Mörder, vom Gesetz gejagt ~ Western-Sonderedition: Drei Romane und eine Kurzgeschichte

Mörder, vom Gesetz gejagt ~ Western-Sonderedition: Drei Romane und eine Kurzgeschichte

Buch (Taschenbuch)

18,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Mörder, vom Gesetz gejagt ~ Western-Sonderedition: Drei Romane und eine Kurzgeschichte

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €

Beschreibung

Im harten Leben des Wilden Westens prallen Welten aufeinander, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Es ist eine Zeit, in der alles möglich scheint: eine ruhmreiche Zukunft und unermesslicher Reichtum. Es ist aber auch eine Zeit, die Männer hervorbringt, die das Gesetz nicht achten und mit den Stiefeln treten, die alles zunichtemachen, was andere sich in harter Arbeit erschaffen haben und dafür sogar Menschen töten.

Wenn es keine Männer geben würde, Marshals und Sheriffs, die den Pionieren folgen, die unter Einsatz ihres Lebens für ein Gleichgewicht zwischen beiden Seiten sorgen, was wäre das Leben dann noch wert? – Keinen Cent!

Von solchen Männern erzählen diese spannenden Geschichten unserer Top-Autoren. – Weitere Anthologien werden folgen.

Das Buch enthält folgende ausgewählte Western-Romane und eine neue Erzählung:
Glenn Stirling – Der Henker wartet
Pat Urban – Auf den Spuren eines Mörders
John F. Beck – Shannon und der Coltmarshal
sowie die Erzählung von Tomos Forrest – Was ich nach meiner Hinrichtung erlebte

John F. Beck ist das Pseudonym eines deutschen Westernautors..
Glenn Stirling ist das Pseudonym von Werner Dietsch, der unter verschiedenen Pseudonymen Romane in den Genres Krimi, Western, Seeabenteuer und Liebesromane für diverse Verlage schrieb. Seine ersten eigenen Veröffentlichungen erschienen noch während der Leihbuch-Ära. Sein Lebenswerk wird unter seinem bevorzugten Pseudonym Glenn Stirling neu aufgelegt..
Tomos Forrest ist das Pseudonym von Thomas Ostwald. Er ist ein deutscher Autor..
Dieter Hauschild, alias Pat Urban, wurde 1922 in Hamburg geboren und starb 1985 in Grevenbroich. Er war gelernter Konditor, kämpfte im 2. Weltkrieg als MG-Schütze in Italien und Frankreich und schuftete anschließend zwei Jahre in belgischer Kriegsgefangenschaft als Kohlenhauer. Nach seiner Entlassung arbeitete er als Rangierer, Steinmetz, Hilfslehrer für Geschichte, Straßenbauer, Bäcker, Konditor, Gastwirt, Koch, Briefträger und Volkshochschuldozent. Zwischen 1966 und 1972 schrieb er 16 Westernromane.

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.01.2022

Verlag

Epubli

Seitenzahl

580

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

1 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

04.01.2022

Verlag

Epubli

Seitenzahl

580

Maße (L/B/H)

19/12,5/3,3 cm

Gewicht

566 g

Auflage

2. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7549-3720-4

Das meinen unsere Kund*innen

0.0

0 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

Verfassen Sie die erste Bewertung zu diesem Artikel

Helfen Sie anderen Kund*innen durch Ihre Meinung

Erste Bewertung verfassen

Unsere Kund*innen meinen

0.0

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Mörder, vom Gesetz gejagt ~ Western-Sonderedition: Drei Romane und eine Kurzgeschichte