• Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
Band 1 Neu

Caraval

Roman | mit limitiertem Farbschnitt | Bezaubernd und fantasievoll: Die BookTok-Sensation!

Buch (Taschenbuch)

18,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.
eBook

eBook

9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

24,95 €

Caraval

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 11,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €
Hörbuch

Hörbuch

ab 24,95 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

90

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.01.2023

Verlag

Piper

Seitenzahl

400

Beschreibung

Rezension

»Das Buch ist wunderschön und voller Magie.« majasbookslove 20230131

Details

Verkaufsrang

90

Einband

Taschenbuch

Altersempfehlung

ab 14 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

26.01.2023

Verlag

Piper

Seitenzahl

400

Maße (L/B/H)

20,5/13,6/3,6 cm

Gewicht

470 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzer

Diana Bürgel

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-492-70821-0

Weitere Bände von Caraval

Das meinen unsere Kund*innen

4.6

27 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Kund*innenkonto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Eine magische Geschichte :)

majasbookslove aus Schwaan am 01.02.2023

Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mich immer gefragt, ob es ein Buch geben kann das mich vollkommen verwirrt und zugleich auch fasziniert. Hier habt ihr die Antwort: Caraval. Die Geschichte hat mich von der ersten Sekunde an gefesselt und mich förmlich in seine Welt gezogen, sodass ich mir selbst gewünscht habe an diesem Spiel teilzunehmen. Was mich sehr gefesselt hat war die Magie und ihr Erscheinung. Denn diese war so vielfältig, schön als auch grausam. Außerdem hatte die Geschichte eine interessante Background-Story, welche voller Überraschungen war. Ich liebe es wie die Geschichte mich auf die Probe und alles was ich weiß auf den Kopf gestellt hat. Ich habe gerätselt und gelacht, weil es mir so viel Spaß gemacht hat. Ich war so gespannt auf jeden neuen Hinweis und wurde oft in die Irre geführt, dass es einfach genial war. Die Zitate waren übrigens oftmals auch sehr interessant und haben mich zum Nachdenken angeregt. Die Protagonisten waren so tiefgründig, wie die restlichen Figuren vielfältig und unberechenbar waren. Vor allem der Love Interest von Scarlett hat es mir angetan. Die ganze Suche nach Tella, die Rätsel, das Spiel und die Geschichte sind so gut durchdacht, dass sich Lügen und Wahrheit vermischen und kaum zu durchschauen sind. Was auch erwähnt werden sollte ist das geniale Setting, welches so bunt und magisch ist, wie die Magie selbst. In diesem Buch gibt es so viel zu entdecken, dass man der Welt einfach verfallen muss, weshalb die Geschichte volle fünf Herzen von mir bekommt. Die Story geht vielversprechend los. Die beiden Schwestern erhalten eine Einladung zu Legends Spiel Caraval, welche die perfekte Möglichkeit für eine Flucht vor ihrem Vater und aus ihrem grausamen Alltag darstellt, und werden von dem mysteriösem Seemann zu der Insel gebracht. Doch auf der Insel Legends angekommen verschwindet die blonde Schwester und lässt ihre ältere Schwester zurück, die nun an den Spielen teilnehmen muss, um sie zu