• Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
Band 2

Belial 2: Seelenfrieden

Aus den Izara-Chroniken | Verdient auch der Teufel ein Happy End?

Buch (Taschenbuch)

15,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Belial 2: Seelenfrieden

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 4,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12685

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.10.2022

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

496

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12685

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

13 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

19.10.2022

Verlag

Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

20,7/13,7/4,2 cm

Gewicht

522 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-522-50729-5

Weitere Bände von Belial

Das meinen unsere Kund*innen

4.9

29 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Großartiges Finale! Mit Bel wird es definitiv nie langweilig.

Nicole Franke am 20.12.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kann man sich in den Teufel höchstpersönlich verlieben? Oh ja, das kann man definitiv, denn mit Bel wird es niemals langweilig. Ganz im Gegenteil … Wie sehr habe ich mich gefreut, endlich wieder in die spannende Welt der Izara - Chroniken einzutauchen. Die Primus, die Brachion, der Hohe Rat und natürlich der Teufel haben mir mächtig gefehlt und so habe ich es genossen, dieses Buch in meinen Händen zu halten und mich einfach den Worten Julia Dippels hinzugeben. Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass es dieses Mal echt ein Stückchen gedauert hat, bis ich mir alle Geschehnisse wieder ins Gedächtnis gerufen hatte. Bel und Cassia machen es einem aber richtig leicht, einige wichtige Ereignisse wurden ebenfalls noch einmal angesprochen und so war ich schlussendlich genauso von diesem Buch verzaubert wie schon von Band 1. Zu gern würde ich euch von allem erzählen, mit euch den kompletten Inhalt durchgehen und über Dinge sprechen, aber ich denke, ihr möchtet alle Geheimnisse selbst lösen und sämtliche Hintergründe entdecken, euren Gefühlen freien Lauf lassen und völlig unvoreingenommen an dieses Highlight herangehen. Deshalb werde ich mich damit komplett zurückhalten, auch wenn ich beinahe platze. Wie schon mit ihrer kompletten Izara-Reihe, konnte mich die Autorin auch dieses Mal wieder ganz für sich gewinnen. Die Seiten flogen nur so dahin und das Buch war einfach viel zu schnell gelesen und eigentlich hätte ich gern mehr davon. Mehr von Cassia, mehr von Bel und auch mehr von Ari, Lucian, den Brachion und allen anderen Charakteren von Izara. Sie sind mittlerweile ein Teil von mir geworden und ich hoffe so sehr, dass diese Welt, noch lange kein Ende gefunden hat, auch wenn es so scheint. „Belial - Seelenfrieden“ ist für mich ein Herzensbuch und ein wichtiges Puzzlestück einer ganz besonderen Reihe.

Großartiges Finale! Mit Bel wird es definitiv nie langweilig.

Nicole Franke am 20.12.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Kann man sich in den Teufel höchstpersönlich verlieben? Oh ja, das kann man definitiv, denn mit Bel wird es niemals langweilig. Ganz im Gegenteil … Wie sehr habe ich mich gefreut, endlich wieder in die spannende Welt der Izara - Chroniken einzutauchen. Die Primus, die Brachion, der Hohe Rat und natürlich der Teufel haben mir mächtig gefehlt und so habe ich es genossen, dieses Buch in meinen Händen zu halten und mich einfach den Worten Julia Dippels hinzugeben. Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass es dieses Mal echt ein Stückchen gedauert hat, bis ich mir alle Geschehnisse wieder ins Gedächtnis gerufen hatte. Bel und Cassia machen es einem aber richtig leicht, einige wichtige Ereignisse wurden ebenfalls noch einmal angesprochen und so war ich schlussendlich genauso von diesem Buch verzaubert wie schon von Band 1. Zu gern würde ich euch von allem erzählen, mit euch den kompletten Inhalt durchgehen und über Dinge sprechen, aber ich denke, ihr möchtet alle Geheimnisse selbst lösen und sämtliche Hintergründe entdecken, euren Gefühlen freien Lauf lassen und völlig unvoreingenommen an dieses Highlight herangehen. Deshalb werde ich mich damit komplett zurückhalten, auch wenn ich beinahe platze. Wie schon mit ihrer kompletten Izara-Reihe, konnte mich die Autorin auch dieses Mal wieder ganz für sich gewinnen. Die Seiten flogen nur so dahin und das Buch war einfach viel zu schnell gelesen und eigentlich hätte ich gern mehr davon. Mehr von Cassia, mehr von Bel und auch mehr von Ari, Lucian, den Brachion und allen anderen Charakteren von Izara. Sie sind mittlerweile ein Teil von mir geworden und ich hoffe so sehr, dass diese Welt, noch lange kein Ende gefunden hat, auch wenn es so scheint. „Belial - Seelenfrieden“ ist für mich ein Herzensbuch und ein wichtiges Puzzlestück einer ganz besonderen Reihe.

