Vorlesen und Träumen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Das Krokodil sucht eine neue Heimat

von Yoeri Slegers

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Ingbert Edenhofer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Ingbert Edenhofer

Thalia Essen – Allee-Center

Zum Portrait

5/5

Schafft Empathie

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer sollte sich besser durchbeißen können als ein Krokodil? Und schon sind wir mitten in den Vorurteilen. Das Land, aus dem das Krokodil im Zentrum dieses Buchs kommt, ist katastrophenzerrüttet. Genauer geht Yoeri Slegers nicht darauf ein - vermutlich umso besser, denn das vergrößert die Projektionsfläche. Jedenfalls ist das Krokodil nun auf der Flucht und wird überall abgewiesen, da es nicht den Standards der Gesellschaft entspricht - bis sich seiner dann doch noch jemand annimmt. Dass ausgerechnet ein Krokodil hier als Migrant fungiert, ist super, denn die irrationale Furcht vorm Anderssein lässt sich natürlich besonders gut vermittelt, wenn jemand besetzt ist, der aus sich heraus Angst machen kann. Aber trotzdem ist das Krokodil natürlich nicht geschützt gegen Angst und Einsamkeit - und auch wenn Slegers gar nicht viele Charaktereigenschaften benennt, bleibt er nicht an der Oberfläche, sondern schafft ein tolles Werk über Empathie und Akzeptanz.
5/5

Schafft Empathie

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Wer sollte sich besser durchbeißen können als ein Krokodil? Und schon sind wir mitten in den Vorurteilen. Das Land, aus dem das Krokodil im Zentrum dieses Buchs kommt, ist katastrophenzerrüttet. Genauer geht Yoeri Slegers nicht darauf ein - vermutlich umso besser, denn das vergrößert die Projektionsfläche. Jedenfalls ist das Krokodil nun auf der Flucht und wird überall abgewiesen, da es nicht den Standards der Gesellschaft entspricht - bis sich seiner dann doch noch jemand annimmt. Dass ausgerechnet ein Krokodil hier als Migrant fungiert, ist super, denn die irrationale Furcht vorm Anderssein lässt sich natürlich besonders gut vermittelt, wenn jemand besetzt ist, der aus sich heraus Angst machen kann. Aber trotzdem ist das Krokodil natürlich nicht geschützt gegen Angst und Einsamkeit - und auch wenn Slegers gar nicht viele Charaktereigenschaften benennt, bleibt er nicht an der Oberfläche, sondern schafft ein tolles Werk über Empathie und Akzeptanz.

Ingbert Edenhofer
  • Ingbert Edenhofer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Menschen sind leider immer wieder auf der Flucht vor Krieg u.a.- das jüngeren Kindern verständlich zu machen und Gesprächsanlässe zu schaffen, schafft dieses bunt+ausdrucksstark illustr.Bilderbuch über "Krokodil" gut. Für Kids ab 3, Kitas und aktuell Betroffene vll. echte Hilfe?!
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Menschen sind leider immer wieder auf der Flucht vor Krieg u.a.- das jüngeren Kindern verständlich zu machen und Gesprächsanlässe zu schaffen, schafft dieses bunt+ausdrucksstark illustr.Bilderbuch über "Krokodil" gut. Für Kids ab 3, Kitas und aktuell Betroffene vll. echte Hilfe?!

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Das Krokodil sucht eine neue Heimat

von Yoeri Slegers

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Das Krokodil sucht eine neue Heimat