finden. An ihrer Seite stets der geheimnisvolle Fremde, der ihr Herz immer höher schlagen lässt. Doch was ist wahr und was falsch? Wem kann sie trauen und wen muss sie fürchten? Scarlett ist auf der Insel Trisda groß geworden und die ältere Schwester von Tella. Ihre Mutter ist von ihrem Ehemann fortgelaufen und hat ihre Töchter bei diesem Monster gelassen. Die Beziehung zu ihm ist sehr angespannt, da er sie beide für alles bestraft. Ihre Kindheit war nicht immer schön, aber sie verehrte die Geschichten ihrer Großmutter über Caraval. Sie ist freundlich, hilfsbereit, misstrauisch und so liebenswürdig, wie sie auch klug ist. An sich würde sie alles für ihre Schwester tun, auch einen fremden Graf heiraten. Der ihre Möglichkeit weg von der Insel ist. Viel Freiheiten hatte sie nie und doch hofft sie auf Freiheit und Liebe. Ihre Entwicklung zeigt sich daran, dass sie sich traut ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und voller Hingabe das Spiel spielt, um ihre Schwester zu retten. Dabei findet sie zu sich selbst und lernt zu lieben. Ich mag sie und finde sie sehr sympathisch. Tella ist Scarletts kleine Schwester und ebenso hofft sie auf Freiheit. Sie möchte die Welt erkunden und lieben, wenn sie will. Sie ist aufgeweckt, abenteuerlustig, freundlich und impulsiv. Sie neigt zum Egoismus und träumt von einem Leven als Meerjungfrau. Ihre Entwicklung zeigt sich darin, dass sie ihr Vertrauen zu ihrer Schwester beweist, in dem sie alles für sie aufgibt. Jedoch hat sie auch noch viele Geheimnisse, die wir nicht aufgedeckt haben, weshalb ich sie noch nicht weiter einschätzen kann, aber sie hat mich positiv überrascht. Julian ist ein Fremder, der als Seemann seinen Platz bei Scarlett und Tella findet. Er bringt sie auf die Insel und spielt an ihrer Seite in Caraval mit. Viel ist über ihn nicht bekannt, nur das seine Familie gerne spielt und er ebenfalls. Er ist selbstbewusst, mutig, stark und kann ebenso freundlich sein, wenn er möchte. Seine Entwicklung zeigt sich darin, dass er weiterspielt und seine Gefühle zeigt und sich für Scarlett einsetzt. Ich mag ihn sehr und bin fasziniert von ihm und seiner Art. Zusammen sind die Geschwister zwei Gegensätze, die zusammengehören und sich so sehr lieben, dass sie alles füreinander tun würden, sogar sterben. Scarlett und Julian hingegen sind nicht nur ein interessantes Paar, sondern auch eine unglaublich abenteuerliche Mischung. Ich mag es wie sie miteinander umgehen, denn es ist so humorvoll und doch romantisch. Das Ende war einfach nur wow. Ich kann es kaum in Worte fassen, denn die letzten Seiten haben mich sprachlos gemacht. Ich wusste nicht mehr was Wahrheit und was Lüge war, denn alles war so verzwickt und geheimnisvoll. Unsere liebe Scarlett steht kurz davor das Rätsel zu lösen und ihre Schwester zu finden, doch dafür muss sie einen Preis zahlen, der sehr hoch ist. Die Vereinigung mit ihrer Schwester sollte eigentlich Licht ins dunkle bringen, jedoch muss sie erst erfahren, was wahrhaftig Dunkelheit ist, um Licht erkennen zu können. Der Epilog war super gut, wunderschön, aber auch verwirrend. Denn es werden neue Fragen aufgeworfen und ich war gleich wieder so gespannt, dass ich gleich zu Band 2 greifen muss, um weiterzulesen. Das Buch ist wunderschön und voller Magie, weshalb es volle fünf Herzen verdient.

