Miss Merkel: Mord in der Uckermark
Band 1
Artikelbild von Miss Merkel: Mord in der Uckermark
David Safier

1. Mord in der Uckermark

Miss Merkel: Mord in der Uckermark

Hörbuch-Download (MP3)

Taschenbuch

Taschenbuch

16,00 €
eBook

eBook

9,99 €
Variante: MP3 Lesung, ungekürzt

Miss Merkel: Mord in der Uckermark

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,29 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

1188

Gesprochen von

Nana Spier

Spieldauer

8 Stunden und 53 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

1188

Gesprochen von

Nana Spier

Spieldauer

8 Stunden und 53 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

23.03.2021

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

126

Verlag

Argon Digital

Sprache

Deutsch

EAN

9783732455355

Weitere Bände von Miss Merkel

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

97 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Angela Merkel im Ruhestand ermittelt in der Uckermark

Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 15.04.2022

Bewertungsnummer: 1696161

Bewertet: Hörbuch-Download

Angela Merkel hat nach 16 Jahren Bundeskanzlerin ihre wohlverdiente Rente angetreten. Mit ihrem Ehemann Joachim und dem Mops Putin genießt sie den Ruhestand in dem ruhigen Örtchen Kleinfreudenstadt. Um sich besser einzuleben, schlägt sie Achim vor, zum Weinfest von Freiherr Philip von Baugenwitz zu gehen, obwohl der eigentlich die Liveübertragung einer Oper sehen wollte. Im Laufe des Festes wird der Freiherr, mit seiner Ritterrüstung bekleidet, tot im von innen verschlossenen Weinkeller aufgefunden. Während zunächst alle von einem Selbstmord ausgehen, glaubt Angela das nicht. Mit der Unterstützung ihres Ehemanns und dem Leibwächter Mike will sie den Fall aufklären. Im Laufe ihrer Ermittlungen, findet sie mehrere Tatverdächtige. Als eine davon ebenfalls zu Tode kommt, will Mike das BKA einschalten, doch Angela lehnt das ab und begibt sich damit in Lebensgefahr... David Safier erzählt einen amüsanten Krimi mit der ehemaligen Kanzlerin als Ermittlerin. Dabei gibt es immer wieder kurze Rückblicke an ihre politische Karriere in Form von Erinnerungen. Neben den bereits erwähnten Protagonisten gibt es auch noch die Polizistin Lena, von der sich Mike angezogen fühlt sowie die Obsthändlerin Angela, die Frau des Freiherrn Alexa und ihre Vorgängerin Katharina. Weiterhin die Stieftochter Philips, die auf ihrem Instagram-Account die aufmüpfige Adlige mimt sowie die dunkelhäutige Marie, die als schwangere Hartz-IV-Empfängerin den Gegenpol zu den Adligen verkörpert. Mit dieser bunten Mischung ist es dem Autor gelungen einen humorvollen Krimi, dem es nicht an Spannung fehlt, zu erschaffen und den Hörer damit gut zu unterhalten. Gelesen wird das Buch von Nana Spier, die mit ihrer Stimme die verschiedenen Charaktere gut verkörpert. Mich hat das Hörbuch sehr gut unterhalten und ich freue mich schon auf den zweiten Band. Ich vergebe 5 von 5 Sterne.
Melden

Angela Merkel im Ruhestand ermittelt in der Uckermark

Dirk Heinemann aus Hohe Börde am 15.04.2022
Bewertungsnummer: 1696161
Bewertet: Hörbuch-Download

Angela Merkel hat nach 16 Jahren Bundeskanzlerin ihre wohlverdiente Rente angetreten. Mit ihrem Ehemann Joachim und dem Mops Putin genießt sie den Ruhestand in dem ruhigen Örtchen Kleinfreudenstadt. Um sich besser einzuleben, schlägt sie Achim vor, zum Weinfest von Freiherr Philip von Baugenwitz zu gehen, obwohl der eigentlich die Liveübertragung einer Oper sehen wollte. Im Laufe des Festes wird der Freiherr, mit seiner Ritterrüstung bekleidet, tot im von innen verschlossenen Weinkeller aufgefunden. Während zunächst alle von einem Selbstmord ausgehen, glaubt Angela das nicht. Mit der Unterstützung ihres Ehemanns und dem Leibwächter Mike will sie den Fall aufklären. Im Laufe ihrer Ermittlungen, findet sie mehrere Tatverdächtige. Als eine davon ebenfalls zu Tode kommt, will Mike das BKA einschalten, doch Angela lehnt das ab und begibt sich damit in Lebensgefahr... David Safier erzählt einen amüsanten Krimi mit der ehemaligen Kanzlerin als Ermittlerin. Dabei gibt es immer wieder kurze Rückblicke an ihre politische Karriere in Form von Erinnerungen. Neben den bereits erwähnten Protagonisten gibt es auch noch die Polizistin Lena, von der sich Mike angezogen fühlt sowie die Obsthändlerin Angela, die Frau des Freiherrn Alexa und ihre Vorgängerin Katharina. Weiterhin die Stieftochter Philips, die auf ihrem Instagram-Account die aufmüpfige Adlige mimt sowie die dunkelhäutige Marie, die als schwangere Hartz-IV-Empfängerin den Gegenpol zu den Adligen verkörpert. Mit dieser bunten Mischung ist es dem Autor gelungen einen humorvollen Krimi, dem es nicht an Spannung fehlt, zu erschaffen und den Hörer damit gut zu unterhalten. Gelesen wird das Buch von Nana Spier, die mit ihrer Stimme die verschiedenen Charaktere gut verkörpert. Mich hat das Hörbuch sehr gut unterhalten und ich freue mich schon auf den zweiten Band. Ich vergebe 5 von 5 Sterne.

