Die unhöfliche Tote
Band 2
Artikelbild von Die unhöfliche Tote
S. J. Bennett

1. Die unhöfliche Tote

Die unhöfliche Tote

Die Queen ermittelt

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: Hörbuch-Download (2021)

Die unhöfliche Tote

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,89 €

Beschreibung

Details

Sprecher

Sandra Voss

Spieldauer

11 Stunden und 4 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Family Sharing

Ja

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Sprecher

Sandra Voss

Spieldauer

11 Stunden und 4 Minuten

Fassung

gekürzt

Abo-Fähigkeit

Ja

Medium

MP3

Erscheinungsdatum

03.12.2021

Verlag

Audiobuch

Hörtyp

Lesung

Übersetzer

Werner Löcher-Lawrence

Sprache

Deutsch

EAN

9783958627833

Weitere Bände von Die Fälle Ihrer Majestät

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

122 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Ein Cosy-Krimi im Buckingham Palast mit der Queen in einer Nebenrolle

Bewertung aus Issum am 21.03.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Buchmeinung zu SJ Bennett – Die unhöfliche Tote „Die unhöfliche Tote“ ist ein Kriminalroman von SJ Bennett, der 2021 im Knaur Verlag in der Übersetzung von Werner Löcher-Lawrence erschienen ist. Der Titel der englischen Originalausgabe lautet „A Three Dog Problem“ und ist 2021 erschienen. Das gekürzte Hörbuch ist 2021 im Audiobuch Verlag erschienen und wird von Sandra Voss gesprochen. Zum Autor: SJ Bennett ist mit den Büchern von Dorothy L. Sayers, P.D. James, Ellery Queen und Rex Stout aufgewachsen. Wenn sie nicht selbst gerade Romane verfasst, arbeitet sie als Lehrerin für Creative Writing, gibt Workshops und führt einen eigenen Podcast zum Thema Schreiben. Sprecher: Sandra Voss macht einen sehr guten Job und überzeugt voll und ganz. Für mich ist besonders wichtig, dass ihr Vortrag jederzeit gut verständlich ist. Klappentext: Queen Elisabeth ist wirklich not amused über den Ausgang des Brexit\-Referendums. Das Letzte, was sie jetzt gebrauchen kann, sind weitere Sorgen wie zum Beispiel das Fehlen eines ihrer Lieblingsgemälde oder eine Leiche, die am Pool von Buckingham Palace liegt Die Tote war eine langjährige Haushälterin, und hartnäckige Gerüchte über deren Unbeliebtheit verlangen nach diskreten Nachforschungen. So lässt die Queen wieder einmal nur vordergründig die Polizei und ihre Offiziellen agieren, im Hintergrund aber setzt sie ihre kluge Assistentin Rozie und ihre eigenen grauen Zellen ein. Als sich herausstellt, dass im Hofstaat seit längerer Zeit Drohbriefe kursieren, nimmt der Fall eine bedenkliche Wendung. Und was geht eigentlich in den geheimen Tunneln unter Londons Königspalästen vor ...? Meine Meinung: Es ist tatsächlich ein richtiger Krimi mit der Hauptfigur Rozie, eine Angestellte und Vertraute der Queen. Gewürzt wird dieses Werk zusätzlich mit meist allerdings bekannten Informationen über die Königsfamilie und den Buckingham Palast. Ich fühlte mich ein bisschen wie ein Leser von Klatschmagazinen, aber nur selten. Die Queen füllt eigentlich nur die einzig mögliche Rolle, um es sich nicht mit dem Königshaus zu verderben. Sie agiert unauffällig im Hintergrund, hat die Dinge aber weitgehend im Griff. Man spürt jederzeit das hohe Ansehen der Queen und ihr Bemühen um ihre Angestellten. Der Vergleich mit einer großen Firma ist für den Buckingham Palast wohl zutreffend. Im Hintergrund wird gemobbt und auch schlimmere Verbrechen stehen zur Diskussion. Rozie, deren soldatische Ausbildung hilfreich ist, wirkt zu Beginn etwas unsicher, kommt aber immer besser in ihre Aufklärungsaufgaben hinein, natürlich mit einigen hilfreichen Hinweisen der Queen versehen. Es gelingt ihr Licht ins Dunkel zu bringen und zum Wohlgefallen der Queen im Hintergrund zu bleiben. Der Ruhm fällt den Personen zu, die gerne im Rampenlicht stehen. Der Schreibstil ist angenehm mit einem humorvollen Unterton. Rozie und natürlich die Queen sind wahre Sympathieträger, während gerade die höheren Angestellten in dieser Hinsicht eher schlecht wegkommen. Zu meiner Überraschung gab es ein paar heftigere Szenen, aber es bleibt ein Cosy Krimi. Der Spannungsbogen ist nicht besonders ausgeprägt. Mir wurde erst durch dieses Buch bewusst, welch eine große Firma sich hinter dem Buckingham Palast steckt. Vielleicht ist dies aber auch der Grund für das angedeutete Hauen und Stechen, mit dem einige Personen schneller nach oben kommen wollen. Fazit: Ein angenehm zu lesender Krimi mit zwei sympathischen Damen, der zwar wenig Spannung bietet, aber mit Informationen über das Königshaus und der jederzeit spürbaren Achtung für die Queen punktet. Deshalb bewerte ich das Hörbuch mit guten drei von fünf Sternen (70 von 100 Punkten).