Eine magische Geschichte :)

majasbookslove aus Schwaan am 01.02.2023
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe mich immer gefragt, ob es ein Buch geben kann das mich vollkommen verwirrt und zugleich auch fasziniert. Hier habt ihr die Antwort: Caraval. Die Geschichte hat mich von der ersten Sekunde an gefesselt und mich förmlich in seine Welt gezogen, sodass ich mir selbst gewünscht habe an diesem Spiel teilzunehmen. Was mich sehr gefesselt hat war die Magie und ihr Erscheinung. Denn diese war so vielfältig, schön als auch grausam. Außerdem hatte die Geschichte eine interessante Background-Story, welche voller Überraschungen war. Ich liebe es wie die Geschichte mich auf die Probe und alles was ich weiß auf den Kopf gestellt hat. Ich habe gerätselt und gelacht, weil es mir so viel Spaß gemacht hat. Ich war so gespannt auf jeden neuen Hinweis und wurde oft in die Irre geführt, dass es einfach genial war. Die Zitate waren übrigens oftmals auch sehr interessant und haben mich zum Nachdenken angeregt. Die Protagonisten waren so tiefgründig, wie die restlichen Figuren vielfältig und unberechenbar waren. Vor allem der Love Interest von Scarlett hat es mir angetan. Die ganze Suche nach Tella, die Rätsel, das Spiel und die Geschichte sind so gut durchdacht, dass sich Lügen und Wahrheit vermischen und kaum zu durchschauen sind. Was auch erwähnt werden sollte ist das geniale Setting, welches so bunt und magisch ist, wie die Magie selbst. In diesem Buch gibt es so viel zu entdecken, dass man der Welt einfach verfallen muss, weshalb die Geschichte volle fünf Herzen von mir bekommt. Die Story geht vielversprechend los. Die beiden Schwestern erhalten eine Einladung zu Legends Spiel Caraval, welche die perfekte Möglichkeit für eine Flucht vor ihrem Vater und aus ihrem grausamen Alltag darstellt, und werden von dem mysteriösem Seemann zu der Insel gebracht. Doch auf der Insel Legends angekommen verschwindet die blonde Schwester und lässt ihre ältere Schwester zurück, die nun an den Spielen teilnehmen muss, um sie zu finden. An ihrer Seite stets der geheimnisvolle Fremde, der ihr Herz immer höher schlagen lässt. Doch was ist wahr und was falsch? Wem kann sie trauen und wen muss sie fürchten? Scarlett ist auf der Insel Trisda groß geworden und die ältere Schwester von Tella. Ihre Mutter ist von ihrem Ehemann fortgelaufen und hat ihre Töchter bei diesem Monster gelassen. Die Beziehung zu ihm ist sehr angespannt, da er sie beide für alles bestraft. Ihre Kindheit war nicht immer schön, aber sie verehrte die Geschichten ihrer Großmutter über Caraval. Sie ist freundlich, hilfsbereit, misstrauisch und so liebenswürdig, wie sie auch klug ist. An sich würde sie alles für ihre Schwester tun, auch einen fremden Graf heiraten. Der ihre Möglichkeit weg von der Insel ist. Viel Freiheiten hatte sie nie und doch hofft sie auf Freiheit und Liebe. Ihre Entwicklung zeigt sich daran, dass sie sich traut ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und voller Hingabe das Spiel spielt, um ihre Schwester zu retten. Dabei findet sie zu sich selbst und lernt zu lieben. Ich mag sie und finde sie sehr sympathisch. Tella ist Scarletts kleine Schwester und ebenso hofft sie auf Freiheit. Sie möchte die Welt erkunden und lieben, wenn sie will. Sie ist aufgeweckt, abenteuerlustig, freundlich und impulsiv. Sie neigt zum Egoismus und träumt von einem Leven als Meerjungfrau. Ihre Entwicklung zeigt sich darin, dass sie ihr Vertrauen zu ihrer Schwester beweist, in dem sie alles für sie aufgibt. Jedoch hat sie auch noch viele Geheimnisse, die wir nicht aufgedeckt haben, weshalb ich sie noch nicht weiter einschätzen kann, aber sie hat mich positiv überrascht. Julian ist ein Fremder, der als Seemann seinen Platz bei Scarlett und Tella findet. Er bringt sie auf die Insel und spielt an ihrer Seite in Caraval mit. Viel ist über ihn nicht bekannt, nur das seine Familie gerne spielt und er ebenfalls. Er ist selbstbewusst, mutig, stark und kann ebenso freundlich sein, wenn er möchte. Seine Entwicklung zeigt sich darin, dass er weiterspielt und seine Gefühle zeigt und sich für Scarlett einsetzt. Ich mag ihn sehr und bin fasziniert von ihm und seiner Art. Zusammen sind die Geschwister zwei Gegensätze, die zusammengehören und sich so sehr lieben, dass sie alles füreinander tun würden, sogar sterben. Scarlett und Julian hingegen sind nicht nur ein interessantes Paar, sondern auch eine unglaublich abenteuerliche Mischung. Ich mag es wie sie miteinander umgehen, denn es ist so humorvoll und doch romantisch. Das Ende war einfach nur wow. Ich kann es kaum in Worte fassen, denn die letzten Seiten haben mich sprachlos gemacht. Ich wusste nicht mehr was Wahrheit und was Lüge war, denn alles war so verzwickt und geheimnisvoll. Unsere liebe Scarlett steht kurz davor das Rätsel zu lösen und ihre Schwester zu finden, doch dafür muss sie einen Preis zahlen, der sehr hoch ist. Die Vereinigung mit ihrer Schwester sollte eigentlich Licht ins dunkle bringen, jedoch muss sie erst erfahren, was wahrhaftig Dunkelheit ist, um Licht erkennen zu können. Der Epilog war super gut, wunderschön, aber auch verwirrend. Denn es werden neue Fragen aufgeworfen und ich war gleich wieder so gespannt, dass ich gleich zu Band 2 greifen muss, um weiterzulesen. Das Buch ist wunderschön und voller Magie, weshalb es volle fünf Herzen verdient.

