Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens
Band 1 - 50%

Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens

Kriminalroman | Vom Autor der Bestseller-Reihe um Madame le Commissaire | Ein spannender, lustiger Krimi - perfekt als Urlaubslektüre

eBook

50% sparen

4,99 € 9,99 € *

inkl. gesetzl. MwSt. *befristete Preissenkung des Verlages.
Taschenbuch

Taschenbuch

11,99 €
eBook

eBook

4,99 €

Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 9,29 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,99 €
eBook

eBook

ab 4,99 €
Ja, App öffnen Nein, App installieren

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

21

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

16.09.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

21

Erscheinungsdatum

16.09.2022

Verlag

Droemer Knaur

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

4307 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783426460597

Weitere Bände von Monsieur le Comte

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.8

45 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

Ein Fehlgriff

Bewertung am 10.10.2023

Bewertungsnummer: 2041148

Bewertet: eBook (ePUB)

Leider ist dieser "Krimi" ein reine Ansammlung von Klischees, auch sprachlich. Auch die Geschichte vom Comte und dessen Familie als Auftragsmörder über Jahrhunderte ist völlig unglaubwürdig, einschließlich der handelnden Personen. Habe gerne die Isabelle Bonnet Geschichten gelesen, wo sowohl die zentralen Protagonisten als auch die "Fälle" Persönlichkeit und Spannung hatten, aber diese neue Reihe werde ich wohl nicht weiter verfolgen. Der "Handlung" hier fehlt auch jegliche Spannung, leider! Fast nicht zu glauben, dass es sich um den gleichen Autor handelt.
Melden

Ein Fehlgriff

Bewertung am 10.10.2023
Bewertungsnummer: 2041148
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider ist dieser "Krimi" ein reine Ansammlung von Klischees, auch sprachlich. Auch die Geschichte vom Comte und dessen Familie als Auftragsmörder über Jahrhunderte ist völlig unglaubwürdig, einschließlich der handelnden Personen. Habe gerne die Isabelle Bonnet Geschichten gelesen, wo sowohl die zentralen Protagonisten als auch die "Fälle" Persönlichkeit und Spannung hatten, aber diese neue Reihe werde ich wohl nicht weiter verfolgen. Der "Handlung" hier fehlt auch jegliche Spannung, leider! Fast nicht zu glauben, dass es sich um den gleichen Autor handelt.

Melden

Tolles Buch - richtig verschlungen

Bewertung am 02.08.2023

Bewertungsnummer: 1992476

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mag spannende, lustige und rätselhafte Bücher, die nicht zu ernst sind. Genau mein Geschmack. Die Beschreibungen der Orte, Personen und Stimmungenhaben mich direkt vor Ort gebracht. Freue mich schon auf Band 2.
Melden

Tolles Buch - richtig verschlungen

Bewertung am 02.08.2023
Bewertungsnummer: 1992476
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich mag spannende, lustige und rätselhafte Bücher, die nicht zu ernst sind. Genau mein Geschmack. Die Beschreibungen der Orte, Personen und Stimmungenhaben mich direkt vor Ort gebracht. Freue mich schon auf Band 2.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens

von Pierre Martin

3.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Vivien Köster

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vivien Köster

Thalia Schweinfurt – Stadtgalerie

Zum Portrait

4/5

"Die Kunst des Tötens hatte er zwar erlernt, aber es lag ihm nicht im Blut, jemanden umzubringen!"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens" ist ein wundervolles Buch, um auch in kalten Zeiten ein sommerliches Gefühl zu bewahren. Wir tauchen ein in das Leben von Lucien Comte de Chacarasse, dessen Familie einen eher fragwürdigen Lebensunterhalt bezieht. Lucien lässt sich aber nicht davon beeinflussen und behält seine joie de vivre - bis sein Vater unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt und er das Geschäft weiterführen muss. Super lustig geschrieben und definitiv zu empfehlen!
4/5

"Die Kunst des Tötens hatte er zwar erlernt, aber es lag ihm nicht im Blut, jemanden umzubringen!"

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens" ist ein wundervolles Buch, um auch in kalten Zeiten ein sommerliches Gefühl zu bewahren. Wir tauchen ein in das Leben von Lucien Comte de Chacarasse, dessen Familie einen eher fragwürdigen Lebensunterhalt bezieht. Lucien lässt sich aber nicht davon beeinflussen und behält seine joie de vivre - bis sein Vater unter mysteriösen Umständen zu Tode kommt und er das Geschäft weiterführen muss. Super lustig geschrieben und definitiv zu empfehlen!

Vivien Köster
  • Vivien Köster
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

4/5

Vergnüglich

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Jährlich erscheinen die Fälle der beliebten „Madame le Commissaire“ Reihe. Jetzt startet Pierre Martin eine weitere Krimireihe, die auch in Frankreich spielt. Es geht darin um den jungen Gastronom Lucien de Chacaresse. Dieser erbt von seinem Vater das Auftragsmorden. Ihm bleibt keine Wahl, aber viele Möglichkeiten… Wenn Pierre Martin erzählt, dann sehen wir Land & Leute, hören den besonderen Klang der Sprache und schmecken die leckere Küche Frankreichs - nur hinfahren ist schöner. Der Hörbuchsprecher Wolfram Koch fängt den besonderen Charme und das Frankreich-Flair dieser Krimikomödie vortrefflich ein, könnte also besser nicht gewählt sein!
4/5

Vergnüglich

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Jährlich erscheinen die Fälle der beliebten „Madame le Commissaire“ Reihe. Jetzt startet Pierre Martin eine weitere Krimireihe, die auch in Frankreich spielt. Es geht darin um den jungen Gastronom Lucien de Chacaresse. Dieser erbt von seinem Vater das Auftragsmorden. Ihm bleibt keine Wahl, aber viele Möglichkeiten… Wenn Pierre Martin erzählt, dann sehen wir Land & Leute, hören den besonderen Klang der Sprache und schmecken die leckere Küche Frankreichs - nur hinfahren ist schöner. Der Hörbuchsprecher Wolfram Koch fängt den besonderen Charme und das Frankreich-Flair dieser Krimikomödie vortrefflich ein, könnte also besser nicht gewählt sein!

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens

von Pierre Martin

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Monsieur le Comte und die Kunst des Tötens