BLOODLESS - Grab des Verderbens
Band 20
Artikelbild von BLOODLESS - Grab des Verderbens
Douglas Preston

1. BLOODLESS - Grab des Verderbens

BLOODLESS - Grab des Verderbens

Hörbuch-Download (MP3)

Variante: MP3 Lesung, gekürzt

BLOODLESS - Grab des Verderbens

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,95 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Gesprochen von

Detlef Bierstedt

Spieldauer

10 Stunden und 48 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

01.12.2021

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Gesprochen von

Detlef Bierstedt

Spieldauer

10 Stunden und 48 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

01.12.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

gekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

149

Verlag

Argon Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783732458547

Weitere Bände von Ein Fall für Special Agent Pendergast

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.3

19 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Monster, Parallelwelten und Zeitreisen

Elke aus Heiligenhaus am 19.01.2022

Bewertungsnummer: 1641468

Bewertet: Hörbuch-Download

Die Pendergast-Reihe ist Kult, ganz klarer Fall. Wer sich einen Pendergast-Band kauft, weiß, worauf er sich einlässt, dass es um Mystery geht, Dinge, die so nicht sein können und dennoch so dargestellt werden, als wären sie real. In jedem Band wird eine andere Art Mystery behandelt, Pendergast selbst sehr sonderbar, überlebt schlichtweg alles, aber auch Constance ist etwas ganz Besonderes, was es im realen Leben natürlich nicht gibt. Zum Glück geht es in diesem Band nicht um Vampire. Das wäre dann doch zu viel für mich gewesen Spannung ist auch immer vorhanden, mal mehr, mal weniger . Dieses Mal allerdings habe ich die Story noch ein wenig hanebüchener empfunden als sonst, und es gab auch einige Längen. Ein bisschen viel Monster, Parallelwelten und sogar Zeitreisen. Dennoch bin ich gespannt, was Constance in der Vergangenheit in der Parallelwelt verändern kann... Fantasie haben die beiden Autoren ja genügend. Das Buch wird von Detlef Bierstedt wieder hervorragend gelesen, er gehört einfach zu Pendergast wie Faust auf Auuge und trifft den etwas blasierten Ton der adeligen Oberschicht wirklich bemerkenswert gut. Aber auch jeder anderen Figur gibt er eine eigene Stimme und macht so das Zuhören zu einem Genuss. Von mir gibt es alles in allem wieder 08/10 Punkte.
Melden

Monster, Parallelwelten und Zeitreisen

Elke aus Heiligenhaus am 19.01.2022
Bewertungsnummer: 1641468
Bewertet: Hörbuch-Download

Die Pendergast-Reihe ist Kult, ganz klarer Fall. Wer sich einen Pendergast-Band kauft, weiß, worauf er sich einlässt, dass es um Mystery geht, Dinge, die so nicht sein können und dennoch so dargestellt werden, als wären sie real. In jedem Band wird eine andere Art Mystery behandelt, Pendergast selbst sehr sonderbar, überlebt schlichtweg alles, aber auch Constance ist etwas ganz Besonderes, was es im realen Leben natürlich nicht gibt. Zum Glück geht es in diesem Band nicht um Vampire. Das wäre dann doch zu viel für mich gewesen Spannung ist auch immer vorhanden, mal mehr, mal weniger . Dieses Mal allerdings habe ich die Story noch ein wenig hanebüchener empfunden als sonst, und es gab auch einige Längen. Ein bisschen viel Monster, Parallelwelten und sogar Zeitreisen. Dennoch bin ich gespannt, was Constance in der Vergangenheit in der Parallelwelt verändern kann... Fantasie haben die beiden Autoren ja genügend. Das Buch wird von Detlef Bierstedt wieder hervorragend gelesen, er gehört einfach zu Pendergast wie Faust auf Auuge und trifft den etwas blasierten Ton der adeligen Oberschicht wirklich bemerkenswert gut. Aber auch jeder anderen Figur gibt er eine eigene Stimme und macht so das Zuhören zu einem Genuss. Von mir gibt es alles in allem wieder 08/10 Punkte.

