• Cinderella ist tot
  • Cinderella ist tot
  • Cinderella ist tot

Cinderella ist tot

Roman

Buch (Gebundene Ausgabe)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Cinderella ist tot

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Sophia lebt in Cinderellas Königreich, zweihundert Jahre nach jener Ballnacht, in der Cinderella ihren Traumprinzen fand. Doch Cinderellas Geschichte dient inzwischen nur noch dazu, die Frauen zu unterdrücken und sie möglichst schnell bei einem großen Festakt im Schloss unter die Haube zu bringen. Wer sich diesem Ritual verweigert, wird getötet, und wer am Ende der Ballnacht noch keinen Mann hat, wird ausgestoßen und verfolgt. Doch Sophia will keinen Mann. Sie flüchtet in den verwunschenen Wald – und trifft dort Constance, die ihr zeigt, dass sie die Kraft hat, ihr Schicksal und ihre Welt für immer zu verändern …

Details

Verkaufsrang

4229

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.06.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

19,9/12,9/3,6 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

4229

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.06.2022

Verlag

Heyne

Seitenzahl

384

Maße (L/B/H)

19,9/12,9/3,6 cm

Gewicht

532 g

Originaltitel

Cinderella is Dead

Übersetzer

Antonia Zauner

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-453-32190-8

Das meinen unsere Kund*innen

3.9

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein Märchen aus einer anderen Sicht!

Bewertung aus Wolfsburg am 09.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Cover: Das Cover ist wirklich sehr schön gestaltet und macht einen sehr neugierig. Den Titel finde ich sehr makaber, aber vielleicht wollte der Verlag schocken? Das blau gefällt mir wirklich sehr schön und auch die Protagonistin wurde perfekt dargestellt. Meine Meinung: Ich hatte mich wirklich sehr auf das Buch gefreut und da es von der ausländischen Buch-Community so gehypte wurde, waren die Erwartungen natürlich sehr hoch! Das Buch beginnt sehr düster und bedrückter Stimmung der Protagonistin. Diese Stimmung kennt man aus Dystopien, die ich nicht so gerne lese. Ich hatte hier ein Fantasybuch erwartet und keins was so stark Politisch ist. Aber kommen wir zu den guten Dingen, der Schreibstil ist sehr lebendig und bildhaft geschrieben, sodass man das Gefühl hat dabei zu sein. Das Buch liest sich sehr leicht und man bekommt schnell einen Überblick. Sophia ist sehr dickköpfig und hat kein Bock ihr Leben so zu verbringen wie es ihr vorgeschrieben wird, also kämpft sie um ihre Liebe, um ihre Freiheit. Es kommen einige Skandale ans Licht, was das Buch sehr spannend gestaltet hat. Wäre es anfangs nicht so stark deprimierend gewesen, hätte es eins meiner Lieblingsbücher werden können. Fazit: Anders als erwartet aber mit einer wichtigen Botschaft für junge Leser. Ein Märchen aus einer anderen Sicht!

Ein Märchen aus einer anderen Sicht!

Bewertung aus Wolfsburg am 09.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Cover: Das Cover ist wirklich sehr schön gestaltet und macht einen sehr neugierig. Den Titel finde ich sehr makaber, aber vielleicht wollte der Verlag schocken? Das blau gefällt mir wirklich sehr schön und auch die Protagonistin wurde perfekt dargestellt. Meine Meinung: Ich hatte mich wirklich sehr auf das Buch gefreut und da es von der ausländischen Buch-Community so gehypte wurde, waren die Erwartungen natürlich sehr hoch! Das Buch beginnt sehr düster und bedrückter Stimmung der Protagonistin. Diese Stimmung kennt man aus Dystopien, die ich nicht so gerne lese. Ich hatte hier ein Fantasybuch erwartet und keins was so stark Politisch ist. Aber kommen wir zu den guten Dingen, der Schreibstil ist sehr lebendig und bildhaft geschrieben, sodass man das Gefühl hat dabei zu sein. Das Buch liest sich sehr leicht und man bekommt schnell einen Überblick. Sophia ist sehr dickköpfig und hat kein Bock ihr Leben so zu verbringen wie es ihr vorgeschrieben wird, also kämpft sie um ihre Liebe, um ihre Freiheit. Es kommen einige Skandale ans Licht, was das Buch sehr spannend gestaltet hat. Wäre es anfangs nicht so stark deprimierend gewesen, hätte es eins meiner Lieblingsbücher werden können. Fazit: Anders als erwartet aber mit einer wichtigen Botschaft für junge Leser. Ein Märchen aus einer anderen Sicht!

Für das, was es ist, ist es gut!

