Elchtage

Elchtage

Roman

Buch (Taschenbuch)

11,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Elchtage

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 13,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 8,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.11.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,4/12,3/2,2 cm

Beschreibung

Rezension

Eine spannende Geschichte für alle, die Tiere und Natur mögen. ("NDR Info")
Der Kinderstimme hat es Spaß gemacht zu lesen, wie Johanna ihren eigenen Weg sucht und sich nicht einfach anpasst, bloß um dazuzugehören. ("Heilbronner Stimme")
Superabwegig und trotzdem real! Die Geschichte ist sowohl spannend als auch abenteuerlich und gefühlvoll erzählt. ("BÜCHER Magazin")
Ich habe ›Elchtage‹ als ruhiges & gleichzeitig starkes Buch sowie als durchaus witzige & kurzweilige Lektüre empfunden. ("instagram.com/bestofworkingmum")
Ein wunderschönes Jugendbuch sowohl für Mädchen als auch für Jungen, in dem das nordische Lebensgefühl und die Naturverbundenheit bei den Lesenden ankommt und Lust darauf macht, die Abenteuer selbst zu erleben. ("magazin.barrio-app.com")
Eine überaus originelle Geschichte. ("Münchner Merkur")
›Elchtage‹ ist so schön zu lesen, dass man es kaum aus der Hand legen mag. ("Stuttgarter Kinderzeitung")
Einfühlend und humorvoll erzählt Malin Klingenberg in ihrem ersten Jugendbuch von einem naturverbundenen Mädchen auf der Stufe zwischen Kindheit und junger Frau. ("Buch & Maus, Nr. 2/2021")
Tiere, Freundschaft, Abenteuer und eine Botschaft! Das verbindet Malin Klingenberg gekonnt und spannend in ihrem ersten Jugendbuch. ("Deutsch-Finnische Rundschau, März 2021")
Flüssig und mit einer guten Prise Humor geschrieben, unterhält der Roman im selben Maße, wie er bildet. Ein überaus gelungenes Stück Naturgeschichte und gleichzeitig ein Buch, das Mut macht, sich treu zu bleiben. ("kinderbuch-couch.de, Februar 2021")

Details

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

11 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

16.11.2022

Verlag

dtv

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

20,4/12,3/2,2 cm

Gewicht

242 g

Auflage

2. Auflage

Originaltitel

Älgflickan

Übersetzt von

Anu Stohner

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-423-62774-0

Weitere Bände von Reihe Hanser

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.4

90 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rezension - Elchtage - von @lese.faultier

@lese.faultier am 16.02.2024

Bewertungsnummer: 2132943

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Sommer nachdem sich alles änderte… Johanna und ihre Freundin Sandra haben sich eine Hütte inmitten einem Wald in Schweden gebaut, gehen jeden Tag zusammen dorthin und sind eigentlich beste Freundinnen, bis sich nach dem Sommer alles ändert. Die Beiden haben nicht mehr viel miteinander zu tun, da Sandra sich dazu entschieden hat zu den anderen Mädchen in der Klasse zuzugehören. Johanna ist ihrer Meinung nach zu langweilig. Nach diesen Worten zieht Johanna sich zurück und besucht die Hütte im Wald nun allein. Als sie eines Tages wieder alleine im Wald ist sieht sie sie auf einmal. Die Elche. Doch was hat es mit dem seltsamen Camp im Wald auf sich und hat der rätselhafte Junge damit zu tun? Meine Meinung über das Buch: Das Buch wurde aus dem Schwedischen ins Deutsche übersetzt und hat mir eigentlich gut gefallen. Die schwedische Autorin Malin Klingenberg hat eine feinfühlige Geschichte über Johanna geschrieben, und wie sie sich fühlt auf ihrer Reise zum Erwachsenwerden. Im Großen und Ganzen hat mir der Roman gut gefallen auch wenn der Anfang etwas unnötig in die Länge gezogen wurde. Es ist eine tolle Geschichte über die Persönlichkeiten der Menschen und wie sie mit ihren Sorgen umgehen. Auch die erste Liebe wird in diesem Buch nicht ausgelassen. Ein gelungenes Buch, welches aber nicht mehr als 224 Seiten hat. Infos über das Buch: Titel: Elchtage Autorin: Malin Klingenberg Illustrator: Max Meinzold Übersetzer: Anu Stohner Verlag: dtv Verlag Seitenzahl: 224 Seiten Lesealter: ab 11 Jahren Erscheinungstermin: 16. November 2022 ISBN: 978-3-423-62774-0 Sternebewertung: (von 5) Empfehlenswert für Kinder und Jugendliche…
Melden

