Der Atem

Heinrich Mann

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,49 €

Accordion öffnen
  • Der Atem

    Epubli

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    11,49 €

    Epubli
  • Der Atem

    BoD – Books on Demand

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    11,59 €

    BoD – Books on Demand

eBook

ab 0,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Manns letztes Meisterwerk symbolisiert durch eine starke Geschichte den Untergang des alten Europas.Die einstige Gräfin Traun lebt inzwischen von einer Krankheit heimgesucht im Exil. Die als "Kobalt" bekannte Ex-Kommunistin ist auf der Flucht vor den "Synarchisten", die mehrere Mordanschläge auf sie in Nizza verüben. Der Adligen gelingt die Flucht, jedoch erliegt sie letztlich den Leiden ihrer Lungenkrankheit, nachdem sie am Spieltisch im Casino in Monte Carlo die Bank sprengt. In seinem letzten Werk beschreibt Heinrich Mann die letzten beiden Tage der Gräfin. Mit ihrem letzten Atemzug und dem Kriegsausbruch ging auch dem alten Europa der Atem aus.-

Heinrich Mann ist der ältere Bruder des bekannten Autors Thomas Mann. Seine Werke umfassen vor allem Prosatexte, doch auch einige Novellen und Romane. Mann gilt als großer Verfechter der Demokratie und war zeitlebens Gegner des Nationalsozialismus, weshalb er in die USA floh. Seine bekanntesten Werke sind "Professor Unrath" und "Der Untertan", wobei seine Hauptwerke "Die Jugend des Königs Heinrich Quartre" und "Die Vollendung des Königs Heinrich Quartre" waren.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 28.06.2021
Verlag SAGA Egmont
Seitenzahl 260 (Printausgabe)
Dateigröße 1204 KB
Sprache Deutsch
EAN 9788726885736

Das meinen unsere Kund*innen

0.0/5.0

0 Bewertungen

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0/5.0

0 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

  • artikelbild-0