spannend und geheimnisvoll

Benita am 18.09.2022

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste, da ich vieles zu dem Buch gehört hatte, war meine Erwartung auch relativ hoch. Den Schreibstil der Autorin fand ich sehr passend. Er ist sehr atmosphärisch und schmückt die Geschichte und die Welt genau richtig aus. Doch da meine Erwartungen sehr hoch waren, konnten sie nicht komplett erfüllt werden, auch wenn mir das Buch wirklich gut gefallen hat. Wir begleiten Scarlett, welche immer nach den strengen Regeln ihres Vaters gelebt hat und immer nur vernünftig leben und handeln wollte. Doch sie führt eine recht einseitig Brief Freundschaft zu Legend, dem Herr von Caraval, welcher ihr nach vielen unbeantworteten Briefen drei Einladungen für sein Spiel schickt. Da ihre arrangierte Hochzeit kurz bevor steht hat sie Zweifel, schlussendlich bleibt ihr jedoch nichts anderes übrig als sich mit ihrer Schwetser Tella und Julian dieses Abenteuer zu bestreiten. Doch Carval ist ein besonderes Spiel, welches aus Verwirrung und Illusionen besteht, ohne das man weiß, was wirklich Realität ist. Viele der Charaktere sind ebenfalls sehr geheimnisvoll und haben viele Geheimnisse, von denen noch nicht alle gelüftet wurden. Dadurch bin ich schon sehr gespannt auf sen zweiten Teil. Auch wenn ich das Buch manchen Stellen verwirrend fand, hat es mir sehr gut gefallen. Vor allem das vermutlich ja sogar mit das Konzept von der Geschichte ist.

spannend und geheimnisvoll

Benita am 18.09.2022
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch stand schon sehr lange auf meiner Wunschliste, da ich vieles zu dem Buch gehört hatte, war meine Erwartung auch relativ hoch. Den Schreibstil der Autorin fand ich sehr passend. Er ist sehr atmosphärisch und schmückt die Geschichte und die Welt genau richtig aus. Doch da meine Erwartungen sehr hoch waren, konnten sie nicht komplett erfüllt werden, auch wenn mir das Buch wirklich gut gefallen hat. Wir begleiten Scarlett, welche immer nach den strengen Regeln ihres Vaters gelebt hat und immer nur vernünftig leben und handeln wollte. Doch sie führt eine recht einseitig Brief Freundschaft zu Legend, dem Herr von Caraval, welcher ihr nach vielen unbeantworteten Briefen drei Einladungen für sein Spiel schickt. Da ihre arrangierte Hochzeit kurz bevor steht hat sie Zweifel, schlussendlich bleibt ihr jedoch nichts anderes übrig als sich mit ihrer Schwetser Tella und Julian dieses Abenteuer zu bestreiten. Doch Carval ist ein besonderes Spiel, welches aus Verwirrung und Illusionen besteht, ohne das man weiß, was wirklich Realität ist. Viele der Charaktere sind ebenfalls sehr geheimnisvoll und haben viele Geheimnisse, von denen noch nicht alle gelüftet wurden. Dadurch bin ich schon sehr gespannt auf sen zweiten Teil. Auch wenn ich das Buch manchen Stellen verwirrend fand, hat es mir sehr gut gefallen. Vor allem das vermutlich ja sogar mit das Konzept von der Geschichte ist.

