Creepy Chronicles - Vorsicht, Halsabschneider!
Band 2

Creepy Chronicles - Vorsicht, Halsabschneider!

Gut erzählter Horror voller Witz und Spannung ab 12

eBook

12,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Creepy Chronicles - Vorsicht, Halsabschneider!

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 10,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 16,00 €
eBook

eBook

ab 12,99 €

Beschreibung

Details

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.08.2022

Illustrator

Falk Holzapfel

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Altersempfehlung

12 - 99 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

17.08.2022

Illustrator

Falk Holzapfel

Verlag

dtv

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

14519 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783423446341

Weitere Bände von Creepy Chronicles-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Auch Band 2 hat mir sehr gut gefallen und macht neugierig auf den dritten Teil.

A. Schneider am 20.11.2022

Bewertungsnummer: 1829481

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhaltsangabe: Nach den Ereignissen aus Band 1 lebt Brandon gemeinsam mit Hannah bei Padraig in der Paloma Street. Gemeinsam sind die drei Freunde auf der Suche nach dem zweiten Schattenschlüssel. Dabei vermuten sie, dass sie einen Hinweis auf dessen Aufenthaltsort in den Unterlagen von Frankenstein finden. Der Mann, dessen Ziel es war, Leben zu schaffen. Da dessen Tagebuch gestohlen wurde, führt ihr Weg über den Freund von Frankenstein zu dessen Automaten und zu einem nach Jahrhunderten noch immer schlagenden Herzen und einem künstlichen Gehirn. Und es haben noch andere Interesse an dem Tagebuch und dem berühmten Monster von Frankenstein. Meinung: Band 2 hat den Witz und den Charme von Band 1 übernommen und baut die Freundschaft zwischen den Charakteren und die jeweiligen Figuren und deren Fähigkeiten weiter aus. Und es war interessant, die Charaktere dabei zu begleiten. Der Humor hat mich ebenfalls wieder erreicht und hat Spaß gemacht. Auch das Abenteuer um den zweiten Schattenschlüssel hat mir gut gefallen und die Interpretation zu Frankenstein und seinem Monster und die jeweilige Bedeutung des Schlüssels in diesem Zusammenhang ebenfalls. Zum Ende hin wird es doch arg blutig, da fliegen etwas viele Köpfe und Kopflose umher, aber der Kampf an sich hat mir sehr gut gefallen und den Überblick habe ich da auch nicht verloren. Auch den einen oder anderen Twist habe ich nicht erwartet. Tatsächlich ist Band 2 auch mit seinem Abenteuer in sich abgeschlossen und nur der Rahmen zieht sich weiter, was ich sehr angenehm finde, weil es so nicht wirkt, als würde mit diesem Teil lediglich das weitere Abenteuer aufgebaut. Es geht weiter, wird aber nicht langweilig oder dient lediglich als Mittel zum Zweck. Fazit: Auch Band 2 hat mir sehr gut gefallen und macht neugierig auf den dritten Teil.
Melden

Auch Band 2 hat mir sehr gut gefallen und macht neugierig auf den dritten Teil.

A. Schneider am 20.11.2022
Bewertungsnummer: 1829481
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Inhaltsangabe: Nach den Ereignissen aus Band 1 lebt Brandon gemeinsam mit Hannah bei Padraig in der Paloma Street. Gemeinsam sind die drei Freunde auf der Suche nach dem zweiten Schattenschlüssel. Dabei vermuten sie, dass sie einen Hinweis auf dessen Aufenthaltsort in den Unterlagen von Frankenstein finden. Der Mann, dessen Ziel es war, Leben zu schaffen. Da dessen Tagebuch gestohlen wurde, führt ihr Weg über den Freund von Frankenstein zu dessen Automaten und zu einem nach Jahrhunderten noch immer schlagenden Herzen und einem künstlichen Gehirn. Und es haben noch andere Interesse an dem Tagebuch und dem berühmten Monster von Frankenstein. Meinung: Band 2 hat den Witz und den Charme von Band 1 übernommen und baut die Freundschaft zwischen den Charakteren und die jeweiligen Figuren und deren Fähigkeiten weiter aus. Und es war interessant, die Charaktere dabei zu begleiten. Der Humor hat mich ebenfalls wieder erreicht und hat Spaß gemacht. Auch das Abenteuer um den zweiten Schattenschlüssel hat mir gut gefallen und die Interpretation zu Frankenstein und seinem Monster und die jeweilige Bedeutung des Schlüssels in diesem Zusammenhang ebenfalls. Zum Ende hin wird es doch arg blutig, da fliegen etwas viele Köpfe und Kopflose umher, aber der Kampf an sich hat mir sehr gut gefallen und den Überblick habe ich da auch nicht verloren. Auch den einen oder anderen Twist habe ich nicht erwartet. Tatsächlich ist Band 2 auch mit seinem Abenteuer in sich abgeschlossen und nur der Rahmen zieht sich weiter, was ich sehr angenehm finde, weil es so nicht wirkt, als würde mit diesem Teil lediglich das weitere Abenteuer aufgebaut. Es geht weiter, wird aber nicht langweilig oder dient lediglich als Mittel zum Zweck. Fazit: Auch Band 2 hat mir sehr gut gefallen und macht neugierig auf den dritten Teil.

