Emerald Witches
Neu
Die Hexen von Seoul Band 1

Emerald Witches

Ahnenmond

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Emerald Witches

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 15,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 22,95 €

Beschreibung

Sieben Hexenzirkel regieren die Stadt Seoul. Als der Ahnenmond aufsteigt, neigt sich die Herrschaft des stärksten Zirkels dem Ende zu. Ein Kampf zwischen sieben Auserwählten, einer Hexe aus jedem Zirkel, soll die Nachfolge klären. Die junge Hana aus dem Smaragdzirkel will eine von ihnen sein. Nach einem verhängnisvollen Kuss mit dem Dämon Bobby wird Hana jedoch vom Herrschaftskampf ausgeschlossen - zum Glück, denn die Oberste des Opalzirkels hintergeht und opfert alle verbliebenen Anwärterinnen. Hana flieht, doch um zu überleben, muss sie ausgerechnet dem zwielichtigen Bobby vertrauen ...

Details

Verkaufsrang

1436

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

1436

Erscheinungsdatum

01.09.2022

Verlag

Piper

Seitenzahl

416 (Printausgabe)

Dateigröße

10145 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783492602518

Weitere Bände von Die Hexen von Seoul

  • Emerald Witches
    Emerald Witches Laura Labas
    Band 1

    Emerald Witches

    von Laura Labas

    eBook

    12,99 €

    (6)

  • Emerald Witches
    Emerald Witches Laura Labas
    Vorbesteller Band 2

    Emerald Witches

    von Laura Labas

    eBook

    12,99 €

    (0)

Das meinen unsere Kund*innen

4.2

6 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Magisches Seoul

tkmla am 05.09.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

„Emerald Witches – Ahnenmond“ von Laura Labas ist der packende erste Teil ihrer magischen Reihe Die Hexen von Seoul. Die Stadt Seoul wird seit Jahrhunderten von sieben Hexenzirkeln regiert. Immer wenn der Ahnenmond aufsteigt, kämpfen die Auserwählten eines jeden Zirkels um die künftige Vorherrschaft über die anderen sechs Zirkel. Für den Smaragdzirkel soll dieses Jahr die junge Hexe Hana antreten, die als stärkste Favoritin gilt. Doch Hana ist über ihre Rolle alles andere als glücklich und als sie ihren letzten Abend in Freiheit genießt, wendet ein Kuss des Dämonen Bobby ihr vorbestimmtes Schicksal. Durch seine Berührung wird Hana vom Herrschaftskampf ausgeschlossen, was ihr jedoch das Leben rettet. Die oberste Hexe tötet nämlich beim Ritual alle Anwärterinnen, denn sie ist nicht bereit, ihre Macht aufzugeben. Ich finde es absolut spannend, dass Laura Labas für ihre neue Reihe die pulsierende und faszinierende Metropole Seoul als Schauplatz ausgewählt hat. Ihr bildhafter und detailreicher Schreibstil sorgt dafür, dass man sich bei Lesen fast so fühlt, als würde man gemeinsam mit Hana durch die Straßen streifen. Genauso gelungen ist natürlich auch die dazugehörige Unterwelt. Die mächtige aber unerfahrene Hexe Hana ist die Heldin in dieser mitreißenden Urban Fantasy. Bisher wuchs Hana ziemlich abgeschirmt und behütet auf, um ihre Rolle im Herrschaftskampf nicht gefährden. Aber genau diese Unwissenheit ist schuld, dass Hana in umso größerer Gefahr schwebt. Ich konnte oft mit Hana mitfühlen, die zu recht frustriert ist, weil sie über so viele wichtige Fakten im Unklaren gelassen wurde. Trotzdem würde sie für ihre Familie und ihre Freunde alles tun. Das mag ich an ihr. An Hanas Seite steht der Dämon Bobby, dessen Motive nicht so leicht zu durchschauen sind. Es knistert im Laufe der Zeit immer stärker zwischen ihm und Hana, wobei ihre aufkeimenden Gefühle authentisch und nachvollziehbar beschrieben sind. Die Handlung konnte mich immer wieder mit ihren Plottwists überraschen und vor allem am Ende war ich echt sprachlos. Die schillernde Welt der Hexen und Dämonen von Seoul wird an keiner Stelle langweilig und die Spannungskurve bleibt auf hohem Niveau. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten, denn ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht. Mein Fazit: Großartiges Setting, vielschichtige Helden und eine packende Story! Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