Ein Cosy-Krimi im Buckingham Palast mit der Queen in einer Nebenrolle

Bewertung aus Issum am 21.03.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Buchmeinung zu SJ Bennett – Die unhöfliche Tote „Die unhöfliche Tote“ ist ein Kriminalroman von SJ Bennett, der 2021 im Knaur Verlag in der Übersetzung von Werner Löcher-Lawrence erschienen ist. Der Titel der englischen Originalausgabe lautet „A Three Dog Problem“ und ist 2021 erschienen. Das gekürzte Hörbuch ist 2021 im Audiobuch Verlag erschienen und wird von Sandra Voss gesprochen. Zum Autor: SJ Bennett ist mit den Büchern von Dorothy L. Sayers, P.D. James, Ellery Queen und Rex Stout aufgewachsen. Wenn sie nicht selbst gerade Romane verfasst, arbeitet sie als Lehrerin für Creative Writing, gibt Workshops und führt einen eigenen Podcast zum Thema Schreiben. Sprecher: Sandra Voss macht einen sehr guten Job und überzeugt voll und ganz. Für mich ist besonders wichtig, dass ihr Vortrag jederzeit gut verständlich ist. Klappentext: Queen Elisabeth ist wirklich not amused über den Ausgang des Brexit\-Referendums. Das Letzte, was sie jetzt gebrauchen kann, sind weitere Sorgen wie zum Beispiel das Fehlen eines ihrer Lieblingsgemälde oder eine Leiche, die am Pool von Buckingham Palace liegt Die Tote war eine langjährige Haushälterin, und hartnäckige Gerüchte über deren Unbeliebtheit verlangen nach diskreten Nachforschungen. So lässt die Queen wieder einmal nur vordergründig die Polizei und ihre Offiziellen agieren, im Hintergrund aber setzt sie ihre kluge Assistentin Rozie und ihre eigenen grauen Zellen ein. Als sich herausstellt, dass im Hofstaat seit längerer Zeit Drohbriefe kursieren, nimmt der Fall eine bedenkliche Wendung. Und was geht eigentlich in den geheimen Tunneln unter Londons Königspalästen vor ...? Meine Meinung: Es ist tatsächlich ein richtiger Krimi mit der Hauptfigur Rozie, eine Angestellte und Vertraute der Queen. Gewürzt wird dieses Werk zusätzlich mit meist allerdings bekannten Informationen über die Königsfamilie und den Buckingham Palast. Ich fühlte mich ein bisschen wie ein Leser von Klatschmagazinen, aber nur selten. Die Queen füllt eigentlich nur die einzig mögliche Rolle, um es sich nicht mit dem Königshaus zu verderben. Sie agiert unauffällig im Hintergrund, hat die Dinge aber weitgehend im Griff. Man spürt jederzeit das hohe Ansehen der Queen und ihr Bemühen um ihre Angestellten. Der Vergleich mit einer großen Firma ist für den Buckingham Palast wohl zutreffend. Im Hintergrund wird gemobbt und auch schlimmere Verbrechen stehen zur Diskussion. Rozie, deren soldatische Ausbildung hilfreich ist, wirkt zu Beginn etwas unsicher, kommt aber immer besser in ihre Aufklärungsaufgaben hinein, natürlich mit einigen hilfreichen Hinweisen der Queen versehen. Es gelingt ihr Licht ins Dunkel zu bringen und zum Wohlgefallen der Queen im Hintergrund zu bleiben. Der Ruhm fällt den Personen zu, die gerne im Rampenlicht stehen. Der Schreibstil ist angenehm mit einem humorvollen Unterton. Rozie und natürlich die Queen sind wahre Sympathieträger, während gerade die höheren Angestellten in dieser Hinsicht eher schlecht wegkommen. Zu meiner Überraschung gab es ein paar heftigere Szenen, aber es bleibt ein Cosy Krimi. Der Spannungsbogen ist nicht besonders ausgeprägt. Mir wurde erst durch dieses Buch bewusst, welch eine große Firma sich hinter dem Buckingham Palast steckt. Vielleicht ist dies aber auch der Grund für das angedeutete Hauen und Stechen, mit dem einige Personen schneller nach oben kommen wollen. Fazit: Ein angenehm zu lesender Krimi mit zwei sympathischen Damen, der zwar wenig Spannung bietet, aber mit Informationen über das Königshaus und der jederzeit spürbaren Achtung für die Queen punktet. Deshalb bewerte ich das Hörbuch mit guten drei von fünf Sternen (70 von 100 Punkten).