Bewertung am 17.08.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr einfacher Lesefluss mit ungekünsteltem Inhalt. Für mich eher ein Kinder- als Jugendbuch mit einer eindimensionalen, schmucklosen Geschichte. Die Protagonistin habe ich zu Beginn eher anstrengend als mutig empfunden, da sie für mich trotzig statt besonnen reagiert. Vorhersehbare Plots runden das Ganze ab. ABER alles in allem schwingt irgendwie ein gutes Gefühl durch das ganze Buch mit, dessen moralischer Kompass klar ausgerichtet und teilweise etwas pädagogisch daher kommt. Das Cover ist übrigens echt toll geworden, allein dafür einen Stern extra. Alles in allem hätte mir die Geschichte in meinen frühen Teens bestimmt sehr zugesagt, weshalb eine schlechte Bewertung meinerseits unangemessen wäre - ich bin dieser Geschichte wohl einfach entwachsen und mit falschen Erwartungen drangegangen. Empfehlen würde ich das Buch der entsprechenden Zielgruppe aber auf jeden Fall!

Für das, was es ist, ist es gut!

Bewertung am 17.08.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Sehr einfacher Lesefluss mit ungekünsteltem Inhalt. Für mich eher ein Kinder- als Jugendbuch mit einer eindimensionalen, schmucklosen Geschichte. Die Protagonistin habe ich zu Beginn eher anstrengend als mutig empfunden, da sie für mich trotzig statt besonnen reagiert. Vorhersehbare Plots runden das Ganze ab. ABER alles in allem schwingt irgendwie ein gutes Gefühl durch das ganze Buch mit, dessen moralischer Kompass klar ausgerichtet und teilweise etwas pädagogisch daher kommt. Das Cover ist übrigens echt toll geworden, allein dafür einen Stern extra. Alles in allem hätte mir die Geschichte in meinen frühen Teens bestimmt sehr zugesagt, weshalb eine schlechte Bewertung meinerseits unangemessen wäre - ich bin dieser Geschichte wohl einfach entwachsen und mit falschen Erwartungen drangegangen. Empfehlen würde ich das Buch der entsprechenden Zielgruppe aber auf jeden Fall!

Unsere Kund*innen meinen

Cinderella ist tot

von Kalynn Bayron

3.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Jessika Ionov

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jessika Ionov

Mayersche Eschweiler

Zum Portrait

4/5

Eine klassische Geschichte neu erzählt.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was wäre, wenn die klassische original Geschichte von Cinderella, nie die wahre Geschichte gewesen ist, mit der wir alle aufgewachsen sind? Was wäre, wenn die Bösen in Wahrheit die Guten sind und umgekehrt. Und wer hätte gedacht, dass die Tatsache, wie Cinderella ihren Weg zu dem Prinzen fand, eine so negative Auswirkung auf die gesamte Bevölkerung haben könnte? „Cinderella ist Tod“ ist eine faszinierende Geschichte die alles, was man bis jetzt wusste, komplett in den Schatten stellt und andere Sichtweisen eröffnet.
4/5

Eine klassische Geschichte neu erzählt.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was wäre, wenn die klassische original Geschichte von Cinderella, nie die wahre Geschichte gewesen ist, mit der wir alle aufgewachsen sind? Was wäre, wenn die Bösen in Wahrheit die Guten sind und umgekehrt. Und wer hätte gedacht, dass die Tatsache, wie Cinderella ihren Weg zu dem Prinzen fand, eine so negative Auswirkung auf die gesamte Bevölkerung haben könnte? „Cinderella ist Tod“ ist eine faszinierende Geschichte die alles, was man bis jetzt wusste, komplett in den Schatten stellt und andere Sichtweisen eröffnet.

Jessika Ionov
  • Jessika Ionov
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Finja Köpping

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Finja Köpping

Thalia Bad Pyrmont

Zum Portrait

4/5

Die Rückseite eines tollen Märchens

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hunderte von Jahren, nachdem Cinderella auf dem Ball ihren Prinzen gefunden hat werden Mädchen und Frauen von Männern unterdrückt. Auf großen Bällen suchen Männer sich eine Frau aus und die, die nicht erwählt werden, gelten als vogelfrei und nicht mehr als Teil der Gesellschaft. Sophia, die in ihre beste Freundin Erin verliebt ist, muss von dem Ball flüchten und trifft im Wald auf die Ausreißerin Constance, die mit ihr zusammen den König stürzen und die Frauen aus ihrem Dasein befreien will. Eine tolle Geschichte über Liebe und Feminismus.
4/5

Die Rückseite eines tollen Märchens

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Hunderte von Jahren, nachdem Cinderella auf dem Ball ihren Prinzen gefunden hat werden Mädchen und Frauen von Männern unterdrückt. Auf großen Bällen suchen Männer sich eine Frau aus und die, die nicht erwählt werden, gelten als vogelfrei und nicht mehr als Teil der Gesellschaft. Sophia, die in ihre beste Freundin Erin verliebt ist, muss von dem Ball flüchten und trifft im Wald auf die Ausreißerin Constance, die mit ihr zusammen den König stürzen und die Frauen aus ihrem Dasein befreien will. Eine tolle Geschichte über Liebe und Feminismus.

Finja Köpping
  • Finja Köpping
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Cinderella ist tot

von Kalynn Bayron

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Cinderella ist tot
  • Cinderella ist tot
  • Cinderella ist tot