Melden

Einfach eine ganz tolle Reihe!

Mattisbuecherecke aus Detmold am 28.10.2022

Bewertungsnummer: 1814663

Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Vorsicht, Halsabschneider! Ist der zweite Band der Creepy Chronicles-Reihe aus der Feder von Sergio Dudli. Dieses Hörbuch wurde mir freundlicherweise von Der Audio Verlag (DAV) als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Sprecher Auch dieser zweite Band wird wieder von den Sprechern Marius Clarén & Dirk Petrick im Wechsel gelesen. Die beiden ergänzen sich so perfekt, dass man gar nicht glauben kann, dass man „nur“ ein Hörbuch hört, sondern das Gefühl hat, sich mitten in einem Hörspiel zu befinden. Fazit Nachdem mir ja bereits der erste Band der Creepy Chronicles so mochte, war natürlich klar, dass diese Reihe definitiv weiter verfolgt wird. Und auch diesmal ist es Sergio Dudli wieder von Beginn an gelungen, mich in den Bann dieser Geschichte zu ziehen. Schottland ist bei mir als Setting natürlich immer an der richtigen Adresse, aber auch ein tolles Setting kann am Ende eine schlechte Geschichte nicht retten. Das war ja hier zum Glück auch nicht nötig. Ich finde eben auch, dass dem Autor die Mischung aus Spannung, Grusel und Humor wirklich nahezu perfekt gelungen ist. Ich bin ja so eine kleine „Schisserin“, die zwar die blutigsten Thriller problemlos lesen/hören kann, aber bei Gruselgeschichten eher zart besaitet ist. Das ist auch einer der Hauptgründe, warum ich, wenn ich zu Fantasy-Geschichten greife, diese meist aus dem Kinder- und Jugendbuch-Bereich kommen. Bei den Creepy Chronicles finde ich einfach auch das Trio Padraig, Brandon und Hannah genial. Die drei sind zwar grundverschiedene Charaktere, aber ich denke, dass macht es auch so gut. Fazit Vorsicht, Halsabschneider! hat mir wieder herrliche Hörstunden beschert. Es macht einfach unglaublich großen Spaß, in diese verrückte Welt einzutauchen. Ich bin sehr gespannt, wie es mit dieser Reihe weitergehen wird. Bis dahin gibt es eine große Hörempfehlung von mir!
Melden

Einfach eine ganz tolle Reihe!

Mattisbuecherecke aus Detmold am 28.10.2022
Bewertungsnummer: 1814663
Bewertet: Hörbuch (MP3-CD)