Wahnsinnsfinale!

Bewertung aus Wolfsburg am 13.12.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Izara-Reihe ist eine meiner Lieblingsreihen und die Charaktere möchte ich nie loslassen. Im finalen Band von Belial bin ich voll auf meine Kosten gekommen. Auch Teil 1 fand ich grandios, aber Band 2 spielt in „Ari´s Welt“ und sie und Lucian sind wieder mit von der Partie. Nach 2000 Jahren hat es Belial endlich geschafft, er hat Cassia zurück. Allerdings muss Cassia sich in der neuen Welt, mit fremden Menschen erstmal zurechtfinden und Belial ist der letzte den sie gerade um sich haben möchte. Trotzdem beruhigt sie seine Nähe und sie muss herausfinden, was sie möchte. Die Perspektive wechselt zwischen Cassias und Belials Sicht und so hat man den perfekten Einblick in das Seelenleben der beiden Protagonisten. Während Cassia verstört und nicht wirklich glücklich ist, sind Belials Träume war geworden. Doch mit seiner Art kommt er bei Cassia nicht weiter und trotzdem sie sich körperlich zu ihm hingezogen fühlt ist sie nicht bereit ihn in ihr Herz zu lassen. Dazu kommt noch, dass Ianus wieder auftaucht und alles gehörig durcheinanderbringt. Aber nur Belial kann es schaffen alles wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Ich habe diesen Band verschlungen, ich habe gelacht, geweint und wahnsinnig mitgefiebert. Cassia tut mir unendlich leid, aber auch Belial, der mit der Situation nicht zurechtkommt, hat mein Herz erweicht. Dann noch Ari, Lucian und Co. und das Lesevergnügen war perfekt. Fazit: Ein wahnsinnig guter Abschluss dieser Reihe. Und ich will unbedingt noch mehr aus der Izara-Welt. Es gibt genug Charaktere, deren Geschichte noch erzählt werden kann.

Wahnsinnsfinale!

Bewertung aus Wolfsburg am 13.12.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Izara-Reihe ist eine meiner Lieblingsreihen und die Charaktere möchte ich nie loslassen. Im finalen Band von Belial bin ich voll auf meine Kosten gekommen. Auch Teil 1 fand ich grandios, aber Band 2 spielt in „Ari´s Welt“ und sie und Lucian sind wieder mit von der Partie. Nach 2000 Jahren hat es Belial endlich geschafft, er hat Cassia zurück. Allerdings muss Cassia sich in der neuen Welt, mit fremden Menschen erstmal zurechtfinden und Belial ist der letzte den sie gerade um sich haben möchte. Trotzdem beruhigt sie seine Nähe und sie muss herausfinden, was sie möchte. Die Perspektive wechselt zwischen Cassias und Belials Sicht und so hat man den perfekten Einblick in das Seelenleben der beiden Protagonisten. Während Cassia verstört und nicht wirklich glücklich ist, sind Belials Träume war geworden. Doch mit seiner Art kommt er bei Cassia nicht weiter und trotzdem sie sich körperlich zu ihm hingezogen fühlt ist sie nicht bereit ihn in ihr Herz zu lassen. Dazu kommt noch, dass Ianus wieder auftaucht und alles gehörig durcheinanderbringt. Aber nur Belial kann es schaffen alles wieder in die richtigen Bahnen zu lenken. Ich habe diesen Band verschlungen, ich habe gelacht, geweint und wahnsinnig mitgefiebert. Cassia tut mir unendlich leid, aber auch Belial, der mit der Situation nicht zurechtkommt, hat mein Herz erweicht. Dann noch Ari, Lucian und Co. und das Lesevergnügen war perfekt. Fazit: Ein wahnsinnig guter Abschluss dieser Reihe. Und ich will unbedingt noch mehr aus der Izara-Welt. Es gibt genug Charaktere, deren Geschichte noch erzählt werden kann.