Ein Krimi im Umfeld der Queen

Bewertung aus Bonn am 18.03.2022

Bewertet: Hörbuch-Download

Ich durfte diesen wunderbaren Roman, gelesen von Sandra Voss hören. Die Sprecherin setzt die Geschichte, welche S. J. Bennett hier geschrieben hat, wunderbar um, und gibt den einzelnen Personen jeweils ihre eigene Note. Dies ist der zweite Fall, welche die Queen lösen muss und wird, aber mein erster Roman der Autorin. Die Personen werden mit ihren Eigenarten gut beschrieben. Begonnen hat das Buch damit, das im Schwimmbad eine Tote gefunden wird. Eine Bedienstete. Mit Hilfe ihrer Sekretärin Rose versucht die Quenn den Fall zu klären. Aber es tauchen, noch andere Beweggründe auf, wie bzw. wer einen Grund hatte die Tote zu ermorden. Lest oder hört selbst, wie der Krimi ausgeht. Es lohnt sich. Das Hörbuch umfasst 203 Tracks mit einer Laufzeit von 664 Minuten, meine Version war eingeküztes Hörbuch. Es bekommt von mir fünf Sterne. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt.

Ein Krimi im Umfeld der Queen

Bewertung aus Bonn am 18.03.2022
Bewertet: Hörbuch-Download

Ich durfte diesen wunderbaren Roman, gelesen von Sandra Voss hören. Die Sprecherin setzt die Geschichte, welche S. J. Bennett hier geschrieben hat, wunderbar um, und gibt den einzelnen Personen jeweils ihre eigene Note. Dies ist der zweite Fall, welche die Queen lösen muss und wird, aber mein erster Roman der Autorin. Die Personen werden mit ihren Eigenarten gut beschrieben. Begonnen hat das Buch damit, das im Schwimmbad eine Tote gefunden wird. Eine Bedienstete. Mit Hilfe ihrer Sekretärin Rose versucht die Quenn den Fall zu klären. Aber es tauchen, noch andere Beweggründe auf, wie bzw. wer einen Grund hatte die Tote zu ermorden. Lest oder hört selbst, wie der Krimi ausgeht. Es lohnt sich. Das Hörbuch umfasst 203 Tracks mit einer Laufzeit von 664 Minuten, meine Version war eingeküztes Hörbuch. Es bekommt von mir fünf Sterne. Die Rezension hat meine Frau K. Schmale erstellt.

