Der große Sommer

Der große Sommer

Roman

Buch (Taschenbuch)

12,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der große Sommer

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 20,00 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 14,99 €

Beschreibung

Der Zauber des ersten Erlebens Die Zeichen auf einen entspannten Sommer stehen schlecht für Frieder: Nachprüfungen in Mathe und Latein. Damit fällt der Familienurlaub für ihn aus. Ausgerechnet beim gestrengen Großvater muss er lernen. Doch zum Glück gibt es Alma, Johann - und Beate, das Mädchen im flaschengrünen Badeanzug. In diesen Wochen erlebt Frieder alles: Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen, Liebe und Tod. Ein großer Sommer, der sein ganzes Leben prägen wird. Hellsichtig, klug und stets beglückend erzählt Ewald Arenz von den Momenten, die uns für immer verändern. Ausgezeichnet als 'Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels 2021'

Details

Verkaufsrang

27

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.06.2022

Verlag

DuMont Buchverlag

Seitenzahl

320

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

27

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

14.06.2022

Verlag

DuMont Buchverlag

Seitenzahl

320

Maße (L/B/H)

18,6/12,4/3 cm

Gewicht

328 g

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8321-6643-4

Das meinen unsere Kund*innen

4.8

100 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ein Sommer voller Erkenntnisse und Veränderungen

Bewertung am 29.05.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eins vorweg: Für mich ein ganz wunderbares Buch. Telefonzelle, Groschen, ein Plattenspieler mit Plastikdeckel, die Hauptperson 3 Jahre älter als ich - zack bin ich in meine Jugend versetzt. All dies trug dazu bei, dass ich mich ganz schnell in der Geschichte wohl fühlte und Kopfkino hatte. Frieders Großvater finde ich besonders faszinierend,seine ganze ungewöhnliche Art. Das Verhältnis zu Frieder und wie es sich entwickelt, die ungewöhnliche Verbindung zwischen den Großeltern. Frieder erlebt in diesem besonderen Sommer viele "erste Male", lernt Dinge fürs Leben, wird für mich erwachsener. Es gibt so viele Situationen und Passagen aus dem Buch, die ich so toll finde, aber das wäre zu viel gespoilert. Eine klare Leseempfehlung von mir.

Ein Sommer voller Erkenntnisse und Veränderungen

Bewertung am 29.05.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Eins vorweg: Für mich ein ganz wunderbares Buch. Telefonzelle, Groschen, ein Plattenspieler mit Plastikdeckel, die Hauptperson 3 Jahre älter als ich - zack bin ich in meine Jugend versetzt. All dies trug dazu bei, dass ich mich ganz schnell in der Geschichte wohl fühlte und Kopfkino hatte. Frieders Großvater finde ich besonders faszinierend,seine ganze ungewöhnliche Art. Das Verhältnis zu Frieder und wie es sich entwickelt, die ungewöhnliche Verbindung zwischen den Großeltern. Frieder erlebt in diesem besonderen Sommer viele "erste Male", lernt Dinge fürs Leben, wird für mich erwachsener. Es gibt so viele Situationen und Passagen aus dem Buch, die ich so toll finde, aber das wäre zu viel gespoilert. Eine klare Leseempfehlung von mir.

Ein wunderbarer Roman mit einem ganz besonderen poetischen Zauber

Bewertung aus Dalberg am 24.05.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Der große Sommer“ von Ewald Arenz ist 2021 im DuMont Buchverlag erschienen. Der Roman umfasst in der gebundenen Ausgabe 320 Seiten. Frieder hat gerade Schwierigkeiten in der Schule und anstatt den Sommer mit seiner Leichtigkeit und Unbeschwertheit zu genießen und in den Urlaub zu fahren, muss er nun büffeln und zwar beim strengen Großvater. Und dennoch ist es auch Sommer. Und es gibt auch noch Beate und Alma und Johann. Und das Leben mit wichtigen Gefühlen. Ewald Arenz gelingt es in seinem Roman den Leser durch seinen feinfühligen und ruhigen Schreibstil in den Bann zu ziehen. Mir hat es sehr gut gefallen, die Selbstzweifel, Gedanken, Gefühle, das Heranwachsen von Frieder so hautnah zu erleben und dies ist wirklich das ganz große Verdienst des Autors. Er nimmt den Leser direkt mit in die Geschichte, schreibt so fein, genau, poetisch und versinkt niemals nie im Kitsch. Was für ein unfassbares Sprachgefühl! Ich bewundere dies sehr und spreche eine absolute Leseempfehlung aus. Fazit: Ein wunderschöner, feinfühliger und sehr lesenswerter Roman. Es war für mich ein Erlebnis, dieses Buch zu lesen und in die Welt von Frieder einzutauchen. So schön!