Unsere Kund*innen meinen

Caraval

von Stephanie Garber

4.6

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Alexandra Niedermeier

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Alexandra Niedermeier

Thalia Bremen - Hansehof

Zum Portrait

4/5

Remember it's only a game...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Spiel voller Magie und ein Mädchen welches dies unbedingt gewinnen möchte. Die Magie von Caraval, die im Buch beschrieben wird, ist wahnsinnig schön. Ich fühle mich immer wieder von neuem beim Lesen dieses Buches in eine andere Welt versetzt in der die Nacht zum Tag wird und so manche Kleider sich auch mal deiner Stimmung anpassen. Neben der magischen Welt von Caraval bietet das Buch auch viele interessante Charaktere bei denen es sich lohnt dran zu bleiben. Besonders hat mir hier der Charakter Legend gefallen. Ich fand ihn durchgängig interessant und er hat dem Buch einen schönen Rätselspaß beschert was mich ebenfalls fasziniert hat. Stephanie Garber hat es mit ihrer einzigartigen Welt und den Charakteren die in ihr Leben geschafft mich bis zum Schluss an das Buch zu fesseln. Eine absolute Leseempfehlung für alle die sich gerne verzaubern lassen.
4/5

Remember it's only a game...

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein Spiel voller Magie und ein Mädchen welches dies unbedingt gewinnen möchte. Die Magie von Caraval, die im Buch beschrieben wird, ist wahnsinnig schön. Ich fühle mich immer wieder von neuem beim Lesen dieses Buches in eine andere Welt versetzt in der die Nacht zum Tag wird und so manche Kleider sich auch mal deiner Stimmung anpassen. Neben der magischen Welt von Caraval bietet das Buch auch viele interessante Charaktere bei denen es sich lohnt dran zu bleiben. Besonders hat mir hier der Charakter Legend gefallen. Ich fand ihn durchgängig interessant und er hat dem Buch einen schönen Rätselspaß beschert was mich ebenfalls fasziniert hat. Stephanie Garber hat es mit ihrer einzigartigen Welt und den Charakteren die in ihr Leben geschafft mich bis zum Schluss an das Buch zu fesseln. Eine absolute Leseempfehlung für alle die sich gerne verzaubern lassen.

Alexandra Niedermeier
  • Alexandra Niedermeier
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Vanessa Szymiczek

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Vanessa Szymiczek

Mayersche Bochum

Zum Portrait

4/5

Tauche ein in die Welt von Caraval!

Bewertet: eBook (ePUB)

Caraval ist ein Spiel bei dem du alles gewinnen, aber auch alles verlieren kannst! Scarlett flieht mit ihrer Schwester Tella vor ihrem gewaltätigen Vater und hofft durch Caraval ihre Träume erfüllt zu bekommen, den wer das Spiel gewinnt, dem werden alle Wünsche erfüllt! Als die Beiden beim Spiel ankommen verschwindet Tella und das Spiel nimmt eine gefährliche Richtung... Illusion und Wirklichkeit sind bei Caraval nah beieinander und Scarlett versucht ihren Weg darin zu finden, um sich und ihre Schwester zu retten! Der Start der Triologie verspricht jede Menge Magie und Drama bei den Folgebänden, bei der zumindest ich weder aufhören, noch widerstehen kann! Mit Band zwei Legendary und Band drei Finale geht das Spiel weiter und wird definitiv nicht langweilig! Die Bände sind auch als Set in einem schicken Schuber erhältlich!
4/5

Tauche ein in die Welt von Caraval!

Bewertet: eBook (ePUB)

Caraval ist ein Spiel bei dem du alles gewinnen, aber auch alles verlieren kannst! Scarlett flieht mit ihrer Schwester Tella vor ihrem gewaltätigen Vater und hofft durch Caraval ihre Träume erfüllt zu bekommen, den wer das Spiel gewinnt, dem werden alle Wünsche erfüllt! Als die Beiden beim Spiel ankommen verschwindet Tella und das Spiel nimmt eine gefährliche Richtung... Illusion und Wirklichkeit sind bei Caraval nah beieinander und Scarlett versucht ihren Weg darin zu finden, um sich und ihre Schwester zu retten! Der Start der Triologie verspricht jede Menge Magie und Drama bei den Folgebänden, bei der zumindest ich weder aufhören, noch widerstehen kann! Mit Band zwei Legendary und Band drei Finale geht das Spiel weiter und wird definitiv nicht langweilig! Die Bände sind auch als Set in einem schicken Schuber erhältlich!

Vanessa Szymiczek
  • Vanessa Szymiczek
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Caraval

von Stephanie Garber

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval
  • Caraval