Salem Boys

Salem Boys

Buch (Taschenbuch)

15,90 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Salem Boys

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 15,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,90 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

47656

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.10.2022

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

369

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

47656

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 16 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

31.10.2022

Verlag

Drachenmond Verlag GmbH

Seitenzahl

369

Maße (L/B/H)

20,5/14,7/3,5 cm

Gewicht

440 g

Auflage

1

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-95991-138-2

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Salem Boys

Elena Brehmert am 05.11.2023

Bewertungsnummer: 2062360

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Salem Boys“, von Martin Gancarczyk, sprach mich aufgrund der Hexenthematik an. Martin Gancarczyk schreibt humorvoll, sehr actionbasiert und mit einem sarkastischen Charme, bei dem die Charaktere, über sich und ihre Situationen witzig machen. Total spannend. Der Weltenaufbau rund um Australien, besser gesagt, Sydney, war glaubhaft und toll beschrieben. Auch die Elemente der Hexerei, verbunden mit dem singen und diese Märchen – Züge, die darinnen verstreut waren, fügten dem Buch etwas spezielles hinzu. Was ich am meisten liebte, war die Darstellung von einigen Dämonen. Sie war kreativ, neu und anderes, als man sie kannte. Erfrischend, behaupte ich Mal. Die beide Hauptprotagonisten waren sympathisch, Glaubhaft in den Strängen ihrer Verpflichtungen und den erzeugten Traumas. Sie blieben mir aber an einigen Stellen emotional unnahbar und ihre Beziehungen zu anderen wirkten nicht vollständig ausgearbeitet. Auch ihre persönlichen Entwicklungen gingen mir manchmal einfach zu schnell. Die Nebencharaktere waren cool, aber etwas blass und hätte gerne mehr vertieft werden können. Es hätte auch gerne erklärt werden können, was mit der einen Nebenprotagonistin passiert, die verschwand während einer Verfolgungsjagd. Oder warum bei der anderen, kaum eine richtige Erwähnung oder Erklärung fand. Die Geschichte beginnt stark, schwächelt in der Mitte etwas, wird langatmig und wird am Ende etwas vorhersehbar abgerundet. Der Spannungsbogen war gut, mit ein, zwei Fehltaspern. Es gab auch eine Aktion, die sich über das gesamte Buch spannte, die einen schalen Mundgeschmack bei mir hinterließ. Und das ist zurückzuführen einmal auf das, was es impliziert und auf das, was meine Erlebnisse dazu, in mir hinterlassen haben. Fazit. Das hier ist nicht das Stärkste Buch von Martin Gancarczyk. Es gibt welche, die einfach besser und brillanter von ihm sind. Ich würde es aber trotzdem empfehlen, weil der Weltenaufbau so grandios ist. Das Buch hat von mir 3,5/5 Liebe Grüße rosarium
Melden

Salem Boys

Elena Brehmert am 05.11.2023
Bewertungsnummer: 2062360
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Salem Boys“, von Martin Gancarczyk, sprach mich aufgrund der Hexenthematik an. Martin Gancarczyk schreibt humorvoll, sehr actionbasiert und mit einem sarkastischen Charme, bei dem die Charaktere, über sich und ihre Situationen witzig machen. Total spannend. Der Weltenaufbau rund um Australien, besser gesagt, Sydney, war glaubhaft und toll beschrieben. Auch die Elemente der Hexerei, verbunden mit dem singen und diese Märchen – Züge, die darinnen verstreut waren, fügten dem Buch etwas spezielles hinzu. Was ich am meisten liebte, war die Darstellung von einigen Dämonen. Sie war kreativ, neu und anderes, als man sie kannte. Erfrischend, behaupte ich Mal. Die beide Hauptprotagonisten waren sympathisch, Glaubhaft in den Strängen ihrer Verpflichtungen und den erzeugten Traumas. Sie blieben mir aber an einigen Stellen emotional unnahbar und ihre Beziehungen zu anderen wirkten nicht vollständig ausgearbeitet. Auch ihre persönlichen Entwicklungen gingen mir manchmal einfach zu schnell. Die Nebencharaktere waren cool, aber etwas blass und hätte gerne mehr vertieft werden können. Es hätte auch gerne erklärt werden können, was mit der einen Nebenprotagonistin passiert, die verschwand während einer Verfolgungsjagd. Oder warum bei der anderen, kaum eine richtige Erwähnung oder Erklärung fand. Die Geschichte beginnt stark, schwächelt in der Mitte etwas, wird langatmig und wird am Ende etwas vorhersehbar abgerundet. Der Spannungsbogen war gut, mit ein, zwei Fehltaspern. Es gab auch eine Aktion, die sich über das gesamte Buch spannte, die einen schalen Mundgeschmack bei mir hinterließ. Und das ist zurückzuführen einmal auf das, was es impliziert und auf das, was meine Erlebnisse dazu, in mir hinterlassen haben. Fazit. Das hier ist nicht das Stärkste Buch von Martin Gancarczyk. Es gibt welche, die einfach besser und brillanter von ihm sind. Ich würde es aber trotzdem empfehlen, weil der Weltenaufbau so grandios ist. Das Buch hat von mir 3,5/5 Liebe Grüße rosarium

