• Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
Band 1
Kingdom of the Wicked Band 1

Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns

Eine düster-romantische Enemies-to-Lovers-Geschichte, die man nicht aus der Hand legen kann

Buch (Taschenbuch)

17,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung


Zwei Schwestern. Ein brutaler Mord. Ein Racheplan, der die Hölle selbst entfesseln wird … und eine berauschende Liebesgeschichte.

Als die junge Hexe Emilia ihre Zwillingsschwester Vittoria ermordet vorfindet, bricht für sie eine Welt zusammen. Zutiefst schockiert will sie Rache üben – koste es, was es wolle. Selbst wenn sie dafür verbotene dunkle Magie einsetzen muss, die sie in die Gefahr bringt, von Hexenjägern enttarnt zu werden. Auf ihrer Suche nach dem Mörder trifft Emilia auf Wrath, einen der sieben dämonischen Höllenfürsten, vor denen sie von klein auf gewarnt wurde. Wrath behauptet, auf Emilias Seite zu stehen. Doch kann man einem leibhaftigen Höllenfürsten trauen, selbst wenn er noch so gut aussieht?

Der atemberaubende Auftakt der gefeierten »Kingdom of the Wicked«-Reihe - jetzt auf Deutsch!

Band 1: Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns

Band 2: Kingdom of the Wicked – Die Königin der Hölle

»Ein höllisch guter Reihenauftakt für alle, die es düster-romantisch mögen!« ("Ruhr Nachrichten")
»Zusammen mit der düsteren Atmosphäre, den gelungenen Thriller-Elementen, einem dramatischen Cliffhanger und einer ›Enemies to Lovers‹ - Liebesgeschichte hat die Autorin einen fantastischen, spannenden und sinnlichen Fantasy-Roman geschaffen, der den Leser atemlos und gespannt auf den zweiten Band zurücklässt.« ("Freiburger Nachrichten")
»Eine dunkle Hexengeschichte mit Suchtfaktor! Ganz große Leseempfehlung für alle, die ein düsteres Highlight suchen!« ("laurasforeststories")
»Ich brauche mehr! Ein Gedanke, der mich beim Lesen von ›Kingdom of the Wicked‹ permanent begleitet hat – und darüber hinaus geblieben ist. Denn bitte, WAS ZUR HÖLLE WAR DAS für eine spannende, düstere, verführerisch gute Geschichte?« ("fernwehwelten")
»Bereits jetzt für mich ein Jahreshighlight. Und warum? Weil mich die Geschichte und die Geschehnisse um Emilia und Wrath völligst in den Bann gezogen und auch ein bisschen wahnsinnig gemacht hat. (...) Ob ich das Buch liebe? Ob ich die Reihe jetzt schon verehre? Ja sicher!« ("eva_liest")
»Wieder mal ein Buch, welches mich daran erinnert, warum ich das Fantasygenre so liebe. Eine komplexe Welt, ein faszinierendes Magiesystem, eine fesselnde Handlung voller Plottwists, interessante Charaktere sowie eine Lovestory mit dem gewissen Knistern. Was will man mehr? Das italienisch angehauchte Setting war mysteriös, geheimnisvoll und düster und hat mich von Anfang an absolut in seinen Bann gezogen.« ("kathis.books")
»Den Hype sowas von wert! (...) Man nehme eine Prise Dämonen, Hexen und italienisches Essen und bekomme ein fantastisches Highlight.« ("bookwormiii")
»Unheimlich spannend« ("recensio-online.blogspot.com")
»Wow. Wow. Wow. Was war das bitte für ein atemberaubendes Leseerlebnis?« ("marybooksworld")
»Wow… einfach nur wow… Was für ein tolles Buch. ›Der Fürst des Zorns‹ war ein absolutes Highlight für mich.« ("love_booksandpixiedust")

Details

Verkaufsrang

421

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/4,3 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

421

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

416

Maße (L/B/H)

20,5/13,7/4,3 cm

Gewicht

502 g

Auflage

5. Auflage

Übersetzer

  • Diana Bürgel
  • Julian Müller

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-70681-0

Weitere Bände von Kingdom of the Wicked

Das meinen unsere Kund*innen

4.5

53 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

5/5

Ana am 25.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Können wir alle kurz über das Cover reden? Es ist wundervoll und der Buchschnitt dazu, ist einfach nur passend. Die Geschichte um Emilia hat mir von Seite 1 an gefallen, und ich hätte nicht gedacht, dass das Buch so enden wird. Ich bin gespannt auf den nächsten Band.

