Dark Rise
Dark Rise Band 1

Dark Rise

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Dark Rise

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 19,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

7485

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.09.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

7485

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

30.09.2022

Verlag

LYX

Seitenzahl

535 (Printausgabe)

Dateigröße

3588 KB

Auflage

1. Auflage 2022

Übersetzer

Anika Klüver

Sprache

Deutsch

EAN

9783736318236

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

40 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Absolutes Highlight

SalMar am 07.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

So lange Will sich zurückerinnern kann, war er mit seiner Mutter auf der Flucht. Nun ist er allein und man hat ihn gefunden. Aber er kann fliehen und sich zusammen mit Violet, einem Mädchen, das ebenfalls auf der Flucht ist, zum geheimnisvollen Orden der Stewards retten – an einen Ort, der Magie, aber auch viele dunkle Geheimnisse birgt. Ob er dort endlich mehr über seine Herkunft in Erfahrung bringen kann? Cover, Titel, Klappentext, die Rezensionen für das englische Original – selten gab es so viele Gründe, warum ich ein Buch unbedingt lesen wollte. Das schafft natürlich auch hohe Erwartungen, aber tatsächlich übertrifft die Geschichte sie alle! Was habe ich bei diesem Buch mitgefiebert, und jedes Mal, wenn ich dachte, ich weiß, in welche Richtung es sich entwickelt, hat die Autorin es geschafft, mich völlig zu überraschen. Die Geschichte beginnt in London, aber nach und nach deckt C. S. Pacat für den Leser eine Welt voller Magie und dunkler Wesen auf, die es wirklich in sich hat. Genau wie die Figuren: Denn die sind wunderbar vielschichtig und lassen sich so gar nicht in irgendwelche Schubladen stecken. Man merkt ganz deutlich (und die Autorin bestätigt das im Nachwort): Hier hat jemand sehr lange und mit ganz viel Liebe an der Geschichte gefeilt. Und dann noch diese völlig unerwarteten Wendungen, die auch noch so viel Sinn ergeben… Alle, die Lust darauf haben, in eine völlig unbekannte und düstere fantastische Welt abzutauchen und sich von einer wahnsinnig spannenden und unvorhersehbaren Geschichte überwältigen zu lassen, sollten hier unbedingt zugreifen – auch wenn die Fortsetzung noch nicht in Sichtweite ist. Für mich ist das Buch tatsächlich mein Highlight des Jahres.

Absolutes Highlight

SalMar am 07.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

So lange Will sich zurückerinnern kann, war er mit seiner Mutter auf der Flucht. Nun ist er allein und man hat ihn gefunden. Aber er kann fliehen und sich zusammen mit Violet, einem Mädchen, das ebenfalls auf der Flucht ist, zum geheimnisvollen Orden der Stewards retten – an einen Ort, der Magie, aber auch viele dunkle Geheimnisse birgt. Ob er dort endlich mehr über seine Herkunft in Erfahrung bringen kann? Cover, Titel, Klappentext, die Rezensionen für das englische Original – selten gab es so viele Gründe, warum ich ein Buch unbedingt lesen wollte. Das schafft natürlich auch hohe Erwartungen, aber tatsächlich übertrifft die Geschichte sie alle! Was habe ich bei diesem Buch mitgefiebert, und jedes Mal, wenn ich dachte, ich weiß, in welche Richtung es sich entwickelt, hat die Autorin es geschafft, mich völlig zu überraschen. Die Geschichte beginnt in London, aber nach und nach deckt C. S. Pacat für den Leser eine Welt voller Magie und dunkler Wesen auf, die es wirklich in sich hat. Genau wie die Figuren: Denn die sind wunderbar vielschichtig und lassen sich so gar nicht in irgendwelche Schubladen stecken. Man merkt ganz deutlich (und die Autorin bestätigt das im Nachwort): Hier hat jemand sehr lange und mit ganz viel Liebe an der Geschichte gefeilt. Und dann noch diese völlig unerwarteten Wendungen, die auch noch so viel Sinn ergeben… Alle, die Lust darauf haben, in eine völlig unbekannte und düstere fantastische Welt abzutauchen und sich von einer wahnsinnig spannenden und unvorhersehbaren Geschichte überwältigen zu lassen, sollten hier unbedingt zugreifen – auch wenn die Fortsetzung noch nicht in Sichtweite ist. Für mich ist das Buch tatsächlich mein Highlight des Jahres.

