Die kleine Schwester
Band 2

Die kleine Schwester

Buch (Taschenbuch)

13,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die kleine Schwester

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 24,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 13,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

17,8/11,2/2,1 cm

Gewicht

260 g

Beschreibung

Rezension

»Auch in 100 Jahren wird man noch die Romane Raymond Chandlers lesen. Er ist der brillanteste amerikanische Autor aller Zeiten.«
»Auch in 100 Jahren wird man noch die Romane Raymond Chandlers lesen. Er ist der brillanteste amerikanische Autor aller Zeiten.«

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

27.04.2022

Verlag

Diogenes

Seitenzahl

352

Maße (L/B/H)

17,8/11,2/2,1 cm

Gewicht

260 g

Auflage

1

Originaltitel

The Little Sister

Übersetzt von

Robin Detje

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-257-24630-8

Weitere Bände von Philip Marlowe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.2

4 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Schwarzer Humor

Bewertung aus Birr am 02.12.2021

Bewertungsnummer: 1616335

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Männer in diesem Roman sind Gangster, die Frauen sind leicht zu kriegen, oder auch umgekehrt, die Männer sind leicht zu kriegen und auch die Frauen sind Gangster. Das ungefähr der Figurenbeschreib in Kürze. Marlowe stolpert über eine Leiche nach der anderen, obwohl sein Auftrag eigentlich nur ist, einen vermissten Mann zu suchen, dessen Schwester eben ein aufkommender Star ist. Das Ganze ist recht verwickelt, ich bin froh, hat Chandler immer wieder mal Rückblicke eingeführt, damit der rote Faden nicht verlorengeht. Die Geschichte hat einen schwarzen Humor, tiefschwarz zuweilen, die Sprache ist demzufolge tragend für die Story. Darum gebe ich auch 4 Punkte, 3.5 wäre vielleicht angemessener.
Melden

Schwarzer Humor

Bewertung aus Birr am 02.12.2021
Bewertungsnummer: 1616335
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Männer in diesem Roman sind Gangster, die Frauen sind leicht zu kriegen, oder auch umgekehrt, die Männer sind leicht zu kriegen und auch die Frauen sind Gangster. Das ungefähr der Figurenbeschreib in Kürze. Marlowe stolpert über eine Leiche nach der anderen, obwohl sein Auftrag eigentlich nur ist, einen vermissten Mann zu suchen, dessen Schwester eben ein aufkommender Star ist. Das Ganze ist recht verwickelt, ich bin froh, hat Chandler immer wieder mal Rückblicke eingeführt, damit der rote Faden nicht verlorengeht. Die Geschichte hat einen schwarzen Humor, tiefschwarz zuweilen, die Sprache ist demzufolge tragend für die Story. Darum gebe ich auch 4 Punkte, 3.5 wäre vielleicht angemessener.

Melden

Spannender Krimi

Bewertung aus Göttingen am 04.05.2021

Bewertungsnummer: 1459630

Bewertet: eBook (ePUB)

Ein spannender und lesenswerter Krimi. Ich würde diesen Kriminalroman für Raymond Chandler Fans weiter empfehlen. Er beschreibt das Milieu dieser Zeit sehr packend.
Melden

Spannender Krimi

Bewertung aus Göttingen am 04.05.2021
Bewertungsnummer: 1459630
Bewertet: eBook (ePUB)

Ein spannender und lesenswerter Krimi. Ich würde diesen Kriminalroman für Raymond Chandler Fans weiter empfehlen. Er beschreibt das Milieu dieser Zeit sehr packend.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die kleine Schwester

von Raymond Chandler

3.2

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Rafael Ulbrich

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Rafael Ulbrich

Thalia Augsburg

Zum Portrait

4/5

Ein wahrer Klassiker!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Philip Marlowe kommt bei seinen Ermittlungen in arge Bedrängnis mit dem Gesetz. Doch irgendwann gibt es einen Toten zu viel und die Polizei wird auf Ihn aufmerksam. Die Story ist angesiedelt im L.A. des Jahres 1949. Herrlich zynisch und sarkastisch führt uns Chandler durch ein Hollywood vergangener Zeiten!
4/5

Ein wahrer Klassiker!

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Philip Marlowe kommt bei seinen Ermittlungen in arge Bedrängnis mit dem Gesetz. Doch irgendwann gibt es einen Toten zu viel und die Polizei wird auf Ihn aufmerksam. Die Story ist angesiedelt im L.A. des Jahres 1949. Herrlich zynisch und sarkastisch führt uns Chandler durch ein Hollywood vergangener Zeiten!

Rafael Ulbrich
  • Rafael Ulbrich
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die kleine Schwester

von Raymond Chandler

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die kleine Schwester