5/5

Ana am 25.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Können wir alle kurz über das Cover reden? Es ist wundervoll und der Buchschnitt dazu, ist einfach nur passend. Die Geschichte um Emilia hat mir von Seite 1 an gefallen, und ich hätte nicht gedacht, dass das Buch so enden wird. Ich bin gespannt auf den nächsten Band.

Sehr empfehlenswert

Bewertung am 25.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Hat mich nur ein paar Stunden gekostet, es komplett durchzulesen. Ich kann es nur empfehlen. Kann kaum den noch nicht erschienenen Fortsetzungsband abwarten :)

Sehr empfehlenswert

Bewertung am 25.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Konnte das Buch nicht aus der Hand legen. Hat mich nur ein paar Stunden gekostet, es komplett durchzulesen. Ich kann es nur empfehlen. Kann kaum den noch nicht erschienenen Fortsetzungsband abwarten :)

Unsere Kund*innen meinen

Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns

von Kerri Maniscalco

4.5

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Lena Spaller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lena Spaller

Mayersche Bochum

Zum Portrait

3/5

Hexen & Höllenfürsten in Palermo

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Kingdom of the Wicked - Der Fürst des Zorns" ist der Auftakt einer neuen Fantasytrilogie, die bereits vor ihrer deutschsprachigen Veröffentlichung ziemlich in den Himmel gelobt wurde. Gefühlt lieben einfach alle dieses Buch abgöttisch. Und ich muss zugeben, die Story und ihr Setting klangen auch für meinen Geschmack äußerst vielversprechend: Hexen, Dämonen, dunkle Magie, eine verbotene Liebe, ein Restaurant auf Sizilien und Zwillingsschwestern, die sich uralten Familiengeheimnissen stellen müssen. Leider bin ich letztendlich enttäuscht worden. Die ersten Kapitel beginnen bereits sehr vielversprechend. Auf nur wenigen Seiten wird hier eine sehr düstere, geheimnisvolle Atmosphäre aufgebaut und man wird direkt neugierig, was es mit den Höllenfürsten und den mysteriösen Anhängern auf sich hat, die die Zwillinge um den Hals tragen. Doch dann wird Vittoria ermordet und Emilia beschwört auf ihrer Suche nach der Wahrheit ausgerechnet den Höllenfürsten Wrath herauf. Von da an ging für mich alles bergab. Die Handlung konzentriert sich recht stark auf die Lovestory zwischen Wrath und Emilia, dadurch tritt die Suche nach Vittorias Mörder immer wieder in den Hintergrund. Einen roten Faden habe ich vergeblich gesucht. Alles plätschert nur so vor sich hin, die Story wirkt sprunghaft, immer wieder tun sich Logikfehler auf. Emilia empfand ich zwar als sympathische Protagonisten, doch leider auch als sehr ambivalent in ihren Reaktionen und Entscheidungen. Ich konnte ihren Charakter bis zum Schluss nicht richtig greifen und war immer wieder verwirrt von ihren Handlungen, die nicht so recht aufeinander aufzubauen schienen. Mich konnte dieses Buch einfach nicht mitreißen. Keine Ahnung, was da passiert ist, denn ich wollte es wirklich mögen. Wahrscheinlich werde ich Band 2 trotzdem irgendwann lesen, in der Hoffnung, dass mich die Geschichte doch noch abholt.
3/5