Wenn die Geschichte von tausenden Jahren wieder von vorne beginnt…

Karoline aus Schweinfurt am 02.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Will lebt mit 17 Jahren im Anfang des 19. Jahrhundert in London. Er arbeitet unter schwersten Bedingungen am Hafen und dabei ist er immer auf der Flucht vor den Mördern seiner Mutter. Eines Tages kommen sie ihm auf die Schliche und fangen ihn. Simon, der den dunklen König wiederbeleben will, ist derjenige der ihn gefangen nimmt. Schließlich greifen die Stewards das Schiff an, um Simons andere Pläne zu kreuzen. Aber auch Violet rettet sein Leben. Schnell muss er feststellen, dass die Stewards eine Vereinigung sind die ihm und Violet eine Menge erklären können. Denn Simon ist hinter Will her, da er vom Blut der Dame ist und deshalb die Welt zum Leuchten bringen und somit Simon aufhalten kann. Violet ist eine Löwin mit unmenschlicher Kraft die ihm zur Seite steht und die Stewards werden sie unterrichten. Doch Will möchte weder Leid und Tod und einfach nur alle in Sicherheit wissen und den dunklen König aufhalten. Das Cover und der Titel gefallen mir eigentlich ganz gut. Die Geschichte wird aus den verschiedenen Perspektiven der Haupt- und Nebencharaktere erzählt. Dadurch erhält man einen guten Einblick in das Verständnis zu den einzelnen Charakteren. Wobei Will der Hauptcharakter ist. Auch finde das sich die Geschichte anfangs etwas gezogen hat, da noch so vieles unklar und nicht verständlich war. Je mehr man gelesen hat desto mehr hat es einen in den Bann gezogen. Es gab ein paar Stellen die haben sich etwas gezogen, dafür ist das Ende einfach nur genial und für mich völlig unerwartet.

Wenn die Geschichte von tausenden Jahren wieder von vorne beginnt…

Karoline aus Schweinfurt am 02.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Will lebt mit 17 Jahren im Anfang des 19. Jahrhundert in London. Er arbeitet unter schwersten Bedingungen am Hafen und dabei ist er immer auf der Flucht vor den Mördern seiner Mutter. Eines Tages kommen sie ihm auf die Schliche und fangen ihn. Simon, der den dunklen König wiederbeleben will, ist derjenige der ihn gefangen nimmt. Schließlich greifen die Stewards das Schiff an, um Simons andere Pläne zu kreuzen. Aber auch Violet rettet sein Leben. Schnell muss er feststellen, dass die Stewards eine Vereinigung sind die ihm und Violet eine Menge erklären können. Denn Simon ist hinter Will her, da er vom Blut der Dame ist und deshalb die Welt zum Leuchten bringen und somit Simon aufhalten kann. Violet ist eine Löwin mit unmenschlicher Kraft die ihm zur Seite steht und die Stewards werden sie unterrichten. Doch Will möchte weder Leid und Tod und einfach nur alle in Sicherheit wissen und den dunklen König aufhalten. Das Cover und der Titel gefallen mir eigentlich ganz gut. Die Geschichte wird aus den verschiedenen Perspektiven der Haupt- und Nebencharaktere erzählt. Dadurch erhält man einen guten Einblick in das Verständnis zu den einzelnen Charakteren. Wobei Will der Hauptcharakter ist. Auch finde das sich die Geschichte anfangs etwas gezogen hat, da noch so vieles unklar und nicht verständlich war. Je mehr man gelesen hat desto mehr hat es einen in den Bann gezogen. Es gab ein paar Stellen die haben sich etwas gezogen, dafür ist das Ende einfach nur genial und für mich völlig unerwartet.

Unsere Kund*innen meinen

Dark Rise

von C. S. Pacat

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Theresa Schuck

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Theresa Schuck

Mayersche Düsseldorf - Nordstraße

Zum Portrait

3/5

Viel Potential, aber nicht ideal umgesetzt.