Melden

Einschläfernd

Bewertung am 29.04.2024

Bewertungsnummer: 2189733

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mich leider von den sehr positiven Bewertungen auf Amazon leiten lassen und das Buch gekauft. Ich bin auf Seite 100 und es ist nichts spannendes passiert. Klar, es wurden Leichen gefunden wie in allen anderen Thrillern/Krimis auch aber dafür dass das Autorenduo so gelobt wird finde ich den Inhalt sehr schwach. Ich denke dass ich es weglegen werte, ist mir viel zu langatmig.
Melden

Einschläfernd

Bewertung am 29.04.2024
Bewertungsnummer: 2189733
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe mich leider von den sehr positiven Bewertungen auf Amazon leiten lassen und das Buch gekauft. Ich bin auf Seite 100 und es ist nichts spannendes passiert. Klar, es wurden Leichen gefunden wie in allen anderen Thrillern/Krimis auch aber dafür dass das Autorenduo so gelobt wird finde ich den Inhalt sehr schwach. Ich denke dass ich es weglegen werte, ist mir viel zu langatmig.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

BLOODLESS - Grab des Verderbens

von Douglas Preston, Lincoln Child

3.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Lukas Limberg

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Lukas Limberg

Thalia Weiterstadt – Loop Weiterstadt

Zum Portrait

3/5

Und dann kam das Ende...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Man ist von den Fällen des Aloysius Pendergast ja schon einiges gewohnt. Da rennen Monster durch Museen oder Dämonen attackieren ein Küstenstädtchen. Was mir hier aber als Auflösung präsentiert wurde, wäre fast ein Grund, mir den Kauf des nächsten Bands nochmal zu überlegen. Ich will natürlich nichts spoilern, aber es war mir schlicht und ergreifend VIEL zu hanebüchen und hat für mich rückwirkend das Buch irgendwie abgewertet. Vom Finale mal abgesehen fand ich das Buch gut, wenn auch nicht großartig. Der Fall war sehr spannend und versprühte ein fesselndes Mysterium, litt aber unter einigen Längen. Die Dialoge waren teilweise aufregend und unterhaltsam, dann wieder ungewöhnlich träge und aufgeblasen. Insgesamt empfand ich das Buch als eins der schwächsten der Reihe, was zwar nicht bedeutet, dass es "schlecht" war, aber dennoch ließ es mich ein wenig enttäuscht zurück. Zum Glück hatte es viele spannende und coole Szenen, daher kann ich ein wenig davon verzeihen. Dennoch hoffe ich, dass der nächste Band wieder ein bisschen mehr Power und weniger Absurdes besitzt.
3/5

Und dann kam das Ende...

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Man ist von den Fällen des Aloysius Pendergast ja schon einiges gewohnt. Da rennen Monster durch Museen oder Dämonen attackieren ein Küstenstädtchen. Was mir hier aber als Auflösung präsentiert wurde, wäre fast ein Grund, mir den Kauf des nächsten Bands nochmal zu überlegen. Ich will natürlich nichts spoilern, aber es war mir schlicht und ergreifend VIEL zu hanebüchen und hat für mich rückwirkend das Buch irgendwie abgewertet. Vom Finale mal abgesehen fand ich das Buch gut, wenn auch nicht großartig. Der Fall war sehr spannend und versprühte ein fesselndes Mysterium, litt aber unter einigen Längen. Die Dialoge waren teilweise aufregend und unterhaltsam, dann wieder ungewöhnlich träge und aufgeblasen. Insgesamt empfand ich das Buch als eins der schwächsten der Reihe, was zwar nicht bedeutet, dass es "schlecht" war, aber dennoch ließ es mich ein wenig enttäuscht zurück. Zum Glück hatte es viele spannende und coole Szenen, daher kann ich ein wenig davon verzeihen. Dennoch hoffe ich, dass der nächste Band wieder ein bisschen mehr Power und weniger Absurdes besitzt.

Lukas Limberg
  • Lukas Limberg
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Silvana Milstein

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Silvana Milstein

Thalia Zentrale

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der 20. Fall für Pendergast hat wieder den Spannungsfaktor der älteren Fälle. Ein Muss für alle Fans für „alte“ sowie für neue Fans von Preston und Child. Spannung mit Fiction und Gruselmomente: Eine tolle Kombination.
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der 20. Fall für Pendergast hat wieder den Spannungsfaktor der älteren Fälle. Ein Muss für alle Fans für „alte“ sowie für neue Fans von Preston und Child. Spannung mit Fiction und Gruselmomente: Eine tolle Kombination.

Silvana Milstein
  • Silvana Milstein
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

BLOODLESS - Grab des Verderbens

von Douglas Preston, Lincoln Child

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • BLOODLESS - Grab des Verderbens