Düster ruht die See
Band 6

Düster ruht die See

Ein Krimi auf den Scilly-Inseln | Der perfekte Krimi zum Entspannen

eBook

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Düster ruht die See

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,95 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 17,00 €
eBook

eBook

ab 14,99 €
Ja, App öffnen Nein, App installieren

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

5774

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

24.05.2023

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

5774

Erscheinungsdatum

24.05.2023

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

400 (Printausgabe)

Dateigröße

2977 KB

Auflage

1. Auflage

Sprache

Deutsch

EAN

9783104917139

Weitere Bände von Ben Kitto ermittelt auf den Scilly-Inseln

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

10 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Aus dem Nichts

Hortensia13 am 23.06.2024

Bewertungsnummer: 2229188

Bewertet: eBook (ePUB)

Auf Grabungen einer Baustelle auf der Insel Bryher werden menschliche Überreste gefunden. Detective Inspector Ben Kitto versucht herauszufinden, wer das Opfer war und weshalb es sterben musste. Er taucht dafür in die Vergangenheit der Inselbewohner ein, das nicht jedem zu gefallen scheint. Ausserdem muss er sich Sorgen, dass seine eigene Vergangenheit als Undercover-Polizist ihn einzuholen droht. Und das kurz vor der Geburt seines ersten Kindes. Dieses Buch ist der sechste Fall für den Scilly-Insel-Polizisten Ben Kitto. Mir gefiel besonders der Erzählstrang des Auftragsmörders, der sich zunehmend Ben näher und ihn zur Rechenschaft ziehen möchte. Die Spannung wird dadurch von Anfang an hochgehalten. Auch der aktuelle Fall rund um die gefundenen Knochen gestaltet sich für Ben Kitto schwierig. Diese Ermittlungen, die unbekannte Bedrohung und dazu noch eine schwangere Freundin fordern viel von ihm. Ich freue mich nun auf den nächsten Band, um wieder auf die Scilly-Inseln reisen zu können. Mein Fazit: Das düster Inselsetting bringt viel Atmosphäre mit. Diesmal wird Ben Kitto sehr persönlich herausgefordert. 5 Sterne.
Melden

Aus dem Nichts

Hortensia13 am 23.06.2024
Bewertungsnummer: 2229188
Bewertet: eBook (ePUB)

Auf Grabungen einer Baustelle auf der Insel Bryher werden menschliche Überreste gefunden. Detective Inspector Ben Kitto versucht herauszufinden, wer das Opfer war und weshalb es sterben musste. Er taucht dafür in die Vergangenheit der Inselbewohner ein, das nicht jedem zu gefallen scheint. Ausserdem muss er sich Sorgen, dass seine eigene Vergangenheit als Undercover-Polizist ihn einzuholen droht. Und das kurz vor der Geburt seines ersten Kindes. Dieses Buch ist der sechste Fall für den Scilly-Insel-Polizisten Ben Kitto. Mir gefiel besonders der Erzählstrang des Auftragsmörders, der sich zunehmend Ben näher und ihn zur Rechenschaft ziehen möchte. Die Spannung wird dadurch von Anfang an hochgehalten. Auch der aktuelle Fall rund um die gefundenen Knochen gestaltet sich für Ben Kitto schwierig. Diese Ermittlungen, die unbekannte Bedrohung und dazu noch eine schwangere Freundin fordern viel von ihm. Ich freue mich nun auf den nächsten Band, um wieder auf die Scilly-Inseln reisen zu können. Mein Fazit: Das düster Inselsetting bringt viel Atmosphäre mit. Diesmal wird Ben Kitto sehr persönlich herausgefordert. 5 Sterne.

Melden

Kitto in Gefahr

Fredhel am 27.06.2023

Bewertungsnummer: 1969435

Bewertet: eBook (ePUB)

Die Scilly-Inselgruppe vor der Küste Cornwalls ist wunderschön. Das bestätigt auch das Cover des neuesten Ben Kitto-Krimis. Diesmal ist er in großer Gefahr, denn ein Gangsterboss liegt im Sterben. Er hat seine Tochter beauftragt, Jagd auf all die Personen zu machen, die ihn einst hinter Gitter gebracht haben. Ruby ist äußerlich ein zartes Persönchen, weswegen keiner hinter dieser mädchenhaften Fassade eine gnadenlose Auftragskillerin vermutet. Ihre Geschichte wird in eigenen kursiv gedruckten Kapiteln eingeschoben. Ben Kitto, der sympathische Inselpolizist mit der Statur eines Bären, hat inzwischen alle Hände voll zu tun. Auf seiner Insel wird ein altes Skelett bei Ausschachtungen gefunden und es dauert nicht lange, bis der größte Kritiker des Bauprojektes auch das Zeitliche segnet. Ben sucht nun den Mörder von damals und den der Gegenwart, währenddessen seine schwangere Freundin auf dem Festland auf die Geburt des gemeinsamen Babys wartet. Das Mitraten ist gar nicht so leicht, weil Täter und Motiv so lange im Dunkeln bleiben. Hier kommt viel zusammen, was dieses Buch so lesenswert macht. Zum einen werden unaufdringlich die Schönheit der Inselgruppe und die Gemeinschaft ihrer Bewohner beschrieben, aber es wird auch eine komplexe Kriminalhandlung aufgebaut. Durch den Wechsel der Erzählperspektive kommt zusätzlich Spannung ins Geschehen. Mit Ruby kommt eine sehr ungewöhnliche Täterin ins Spiel. Sie wird so gut charakterisiert, dass man Verständnis für ihre Taten aufbringen kann und sich eigentlich ein Happy End für das Mädchen wünscht. Kate Penrose hat wieder einen Krimi geschrieben, der absolut lesenswert ist und sie hat hoffentlich noch eine Fortsetzung in der Planung.
Melden

