Jeder für sich und Gott gegen alle

Jeder für sich und Gott gegen alle

Erinnerungen

eBook

20,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Jeder für sich und Gott gegen alle

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 28,00 €
eBook

eBook

ab 20,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

33377

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

22.08.2022

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

33377

Erscheinungsdatum

22.08.2022

Verlag

Hanser

Seitenzahl

352 (Printausgabe)

Dateigröße

3344 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783446275614

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Rückblick auf ein faszinierendes Leben

Bewertung aus Thun im Kanton Bern am 29.10.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Biographie von Werner Herzog ist höchst interessant, sehr gut geschrieben, in einem direkten, ehrlichen und stählernen Stil, ohne Firlefanz. Was für ein Leben! Die Kindheit verbringt er, halb verhungernd, in einem verlassenen Dorf in den Alpen (während des zweiten Weltkrieges) mit seinen Geschwistern und seiner Mutter, um danach, sich aus dem Elend langsam aufarbeitend, nach und nach die Welt zu „erobern“. Wirklich eindrücklich! Auch die Schilderungen von Begegnungen mit vielen Stars aus der Filmbranche, aber auch aus der Literatur und der Kunst im Allgemein und noch weiter (beispielsweise Bergkletterer). Werner Herzog stellt sich als ein sehr offener, unkomplizierter und zupackender Mensch dar, der ganz offensichtlich vor nichts Angst hat. Sehr lesenswerte Biographie!

Rückblick auf ein faszinierendes Leben

Bewertung aus Thun im Kanton Bern am 29.10.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Biographie von Werner Herzog ist höchst interessant, sehr gut geschrieben, in einem direkten, ehrlichen und stählernen Stil, ohne Firlefanz. Was für ein Leben! Die Kindheit verbringt er, halb verhungernd, in einem verlassenen Dorf in den Alpen (während des zweiten Weltkrieges) mit seinen Geschwistern und seiner Mutter, um danach, sich aus dem Elend langsam aufarbeitend, nach und nach die Welt zu „erobern“. Wirklich eindrücklich! Auch die Schilderungen von Begegnungen mit vielen Stars aus der Filmbranche, aber auch aus der Literatur und der Kunst im Allgemein und noch weiter (beispielsweise Bergkletterer). Werner Herzog stellt sich als ein sehr offener, unkomplizierter und zupackender Mensch dar, der ganz offensichtlich vor nichts Angst hat. Sehr lesenswerte Biographie!

W. Herzog Erinnerungen

Bewertung am 24.12.2022

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist sehr selten die Geschichte von einem so vielseitig begabten Menschen, der immer durchdacht einen sehr schmalen Grat gegangen ist mit seinen Grenzerfahrungen. Kann ich mit gerne empfehlen zu lesen.

W. Herzog Erinnerungen

Bewertung am 24.12.2022
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Es ist sehr selten die Geschichte von einem so vielseitig begabten Menschen, der immer durchdacht einen sehr schmalen Grat gegangen ist mit seinen Grenzerfahrungen. Kann ich mit gerne empfehlen zu lesen.

Unsere Kund*innen meinen

Jeder für sich und Gott gegen alle

von Werner Herzog

5.0

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Bernhard Wojdyla

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Bernhard Wojdyla

Thalia Minden

Zum Portrait

4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einer der bekanntesten und wichtigsten lebenden deutschen Filmemacher erzählt von seinem Leben. Teilt seine Gedanken, seine Ansichten und Erinnerungen. Er, der den Großen aus Politik und Gesellschaft nahe kam, gibt uns in diesem Buch die Gelegenheit, sich ihm selbst zu nähern.
4/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Einer der bekanntesten und wichtigsten lebenden deutschen Filmemacher erzählt von seinem Leben. Teilt seine Gedanken, seine Ansichten und Erinnerungen. Er, der den Großen aus Politik und Gesellschaft nahe kam, gibt uns in diesem Buch die Gelegenheit, sich ihm selbst zu nähern.

Bernhard Wojdyla
  • Bernhard Wojdyla
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Sebastian Krieg

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Sebastian Krieg

Thalia Baunatal - Ratioland Baunatal

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Werner Herzog erinnert sich zurück an Stationen seines Lebens. "Jeder für sich und Gott gegen alle" gehört zu den besten, abwechslungsreichsten Memoiren, die ich seit langem gehört habe, gelesen von Herzog persönlich. Ein Genuss, nicht nur für Cineasten!
5/5

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Werner Herzog erinnert sich zurück an Stationen seines Lebens. "Jeder für sich und Gott gegen alle" gehört zu den besten, abwechslungsreichsten Memoiren, die ich seit langem gehört habe, gelesen von Herzog persönlich. Ein Genuss, nicht nur für Cineasten!

Sebastian Krieg
  • Sebastian Krieg
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Jeder für sich und Gott gegen alle

von Werner Herzog

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Jeder für sich und Gott gegen alle