Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?
Neu

Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?

eBook

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 18,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

9393

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

12.01.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

9393

Erscheinungsdatum

12.01.2023

Verlag

Kiepenheuer & Witsch

Seitenzahl

240 (Printausgabe)

Dateigröße

2284 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783462311228

Das meinen unsere Kund*innen

4.3

83 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Spannendes Buch über die Zukunft unserer Arbeitsweisen

Bewertung am 04.02.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein fesselnde und spannend geschriebene Analyse unserer Arbeitswelt. Sarah Weber's Buch "Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?" zeigt auf interessante und detaillierte Art und Weise die Fehler in unser aktuellen Arbeitsrealität auf. Der persönliche und einbeziehende Schreibstil hat mir sehr zusagt und das Buch sehr kurzweilig gestaltet. Besonders gut haben mir die zahlreichen Besipiele gefallen, an denen sie Alternativen und zukunftsweisende Arbeitsansätze aufzeigt. Aus dem Buch kann ich viele Anregungen mitnehmen, die sich die Arbeitsstruktur für die Gesellschaft aber auch für mich individuell ändern muss. Es hat mir gut gefallen, dass ihr Buch sich hierbei auch sehr auf die Klimakrise ausrichtet und vorgestellte Ansätze dirket auf ihre Klimawirkung untersucht werden. Ich kann das Buch nur empfehlen-es ist eine Bereicherung !

Spannendes Buch über die Zukunft unserer Arbeitsweisen

Bewertung am 04.02.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein fesselnde und spannend geschriebene Analyse unserer Arbeitswelt. Sarah Weber's Buch "Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?" zeigt auf interessante und detaillierte Art und Weise die Fehler in unser aktuellen Arbeitsrealität auf. Der persönliche und einbeziehende Schreibstil hat mir sehr zusagt und das Buch sehr kurzweilig gestaltet. Besonders gut haben mir die zahlreichen Besipiele gefallen, an denen sie Alternativen und zukunftsweisende Arbeitsansätze aufzeigt. Aus dem Buch kann ich viele Anregungen mitnehmen, die sich die Arbeitsstruktur für die Gesellschaft aber auch für mich individuell ändern muss. Es hat mir gut gefallen, dass ihr Buch sich hierbei auch sehr auf die Klimakrise ausrichtet und vorgestellte Ansätze dirket auf ihre Klimawirkung untersucht werden. Ich kann das Buch nur empfehlen-es ist eine Bereicherung !

das richtige buch - zur richtigen zeit

Bewertung am 04.02.2023

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

sara weber hat hier tatsächlich ein wichtiges buch geschrieben. in letzter zeit gibt es ja nahezu einen boom an bücher zum thema zeitökonomie, produktivität, kapitalismus und dem zusammenhang mit mental health, selfcare, carearbeit, kündigungswellen etc. "alle zeit" ist da zum beispiel zu nennen. "die welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten" sticht da heraus, weil es einen anderen zugang wählt und niederschwellig und gut verständlich die gegenwärtigsten probleme unserer gesellschaft auf den punkt bringt. dabei bleibt weber aber nicht stehen, sondern stellt im zweiten teil mithilfe ihrer "was wäre wenn..."-fragen auch überlegungen an, wie ein besserer umgang mit arbeit in unserer krisengebeutelten welt möglich wäre - und warum sich dieser auch nur über einen neuen umgang mit klima, gleichberechtigung, einer (tatsächlichen) life-work-balance und abseits eines "kollektiven burnouts" erreichen lässt. ein wichtiges buch, das derzeit zurecht viel aufmerksamkeit erhält.

das richtige buch - zur richtigen zeit

Bewertung am 04.02.2023
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

sara weber hat hier tatsächlich ein wichtiges buch geschrieben. in letzter zeit gibt es ja nahezu einen boom an bücher zum thema zeitökonomie, produktivität, kapitalismus und dem zusammenhang mit mental health, selfcare, carearbeit, kündigungswellen etc. "alle zeit" ist da zum beispiel zu nennen. "die welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten" sticht da heraus, weil es einen anderen zugang wählt und niederschwellig und gut verständlich die gegenwärtigsten probleme unserer gesellschaft auf den punkt bringt. dabei bleibt weber aber nicht stehen, sondern stellt im zweiten teil mithilfe ihrer "was wäre wenn..."-fragen auch überlegungen an, wie ein besserer umgang mit arbeit in unserer krisengebeutelten welt möglich wäre - und warum sich dieser auch nur über einen neuen umgang mit klima, gleichberechtigung, einer (tatsächlichen) life-work-balance und abseits eines "kollektiven burnouts" erreichen lässt. ein wichtiges buch, das derzeit zurecht viel aufmerksamkeit erhält.

Unsere Kund*innen meinen

Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?

von Sara Weber

4.3

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Anke Matthes

Anke Matthes

Thalia Dessau - Rathaus-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch regt auf jeden Fall zum Nachdenken an!
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieses Buch regt auf jeden Fall zum Nachdenken an!

Anke Matthes
  • Anke Matthes
  • Buchhändler*in

Unsere Buchhändler*innen meinen

Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?

von Sara Weber

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Welt geht unter, und ich muss trotzdem arbeiten?