Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen
Band 1

Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen

Fantasy für Kinder, ein magisches Abenteuer in Schottland

eBook

13,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 12,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

14694

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.03.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

14694

Altersempfehlung

10 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

24.03.2023

Illustrator

Maximilian Meinzold

Verlag

Thienemann

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

6554 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783522611251

Weitere Bände von Der Druide von Mistle End

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

9 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen

Bewertung am 11.05.2023

Bewertungsnummer: 1940037

Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt siehe Klappentext. Diese Rezension stammt von meiner Tochter (14). Das Buch „Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen” hat mir sehr gut gefallen, weil es um Magie, Freundschaft und Zusammenhalt ging, außerdem war es immer spannend und magisch. Ich kenne bereits die anderen drei Bücher der Mistle End-Reihe und empfehle, sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da man sonst manche Dinge unklar sind. Man kann „ Der Druide von Mistle End” aber auch unabhängig von der Mistle End-Trilogie lesen. Cedrik und seine Freunde Emily und Eliot unternehmen einen Ausflug nach Edinburgh und landen sofort mitten in einem neuem Abenteuer. Viele Elfen verschwinden nach und nach, da ihre Tränen für Tränke sehr kostbar sind und die Hohepriesterin Aissa wird in eine Statue verwandelt. Die Freunde wollen sich wieder mit dem (befreundeten?) Schattendruiden Crutch verbünden und finden dabei raus, dass die Eishöhlen aufgetaut und die Firbolg (Erdriesen) entkommen sind. Zusammen müssen der Druide (Cedrik), die Gestaltswandlerin (Emily), der Hexer (Eliot) und Cedriks Seelentier, die Adlerdame Skye, all ihre Kräfte zusammen nehmen, um über den Dämonfürsten, den Hexenzirkel, die Schattendruiden und die Harpyie zu siegen, dabei bekommen sie zum Glück Hilfe von den Wassernymphen. Das Cover gefällt mir sehr gut, man erkennt schon, dass die Freunde magische Abenteuer erleben. Ich vergebe 5 Sterne und freue mich schon auf eine Fortsetzung!
Melden

Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen

Bewertung am 11.05.2023
Bewertungsnummer: 1940037
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt siehe Klappentext. Diese Rezension stammt von meiner Tochter (14). Das Buch „Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen” hat mir sehr gut gefallen, weil es um Magie, Freundschaft und Zusammenhalt ging, außerdem war es immer spannend und magisch. Ich kenne bereits die anderen drei Bücher der Mistle End-Reihe und empfehle, sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen, da man sonst manche Dinge unklar sind. Man kann „ Der Druide von Mistle End” aber auch unabhängig von der Mistle End-Trilogie lesen. Cedrik und seine Freunde Emily und Eliot unternehmen einen Ausflug nach Edinburgh und landen sofort mitten in einem neuem Abenteuer. Viele Elfen verschwinden nach und nach, da ihre Tränen für Tränke sehr kostbar sind und die Hohepriesterin Aissa wird in eine Statue verwandelt. Die Freunde wollen sich wieder mit dem (befreundeten?) Schattendruiden Crutch verbünden und finden dabei raus, dass die Eishöhlen aufgetaut und die Firbolg (Erdriesen) entkommen sind. Zusammen müssen der Druide (Cedrik), die Gestaltswandlerin (Emily), der Hexer (Eliot) und Cedriks Seelentier, die Adlerdame Skye, all ihre Kräfte zusammen nehmen, um über den Dämonfürsten, den Hexenzirkel, die Schattendruiden und die Harpyie zu siegen, dabei bekommen sie zum Glück Hilfe von den Wassernymphen. Das Cover gefällt mir sehr gut, man erkennt schon, dass die Freunde magische Abenteuer erleben. Ich vergebe 5 Sterne und freue mich schon auf eine Fortsetzung!

Melden

Gewohnt gut und unterhaltsam!

