Abendrot

Abendrot

Thriller. Der spektakuläre neue Thriller der internationalen Bestseller-Autorin

eBook

10,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Abendrot

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 10,99 €

Beschreibung

Platz 1 der New York Times-Bestsellerliste - der neue geniale Thriller von Lucy Foley jetzt endlich auch bei uns!

Ein geheimnisvolles Haus in Paris, schweigsame Nachbarn und ein tödliches Geheimnis ...

Ein einsames Haus am Ende einer verwinkelten Seitengasse im Pariser Stadtviertel Montmartre: Pleite und nur mit einem einzigen Koffer in der Hand steht Jess vor der Tür ihres Bruders, der versprochen hat, sie für ein paar Wochen bei sich wohnen zu lassen. Doch sie findet seine Wohnung leer vor - es scheint, als habe er sie überstürzt verlassen. Die Nachbarn machen keinen Hehl daraus, dass Fremde in diesem Haus nicht willkommen sind. Je länger ihr Bruder verschwunden bleibt, desto mehr fühlt Jess sich beobachtet in dem alten Gebäude mit seinen geheimen Durchgängen und vielen verschlossenen Türen. Immer unerbittlicher wächst in ihr der Verdacht, dass dieser Ort ein schreckliches Geheimnis verbirgt. Und auch unter den Nachbarn suchen sich lang begrabene Feindseligkeiten ihren gefährlichen Weg ans Licht. Dann macht Jess eine unfassbare Entdeckung. Und die Situation im Haus eskaliert ...

Nach ihren sensationellen Erfolgen »Neuschnee« und »Sommernacht« garantiert Bestsellerautorin Lucy Foley wieder atemlose Spannung.

Details

Verkaufsrang

34

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

25.07.2022

Verlag

Penguin Random House

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

34

Erscheinungsdatum

25.07.2022

Verlag

Penguin Random House

Seitenzahl

480 (Printausgabe)

Dateigröße

1656 KB

Originaltitel

The Paris Apartment

Übersetzer

Ivana Marinovic

Sprache

Deutsch

EAN

9783641285203

Das meinen unsere Kund*innen

4.0

8 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

1 Sterne

Langatmig

Bewertung am 11.08.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Alle Personen immer in Ichform, das ist langweilig und anstrengend. Nach 150 Seiten immer noch nix passiert, nach 200 Seiten weis man eigentlich immer noch nicht was der Sinn des ganzen Buches ist. Aus Langweile Ebook beendet. 0 Punkte

Langatmig

Bewertung am 11.08.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Alle Personen immer in Ichform, das ist langweilig und anstrengend. Nach 150 Seiten immer noch nix passiert, nach 200 Seiten weis man eigentlich immer noch nicht was der Sinn des ganzen Buches ist. Aus Langweile Ebook beendet. 0 Punkte

Thriller mit toller Atmosphäre und prickelnder Spannung

Alex aus Duisburg am 18.08.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich war es das erste Buch, dass ich von der Autorin gelesen habe. Und ich kann sagen: Es war ein gelungenes Lese-Erlebnis. "Abendrot" ist toll geschrieben, sehr atmosphärisch und erzählt eine spannende Geschichte. Zwischen dem Buch und mir hat es einfach gepasst. Darum geht’s: Jess besucht ihren Bruder Ben in Paris. Als sie wie verabredet vor dem noblen Apartmenthaus steht, macht ihr aber keiner auf. Von Ben fehlt jede Spur. Die Nachbarn sind irgendwie seltsam und keine besondere Hilfe. Jess lässt aber nicht locker - und kommt mehr als einem Geheimnis auf die Spur. Zitat S. 121: "Dieser Ort verschluckt die Zeit wie ein verwunschenes Märchenbuch." Beim Lesen habe ich auch fast die Zeit vergessen. "Abendrot" ist zwar ein ruhiger Thriller, aber überhaupt nicht langweilig. Lucy Foley schreibt und beschreibt faszinierend und mit Sogwirkung. Es gibt flotte Perspektiv- und zusätzlich noch Zeitwechsel. Nicht verwirrend, sondern einfach klasse zu lesen. Auch die Charaktere sind interessant ausgearbeitet. Der Thriller hat eine tolle Grundstimmung und eine packende Atmosphäre. Ich hatte ständig ein unterschwelliges Spannungsgefühl. Undefinierbar aber doch vorhanden. Es hat geprickelt auf der Haut. Und dann waren da noch diese Twists, die mich jedes Mal kalt erwischt haben. Zum Abschluss noch ein Wort an den Verlag: Ich weiß, Ihr habt ein tolles Konzept für die deutschen Titel der Bücher von Lucy Foley entwickelt. "Neuschnee", "Sommernacht", "Abendrot" - das ist eine Einheit. Aber in diesem Fall liebe ich den Originaltitel "The Paris Apartment". Er spricht für sich und hätte gerne beibehalten werden dürfen.

