• Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
Band 4 Neu
Die Kate-Linville-Reihe Band 4

Einsame Nacht

Kriminalroman - Der SPIEGEL-Bestseller #1

Buch (Gebundene Ausgabe)

25,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Einsame Nacht

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 25,00 €
eBook

eBook

ab 21,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 16,95 €

Beschreibung


Nicht einmal der Schnee verdeckt alle Spuren … Kate Linville ermittelt in einem völlig undurchsichtigen Mordfall – der neue hoch spannende Pageturner von Nr.-1-Bestsellerautorin Charlotte Link.

Mitten in den einsamen North York Moors fährt eine junge Frau allein in ihrem Wagen durch eine kalte Dezembernacht. Am nächsten Morgen findet man sie ermordet auf, in ihrem Auto, das fast zugeschneit auf einem Feldweg steht. Es gibt eine Zeugin, die beobachtet hat, dass ein Mann unterwegs bei ihr einstieg.

Ihr Freund? Ein Fremder? Ihr Mörder?



Kate Linville beginnt mit ihren Ermittlungen und ist schnell auf einer Spur, die in die Vergangenheit führt, zu einem Cold Case, in dem Caleb Hale damals ermittelt hat und der nie gelöst werden konnte …

Details

Verkaufsrang

8

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

592

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

8

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

14.09.2022

Verlag

Blanvalet

Seitenzahl

592

Maße (L/B/H)

22/14,6/5,3 cm

Gewicht

770 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7645-0814-2

Weitere Bände von Die Kate-Linville-Reihe

  • Die Betrogene
    Die Betrogene Charlotte Link
    Band 1

    Die Betrogene

    von Charlotte Link

    Buch

    12,00 €

    (75)

  • Die Suche
    Die Suche Charlotte Link
    Band 2

    Die Suche

    von Charlotte Link

    Buch

    24,00 €

    (77)

  • Ohne Schuld
    Ohne Schuld Charlotte Link
    Band 3

    Ohne Schuld

    von Charlotte Link

    Buch

    24,00 €

    (101)

  • Einsame Nacht
    Einsame Nacht Charlotte Link
    Band 4

    Einsame Nacht

    von Charlotte Link

    Buch

    25,00 €

    (3)

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Charlotte Link kann keiner das Wasser reichen!

Mattisbuecherecke aus Detmold am 18.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einsame Nacht ist der vierte Band der Reihe um DS Kate Linville aus der Feder von Charlotte Link. Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Blanvalet Verlag & dem Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung Was war ich gespannt auf Einsame Nacht. Zwei Jahre mussten wir Fans auf ein neues Werk von Deutschlands bester Krimi-Autorin Charlotte Link warten. Aber bei Charlotte Link hat sich das Warten bisher immer gelohnt. So auch dieses Mal. Über ihren phänomenalen Schreib- und Erzählstil muss ich wohl nichts mehr sagen, der dürfte allseits bekannt sein. Was Charlotte Link beherrscht wie kein anderer Autor dieses Genres ist, den Leser kontinuierlich auf einem sehr hohen Spannungsniveau zu halten, ohne dabei auf unnötige Cliffhanger am Ende der Kapitel zu setzen. Hinzu kommt, dass sie eine Meisterin darin ist, und Leser auf die falsche Fährte zu locken und zu verwirren, es aber am Ende immer so auflöst, dass es nachvollziehbar ist. Auch sprachlich und stilistisch ist dieses Buch wieder in einer Sphäre, in die es wenige Autoren schaffen. Ich finde es auch sehr interessant wie sich die Hauptfigur Kate Linville über vier Bände entwickelt hat, und muss auch zugeben, dass mir die Figur in Die Betrogene noch zutiefst unsympathisch war, obwohl sie zweifelsohne viel durchmachen musste, Ich sie mittlerweile aber tatsächlich ins Herz geschlossen habe. Ich fand hier auch wieder unheimlich interessant, dass man hier wieder einen tiefen Einblick ins Innere des Täters bekam, und das sie auch hier wieder wunderbar Verwirrung gestiftet hat. Fazit Einsame Nacht reiht sich ein mit all den anderen, großartigen Kriminalromanen von Charlotte Link. Die Geschichte ist spannend, tiefgründig, atmosphärisch. Ein weiteres literarisches Highlight der Autorin. Man merkt einfach, das dieses Buch in Ruhe geschrieben wurde. Eine große Empfehlung für alle Fans intensiver Literatur. Das war einmal mehr grandios.

Charlotte Link kann keiner das Wasser reichen!

