Als Großmutter im Regen tanzte
Band 1

Als Großmutter im Regen tanzte

Roman | Der bewegende Jahres-Bestseller

eBook

16,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Als Großmutter im Regen tanzte

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,99 €
Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 16,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

111

Format

ePUB

Kopierschutz

Nein

Family Sharing

Ja

Text-to-Speech

Ja

Erscheinungsdatum

22.02.2023

Verlag

Fischer E-Books

Beschreibung

Details

Format

ePUB

eBooks im ePUB-Format erlauben eine dynamische Anpassung des Inhalts an die jeweilige Display-Größe des Lesegeräts. Das Format eignet sich daher besonders für das Lesen auf mobilen Geräten, wie z.B. Ihrem tolino, Tablets oder Smartphones.

Kopierschutz

Nein

Dieses eBook können Sie uneingeschränkt auf allen Geräten der tolino Familie, allen sonstigen eReadern und am PC lesen. Das eBook ist nicht kopiergeschützt und kann ein personalisiertes Wasserzeichen enthalten. Weitere Hinweise zum Lesen von eBooks mit einem personalisierten Wasserzeichen finden Sie unter Hilfe/Downloads.

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie eBooks innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Buch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Lesen durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um eBooks zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/Family-Sharing.

Text-to-Speech

Ja

Bedeutet Ihnen Stimme mehr als Text? Mit der Funktion text-to-speech können Sie sich im aktuellen tolino webReader das eBook vorlesen lassen. Weitere Informationen finden Sie unter Hilfe/text-to-speech.

Verkaufsrang

111

Erscheinungsdatum

22.02.2023

Verlag

Fischer E-Books

Seitenzahl

384 (Printausgabe)

Dateigröße

7077 KB

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Günther Frauenlob

Sprache

Deutsch

EAN

9783104915289

Ja, App öffnen Nein, App installieren

Weitere Bände von Generationen-Reihe

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.7

164 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Berührend und spannende

Bewertung am 14.05.2024

Bewertungsnummer: 2200659

Bewertet: eBook (ePUB)

Habe dieses tolle Buch von einer Freundin geschenkt bekommen und die Woche war gelaufen. Ich konnte dieses berührende Buch nicht mehr aus der Hand legen. Nun fange ich mit ihrem Großvater an und hoffe das es genauso emotional ist.
Melden

Berührend und spannende

Bewertung am 14.05.2024
Bewertungsnummer: 2200659
Bewertet: eBook (ePUB)

Habe dieses tolle Buch von einer Freundin geschenkt bekommen und die Woche war gelaufen. Ich konnte dieses berührende Buch nicht mehr aus der Hand legen. Nun fange ich mit ihrem Großvater an und hoffe das es genauso emotional ist.

Melden

Eine Geschichte , die unter die Haut geht

meerblick am 11.05.2024

Bewertungsnummer: 2198808

Bewertet: eBook (ePUB)

Juni kehrt zurück in das Haus ihrer Großeltern, da wo sie ihre Kindheit verlebte. Auf der kleinen südnorwegischen Insel in der Nähe von Kragerǿ will sie den Nachlass ihrer verstorbenen Mutter ordnen, die ihre letzten Lebensjahre hier in Einsamkeit und schwer depressiv verbrachte. Sie findet nicht nur chaotische Verhältnisse in der Hinterlassenschaft ihrer Mutter vor, auch ihre eigen Gefühlswelt ist schwer angeschlagen. Schwerwiegende Entscheidungen fordern sie heraus, sind kräftezehrend und beängstigend. Sie weiß nicht viel über das Leben ihrer Großmutter Tekla und auch ihre Mutter Tilla war eine große Unbekannte. Beim Aufräumen findet Juni eine Fotografie, auf der ihre Großmutter mit einem deutschen Soldaten abgebildet ist. Wer ist dieser junge Mann? Gemeinsam mit ihrem Nachbarn begibt sie sich auf Ahnenforschung nach Deutschland und erfährt dort von schrecklichen, unfassbaren Begebenheiten während des Zweiten Weltkrieges und der darauffolgenden Zeit der russischen Besatzung in der mecklenburgischen Stadt Demmin. Die norwegische Autorin Trude Teige liefert mit ihrem Roman 'Als Großmutter im Regen tanzte' ein emotional sehr bewegendes Zeitzeugnis der Deutschenmädchen, die im Zweiten Weltkrieg und noch lange Zeit danach von ihrem eigenen Land schwer gedemütigt und verstoßen wurden. Sie erzählt sehr bildhaft die Geschichte dreier Frauen, deren Schicksal, durch familiäre Bande zwar verknüpft ist, die jedoch kaum etwas voneinander wissen. Wie tief der Schmerz des Erlebten die Seele verletzte, darf der Leser eindrucksvoll und gleichzeitig fesselnd nachvollziehen. Ein Roman, der unter die Haut geht und der wirklich lesenswert ist.
Melden

Eine Geschichte , die unter die Haut geht

meerblick am 11.05.2024
Bewertungsnummer: 2198808
Bewertet: eBook (ePUB)

