HOME – Haus der bösen Schatten

HOME – Haus der bösen Schatten

Thriller | »Intelligent, wendungsreich und absolut schreckenerregend … Eine herrlich gruselige Geschichte.« Ruth Ware

Buch (Taschenbuch)

11,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.
Taschenbuch

Taschenbuch

11,95 €
eBook

eBook

9,99 €

HOME – Haus der bösen Schatten

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 11,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,95 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

30488

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.02.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

19/12,2/3,3 cm

Beschreibung

Rezension

Ein gelungener Tanz zwischen erschreckender Realität und Mystery, der für einen Pageturner sorgt und man das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen mag. Eine große Leseempfehlung von mir für alle Leser*innen, die auf der Suche nach Gänsehaut-Momenten sind! ("letterheart.de")

Details

Verkaufsrang

30488

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

16.02.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

432

Maße (L/B/H)

19/12,2/3,3 cm

Gewicht

365 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Home Before Dark

Übersetzt von

Christine Blum

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-21988-4

Weitere Bände von Psychothriller von Bestsellerautor Riley Sager

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

78 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Besser als jeder Horrorfilm!

Vivienne am 28.05.2024

Bewertungsnummer: 2210500

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder hat es Riley Sager geschafft einen spannungsgeladenen Thriller mit bestens ausgereifter Handlung dahin zu schmettern. Teilweise habe ich mich mehr gegruselt, als bei Conjuring oder Insidious. Geschickt webt der Autor ein Netz aus Verwirrung, um die Geschichte zu einem alles entscheidenden Höhepunkt zu treiben, der mich definitiv nicht enttäuschte. Klasse Thriller mit Gänsehautgarantie!
Melden

Besser als jeder Horrorfilm!

Vivienne am 28.05.2024
Bewertungsnummer: 2210500
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder hat es Riley Sager geschafft einen spannungsgeladenen Thriller mit bestens ausgereifter Handlung dahin zu schmettern. Teilweise habe ich mich mehr gegruselt, als bei Conjuring oder Insidious. Geschickt webt der Autor ein Netz aus Verwirrung, um die Geschichte zu einem alles entscheidenden Höhepunkt zu treiben, der mich definitiv nicht enttäuschte. Klasse Thriller mit Gänsehautgarantie!

Melden

Spannend bis zum Schluss

Bewertung am 17.04.2024

Bewertungsnummer: 2179834

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich Shirley Jacksons „Spuk in Hill House“ gelesen hatte, vermisste ich zunächst die subtilen Beschreibungen von Horror, die dafür sorgen, dass man sich in seinem eigenen Haus plötzlich nicht mehr sicher fühlt. Das hat allerdings nicht besonders lange angehalten und ich habe mich nicht nur an den Schreibstil gewöhnt, sondern auch langsam aber sicher das Bedürfnis entwickelt, das Licht anzulassen und für alle Fälle unter meinem Bett nachzuschauen. Da ich an dieser Stelle nicht Spoilern will, nur so viel: Die zwei Zeitstränge parallel verlaufen zu lassen, war ein brillanter Schachzug und ich habe das Ende unfassbar genossen. Werde mir die anderen Bücher von Sager jetzt definitiv auch unter den Nagel reißen!
Melden

Spannend bis zum Schluss

Bewertung am 17.04.2024
Bewertungsnummer: 2179834
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nachdem ich Shirley Jacksons „Spuk in Hill House“ gelesen hatte, vermisste ich zunächst die subtilen Beschreibungen von Horror, die dafür sorgen, dass man sich in seinem eigenen Haus plötzlich nicht mehr sicher fühlt. Das hat allerdings nicht besonders lange angehalten und ich habe mich nicht nur an den Schreibstil gewöhnt, sondern auch langsam aber sicher das Bedürfnis entwickelt, das Licht anzulassen und für alle Fälle unter meinem Bett nachzuschauen. Da ich an dieser Stelle nicht Spoilern will, nur so viel: Die zwei Zeitstränge parallel verlaufen zu lassen, war ein brillanter Schachzug und ich habe das Ende unfassbar genossen. Werde mir die anderen Bücher von Sager jetzt definitiv auch unter den Nagel reißen!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

HOME – Haus der bösen Schatten

von Riley Sager

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kristina Schüler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kristina Schüler

Thalia Mühlhausen

Zum Portrait

5/5

Spuk oder Fiktion?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Maggie Holt kehrt in das Heim ihrer Kindheit zurück, nachdem sie es von ihrem Vater geerbt hat. Sie erinnert sich nicht an ihre Zeit dort als kleines Kind. Lediglich das Gruselbuch, welches ihr Vater geschrieben hat, erzählt ihre angeblichen Erlebnisse im Haus namens Banebarry Hall. Spukt es nun wirklich dort und was ist damals damals in Wahrheit passiert? Spannend geschrieben - einerseits aus Maggie’s aktueller Sicht, andererseits als Kapitel aus dem Buch ihres Vaters. So fügt sich die Geschichte wie bei einem Puzzle langsam zusammen. Am Ende wartet nicht nur die Auflösung sondern auch noch ein genialer Plottwist. Ich habe dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen und finde es sehr gelungen. Für Grusel- und Haunted House Fans ein absolutes Muss!
5/5

Spuk oder Fiktion?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Maggie Holt kehrt in das Heim ihrer Kindheit zurück, nachdem sie es von ihrem Vater geerbt hat. Sie erinnert sich nicht an ihre Zeit dort als kleines Kind. Lediglich das Gruselbuch, welches ihr Vater geschrieben hat, erzählt ihre angeblichen Erlebnisse im Haus namens Banebarry Hall. Spukt es nun wirklich dort und was ist damals damals in Wahrheit passiert? Spannend geschrieben - einerseits aus Maggie’s aktueller Sicht, andererseits als Kapitel aus dem Buch ihres Vaters. So fügt sich die Geschichte wie bei einem Puzzle langsam zusammen. Am Ende wartet nicht nur die Auflösung sondern auch noch ein genialer Plottwist. Ich habe dieses Buch in einem Rutsch durchgelesen und finde es sehr gelungen. Für Grusel- und Haunted House Fans ein absolutes Muss!

Kristina Schüler
  • Kristina Schüler
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Kathrin Klevinghaus

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kathrin Klevinghaus

Mayersche Goch

Zum Portrait

5/5

Wenn man plötztlich ein Spukhaus erbt...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war mal ein wirklich atmosphärischer und superspannender Thriller, mit einigen gruseligen Elementen. Die Hauptfigur Maggie ist sympathisch und man kann sich gut in sie hinein versetzen. Das Buch ist sehr clever aufgebaut, die eigentliche Handlung wechselt sich mit Auszügen aus dem Buch von Maggies Vater ab. Mir haben die vermeintlich übernatürlichen Elemente gut gefallen, mit der Auflösung bin ich sehr zufrieden.
5/5

Wenn man plötztlich ein Spukhaus erbt...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das war mal ein wirklich atmosphärischer und superspannender Thriller, mit einigen gruseligen Elementen. Die Hauptfigur Maggie ist sympathisch und man kann sich gut in sie hinein versetzen. Das Buch ist sehr clever aufgebaut, die eigentliche Handlung wechselt sich mit Auszügen aus dem Buch von Maggies Vater ab. Mir haben die vermeintlich übernatürlichen Elemente gut gefallen, mit der Auflösung bin ich sehr zufrieden.

Kathrin Klevinghaus
  • Kathrin Klevinghaus
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

HOME – Haus der bösen Schatten

von Riley Sager

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • HOME – Haus der bösen Schatten