Magisches Seoul

tkmla am 05.09.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

„Emerald Witches – Ahnenmond“ von Laura Labas ist der packende erste Teil ihrer magischen Reihe Die Hexen von Seoul. Die Stadt Seoul wird seit Jahrhunderten von sieben Hexenzirkeln regiert. Immer wenn der Ahnenmond aufsteigt, kämpfen die Auserwählten eines jeden Zirkels um die künftige Vorherrschaft über die anderen sechs Zirkel. Für den Smaragdzirkel soll dieses Jahr die junge Hexe Hana antreten, die als stärkste Favoritin gilt. Doch Hana ist über ihre Rolle alles andere als glücklich und als sie ihren letzten Abend in Freiheit genießt, wendet ein Kuss des Dämonen Bobby ihr vorbestimmtes Schicksal. Durch seine Berührung wird Hana vom Herrschaftskampf ausgeschlossen, was ihr jedoch das Leben rettet. Die oberste Hexe tötet nämlich beim Ritual alle Anwärterinnen, denn sie ist nicht bereit, ihre Macht aufzugeben. Ich finde es absolut spannend, dass Laura Labas für ihre neue Reihe die pulsierende und faszinierende Metropole Seoul als Schauplatz ausgewählt hat. Ihr bildhafter und detailreicher Schreibstil sorgt dafür, dass man sich bei Lesen fast so fühlt, als würde man gemeinsam mit Hana durch die Straßen streifen. Genauso gelungen ist natürlich auch die dazugehörige Unterwelt. Die mächtige aber unerfahrene Hexe Hana ist die Heldin in dieser mitreißenden Urban Fantasy. Bisher wuchs Hana ziemlich abgeschirmt und behütet auf, um ihre Rolle im Herrschaftskampf nicht gefährden. Aber genau diese Unwissenheit ist schuld, dass Hana in umso größerer Gefahr schwebt. Ich konnte oft mit Hana mitfühlen, die zu recht frustriert ist, weil sie über so viele wichtige Fakten im Unklaren gelassen wurde. Trotzdem würde sie für ihre Familie und ihre Freunde alles tun. Das mag ich an ihr. An Hanas Seite steht der Dämon Bobby, dessen Motive nicht so leicht zu durchschauen sind. Es knistert im Laufe der Zeit immer stärker zwischen ihm und Hana, wobei ihre aufkeimenden Gefühle authentisch und nachvollziehbar beschrieben sind. Die Handlung konnte mich immer wieder mit ihren Plottwists überraschen und vor allem am Ende war ich echt sprachlos. Die schillernde Welt der Hexen und Dämonen von Seoul wird an keiner Stelle langweilig und die Spannungskurve bleibt auf hohem Niveau. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten, denn ich will unbedingt wissen, wie es weitergeht. Mein Fazit: Großartiges Setting, vielschichtige Helden und eine packende Story! Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung!