Stefanie Bauer am 11.08.2023

Bewertungsnummer: 1998250

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Meinung: Nachdem die Einstiegs-Trilogie zu einem recht zufriedenstellenden Abschluss gebracht wurde, war ich sehr gespannt, wie es in der neuen Reihe weitergehen wird. Und man kann auf jeden Fall sagen, genauso, wie wir das bisher kennen. Das Hörspiel ist genauso toll und mit Liebe zum Detail vertont, wie bei der bisherigen Trilogie. Alle Charaktere haben andere, sehr charakteristische Stimmen, die von sehr vielen Sprechern zum Leben erweckt werden und es gibt auch wieder die kurzen Musikstücke und begleitenden Töne, die perfekt zur Handlung passen und diese einfach lebendig werden lassen. Ansonsten beginnt die Handlung recht ruhig und gemächlich, was ich aber gar nicht störend fand, da mein Kritikpunkt bisher oft war, dass mir die Handlung oftmals ein bisschen zu gehetzt vorkam. Cedrik, Emily und Elliot sind eigentlich im Urlaub in Edinburgh. Dabei lassen sie einige der bisherigen Entwicklungen Revue passieren, sodass man auch ohne die bisherige Reihe zu kennen, gut in die Handlung kommt. Aber natürlich wirkt es mehr, wenn man zu bereits liebgewonnenen Charakteren zurückkehren kann. Mit der Zeit merken die drei aber, dass sich was Übles zusammenbraut. Sie wissen lange nicht genau was, aber sie müssen wieder einige Gefahren überwinden und einen Komplott aufdecken. Schön fand ich, dass Crutch nun langsam doch auch zur richtigen Seite findet, auch wenn er wieder nur eine kleine Nebenrolle spielt und ich immer noch finde, dass das Potential von ihm immer noch nicht ganz ausgeschöpft wurde. Aber auch so lernen wir viele neue Wesen und Figuren kennen und auch die bisherigen Charaktere, allen voran Cedirk, entwickeln sich weiter und gegen Ende kommt auch wirklich viel Action und ein handfester Showdown mit einigen unerwarteten Entwicklungen dazu. Dabei ist das Ende zufriedenstellend abgeschlossen, auch wenn die Neugier auf die Fortsetzung geweckt wird. Fazit: Ein guter Start in die neue Reihe, die aber definitiv eine direkte Fortsetzung ist, da die Handlung recht kurz nach dem bisherigen Ende einsetzt. Durch die Erinnerungsstützen ist es möglich, auch neu in die Reihe zu starten, jedoch würde ich trotzdem empfehlen, mit den Chroniken zu starten, damit man auch wirklich alle Entwicklungen hautnah genießen kann. Das Hörspiel ist genauso toll vertont, wie die bisherigen und nach einem etwas ruhigen Start, gibt es auch wieder viel Spannung und Action, genauso wie handfeste Gefahren für die Charaktere und einige unerwartete Wendungen. Somit gibt es auch für diesen Teil sehr gute 4 Sterne und viel Vorfreude darauf, wie es weitergehen könnte.
Melden

Gewohnt gut und unterhaltsam!

