Der Glanz verlorener Zeiten

Der Glanz verlorener Zeiten

eBook

5,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Glanz verlorener Zeiten

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 12,99 €
eBook

eBook

ab 5,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

13797

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Nein

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Nein

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

13797

Erscheinungsdatum

13.10.2022

Verlag

Dp Digital Publishers GmbH

Dateigröße

826 KB

Sprache

Deutsch

EAN

9783987780059

Das meinen unsere Kund*innen

5.0

5 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Der Glanz verlorener Zeiten -keine verlorene Lebenszeit

Bewertung am 21.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn man sich für diesen Roman entscheidet, ist es auf jeden Fall die richtige Entscheidung und auf keinen Fall eine verlorene Zeit, wenn man sich 2 tage lang, nur der Geschichte widmet, weil man nicht anders kann als sie zu verschlingen. In dem Roman geht es um die junge Alice, die von ihrer Mutter aus mit dem etwas älteren, reichen Aubrey verheiratet wird. Wie es auch in einem historischen Roman ist, so ist die Heirat nicht annähernd so, wie man es sich heut zu tage vorstellt, aber auch nicht so wie die Alice sich diese gern erträumt hätte. Durch tragische Vorfälle, ändert sich jedoch mit den Jahren ihre ganze Beziehung. Doch trotz all dem, wird auch in der Gegenwart nicht immer alles gut. Ich bin eigentlich kein großer Fan von Liebesromanen, doch durch den historischen Einschub, habe ich mich doch für das Buch entschieden und bereue es keine Sekunde. Der Roman ist so toll geschrieben, dass man wirklich jede Emotion mitempfinden kann, ich habe mich mitgefreut, zusammen mit Alice Angst gehabt und auch die ein oder andere Träne verdrückt (ok, vlt. waren es auch mehr). Es passieren viele unvorhersehbare Dinge, so dass man nicht wie bei vielen anderen Liebesgeschichten, sofort weiß wie es jetzt weiter gehen wird. Das war auf jeden Fall noch ein Pluspunkt mehr. Fazit: Ich kann jedem nur empfehlen dieses Buch zu lesen.

Der Glanz verlorener Zeiten -keine verlorene Lebenszeit

Bewertung am 21.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn man sich für diesen Roman entscheidet, ist es auf jeden Fall die richtige Entscheidung und auf keinen Fall eine verlorene Zeit, wenn man sich 2 tage lang, nur der Geschichte widmet, weil man nicht anders kann als sie zu verschlingen. In dem Roman geht es um die junge Alice, die von ihrer Mutter aus mit dem etwas älteren, reichen Aubrey verheiratet wird. Wie es auch in einem historischen Roman ist, so ist die Heirat nicht annähernd so, wie man es sich heut zu tage vorstellt, aber auch nicht so wie die Alice sich diese gern erträumt hätte. Durch tragische Vorfälle, ändert sich jedoch mit den Jahren ihre ganze Beziehung. Doch trotz all dem, wird auch in der Gegenwart nicht immer alles gut. Ich bin eigentlich kein großer Fan von Liebesromanen, doch durch den historischen Einschub, habe ich mich doch für das Buch entschieden und bereue es keine Sekunde. Der Roman ist so toll geschrieben, dass man wirklich jede Emotion mitempfinden kann, ich habe mich mitgefreut, zusammen mit Alice Angst gehabt und auch die ein oder andere Träne verdrückt (ok, vlt. waren es auch mehr). Es passieren viele unvorhersehbare Dinge, so dass man nicht wie bei vielen anderen Liebesgeschichten, sofort weiß wie es jetzt weiter gehen wird. Das war auf jeden Fall noch ein Pluspunkt mehr. Fazit: Ich kann jedem nur empfehlen dieses Buch zu lesen.

bewegende Liebesgeschichte

Raphaela Stock aus Weeze am 13.11.2022

Bewertet: eBook (ePUB)

London 1938, die junge Alice möchte in diesen schweren Zeiten ihren Hunger nach Leben nachgehen. Doch ihre Mutter will sie mit dem attraktiven und reichen, aber schweigsamen Aubrey verheiraten. Sein Reichtum soll ihre verarmte Familie retten. Obwohl er sich ihr immer so unnahbar zeigt, beginnen bei ihr bestimmte Gefühle aufzukommen. Nie hätte sie gedacht, das sie Aubrey mit seinen gehüteten Geheimnisse lieben könnte. Durch eine tragische Tragödie kommen sie sich näher und die Schatten der Vergangenheit scheinen zu verblassen, doch die Gefahr der Gegenwart wir realer... Die Autorin schreibt hier eine gefühlvolle und tragische Liebesgeschichte mit zwei starken Persönlichkeiten Alice und Aubrey, die um ihre Liebe kämpfen müssen. Vorab sollte man aber band 1+2 lesen, damit man hinter den Geheimnisse kommt, damit man dieses band besser verstehen kann. Mir hat diese spannende Liebesgeschichte, die so gefühlvoll erzählt wird, mit den ganzen bewegende Schicksale von Alice und Aubrey sehr gut gefallen. Von mir gibt es hier eine absolute Leseempfehlung!

bewegende Liebesgeschichte

Raphaela Stock aus Weeze am 13.11.2022
Bewertet: eBook (ePUB)

London 1938, die junge Alice möchte in diesen schweren Zeiten ihren Hunger nach Leben nachgehen. Doch ihre Mutter will sie mit dem attraktiven und reichen, aber schweigsamen Aubrey verheiraten. Sein Reichtum soll ihre verarmte Familie retten. Obwohl er sich ihr immer so unnahbar zeigt, beginnen bei ihr bestimmte Gefühle aufzukommen. Nie hätte sie gedacht, das sie Aubrey mit seinen gehüteten Geheimnisse lieben könnte. Durch eine tragische Tragödie kommen sie sich näher und die Schatten der Vergangenheit scheinen zu verblassen, doch die Gefahr der Gegenwart wir realer... Die Autorin schreibt hier eine gefühlvolle und tragische Liebesgeschichte mit zwei starken Persönlichkeiten Alice und Aubrey, die um ihre Liebe kämpfen müssen. Vorab sollte man aber band 1+2 lesen, damit man hinter den Geheimnisse kommt, damit man dieses band besser verstehen kann. Mir hat diese spannende Liebesgeschichte, die so gefühlvoll erzählt wird, mit den ganzen bewegende Schicksale von Alice und Aubrey sehr gut gefallen. Von mir gibt es hier eine absolute Leseempfehlung!

Unsere Kund*innen meinen

Der Glanz verlorener Zeiten

von Karen Elste

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Glanz verlorener Zeiten