Hexen & Höllenfürsten in Palermo

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Kingdom of the Wicked - Der Fürst des Zorns" ist der Auftakt einer neuen Fantasytrilogie, die bereits vor ihrer deutschsprachigen Veröffentlichung ziemlich in den Himmel gelobt wurde. Gefühlt lieben einfach alle dieses Buch abgöttisch. Und ich muss zugeben, die Story und ihr Setting klangen auch für meinen Geschmack äußerst vielversprechend: Hexen, Dämonen, dunkle Magie, eine verbotene Liebe, ein Restaurant auf Sizilien und Zwillingsschwestern, die sich uralten Familiengeheimnissen stellen müssen. Leider bin ich letztendlich enttäuscht worden. Die ersten Kapitel beginnen bereits sehr vielversprechend. Auf nur wenigen Seiten wird hier eine sehr düstere, geheimnisvolle Atmosphäre aufgebaut und man wird direkt neugierig, was es mit den Höllenfürsten und den mysteriösen Anhängern auf sich hat, die die Zwillinge um den Hals tragen. Doch dann wird Vittoria ermordet und Emilia beschwört auf ihrer Suche nach der Wahrheit ausgerechnet den Höllenfürsten Wrath herauf. Von da an ging für mich alles bergab. Die Handlung konzentriert sich recht stark auf die Lovestory zwischen Wrath und Emilia, dadurch tritt die Suche nach Vittorias Mörder immer wieder in den Hintergrund. Einen roten Faden habe ich vergeblich gesucht. Alles plätschert nur so vor sich hin, die Story wirkt sprunghaft, immer wieder tun sich Logikfehler auf. Emilia empfand ich zwar als sympathische Protagonisten, doch leider auch als sehr ambivalent in ihren Reaktionen und Entscheidungen. Ich konnte ihren Charakter bis zum Schluss nicht richtig greifen und war immer wieder verwirrt von ihren Handlungen, die nicht so recht aufeinander aufzubauen schienen. Mich konnte dieses Buch einfach nicht mitreißen. Keine Ahnung, was da passiert ist, denn ich wollte es wirklich mögen. Wahrscheinlich werde ich Band 2 trotzdem irgendwann lesen, in der Hoffnung, dass mich die Geschichte doch noch abholt.

Lena Spaller
  • Lena Spaller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Michelle Gomez

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Michelle Gomez

Thalia Pforzheim

Zum Portrait

3/5

Ein solider Start, mit Luft nach oben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In "Kingdom of the Wicked" geht es um Emilia, deren Zwillingsschwester brutal ermodet wird. Sie schwört den Schuldigen zu finden und Rache zu nehmen. Dabei beschwört sie aus Versehen den Höllenfürsten Wrath und begibt sich noch mehr in Gefahr als sie überhaupt schon ist. Doch Wrath verfolgt seine eigene Agenda, hilft Emilia aber bei den Ermittlungen und die beiden merken schnell, dass sie etwas Größerem auf der Spur sind... Für mich war der erste Band der "Kingdom of the Wicked"-Reihe ein solider Start. Emilia ist mal zu naiv, mal zu tough, was mich noch nicht komplett überzeugt hat, denn diese Sprünge passieren zu schnell. Wrath hingegen ist ein interessanter Charakter, über den ich gerne noch mehr erfahren möchte. Das Buch hat sich etwas wie ein langer Prolog gelesen, weswegen ich gespannt bin, was Band 2 noch bereit hält. Der Schreibstil der Autorin lässt sich flüssig weglesen, wobei ich am Anfang etwas gebraucht habe um in die Geshichte rein zu kommen, da nicht gleich ersichtlich, dass es in der Vergangenheit spielt und manche Sätze doch sehr modern klangen. Alles in allem kann ich die Geschichte all denjenigen empfehlen, die gerne Fantasy-Krimis und Geschichten über Hexen lesen.
3/5

Ein solider Start, mit Luft nach oben

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In "Kingdom of the Wicked" geht es um Emilia, deren Zwillingsschwester brutal ermodet wird. Sie schwört den Schuldigen zu finden und Rache zu nehmen. Dabei beschwört sie aus Versehen den Höllenfürsten Wrath und begibt sich noch mehr in Gefahr als sie überhaupt schon ist. Doch Wrath verfolgt seine eigene Agenda, hilft Emilia aber bei den Ermittlungen und die beiden merken schnell, dass sie etwas Größerem auf der Spur sind... Für mich war der erste Band der "Kingdom of the Wicked"-Reihe ein solider Start. Emilia ist mal zu naiv, mal zu tough, was mich noch nicht komplett überzeugt hat, denn diese Sprünge passieren zu schnell. Wrath hingegen ist ein interessanter Charakter, über den ich gerne noch mehr erfahren möchte. Das Buch hat sich etwas wie ein langer Prolog gelesen, weswegen ich gespannt bin, was Band 2 noch bereit hält. Der Schreibstil der Autorin lässt sich flüssig weglesen, wobei ich am Anfang etwas gebraucht habe um in die Geshichte rein zu kommen, da nicht gleich ersichtlich, dass es in der Vergangenheit spielt und manche Sätze doch sehr modern klangen. Alles in allem kann ich die Geschichte all denjenigen empfehlen, die gerne Fantasy-Krimis und Geschichten über Hexen lesen.

Michelle Gomez
  • Michelle Gomez
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns

von Kerri Maniscalco

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns
  • Kingdom of the Wicked – Der Fürst des Zorns