Vorsicht, Halsabschneider! Ist der zweite Band der Creepy Chronicles-Reihe aus der Feder von Sergio Dudli. Dieses Hörbuch wurde mir freundlicherweise von Der Audio Verlag (DAV) als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Sprecher Auch dieser zweite Band wird wieder von den Sprechern Marius Clarén & Dirk Petrick im Wechsel gelesen. Die beiden ergänzen sich so perfekt, dass man gar nicht glauben kann, dass man „nur“ ein Hörbuch hört, sondern das Gefühl hat, sich mitten in einem Hörspiel zu befinden. Fazit Nachdem mir ja bereits der erste Band der Creepy Chronicles so mochte, war natürlich klar, dass diese Reihe definitiv weiter verfolgt wird. Und auch diesmal ist es Sergio Dudli wieder von Beginn an gelungen, mich in den Bann dieser Geschichte zu ziehen. Schottland ist bei mir als Setting natürlich immer an der richtigen Adresse, aber auch ein tolles Setting kann am Ende eine schlechte Geschichte nicht retten. Das war ja hier zum Glück auch nicht nötig. Ich finde eben auch, dass dem Autor die Mischung aus Spannung, Grusel und Humor wirklich nahezu perfekt gelungen ist. Ich bin ja so eine kleine „Schisserin“, die zwar die blutigsten Thriller problemlos lesen/hören kann, aber bei Gruselgeschichten eher zart besaitet ist. Das ist auch einer der Hauptgründe, warum ich, wenn ich zu Fantasy-Geschichten greife, diese meist aus dem Kinder- und Jugendbuch-Bereich kommen. Bei den Creepy Chronicles finde ich einfach auch das Trio Padraig, Brandon und Hannah genial. Die drei sind zwar grundverschiedene Charaktere, aber ich denke, dass macht es auch so gut. Fazit Vorsicht, Halsabschneider! hat mir wieder herrliche Hörstunden beschert. Es macht einfach unglaublich großen Spaß, in diese verrückte Welt einzutauchen. Ich bin sehr gespannt, wie es mit dieser Reihe weitergehen wird. Bis dahin gibt es eine große Hörempfehlung von mir!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Creepy Chronicles – Vorsicht, Halsabschneider!

von Sergio Dudli

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Kerstin Hahne

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kerstin Hahne

Thalia Bielefeld

Zum Portrait

4/5

gelungene Fortsetzung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für Kids ab 12J., die Halloween lieben und sich auch von einigen ziemlich gruseligen bzw.blutigen Sequenzen nicht aus der Bahn werfen lassen, dürfte sich auch der 2.Bd.der "Creepy Chronicles", abwechselnd von Nerd Brandon und Monsterjägerbengel Padraig erzählt, lohnen. Auch Hannah(samt ihrem Geheimnis!), die dritte im Bunde, ist ein wichtiger Teil des Teams, das diesmal mit einem Monster aus den Händen Victor Frankensteins und der Suche sowohl nach magischen Schlüsseln, (die es in Betrieb setzen), als auch noch immer nach Padraigs verschwundenen Vater ist und dabei mächtig unter Druck gerät! Leider scheinen sie aber nicht die einzigen Schatten-Schlüsselsucher zu sein und Brandon muss mehr als einmal beweisen, das er auch in Kämpfen seinen Mann stehen kann ;-) Flott zu lesen, mit starkem showdown und einigen Hinweisen für den nächsten Teil ein spannendes Lesevergnügen mit sarkastischem Humor, Phantasie und Gruselpotenzial!
4/5

gelungene Fortsetzung

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Für Kids ab 12J., die Halloween lieben und sich auch von einigen ziemlich gruseligen bzw.blutigen Sequenzen nicht aus der Bahn werfen lassen, dürfte sich auch der 2.Bd.der "Creepy Chronicles", abwechselnd von Nerd Brandon und Monsterjägerbengel Padraig erzählt, lohnen. Auch Hannah(samt ihrem Geheimnis!), die dritte im Bunde, ist ein wichtiger Teil des Teams, das diesmal mit einem Monster aus den Händen Victor Frankensteins und der Suche sowohl nach magischen Schlüsseln, (die es in Betrieb setzen), als auch noch immer nach Padraigs verschwundenen Vater ist und dabei mächtig unter Druck gerät! Leider scheinen sie aber nicht die einzigen Schatten-Schlüsselsucher zu sein und Brandon muss mehr als einmal beweisen, das er auch in Kämpfen seinen Mann stehen kann ;-) Flott zu lesen, mit starkem showdown und einigen Hinweisen für den nächsten Teil ein spannendes Lesevergnügen mit sarkastischem Humor, Phantasie und Gruselpotenzial!

Kerstin Hahne
  • Kerstin Hahne
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Creepy Chronicles – Vorsicht, Halsabschneider!

von Sergio Dudli

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Creepy Chronicles - Vorsicht, Halsabschneider!