• Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?
  • Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?
  • Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?

Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.01.2023

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21,1/13,8/2,5 cm

Beschreibung

Rezension

»Das Buch ist sehr gut zu lesen und interessant für alle, die sich für das Mindset der jungen Generation interessieren, und die nicht nur oberflächlich darüber diskutieren wollen.« ("WDR 5 Bücher")
»Sara Weber schafft es, den Finger in so viele Wunden zu legen und bietet aber immer noch ein Pflaster mit dazu an. Das spendet Kraft, Mut und Willen, etwas zu bewegen.« ("Frankfurter Rundschau Online")
»Man schaut von dem Buch auf und fühlt sich, als hätte man seinen Kopf gerade in einen Kübel mit eiskaltem Wasser getunkt und sei jetzt wieder aufgetaucht. Frisch, aktiviert, klar - startklar.« ("Der Standard")

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

12.01.2023

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

240

Maße (L/B/H)

21,1/13,8/2,5 cm

Gewicht

307 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-462-00415-1

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.3

102 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ganz okay

Bewertung am 02.01.2024

Bewertungsnummer: 2100234

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fangen wir mal beim Cover an. Dies ist äußerst aussagekräftig und lässt eigentlich auch keinen zweiten Gedanken zu. Man weiß sofort worum es geht. Um die aktuelle Situation. Um junge Menschen und die Welt wie wir sie kennen und wie wir sie gern hätten. Ich bin Ende 20 und fand mich in doch vielen ihrer Aussagen wieder. Andere wiederum verstand ich nicht so Recht und konnte ihr hier und da nicht folgen. Alles in allem finde ich ist es aber ein gelungenes Buch, welches sich aufgrund der schönen Schreibweise leicht und schnell lesen lässt. Ich persönlich hätte mich dieses Buch aber im Bücherladen wahrscheinlich nicht geholt. Wieso kann ich nicht einmal sagen aber irgendetwas hat mir gefehlt um mich so richtig abzuholen und in den Bann zu ziehen. Grundsätzlich aber für alle lesenswert, auch für die etwas ältere Generation, denn auch ihr lebt in dieser welt.
Melden

Ganz okay

Bewertung am 02.01.2024
Bewertungsnummer: 2100234
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Fangen wir mal beim Cover an. Dies ist äußerst aussagekräftig und lässt eigentlich auch keinen zweiten Gedanken zu. Man weiß sofort worum es geht. Um die aktuelle Situation. Um junge Menschen und die Welt wie wir sie kennen und wie wir sie gern hätten. Ich bin Ende 20 und fand mich in doch vielen ihrer Aussagen wieder. Andere wiederum verstand ich nicht so Recht und konnte ihr hier und da nicht folgen. Alles in allem finde ich ist es aber ein gelungenes Buch, welches sich aufgrund der schönen Schreibweise leicht und schnell lesen lässt. Ich persönlich hätte mich dieses Buch aber im Bücherladen wahrscheinlich nicht geholt. Wieso kann ich nicht einmal sagen aber irgendetwas hat mir gefehlt um mich so richtig abzuholen und in den Bann zu ziehen. Grundsätzlich aber für alle lesenswert, auch für die etwas ältere Generation, denn auch ihr lebt in dieser welt.

Melden

Hatte mehr erwartet

Bewertung am 05.06.2023

Bewertungsnummer: 1955504

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war tatsächlich etwas enttäuscht von dem Buch. Ich hatte gehofft ein paar nützliche Tipps mitzunehmen, die ich in meinem alltäglichen Leben auch verwenden kann aber anstatt dessen sagt das Buch eigentlich nur wie doof doch gerade alles im Arbeitsalltag ist. Aber genau das ist mir ja nichts neues. Dazu hätte ich das Buch nicht lesen müssen, um die gleichen Erkenntnisse zu bekommen. Immerhin ist es wirklich sehr gut geschrieben und auch okay recherchiert. Ich denke für manche Personen kann das Buch schon gut sein. Ich wollte es aber unteranderem auch lesen, um Leuten in meinem Unfeld vielleicht bei bestimmten Problemen im Bezug auf Stress und Arbeit zu helfen. Aber dazu hat das Buch leider nichts beigetragen. Für das Buch hatte ich mich entschieden aufgrund des Titels und auch des Covers. Beides wirklich sehr gut gewählt.
Melden

Hatte mehr erwartet

Bewertung am 05.06.2023
Bewertungsnummer: 1955504
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich war tatsächlich etwas enttäuscht von dem Buch. Ich hatte gehofft ein paar nützliche Tipps mitzunehmen, die ich in meinem alltäglichen Leben auch verwenden kann aber anstatt dessen sagt das Buch eigentlich nur wie doof doch gerade alles im Arbeitsalltag ist. Aber genau das ist mir ja nichts neues. Dazu hätte ich das Buch nicht lesen müssen, um die gleichen Erkenntnisse zu bekommen. Immerhin ist es wirklich sehr gut geschrieben und auch okay recherchiert. Ich denke für manche Personen kann das Buch schon gut sein. Ich wollte es aber unteranderem auch lesen, um Leuten in meinem Unfeld vielleicht bei bestimmten Problemen im Bezug auf Stress und Arbeit zu helfen. Aber dazu hat das Buch leider nichts beigetragen. Für das Buch hatte ich mich entschieden aufgrund des Titels und auch des Covers. Beides wirklich sehr gut gewählt.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?

von Sara Weber

4.3

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Jan Eikenbusch

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jan Eikenbusch

Mayersche Köln – Chlodwigplatz

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über die Arbeitswelt und deren Spannung zwischen Stress, Flexibilität und Anpassungen für die Zukunft. Etwa zum Klimawandel, werden verschiedene Modelle kritisch beleuchtet und Appelle für Akteur*innen aus Wirtschaft und Politik formuliert. Lädt zu Reflexion ein!
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Über die Arbeitswelt und deren Spannung zwischen Stress, Flexibilität und Anpassungen für die Zukunft. Etwa zum Klimawandel, werden verschiedene Modelle kritisch beleuchtet und Appelle für Akteur*innen aus Wirtschaft und Politik formuliert. Lädt zu Reflexion ein!

Jan Eikenbusch
  • Jan Eikenbusch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von V. Harings

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

V. Harings

Thalia Euskirchen

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch das zum Nachdenken anregt und unsere alltägliche Arbeitswelt durchleuchtet , dabei zukunftsorientiert und wirtschaftlich aufzeigt, was sich ändern muss. Ich glaube allerdings, dass es bis dahin noch ein sehr langer Weg ist - leider.
4/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch das zum Nachdenken anregt und unsere alltägliche Arbeitswelt durchleuchtet , dabei zukunftsorientiert und wirtschaftlich aufzeigt, was sich ändern muss. Ich glaube allerdings, dass es bis dahin noch ein sehr langer Weg ist - leider.

V. Harings
  • V. Harings
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?

von Sara Weber

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?
  • Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?
  • Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?