Unsere Kund*innen meinen

Die unhöfliche Tote

von S. J. Bennett

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von eine Kollegin

eine Kollegin

Thalia Dallgow-Döberitz - HavelPark

Zum Portrait

5/5

"Bruchschaden-Geschichte" oder wie bei Königs etwas "abhanden"kommt...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Merry old England, Anno 2016: noch ist die Welt in Ordnung für Queen Elizabeth II. Es gibt zwar schon den Brexit, mal wieder eine neue Premierministerin, Amerika wählt vermutlich die erste Frau an die Spitze und Prinz Philip bereitet sich auf seinen Unruhestand vor. Na fast in Ordnung: leider belieben eine unbeliebte Haushälterin direkt neben dem königlichen Swimmingpool das Zeitliche zu segnen und ein hochkarätiges (aber häßliches) Bild zu verschwinden. Dann bekommt nicht nur die persönliche Assistentin Ihrer Majestät unappetitliche Drohbriefe! Höchste Zeit für QEII das Heft in die Hand zu nehmen und höchstselbst zu ermitteln. Wie immer dezent, aber äußerst effektiv und hartnäckig! Den 2. Fall zu lesen hat sogar noch mehr Spaß gemacht. Er ist deutlich kniffliger und gibt interessante Einblicke in den königlichen Haushalt. (Es ist wirklich herzzerreißend, warum die Königin ausgerechnet so an dem häßlichen Gemälde hängt!) Bitte dieses Buch nicht nur an Schwiegermütter und Blümchenkrimileser verschenken! (Wobei die ihren besonderen Spaß dabei haben dürften)! Bei uns sind auch die englischen Ausgaben bei den Muttersprachlern beliebt.
5/5

"Bruchschaden-Geschichte" oder wie bei Königs etwas "abhanden"kommt...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Merry old England, Anno 2016: noch ist die Welt in Ordnung für Queen Elizabeth II. Es gibt zwar schon den Brexit, mal wieder eine neue Premierministerin, Amerika wählt vermutlich die erste Frau an die Spitze und Prinz Philip bereitet sich auf seinen Unruhestand vor. Na fast in Ordnung: leider belieben eine unbeliebte Haushälterin direkt neben dem königlichen Swimmingpool das Zeitliche zu segnen und ein hochkarätiges (aber häßliches) Bild zu verschwinden. Dann bekommt nicht nur die persönliche Assistentin Ihrer Majestät unappetitliche Drohbriefe! Höchste Zeit für QEII das Heft in die Hand zu nehmen und höchstselbst zu ermitteln. Wie immer dezent, aber äußerst effektiv und hartnäckig! Den 2. Fall zu lesen hat sogar noch mehr Spaß gemacht. Er ist deutlich kniffliger und gibt interessante Einblicke in den königlichen Haushalt. (Es ist wirklich herzzerreißend, warum die Königin ausgerechnet so an dem häßlichen Gemälde hängt!) Bitte dieses Buch nicht nur an Schwiegermütter und Blümchenkrimileser verschenken! (Wobei die ihren besonderen Spaß dabei haben dürften)! Bei uns sind auch die englischen Ausgaben bei den Muttersprachlern beliebt.

eine Kollegin
  • eine Kollegin
  • Buchhändler*in
Profilbild von Sabine Daub

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabine Daub

Thalia Hildesheim

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tauchen Sie auch mit dem zweiten Fall für Elizabeth II in die Atmosphäre des britischen Königshauses ein! Eine gelungene und amüsante Fortsetzung!
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Tauchen Sie auch mit dem zweiten Fall für Elizabeth II in die Atmosphäre des britischen Königshauses ein! Eine gelungene und amüsante Fortsetzung!

Sabine Daub
  • Sabine Daub
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die unhöfliche Tote

von S. J. Bennett

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Die unhöfliche Tote