Melden

Saukomisch

Bewertung am 16.04.2024

Bewertungsnummer: 2179216

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch zum Einstand in den Ruhestand bekommen und habe meine freie Zeit gleich genutzt um es zu lesen. Und ich war so etwas von überrascht. Das Buch lädt aufgrund seiner Schilderungen und Angelas Gedankenwelt unglaublich oft zum Lachen ein, weil man sich in die Situationen sehr gut hineinversetzen kann. Ich habe schon lange nicht mehr solch ein humorvolles Buch gelesen. Und wie sie den Kriminalfall löst - einfach großes Kino! Ich musste das Buch in einem Zug durchlesen, es ist einfach zu gut geschrieben. Danke an David Safier für diesen großen Genuß.
Melden

Saukomisch

Bewertung am 16.04.2024
Bewertungsnummer: 2179216
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich habe das Buch zum Einstand in den Ruhestand bekommen und habe meine freie Zeit gleich genutzt um es zu lesen. Und ich war so etwas von überrascht. Das Buch lädt aufgrund seiner Schilderungen und Angelas Gedankenwelt unglaublich oft zum Lachen ein, weil man sich in die Situationen sehr gut hineinversetzen kann. Ich habe schon lange nicht mehr solch ein humorvolles Buch gelesen. Und wie sie den Kriminalfall löst - einfach großes Kino! Ich musste das Buch in einem Zug durchlesen, es ist einfach zu gut geschrieben. Danke an David Safier für diesen großen Genuß.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Miss Merkel: Mord in der Uckermark

von David Safier

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Sabrina Camphausen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sabrina Camphausen

Mayersche Köln-Sülz

Zum Portrait

5/5

Was macht eine Bundeskanzlerin nach ihrer Amtszeit? Mit Putin Fälle lösen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

...damit ist ihr süsser Mopshund gemeint der mit ihr und ihren Ehemann in die Uckermark zieht. In einem kleinen Dorf geschieht auf dem Dorffest ein Mord den Frau Merkel genauer unter die Lupe nimmt. Ein leichter Krimi mit viel Humor und netten Anspielungen zu Frau Merkels Amtszeit die immer wieder zum Schmunzeln anregen.
5/5

Was macht eine Bundeskanzlerin nach ihrer Amtszeit? Mit Putin Fälle lösen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

...damit ist ihr süsser Mopshund gemeint der mit ihr und ihren Ehemann in die Uckermark zieht. In einem kleinen Dorf geschieht auf dem Dorffest ein Mord den Frau Merkel genauer unter die Lupe nimmt. Ein leichter Krimi mit viel Humor und netten Anspielungen zu Frau Merkels Amtszeit die immer wieder zum Schmunzeln anregen.

Sabrina Camphausen
  • Sabrina Camphausen
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von H. Urban

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

H. Urban

Thalia Dresden – Haus des Buches

Zum Portrait

5/5

Herzlich komisch!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Crime meets comedy – genau mein Ding! Was macht Angela Merkel, wenn sie in Rente geht? Sie löst Mordfälle in der Uckermark! So absurd das Konzept des Buches auch klingt, so genial ist es. Mit Mann, Mops und Bodyguard beginnt Merkel auf eigene Faust den Mord zu lösen, in den sie nur zufällig gestolpert ist. Denn von Gartenarbeit und Backen hat sie vorerst genug. Eine urkomische Geschichte zum Lachen und Miträtseln. Anspielungen und versteckte Kritik an die aktuelle Politik, Satire vom Feinsten - Safier hat mich absolut überzeugt!
5/5

Herzlich komisch!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Crime meets comedy – genau mein Ding! Was macht Angela Merkel, wenn sie in Rente geht? Sie löst Mordfälle in der Uckermark! So absurd das Konzept des Buches auch klingt, so genial ist es. Mit Mann, Mops und Bodyguard beginnt Merkel auf eigene Faust den Mord zu lösen, in den sie nur zufällig gestolpert ist. Denn von Gartenarbeit und Backen hat sie vorerst genug. Eine urkomische Geschichte zum Lachen und Miträtseln. Anspielungen und versteckte Kritik an die aktuelle Politik, Satire vom Feinsten - Safier hat mich absolut überzeugt!

H. Urban
  • H. Urban
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Miss Merkel: Mord in der Uckermark

von David Safier

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Miss Merkel: Mord in der Uckermark