Stefanie Bauer am 11.08.2023
Bewertungsnummer: 1998250
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Meinung: Nachdem die Einstiegs-Trilogie zu einem recht zufriedenstellenden Abschluss gebracht wurde, war ich sehr gespannt, wie es in der neuen Reihe weitergehen wird. Und man kann auf jeden Fall sagen, genauso, wie wir das bisher kennen. Das Hörspiel ist genauso toll und mit Liebe zum Detail vertont, wie bei der bisherigen Trilogie. Alle Charaktere haben andere, sehr charakteristische Stimmen, die von sehr vielen Sprechern zum Leben erweckt werden und es gibt auch wieder die kurzen Musikstücke und begleitenden Töne, die perfekt zur Handlung passen und diese einfach lebendig werden lassen. Ansonsten beginnt die Handlung recht ruhig und gemächlich, was ich aber gar nicht störend fand, da mein Kritikpunkt bisher oft war, dass mir die Handlung oftmals ein bisschen zu gehetzt vorkam. Cedrik, Emily und Elliot sind eigentlich im Urlaub in Edinburgh. Dabei lassen sie einige der bisherigen Entwicklungen Revue passieren, sodass man auch ohne die bisherige Reihe zu kennen, gut in die Handlung kommt. Aber natürlich wirkt es mehr, wenn man zu bereits liebgewonnenen Charakteren zurückkehren kann. Mit der Zeit merken die drei aber, dass sich was Übles zusammenbraut. Sie wissen lange nicht genau was, aber sie müssen wieder einige Gefahren überwinden und einen Komplott aufdecken. Schön fand ich, dass Crutch nun langsam doch auch zur richtigen Seite findet, auch wenn er wieder nur eine kleine Nebenrolle spielt und ich immer noch finde, dass das Potential von ihm immer noch nicht ganz ausgeschöpft wurde. Aber auch so lernen wir viele neue Wesen und Figuren kennen und auch die bisherigen Charaktere, allen voran Cedirk, entwickeln sich weiter und gegen Ende kommt auch wirklich viel Action und ein handfester Showdown mit einigen unerwarteten Entwicklungen dazu. Dabei ist das Ende zufriedenstellend abgeschlossen, auch wenn die Neugier auf die Fortsetzung geweckt wird. Fazit: Ein guter Start in die neue Reihe, die aber definitiv eine direkte Fortsetzung ist, da die Handlung recht kurz nach dem bisherigen Ende einsetzt. Durch die Erinnerungsstützen ist es möglich, auch neu in die Reihe zu starten, jedoch würde ich trotzdem empfehlen, mit den Chroniken zu starten, damit man auch wirklich alle Entwicklungen hautnah genießen kann. Das Hörspiel ist genauso toll vertont, wie die bisherigen und nach einem etwas ruhigen Start, gibt es auch wieder viel Spannung und Action, genauso wie handfeste Gefahren für die Charaktere und einige unerwartete Wendungen. Somit gibt es auch für diesen Teil sehr gute 4 Sterne und viel Vorfreude darauf, wie es weitergehen könnte.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen

von Benedict Mirow

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Hanna Theunert

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Hanna Theunert

Thalia Frankfurt – Nordwest-Zentrum

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mistle End ist vor der sicheren Vernichtung gerettet, doch statt dden hartverdienten Frieden genießen zu können, warten auf Cedrik und seine Freunde schon die nächsten Schwierigkeiten und Herausforderungen. Eine gelungene Fortsetzung
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Mistle End ist vor der sicheren Vernichtung gerettet, doch statt dden hartverdienten Frieden genießen zu können, warten auf Cedrik und seine Freunde schon die nächsten Schwierigkeiten und Herausforderungen. Eine gelungene Fortsetzung

Hanna Theunert
  • Hanna Theunert
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Bianka Greif

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bianka Greif

Thalia Wildau – A10-Center

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Endlich wieder Mistle End! Cedrik & seine Freunde stolpern in ihr nächstes Abenteuer voller Spannung und Magie. Alte Freunde & Feinde tauchen auf, aber auch mit neuen Verbündete und Gegner entspinnt sich diese nächste Herausforderung, der sie sich stellen müssen. Klasse Story!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Endlich wieder Mistle End! Cedrik & seine Freunde stolpern in ihr nächstes Abenteuer voller Spannung und Magie. Alte Freunde & Feinde tauchen auf, aber auch mit neuen Verbündete und Gegner entspinnt sich diese nächste Herausforderung, der sie sich stellen müssen. Klasse Story!

Bianka Greif
  • Bianka Greif
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen

von Benedict Mirow

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Druide von Mistle End 1: Angriff der Dämonen