Rezension - Elchtage - von @lese.faultier

@lese.faultier am 16.02.2024
Bewertungsnummer: 2132943
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der Sommer nachdem sich alles änderte… Johanna und ihre Freundin Sandra haben sich eine Hütte inmitten einem Wald in Schweden gebaut, gehen jeden Tag zusammen dorthin und sind eigentlich beste Freundinnen, bis sich nach dem Sommer alles ändert. Die Beiden haben nicht mehr viel miteinander zu tun, da Sandra sich dazu entschieden hat zu den anderen Mädchen in der Klasse zuzugehören. Johanna ist ihrer Meinung nach zu langweilig. Nach diesen Worten zieht Johanna sich zurück und besucht die Hütte im Wald nun allein. Als sie eines Tages wieder alleine im Wald ist sieht sie sie auf einmal. Die Elche. Doch was hat es mit dem seltsamen Camp im Wald auf sich und hat der rätselhafte Junge damit zu tun? Meine Meinung über das Buch: Das Buch wurde aus dem Schwedischen ins Deutsche übersetzt und hat mir eigentlich gut gefallen. Die schwedische Autorin Malin Klingenberg hat eine feinfühlige Geschichte über Johanna geschrieben, und wie sie sich fühlt auf ihrer Reise zum Erwachsenwerden. Im Großen und Ganzen hat mir der Roman gut gefallen auch wenn der Anfang etwas unnötig in die Länge gezogen wurde. Es ist eine tolle Geschichte über die Persönlichkeiten der Menschen und wie sie mit ihren Sorgen umgehen. Auch die erste Liebe wird in diesem Buch nicht ausgelassen. Ein gelungenes Buch, welches aber nicht mehr als 224 Seiten hat. Infos über das Buch: Titel: Elchtage Autorin: Malin Klingenberg Illustrator: Max Meinzold Übersetzer: Anu Stohner Verlag: dtv Verlag Seitenzahl: 224 Seiten Lesealter: ab 11 Jahren Erscheinungstermin: 16. November 2022 ISBN: 978-3-423-62774-0 Sternebewertung: (von 5) Empfehlenswert für Kinder und Jugendliche…

Melden

Bewertung am 06.10.2021

Bewertungsnummer: 1580332

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was für ein Sommer! Schulwechsel, Freundschaften brechen auseinander, die Eltern nerven ... Johanna versteht die Welt nicht mehr! Warum nur kann nicht alles so bleiben wie bisher. Aber wenn man eine idyllisch an einem See gelegene Hütte im Wald hat, dann kann man sicher sein, dass es doch noch ein toller Sommer  wird. Man spürt, wie wichtig der Autorin der Schutz der Tierwelt und der Respekt vor der Natur ist. Aber natürlich geht es auch um Freundschaft, Erwachsenwerden und die erste Liebe. Das alles ist spannend verpackt, aber auch ruhig und ohne Klischees erzählt. Wirklich schön! Ab 12 Jahre
Melden