Melden

Bestes Buch seit langem

Doreen am 04.02.2023

Bewertungsnummer: 1873371

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover selbst ist ja schon ein Hingucker und passt perfekt in meine Buchregal Der Klappentext macht neugierig auf mehr und hat mich überzeugt. Vier alte Blutlinien aus Salem.
Zwei Jungs, unterschiedlich wie Tag und Nacht.
Ein dunkler Wald, der in den Schatten lauert.
Kein Entkommen. Das Setting und die gesamt Magiewelt ist schön erklärt. Es macht Spaß in Sydney einzutauchen und die Protagonisten Harlow McQueen und Jax Ingram an ihrer Abschlussfeier an der Eliteschule St. Andrews zu begleiten. Die Charaktere sind sehr vielseitig und machen eine erstaunliche Entwicklung während der Geschichte. Der flüssige und bildliche Schreibstil macht es ziemlich einfach die unterschiedlichen Welten - der High Society und der Straßenhexen - kennen zulernen. 
Kurz nach der Feier zwingt eine Entführung die beiden Protas zusammenzuarbeiten und die Lichtwelt zu verlassen. Doch was erwartet sie in der bisher verborgenen Welt? Und können die beiden den Klassenunterschied überwinden!
Melden

Bestes Buch seit langem

Doreen am 04.02.2023
Bewertungsnummer: 1873371
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Cover selbst ist ja schon ein Hingucker und passt perfekt in meine Buchregal Der Klappentext macht neugierig auf mehr und hat mich überzeugt. Vier alte Blutlinien aus Salem.
Zwei Jungs, unterschiedlich wie Tag und Nacht.
Ein dunkler Wald, der in den Schatten lauert.
Kein Entkommen. Das Setting und die gesamt Magiewelt ist schön erklärt. Es macht Spaß in Sydney einzutauchen und die Protagonisten Harlow McQueen und Jax Ingram an ihrer Abschlussfeier an der Eliteschule St. Andrews zu begleiten. Die Charaktere sind sehr vielseitig und machen eine erstaunliche Entwicklung während der Geschichte. Der flüssige und bildliche Schreibstil macht es ziemlich einfach die unterschiedlichen Welten - der High Society und der Straßenhexen - kennen zulernen. 
Kurz nach der Feier zwingt eine Entführung die beiden Protas zusammenzuarbeiten und die Lichtwelt zu verlassen. Doch was erwartet sie in der bisher verborgenen Welt? Und können die beiden den Klassenunterschied überwinden!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Salem Boys

von Martin Gancarczyk

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sandra Bähr

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sandra Bähr

Thalia Berlin Köpenick – Forum Köpenick

Zum Portrait

5/5

Reformation in der Hexenwelt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderschöne Fantasy-Liebesgeschichte über zwei junge Hexen und ihrer Aufgabe, die verfeindete Lichtwelt und das Schattenreich wieder zu vereinen. Anfangs stehen sich Harlow und Lax eher kühl und abweisend gegenüber, doch im Verlauf der Story finden die beiden immer mehr zueinander und lernen mithilfe neuer und alter Freunde und Verwandten ihre wahren Gefühle füreinander zu erkennen und zu akzeptieren. Allerdings ist dieser Weg lang und steinig, denn nicht nur Sturheit und Unsicherheit sind zu überwinden, sondern auch die Last, die mörderische amtierende Hexenkönigin zu stürzen und ihre Freunde zu befreien. Können die zwei heimlich Liebenden ihre Differenzen beilegen und sich endlich ihre Zuneigung zueinander eingestehen? Die Antwort findet ihr in diesem magischen Märchen voller Liebe, Zauberei, Bürden und Selbstzweifel.
5/5

Reformation in der Hexenwelt

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wunderschöne Fantasy-Liebesgeschichte über zwei junge Hexen und ihrer Aufgabe, die verfeindete Lichtwelt und das Schattenreich wieder zu vereinen. Anfangs stehen sich Harlow und Lax eher kühl und abweisend gegenüber, doch im Verlauf der Story finden die beiden immer mehr zueinander und lernen mithilfe neuer und alter Freunde und Verwandten ihre wahren Gefühle füreinander zu erkennen und zu akzeptieren. Allerdings ist dieser Weg lang und steinig, denn nicht nur Sturheit und Unsicherheit sind zu überwinden, sondern auch die Last, die mörderische amtierende Hexenkönigin zu stürzen und ihre Freunde zu befreien. Können die zwei heimlich Liebenden ihre Differenzen beilegen und sich endlich ihre Zuneigung zueinander eingestehen? Die Antwort findet ihr in diesem magischen Märchen voller Liebe, Zauberei, Bürden und Selbstzweifel.

Sandra Bähr
  • Sandra Bähr
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Anne Verena Wagner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Anne Verena Wagner

Thalia Göttingen – Kauf Park

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wundervolle Geschichte über Magie, Hexen und wahrer Liebe, die es schafft auch unter den widrigsten Bedingungen zu erblühen.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eine wundervolle Geschichte über Magie, Hexen und wahrer Liebe, die es schafft auch unter den widrigsten Bedingungen zu erblühen.

Anne Verena Wagner
  • Anne Verena Wagner
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Salem Boys

von Martin Gancarczyk

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Salem Boys