Mattisbuecherecke aus Detmold am 18.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einsame Nacht ist der vierte Band der Reihe um DS Kate Linville aus der Feder von Charlotte Link. Dieses Buch wurde mir freundlicherweise vom Blanvalet Verlag & dem Bloggerportal als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Meine Meinung Was war ich gespannt auf Einsame Nacht. Zwei Jahre mussten wir Fans auf ein neues Werk von Deutschlands bester Krimi-Autorin Charlotte Link warten. Aber bei Charlotte Link hat sich das Warten bisher immer gelohnt. So auch dieses Mal. Über ihren phänomenalen Schreib- und Erzählstil muss ich wohl nichts mehr sagen, der dürfte allseits bekannt sein. Was Charlotte Link beherrscht wie kein anderer Autor dieses Genres ist, den Leser kontinuierlich auf einem sehr hohen Spannungsniveau zu halten, ohne dabei auf unnötige Cliffhanger am Ende der Kapitel zu setzen. Hinzu kommt, dass sie eine Meisterin darin ist, und Leser auf die falsche Fährte zu locken und zu verwirren, es aber am Ende immer so auflöst, dass es nachvollziehbar ist. Auch sprachlich und stilistisch ist dieses Buch wieder in einer Sphäre, in die es wenige Autoren schaffen. Ich finde es auch sehr interessant wie sich die Hauptfigur Kate Linville über vier Bände entwickelt hat, und muss auch zugeben, dass mir die Figur in Die Betrogene noch zutiefst unsympathisch war, obwohl sie zweifelsohne viel durchmachen musste, Ich sie mittlerweile aber tatsächlich ins Herz geschlossen habe. Ich fand hier auch wieder unheimlich interessant, dass man hier wieder einen tiefen Einblick ins Innere des Täters bekam, und das sie auch hier wieder wunderbar Verwirrung gestiftet hat. Fazit Einsame Nacht reiht sich ein mit all den anderen, großartigen Kriminalromanen von Charlotte Link. Die Geschichte ist spannend, tiefgründig, atmosphärisch. Ein weiteres literarisches Highlight der Autorin. Man merkt einfach, das dieses Buch in Ruhe geschrieben wurde. Eine große Empfehlung für alle Fans intensiver Literatur. Das war einmal mehr grandios.

Spannend bis zur letzten Seite

Bewertung am 17.09.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für mich ist Charlotte Link eine der besten Autorinnen, die ich kenne und ich freute mich sehr auf Band 4 der Krimalreihe. Sie hat mit "Einsame Nacht" wieder ein perfekt konstruiertes Werk geschrieben, das mit authentischen Figuren punktet und dem Leser keine Pause beim Mitdenken lässt. Es spielt wieder im meist nebligen England und Charlotte Link schafft es mit dem bildgewaltigen, ruhigen und atmosphärischen Schreibstil, dass sich der Krimi wie ein Film lesen lässt. Das Wiedersehen mit der sympathischen Ermittlerin Kate Linville war vertraut und auch Caleb Hale spielt wieder eine Rolle. Es war mir unmöglich, das Buch aus der Hand legen und das Ende konnte mich wieder sehr überraschen. Das Cover schließt sich perfekt den 3 Vorgängerrkriminalromanen an und passt perfekt zur Gegend. Ich freue mich sehr auf weitere Fortsetzungen. Fazit: Ich vergebe begeisterte 5/5 und eine unbedingte Leseempfehlung.

Spannend bis zur letzten Seite

Bewertung am 17.09.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für mich ist Charlotte Link eine der besten Autorinnen, die ich kenne und ich freute mich sehr auf Band 4 der Krimalreihe. Sie hat mit "Einsame Nacht" wieder ein perfekt konstruiertes Werk geschrieben, das mit authentischen Figuren punktet und dem Leser keine Pause beim Mitdenken lässt. Es spielt wieder im meist nebligen England und Charlotte Link schafft es mit dem bildgewaltigen, ruhigen und atmosphärischen Schreibstil, dass sich der Krimi wie ein Film lesen lässt. Das Wiedersehen mit der sympathischen Ermittlerin Kate Linville war vertraut und auch Caleb Hale spielt wieder eine Rolle. Es war mir unmöglich, das Buch aus der Hand legen und das Ende konnte mich wieder sehr überraschen. Das Cover schließt sich perfekt den 3 Vorgängerrkriminalromanen an und passt perfekt zur Gegend. Ich freue mich sehr auf weitere Fortsetzungen. Fazit: Ich vergebe begeisterte 5/5 und eine unbedingte Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Einsame Nacht

von Charlotte Link

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Nicole Krauß

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Nicole Krauß

Thalia Karlsruhe-Mühlburg

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch der 4. Fall mit Kate Linville liest sich in einem Atemzug! Charlotte Link steht für überzeugende und großartige Spannung. Gekonnt verknotet sie die Handlungsstränge und macht die Lösung des Falls nicht vorhersehbar! Lesetipp für die kalten Herbst-und Wintertage!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Auch der 4. Fall mit Kate Linville liest sich in einem Atemzug! Charlotte Link steht für überzeugende und großartige Spannung. Gekonnt verknotet sie die Handlungsstränge und macht die Lösung des Falls nicht vorhersehbar! Lesetipp für die kalten Herbst-und Wintertage!

Nicole Krauß
  • Nicole Krauß
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von R. Braun

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

R. Braun

Thalia Mannheim - Am Paradeplatz

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für mich ist Charlotte Link eine der besten Autorinnen. "Einsame Nacht" ist der vierte Band der Krimireihe. Ihr ist wieder ein perfekt konstruiertes Werk, mit authentischen Figuren, gelungen. Spannend von Anfang bis zum Ende, jedoch etwas grausamer und blutiger als die Vorgänger
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für mich ist Charlotte Link eine der besten Autorinnen. "Einsame Nacht" ist der vierte Band der Krimireihe. Ihr ist wieder ein perfekt konstruiertes Werk, mit authentischen Figuren, gelungen. Spannend von Anfang bis zum Ende, jedoch etwas grausamer und blutiger als die Vorgänger

R. Braun
  • R. Braun
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Einsame Nacht

von Charlotte Link

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht
  • Einsame Nacht