Thriller mit toller Atmosphäre und prickelnder Spannung

Alex aus Duisburg am 18.08.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Für mich war es das erste Buch, dass ich von der Autorin gelesen habe. Und ich kann sagen: Es war ein gelungenes Lese-Erlebnis. "Abendrot" ist toll geschrieben, sehr atmosphärisch und erzählt eine spannende Geschichte. Zwischen dem Buch und mir hat es einfach gepasst. Darum geht’s: Jess besucht ihren Bruder Ben in Paris. Als sie wie verabredet vor dem noblen Apartmenthaus steht, macht ihr aber keiner auf. Von Ben fehlt jede Spur. Die Nachbarn sind irgendwie seltsam und keine besondere Hilfe. Jess lässt aber nicht locker - und kommt mehr als einem Geheimnis auf die Spur. Zitat S. 121: "Dieser Ort verschluckt die Zeit wie ein verwunschenes Märchenbuch." Beim Lesen habe ich auch fast die Zeit vergessen. "Abendrot" ist zwar ein ruhiger Thriller, aber überhaupt nicht langweilig. Lucy Foley schreibt und beschreibt faszinierend und mit Sogwirkung. Es gibt flotte Perspektiv- und zusätzlich noch Zeitwechsel. Nicht verwirrend, sondern einfach klasse zu lesen. Auch die Charaktere sind interessant ausgearbeitet. Der Thriller hat eine tolle Grundstimmung und eine packende Atmosphäre. Ich hatte ständig ein unterschwelliges Spannungsgefühl. Undefinierbar aber doch vorhanden. Es hat geprickelt auf der Haut. Und dann waren da noch diese Twists, die mich jedes Mal kalt erwischt haben. Zum Abschluss noch ein Wort an den Verlag: Ich weiß, Ihr habt ein tolles Konzept für die deutschen Titel der Bücher von Lucy Foley entwickelt. "Neuschnee", "Sommernacht", "Abendrot" - das ist eine Einheit. Aber in diesem Fall liebe ich den Originaltitel "The Paris Apartment". Er spricht für sich und hätte gerne beibehalten werden dürfen.

Unsere Kund*innen meinen

Abendrot

von Lucy Foley

4.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Bitte nicht an dieser Türe klingeln

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem chicen Haus im Pariser Stadtviertel Montmartre hat niemand eine reine Weste, da versucht ein jeder mit allen Mitteln sein Geheimnis unter Verschluss zu halten. Hier klingelt man besser nicht an der Türe. Als Jess Zuflucht in der Wohnung ihres Bruders Ben sucht, sticht sie in ein Wespennest und steht mit ihren Urängsten ziemlich allein. Wieder ein richtig spannender Whodunnit, hier endet jedes Kapitel mit einem Cliffhanger. Nach »Neuschnee« und »Sommernacht« fesselt der Krimi mit einer komplexen Story, klaustrophobischer Atmosphäre und gönnt uns Leser*innen kaum eine Verschnaufpause bis zum überraschenden Ende.
5/5

Bitte nicht an dieser Türe klingeln

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

In diesem chicen Haus im Pariser Stadtviertel Montmartre hat niemand eine reine Weste, da versucht ein jeder mit allen Mitteln sein Geheimnis unter Verschluss zu halten. Hier klingelt man besser nicht an der Türe. Als Jess Zuflucht in der Wohnung ihres Bruders Ben sucht, sticht sie in ein Wespennest und steht mit ihren Urängsten ziemlich allein. Wieder ein richtig spannender Whodunnit, hier endet jedes Kapitel mit einem Cliffhanger. Nach »Neuschnee« und »Sommernacht« fesselt der Krimi mit einer komplexen Story, klaustrophobischer Atmosphäre und gönnt uns Leser*innen kaum eine Verschnaufpause bis zum überraschenden Ende.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Daniela Feurer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Daniela Feurer

Thalia Weiden - NOC Nordoberpfalz Center

Zum Portrait

2/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider enttäuschend für mich! Da ich die beiden anderen Bücher von Lucy Foley gelesen habe und total begeistert war, hat mich dieses leider nicht überzeugt! Langweilig!!
2/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Leider enttäuschend für mich! Da ich die beiden anderen Bücher von Lucy Foley gelesen habe und total begeistert war, hat mich dieses leider nicht überzeugt! Langweilig!!

Daniela Feurer
  • Daniela Feurer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Abendrot

von Lucy Foley

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Abendrot