Ein wunderbarer Roman mit einem ganz besonderen poetischen Zauber

Bewertung aus Dalberg am 24.05.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

„Der große Sommer“ von Ewald Arenz ist 2021 im DuMont Buchverlag erschienen. Der Roman umfasst in der gebundenen Ausgabe 320 Seiten. Frieder hat gerade Schwierigkeiten in der Schule und anstatt den Sommer mit seiner Leichtigkeit und Unbeschwertheit zu genießen und in den Urlaub zu fahren, muss er nun büffeln und zwar beim strengen Großvater. Und dennoch ist es auch Sommer. Und es gibt auch noch Beate und Alma und Johann. Und das Leben mit wichtigen Gefühlen. Ewald Arenz gelingt es in seinem Roman den Leser durch seinen feinfühligen und ruhigen Schreibstil in den Bann zu ziehen. Mir hat es sehr gut gefallen, die Selbstzweifel, Gedanken, Gefühle, das Heranwachsen von Frieder so hautnah zu erleben und dies ist wirklich das ganz große Verdienst des Autors. Er nimmt den Leser direkt mit in die Geschichte, schreibt so fein, genau, poetisch und versinkt niemals nie im Kitsch. Was für ein unfassbares Sprachgefühl! Ich bewundere dies sehr und spreche eine absolute Leseempfehlung aus. Fazit: Ein wunderschöner, feinfühliger und sehr lesenswerter Roman. Es war für mich ein Erlebnis, dieses Buch zu lesen und in die Welt von Frieder einzutauchen. So schön!

Unsere Kund*innen meinen

Der große Sommer

von Ewald Arenz

4.8

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Petra Kurbach

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Petra Kurbach

Thalia Osnabrück

Zum Portrait

5/5

Wunderbar.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Haben Sie vielleicht auch einen "großen en beim Lesen dieses wunderbaren Romans über das Erwachsenwerden unwillkürlich geweckt und tragen einen durch die Lektüre. Eine Geschichte voller Freundschaft, Liebe, Mut, Familie, Mathe und Latein:-) natürlich!
5/5

Wunderbar.

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Haben Sie vielleicht auch einen "großen en beim Lesen dieses wunderbaren Romans über das Erwachsenwerden unwillkürlich geweckt und tragen einen durch die Lektüre. Eine Geschichte voller Freundschaft, Liebe, Mut, Familie, Mathe und Latein:-) natürlich!

Petra Kurbach
  • Petra Kurbach
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Annegrit Fehringer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Annegrit Fehringer

Thalia Kassel

Zum Portrait

5/5

Große Lese-Empfehlung!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser großartig geschriebene Roman trägt einen fort, und zwar zurück zur eigenen Jugend, die so verwirrend und so anstrengend war, weil so viel Neues auf einen einstürmte. Vor allem, das erste Verliebtsein......Ein wunderbarer Roman!
5/5

Große Lese-Empfehlung!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dieser großartig geschriebene Roman trägt einen fort, und zwar zurück zur eigenen Jugend, die so verwirrend und so anstrengend war, weil so viel Neues auf einen einstürmte. Vor allem, das erste Verliebtsein......Ein wunderbarer Roman!

Annegrit Fehringer
  • Annegrit Fehringer
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Der große Sommer

von Ewald Arenz

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der große Sommer