Guter Auftakt

Bewertung aus Neukieritzsch am 25.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ja Laura Labas Fangirl. Ich bin aber auch Hexen Fangirl. Ich musste also ganz klar dieses Buch lesen. Am Ende bin ich etwas unentschlossen. Hana soll beim Ahnenmond am Herrschaftskampf teilnehmen. Sie ist die größte Hoffnung des Smaragdzirkel, um wieder an die Spitze der Zirkelrangfolge zu kommen. Leider kommt es vor dem Ritual zu einem Zwischenfall mit einem Dämon, weshalb Hana noch vor dem Kampf ausscheidet. Fluch und Segen zugleich, denn die aktuelle Oberste tötet alle Anwärterinnen und verleibt sich deren Macht ein. Hana kann fliehen und kommt ausgerechnet bei einem Dämon unter. Um die Oberste zur besiegen brauch Hana Hilfe, aber kann ausgerechnet er ihr helfen und kann sie ihm vertrauen? Die Stoey an sich hält ein paar Überraschungen bereit, aber ist nichts komplett Neues. Einzig der Handlungsort war für mich Neuland. Hier hat die Autorin aber einen tollen Job gemacht, so dass man es sich wunderbar vorstellen konnte. Seoul ist auf jeden Fall ein Handlungsort, denn ich noch nicht kenne und den ich sehr mochte. Hana empfand ich als soliden Charakter, muss aber gestehen, dass ich ihrem Ausflug vorm Ahnenmond auch eher mit nicht so gutem Gefühl gegenüber gestanden habe. Wahrscheinlich weil sich schon erahnen lässt, das was schief geht. Ihre anschließenden Verluste tun mir wahnsinnig leid und an denen hätte sich vermutlich auch nur wenig geändert, wenn sie selbst am Ritual teilgenommen hätte. Die Schuld daran, dass die Oberste durchgedreht ist, braucht sich Hana nicht geben. Das sie allerdings bei einem "normalen" Ritual die Zukunft ihres Zirkels auf Spiel gesetzt hätte, um durch die Stadt  zu streifen, fand ich doof. Aber sonst wäre es ja auch nicht so spannend geworden. Fazit Ich gehe mit gemischten Gefühlen aus dem Auftakt. Ich fand die Story gut, bin gespannt wie es weitergehen wird, aber ich muss tatsächlich sagen, dass mich die koreanische Begriffe im Lesefluss immer mal unterbrochen haben. Einge verinnerlicht man natürlich mit der Zeit, aber es kommen halt auch immer wieder einmal neue Wörter hinzu. Alles in Allem aber ein tolles Setting und eine tolle Story. Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird. 4 Sterne und eine Leseempfehlung.

Guter Auftakt

Bewertung aus Neukieritzsch am 25.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin ja Laura Labas Fangirl. Ich bin aber auch Hexen Fangirl. Ich musste also ganz klar dieses Buch lesen. Am Ende bin ich etwas unentschlossen. Hana soll beim Ahnenmond am Herrschaftskampf teilnehmen. Sie ist die größte Hoffnung des Smaragdzirkel, um wieder an die Spitze der Zirkelrangfolge zu kommen. Leider kommt es vor dem Ritual zu einem Zwischenfall mit einem Dämon, weshalb Hana noch vor dem Kampf ausscheidet. Fluch und Segen zugleich, denn die aktuelle Oberste tötet alle Anwärterinnen und verleibt sich deren Macht ein. Hana kann fliehen und kommt ausgerechnet bei einem Dämon unter. Um die Oberste zur besiegen brauch Hana Hilfe, aber kann ausgerechnet er ihr helfen und kann sie ihm vertrauen? Die Stoey an sich hält ein paar Überraschungen bereit, aber ist nichts komplett Neues. Einzig der Handlungsort war für mich Neuland. Hier hat die Autorin aber einen tollen Job gemacht, so dass man es sich wunderbar vorstellen konnte. Seoul ist auf jeden Fall ein Handlungsort, denn ich noch nicht kenne und den ich sehr mochte. Hana empfand ich als soliden Charakter, muss aber gestehen, dass ich ihrem Ausflug vorm Ahnenmond auch eher mit nicht so gutem Gefühl gegenüber gestanden habe. Wahrscheinlich weil sich schon erahnen lässt, das was schief geht. Ihre anschließenden Verluste tun mir wahnsinnig leid und an denen hätte sich vermutlich auch nur wenig geändert, wenn sie selbst am Ritual teilgenommen hätte. Die Schuld daran, dass die Oberste durchgedreht ist, braucht sich Hana nicht geben. Das sie allerdings bei einem "normalen" Ritual die Zukunft ihres Zirkels auf Spiel gesetzt hätte, um durch die Stadt  zu streifen, fand ich doof. Aber sonst wäre es ja auch nicht so spannend geworden. Fazit Ich gehe mit gemischten Gefühlen aus dem Auftakt. Ich fand die Story gut, bin gespannt wie es weitergehen wird, aber ich muss tatsächlich sagen, dass mich die koreanische Begriffe im Lesefluss immer mal unterbrochen haben. Einge verinnerlicht man natürlich mit der Zeit, aber es kommen halt auch immer wieder einmal neue Wörter hinzu. Alles in Allem aber ein tolles Setting und eine tolle Story. Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird. 4 Sterne und eine Leseempfehlung.

Unsere Kund*innen meinen

Emerald Witches

von Laura Labas

4.2

0 Bewertungen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Emerald Witches