Unsere Kund*innen meinen

Belial 2: Seelenfrieden

von Julia Dippel

4.9

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anja Gómez

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anja Gómez

Thalia Euskirchen

Zum Portrait

5/5

Man muss das Buch einfach lieben!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Julia Dippel hat mit Belial: Seelenfrieden ein würdiges Finale und einen spannenden Abschluss um die Geschichte von Belial und Cassia geschaffen. Großartig war vor allem das Stelldichein vieler alter Bekannter aus "Izara". Ein wunderbares Zusammenspiel von Charakteren und Handlungen, voller Humor und Tränen, Liebe und Herzschmerz. Mein persönliches Highlight des Jahres und ein absolutes Muss!
5/5

Man muss das Buch einfach lieben!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Julia Dippel hat mit Belial: Seelenfrieden ein würdiges Finale und einen spannenden Abschluss um die Geschichte von Belial und Cassia geschaffen. Großartig war vor allem das Stelldichein vieler alter Bekannter aus "Izara". Ein wunderbares Zusammenspiel von Charakteren und Handlungen, voller Humor und Tränen, Liebe und Herzschmerz. Mein persönliches Highlight des Jahres und ein absolutes Muss!

Anja Gómez
  • Anja Gómez
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von L. Wünsche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

L. Wünsche

Thalia Dresden - Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Teuflisch guter Abschluss!

Bewertet: eBook (ePUB)

Julia Dippel hat mit diesem Buch ein perfektes Ende für die Geschichte von Cassia und Bel gefunden. Nachdem man durch „Izara“ zwar schon wusste wie die Geschichte in Band 1vorerst enden wird, hat es mich es mich trotzdem so emotional mitgenommen, dass mein Herz absolut in Scherben lag und ich Bel nur noch mehr in dieses geschlossen habe. 2000 Jahre später sind beide endlich wieder vereint, doch statt Freude und Zweisamkeit, gibt es jede Menge Wut, Verzweiflung, Intrigen und Bösewicht Ianus ist natürlich auch mit von der Partie. Ein absolutes Highlight der Geschichte ist das Wiedersehen mit den heiß geliebten Charakteren aus den Izara Chroniken, allen voran Ari & Lucian. Beide stehen dem Teufel und seiner großen Liebe natürlich tatkräftig zur Seite, was manchmal auch bedeutet sich gegen ihn zu stellen. An dieser Stelle sei gesagt, dass der „Dipplische“ Humor einfach unschlagbar gut ist und man bei all dem Drama auch unglaublich viel zu Lachen hat. Bel und Cassias Geschichte ist ein auf und ab der Gefühle durch sämtliche Emotionen und hat mich auf jeder Seite absolut mitgerissen und begeistert !
5/5

Teuflisch guter Abschluss!

Bewertet: eBook (ePUB)

Julia Dippel hat mit diesem Buch ein perfektes Ende für die Geschichte von Cassia und Bel gefunden. Nachdem man durch „Izara“ zwar schon wusste wie die Geschichte in Band 1vorerst enden wird, hat es mich es mich trotzdem so emotional mitgenommen, dass mein Herz absolut in Scherben lag und ich Bel nur noch mehr in dieses geschlossen habe. 2000 Jahre später sind beide endlich wieder vereint, doch statt Freude und Zweisamkeit, gibt es jede Menge Wut, Verzweiflung, Intrigen und Bösewicht Ianus ist natürlich auch mit von der Partie. Ein absolutes Highlight der Geschichte ist das Wiedersehen mit den heiß geliebten Charakteren aus den Izara Chroniken, allen voran Ari & Lucian. Beide stehen dem Teufel und seiner großen Liebe natürlich tatkräftig zur Seite, was manchmal auch bedeutet sich gegen ihn zu stellen. An dieser Stelle sei gesagt, dass der „Dipplische“ Humor einfach unschlagbar gut ist und man bei all dem Drama auch unglaublich viel zu Lachen hat. Bel und Cassias Geschichte ist ein auf und ab der Gefühle durch sämtliche Emotionen und hat mich auf jeder Seite absolut mitgerissen und begeistert !

L. Wünsche
  • L. Wünsche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Belial 2: Seelenfrieden

von Julia Dippel

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden
  • Belial 2: Seelenfrieden