Bewertung am 06.10.2021
Bewertungsnummer: 1580332
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Was für ein Sommer! Schulwechsel, Freundschaften brechen auseinander, die Eltern nerven ... Johanna versteht die Welt nicht mehr! Warum nur kann nicht alles so bleiben wie bisher. Aber wenn man eine idyllisch an einem See gelegene Hütte im Wald hat, dann kann man sicher sein, dass es doch noch ein toller Sommer  wird. Man spürt, wie wichtig der Autorin der Schutz der Tierwelt und der Respekt vor der Natur ist. Aber natürlich geht es auch um Freundschaft, Erwachsenwerden und die erste Liebe. Das alles ist spannend verpackt, aber auch ruhig und ohne Klischees erzählt. Wirklich schön! Ab 12 Jahre

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Elchtage

von Malin Klingenberg

4.4

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Katrin Köber

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Katrin Köber

Thalia Dallgow-Döberitz – HavelPark

Zum Portrait

5/5

Gefühlvoll und abenteuerreich

Bewertet: eBook (ePUB)

Elchtage ist ein ganz besonderer Jugendroman über das Erwachsenwerden der 13jährigen Johanna, über einen außergewöhnlichen Sommer, über Freundschaft und die erste Liebe. Die Elche und deren Geschichte machen den Roman noch besonderer als er ohnehin schon ist. Auch der Abenteuercharakter kommt nicht zu kurz, denn Johanna ist plötzlich Elchjägern auf der Spur. Eine zauberhafte, feinfühlige und ereignisreiche Geschichte erwartet den Leser, die sehr empfehlen kann.
5/5

Gefühlvoll und abenteuerreich

Bewertet: eBook (ePUB)

Elchtage ist ein ganz besonderer Jugendroman über das Erwachsenwerden der 13jährigen Johanna, über einen außergewöhnlichen Sommer, über Freundschaft und die erste Liebe. Die Elche und deren Geschichte machen den Roman noch besonderer als er ohnehin schon ist. Auch der Abenteuercharakter kommt nicht zu kurz, denn Johanna ist plötzlich Elchjägern auf der Spur. Eine zauberhafte, feinfühlige und ereignisreiche Geschichte erwartet den Leser, die sehr empfehlen kann.

Katrin Köber
  • Katrin Köber
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Judith Mast

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Judith Mast

Buchhaus Thalia – Am Schlossplatz

Zum Portrait

5/5

Johanna und Wildstern

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine herrlich feinfühlige Geschichte! Johanna ist 13 und hat einen feinen Sinn für die Natur, Tiere und ihre Mitmenschen. Sie liebt es nach der Schule viele Stunden im Wald zu verbringen, zu lesen und die Stille in ihrer eigenen kleinen Hütte zu genießen. Eines Tages passiert etwas Ungewöhnliches: Elche nähern sich ihrer Hütte. Obwohl ihre beste Freundin nichts mehr von ihr wissen will, lässt Johanna sich nicht einschüchtern. Voller Selbstsicherheit und Abenteuerlust geht sie ihren eigenen Weg. Dieses Buch ist ein berührender Lesegenuss über die Natur, Tiere, Liebe und Freundschaft für Mädchen ab 11 Jahre.
5/5

Johanna und Wildstern

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Eine herrlich feinfühlige Geschichte! Johanna ist 13 und hat einen feinen Sinn für die Natur, Tiere und ihre Mitmenschen. Sie liebt es nach der Schule viele Stunden im Wald zu verbringen, zu lesen und die Stille in ihrer eigenen kleinen Hütte zu genießen. Eines Tages passiert etwas Ungewöhnliches: Elche nähern sich ihrer Hütte. Obwohl ihre beste Freundin nichts mehr von ihr wissen will, lässt Johanna sich nicht einschüchtern. Voller Selbstsicherheit und Abenteuerlust geht sie ihren eigenen Weg. Dieses Buch ist ein berührender Lesegenuss über die Natur, Tiere, Liebe und Freundschaft für Mädchen ab 11 Jahre.

Judith Mast
  • Judith Mast
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Elchtage

von Malin Klingenberg

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Elchtage