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Prinzen von Pacat habe ich verschlungen, weshalb ich mir sehr auf Dark Rise gefreut hatte. Auch, weil ich gelesen habe, dass es Queere Elemente beinhaltet soll. Diese musste ich suchen. Mehr als ein paar Andeutungen gibt es hier leider nicht. Ich hoffe, dass sich das in den Folgebänden bessern wird. Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, passen aber alle irgendwie zusammen. Sie sind alles andere als perfekt, was mir sehr gut gefallen hat. Was ich schade fand, waren sie vielen Tode. Viele Charaktere sterben, andere werden irgendwann nicht mehr thematisiert, obwohl sie eine doch recht große Rolle spielten. Der Bösewichte (SPOILER) ist unbewacht, nur mit einem Schwert bewaffnet, das zugegeben sehr mächtig ist, als er stirbt. Okay? Wo ist all seine Macht? Seine Handlanger? Er ist in dem Moment einfach nur dumm. SPOILER IM NÄCHSTEN ABSATZ: Wo das Ende überraschen soll, hinterlässt es Offenheit. Kein einziger der Charaktere bekommt ein Ende. Will trifft auf James (ist hier doch noch der ersehnte Moment, auf den ich gewartet habe? Nein), Violet steht alleine in der Halle und was mit unsrem perfekten Steward und seinen Begleiterinnen ist, bleibt ebenso offen. Zudem gibt es keine Zusammenführung der Gruppe, was schon sehr enttäuschend ist, wenn man bedenkt, dass sie als Team ums Überleben gekämpft haben. Aufgrund des Endes war ich enttäuscht. Aber im Nachwort wurden weitere Bände angekündigt. Ich hoffe, dass diese meine Enttäuschung abmildern können...
3/5

Viel Potential, aber nicht ideal umgesetzt.

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Prinzen von Pacat habe ich verschlungen, weshalb ich mir sehr auf Dark Rise gefreut hatte. Auch, weil ich gelesen habe, dass es Queere Elemente beinhaltet soll. Diese musste ich suchen. Mehr als ein paar Andeutungen gibt es hier leider nicht. Ich hoffe, dass sich das in den Folgebänden bessern wird. Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, passen aber alle irgendwie zusammen. Sie sind alles andere als perfekt, was mir sehr gut gefallen hat. Was ich schade fand, waren sie vielen Tode. Viele Charaktere sterben, andere werden irgendwann nicht mehr thematisiert, obwohl sie eine doch recht große Rolle spielten. Der Bösewichte (SPOILER) ist unbewacht, nur mit einem Schwert bewaffnet, das zugegeben sehr mächtig ist, als er stirbt. Okay? Wo ist all seine Macht? Seine Handlanger? Er ist in dem Moment einfach nur dumm. SPOILER IM NÄCHSTEN ABSATZ: Wo das Ende überraschen soll, hinterlässt es Offenheit. Kein einziger der Charaktere bekommt ein Ende. Will trifft auf James (ist hier doch noch der ersehnte Moment, auf den ich gewartet habe? Nein), Violet steht alleine in der Halle und was mit unsrem perfekten Steward und seinen Begleiterinnen ist, bleibt ebenso offen. Zudem gibt es keine Zusammenführung der Gruppe, was schon sehr enttäuschend ist, wenn man bedenkt, dass sie als Team ums Überleben gekämpft haben. Aufgrund des Endes war ich enttäuscht. Aber im Nachwort wurden weitere Bände angekündigt. Ich hoffe, dass diese meine Enttäuschung abmildern können...

Theresa Schuck
  • Theresa Schuck
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Maja Günther

Maja Günther

Thalia Berlin - Gesundbrunnen Center

Zum Portrait

4/5

David vs. Goliath - oder: der schwarze König wird kommen

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach den ersten etwas unstrukturiert anmutenden Kapiteln, geht es dann zügig & in sich schlüssig zur Sache - vollgepackt mit überraschenden Wendungen, wenig Zwischengeplänkel & gut gemixt mit bekannten Fantasyreferenzen. Die kleinen, bewusst eingebauten Irritationen klären sich schlussendlich & lassen dann doch alles wieder in einem ganz anderen Licht erscheinen = kein klassischer Cliffhanger zum Schluß, sondern ein großes, großes Fragezeichen, in welche Richtung sich die Story weiterentwickeln wird. SEHR clever gemacht! Schicksal oder Wille - was wird siegen? Ich bin sehr gespannt auf Band 2.
4/5

David vs. Goliath - oder: der schwarze König wird kommen

Bewertet: eBook (ePUB)

Nach den ersten etwas unstrukturiert anmutenden Kapiteln, geht es dann zügig & in sich schlüssig zur Sache - vollgepackt mit überraschenden Wendungen, wenig Zwischengeplänkel & gut gemixt mit bekannten Fantasyreferenzen. Die kleinen, bewusst eingebauten Irritationen klären sich schlussendlich & lassen dann doch alles wieder in einem ganz anderen Licht erscheinen = kein klassischer Cliffhanger zum Schluß, sondern ein großes, großes Fragezeichen, in welche Richtung sich die Story weiterentwickeln wird. SEHR clever gemacht! Schicksal oder Wille - was wird siegen? Ich bin sehr gespannt auf Band 2.

Maja Günther
  • Maja Günther
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Dark Rise

von C. S. Pacat

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Dark Rise