Juni kehrt zurück in das Haus ihrer Großeltern, da wo sie ihre Kindheit verlebte. Auf der kleinen südnorwegischen Insel in der Nähe von Kragerǿ will sie den Nachlass ihrer verstorbenen Mutter ordnen, die ihre letzten Lebensjahre hier in Einsamkeit und schwer depressiv verbrachte. Sie findet nicht nur chaotische Verhältnisse in der Hinterlassenschaft ihrer Mutter vor, auch ihre eigen Gefühlswelt ist schwer angeschlagen. Schwerwiegende Entscheidungen fordern sie heraus, sind kräftezehrend und beängstigend. Sie weiß nicht viel über das Leben ihrer Großmutter Tekla und auch ihre Mutter Tilla war eine große Unbekannte. Beim Aufräumen findet Juni eine Fotografie, auf der ihre Großmutter mit einem deutschen Soldaten abgebildet ist. Wer ist dieser junge Mann? Gemeinsam mit ihrem Nachbarn begibt sie sich auf Ahnenforschung nach Deutschland und erfährt dort von schrecklichen, unfassbaren Begebenheiten während des Zweiten Weltkrieges und der darauffolgenden Zeit der russischen Besatzung in der mecklenburgischen Stadt Demmin. Die norwegische Autorin Trude Teige liefert mit ihrem Roman 'Als Großmutter im Regen tanzte' ein emotional sehr bewegendes Zeitzeugnis der Deutschenmädchen, die im Zweiten Weltkrieg und noch lange Zeit danach von ihrem eigenen Land schwer gedemütigt und verstoßen wurden. Sie erzählt sehr bildhaft die Geschichte dreier Frauen, deren Schicksal, durch familiäre Bande zwar verknüpft ist, die jedoch kaum etwas voneinander wissen. Wie tief der Schmerz des Erlebten die Seele verletzte, darf der Leser eindrucksvoll und gleichzeitig fesselnd nachvollziehen. Ein Roman, der unter die Haut geht und der wirklich lesenswert ist.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Als Großmutter im Regen tanzte

von Trude Teige

4.7

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Justus Bauer

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Justus Bauer

Mayersche Essen

Zum Portrait

5/5

So viel mehr, als ich erwartet habe!

Bewertet: eBook (ePUB)

Manchmal sind Spontankäufe die besten. So auch in diesem Fall. Vor kurzem erst hat mich dieses Buch, über das ich schon so viel gutes gehört habe, im Laden angelächelt, sodass ich es prompt kaufen musste. Im aktuellen Urlaub hatte ich es dann dabei und wurde von mir direkt verschlungen! Die Geschichte und besonders deren Protagonisten bewegen. Die Großmutter, Namensgeberin für das Buch, ist natürlich die Protagonistin. Wir erleben mit ihr schöne, wie auch furchtbare Zeiten. Bestreiten gemeinsam die Nachkriegszeit und erfahren viel darüber was Menschen alles aushalten können, wenn der Wille nur stark genug ist. Mal in Deutschland, mal in Norwegen nimmt uns Trude Teige auf eine abenteuerliche Reise, die gar nicht mal so fern von der Realität ist. Für jeden ist was dabei: Historie, Liebe, Drama und ein gesundes Maß an Humor. Ein wahres Leseerlebnis! Ich freue mich auf Band 2
5/5

So viel mehr, als ich erwartet habe!

Bewertet: eBook (ePUB)

Manchmal sind Spontankäufe die besten. So auch in diesem Fall. Vor kurzem erst hat mich dieses Buch, über das ich schon so viel gutes gehört habe, im Laden angelächelt, sodass ich es prompt kaufen musste. Im aktuellen Urlaub hatte ich es dann dabei und wurde von mir direkt verschlungen! Die Geschichte und besonders deren Protagonisten bewegen. Die Großmutter, Namensgeberin für das Buch, ist natürlich die Protagonistin. Wir erleben mit ihr schöne, wie auch furchtbare Zeiten. Bestreiten gemeinsam die Nachkriegszeit und erfahren viel darüber was Menschen alles aushalten können, wenn der Wille nur stark genug ist. Mal in Deutschland, mal in Norwegen nimmt uns Trude Teige auf eine abenteuerliche Reise, die gar nicht mal so fern von der Realität ist. Für jeden ist was dabei: Historie, Liebe, Drama und ein gesundes Maß an Humor. Ein wahres Leseerlebnis! Ich freue mich auf Band 2

Justus Bauer
  • Justus Bauer
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Christine Schneider

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Christine Schneider

Thalia Leonberg – Leo-Center

Zum Portrait

4/5

Unbedingt beide Bücher lesen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der viel gelobte Roman nimmt uns mit in ein persönliches Schicksal vor dem Hintergrund deutsch/norwegischer Geschichte. Die Autorin webt ihre Geschichten anhand und entlang gut recherchierter historischer Aufzeichnungen und verbindet diese Wahrheiten mit Erlebnissen ihrer Romanfiguren so fesselnd und berührend, dass man während des Lesens mit ihnen lebt, leidet und liebt und dabei fast vergisst, dass sie fiktiv sind. Ebenso berührend ist der zweite Roman der Autorin "Und Großvater atmete mit den Wellen".
4/5

Unbedingt beide Bücher lesen

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Der viel gelobte Roman nimmt uns mit in ein persönliches Schicksal vor dem Hintergrund deutsch/norwegischer Geschichte. Die Autorin webt ihre Geschichten anhand und entlang gut recherchierter historischer Aufzeichnungen und verbindet diese Wahrheiten mit Erlebnissen ihrer Romanfiguren so fesselnd und berührend, dass man während des Lesens mit ihnen lebt, leidet und liebt und dabei fast vergisst, dass sie fiktiv sind. Ebenso berührend ist der zweite Roman der Autorin "Und Großvater atmete mit den Wellen".

Christine Schneider
  • Christine Schneider
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Als Großmutter im Regen tanzte

von Trude Teige

0 Rezensionen filtern

Die Leseprobe wird geladen.
  • Als Großmutter im Regen tanzte