• Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
Band 3

Gefährlicher Lavendel

Der dritte Fall für Leon Ritter | Die Bestseller-Reihe aus Südfrankreich | Strandlektüre für Fans von Provence, Côte d'Azur und Mord

Buch (Taschenbuch)

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Gefährlicher Lavendel

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12829

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2022

Verlag

Ullstein eBooks

Seitenzahl

496

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

12829

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.04.2022

Verlag

Ullstein eBooks

Seitenzahl

496

Maße (L/B/H)

20,4/13,6/4,6 cm

Gewicht

580 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-86493-217-5

Weitere Bände von Ein-Leon-Ritter-Krimi

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

24 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

spannend bis zur letzten Seite

Bewertung aus Küssnacht am Rigi am 19.09.2021

Bewertungsnummer: 1570427

Bewertet: eBook (ePUB)

man ist beim lesen mit Spannung immer dabei in der einmaligen Gegend von Le Lanvandou, wo ich seit jähren meine Ferien verbringe und warte mit Spannung un Freude auf das nächste Buch.
Melden

spannend bis zur letzten Seite

Bewertung aus Küssnacht am Rigi am 19.09.2021
Bewertungsnummer: 1570427
Bewertet: eBook (ePUB)

man ist beim lesen mit Spannung immer dabei in der einmaligen Gegend von Le Lanvandou, wo ich seit jähren meine Ferien verbringe und warte mit Spannung un Freude auf das nächste Buch.

Melden

Etwas überfrachtet

Bewertung aus Recklinghausen am 10.08.2021

Bewertungsnummer: 1547857

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mit Begeisterung die beiden ersten Lavendel-Bücher gelesen. Der Schreibstil ist leicht und locker und selbst die Kleinigkeiten und Nebensächlichkeiten wunderbar beschrieben. Man sieht sich schon selbst vor dem Café sitzen oder auf dem Boule-Platz stehen. Im 3. Band fand ich es leider nicht so gelungen. Manche Zusammenhänge musste ich mir anfangs mühsam zusammensuchen, da mir die Namen und die privaten Verflechtungen nicht mehr so geläufig waren, manches hatte ich auch anders in Erinnerung, z.B. die Zigarettenmarke der Besten Boulspielerin. Das fand ich doch etwas verwirrend und wäre leicht vermeidbar gewesen, wenn ein Nebensatz mit einer Erläuterung dabei gewesen wäre. Insgesamt fand ich den 3. Band aber inhaltlich etwas überfrachtet. Auf die Entführung z.B. hätte ich am Ende gut verzichten können. Auf mich machte das den Eindruck, als wenn der Verlag eine gewisse Seitenzahl vorgegeben hatte, die noch erreicht werden musste. Trotz allem wünsche ich mir mehr von dieser Reihe - aber bitte wieder wie im 1. und 2. Band :-)!
Melden

Etwas überfrachtet

Bewertung aus Recklinghausen am 10.08.2021
Bewertungsnummer: 1547857
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mit Begeisterung die beiden ersten Lavendel-Bücher gelesen. Der Schreibstil ist leicht und locker und selbst die Kleinigkeiten und Nebensächlichkeiten wunderbar beschrieben. Man sieht sich schon selbst vor dem Café sitzen oder auf dem Boule-Platz stehen. Im 3. Band fand ich es leider nicht so gelungen. Manche Zusammenhänge musste ich mir anfangs mühsam zusammensuchen, da mir die Namen und die privaten Verflechtungen nicht mehr so geläufig waren, manches hatte ich auch anders in Erinnerung, z.B. die Zigarettenmarke der Besten Boulspielerin. Das fand ich doch etwas verwirrend und wäre leicht vermeidbar gewesen, wenn ein Nebensatz mit einer Erläuterung dabei gewesen wäre. Insgesamt fand ich den 3. Band aber inhaltlich etwas überfrachtet. Auf die Entführung z.B. hätte ich am Ende gut verzichten können. Auf mich machte das den Eindruck, als wenn der Verlag eine gewisse Seitenzahl vorgegeben hatte, die noch erreicht werden musste. Trotz allem wünsche ich mir mehr von dieser Reihe - aber bitte wieder wie im 1. und 2. Band :-)!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Gefährlicher Lavendel

von Remy Eyssen

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kaike Lösche

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kaike Lösche

Thalia Bremen – Roland Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der unbeirrbare Pathologe Leon gerät bei der Aufklärung einer Mordserie in Konflikt mit den französischen Behörden, die lieber Tatsachen unter den Teppich kehren wollen, als einen Skandal zu riskieren. Äußerst spannend!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der unbeirrbare Pathologe Leon gerät bei der Aufklärung einer Mordserie in Konflikt mit den französischen Behörden, die lieber Tatsachen unter den Teppich kehren wollen, als einen Skandal zu riskieren. Äußerst spannend!

Kaike Lösche
  • Kaike Lösche
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Marcel Hoffmann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Marcel Hoffmann

Thalia Cloppenburg

Zum Portrait

4/5

Ein herrlicher Frühling in der Provence - Das perfekte Ambiente für zwei übel zugerichtete Leichen!

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum dritten Mal ermittelt der deutsche Rechtsmediziner Leon Ritter dort, wo andere Menschen Urlaub machen. Ein bekannter Richter und ein Apotheker wurden getötet und vorher offenbar gefoltert. So wie es aussieht reichen jedoch die Ursachen dafür weit in die Vergangenheit rein. Wer die bisherigen Fälle des Pathologen mochte, kann auch hier wieder ohne Bedenken zuschlagen. Man kann die Atmosphäre der frühlingshaften Provence quasi spüren und nebenbei mit Dr. Ritter in einem spannenden Kriminalfall ermitteln. Genau das Richtige für eine leichte und doch spannende Sommerlektüre.
4/5

Ein herrlicher Frühling in der Provence - Das perfekte Ambiente für zwei übel zugerichtete Leichen!

Bewertet: eBook (ePUB)

Zum dritten Mal ermittelt der deutsche Rechtsmediziner Leon Ritter dort, wo andere Menschen Urlaub machen. Ein bekannter Richter und ein Apotheker wurden getötet und vorher offenbar gefoltert. So wie es aussieht reichen jedoch die Ursachen dafür weit in die Vergangenheit rein. Wer die bisherigen Fälle des Pathologen mochte, kann auch hier wieder ohne Bedenken zuschlagen. Man kann die Atmosphäre der frühlingshaften Provence quasi spüren und nebenbei mit Dr. Ritter in einem spannenden Kriminalfall ermitteln. Genau das Richtige für eine leichte und doch spannende Sommerlektüre.

Marcel Hoffmann
  • Marcel Hoffmann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Gefährlicher Lavendel

von Remy Eyssen

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel
  • Gefährlicher Lavendel