Kitto in Gefahr

Fredhel am 27.06.2023
Bewertungsnummer: 1969435
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Scilly-Inselgruppe vor der Küste Cornwalls ist wunderschön. Das bestätigt auch das Cover des neuesten Ben Kitto-Krimis. Diesmal ist er in großer Gefahr, denn ein Gangsterboss liegt im Sterben. Er hat seine Tochter beauftragt, Jagd auf all die Personen zu machen, die ihn einst hinter Gitter gebracht haben. Ruby ist äußerlich ein zartes Persönchen, weswegen keiner hinter dieser mädchenhaften Fassade eine gnadenlose Auftragskillerin vermutet. Ihre Geschichte wird in eigenen kursiv gedruckten Kapiteln eingeschoben. Ben Kitto, der sympathische Inselpolizist mit der Statur eines Bären, hat inzwischen alle Hände voll zu tun. Auf seiner Insel wird ein altes Skelett bei Ausschachtungen gefunden und es dauert nicht lange, bis der größte Kritiker des Bauprojektes auch das Zeitliche segnet. Ben sucht nun den Mörder von damals und den der Gegenwart, währenddessen seine schwangere Freundin auf dem Festland auf die Geburt des gemeinsamen Babys wartet. Das Mitraten ist gar nicht so leicht, weil Täter und Motiv so lange im Dunkeln bleiben. Hier kommt viel zusammen, was dieses Buch so lesenswert macht. Zum einen werden unaufdringlich die Schönheit der Inselgruppe und die Gemeinschaft ihrer Bewohner beschrieben, aber es wird auch eine komplexe Kriminalhandlung aufgebaut. Durch den Wechsel der Erzählperspektive kommt zusätzlich Spannung ins Geschehen. Mit Ruby kommt eine sehr ungewöhnliche Täterin ins Spiel. Sie wird so gut charakterisiert, dass man Verständnis für ihre Taten aufbringen kann und sich eigentlich ein Happy End für das Mädchen wünscht. Kate Penrose hat wieder einen Krimi geschrieben, der absolut lesenswert ist und sie hat hoffentlich noch eine Fortsetzung in der Planung.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Düster ruht die See

von Kate Penrose

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Elke Meißner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Elke Meißner

Thalia Leipzig

Zum Portrait

5/5

Rache

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder wird Ben Kitto aus der beschaulichen Idylle der Scilly Insel Bryher geweckt, wieder gilt es einen sehr kniffligen Fall zu lösen, wieder wird der Zusammenhalt der Bewohner auf eine harte Probe gestellt... Die dazu parallel erzählte Geschichte von Ruby/ Chloe ließ mir manchmal den Atem stocken, beide Geschichten finden zusammen ein spannendes und überaus dramatisches Ende.... Ich kann nur hoffen, dass Kate Penrose nie die Ideen für ihre Krimis ausgehen.
5/5

Rache

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder wird Ben Kitto aus der beschaulichen Idylle der Scilly Insel Bryher geweckt, wieder gilt es einen sehr kniffligen Fall zu lösen, wieder wird der Zusammenhalt der Bewohner auf eine harte Probe gestellt... Die dazu parallel erzählte Geschichte von Ruby/ Chloe ließ mir manchmal den Atem stocken, beide Geschichten finden zusammen ein spannendes und überaus dramatisches Ende.... Ich kann nur hoffen, dass Kate Penrose nie die Ideen für ihre Krimis ausgehen.

Elke Meißner
  • Elke Meißner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Simone Büchner

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Simone Büchner

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Absolut gelungen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der sechste Band um den Ermittler Ben Kitto, von mir mit großer Vorfreude erwartet. Die Kriminalfälle ereignen sich jeweils auf einer anderen Scilly-Insel, so wird jeder Fall untermalt von dem ganz besonderen Flair des Ortes der Ermittlung. Diesmal ist es ein zeitlich weit zurückliegender Todesfall der Ben fordert und ihm die lang ersehnte Ruhe nimmt. Außerdem treten Verwicklungen zu Tage, die nicht nur ihn gefährden, sondern seine Gefährtin und das ungeborene Kind. Diese Bücher haben etwas angenehm Konstantes, trotz aller Verschiedenheit der Fälle. Man könnte sagen, es gibt stets ein neues Treffen mit alten Bekannten.
5/5

Absolut gelungen!

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Der sechste Band um den Ermittler Ben Kitto, von mir mit großer Vorfreude erwartet. Die Kriminalfälle ereignen sich jeweils auf einer anderen Scilly-Insel, so wird jeder Fall untermalt von dem ganz besonderen Flair des Ortes der Ermittlung. Diesmal ist es ein zeitlich weit zurückliegender Todesfall der Ben fordert und ihm die lang ersehnte Ruhe nimmt. Außerdem treten Verwicklungen zu Tage, die nicht nur ihn gefährden, sondern seine Gefährtin und das ungeborene Kind. Diese Bücher haben etwas angenehm Konstantes, trotz aller Verschiedenheit der Fälle. Man könnte sagen, es gibt stets ein neues Treffen mit alten Bekannten.

Simone Büchner
  • Simone Büchner
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Düster ruht die See

von Kate Penrose

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Düster ruht die See