• Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi

Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi

Buch (Taschenbuch)

19,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi

Ebenfalls verfügbar als:

Taschenbuch

Taschenbuch

ab 19,00 €
eBook

eBook

ab 13,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35011

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.10.2023

Verlag

Panini

Seitenzahl

576

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/4,7 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

35011

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

31.10.2023

Verlag

Panini

Seitenzahl

576

Maße (L/B/H)

21,3/13,5/4,7 cm

Gewicht

765 g

Auflage

1

Originaltitel

The Adventures of Amina al-Sirafi

Übersetzt von

Kerstin Fricke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8332-4396-7

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.8

13 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Piratengeschichte

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 29.01.2024

Bewertungsnummer: 2119767

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Amina al-Sirafi könnte eigentlich zufrieden sein. Nach einer bewegten und skandalösen Karriere als eine der berüchtigtsten Piraten des Indischen Ozeans hat sie hinterhältige Schurken, rachsüchtige Handelsfürsten, mehrere Ehemänner und einen echten Dämon überlebt, um sich nun in ruhigere Fahrwasser zu begeben. Doch als sie von der sagenhaft reichen Mutter eines ehemaligen Besatzungsmitglieds aufgespürt wird, bekommt sie einen Job angeboten, den kein wahrer Bandit ablehnen könnte: Sie soll die entführte Tochter ihres Kameraden für eine mehr als fürstliche Belohnung zurückholen. Soll sie die Chance, ein letztes Abenteuer mit ihrer Crew zu erleben, einem alten Freund zu helfen und ein Vermögen zu gewinnen, das die Zukunft ihrer Familie für immer sichern könnte einfach ignorieren? Sie wäre keine echte Piratin, wenn sie dies täte. Doch je tiefer Amina in dieses letzte Abenteuer eintaucht, desto deutlicher wird, dass hinter diesem Job und dem Verschwinden des Mädchens mehr steckt, als sie ursprünglich dachte. Denn es ist immer ein Risiko, eine Legende werden zu wollen … und der Preis dafür könnte die eigene Seele sein. Eine gute solide und spannende Geschichte. Ich fand es jedoch zum Teil sehr langatmig und in die länge gezogen.
Melden

Piratengeschichte

Bewertung (Mitglied der Book Circle Community) am 29.01.2024
Bewertungsnummer: 2119767
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Amina al-Sirafi könnte eigentlich zufrieden sein. Nach einer bewegten und skandalösen Karriere als eine der berüchtigtsten Piraten des Indischen Ozeans hat sie hinterhältige Schurken, rachsüchtige Handelsfürsten, mehrere Ehemänner und einen echten Dämon überlebt, um sich nun in ruhigere Fahrwasser zu begeben. Doch als sie von der sagenhaft reichen Mutter eines ehemaligen Besatzungsmitglieds aufgespürt wird, bekommt sie einen Job angeboten, den kein wahrer Bandit ablehnen könnte: Sie soll die entführte Tochter ihres Kameraden für eine mehr als fürstliche Belohnung zurückholen. Soll sie die Chance, ein letztes Abenteuer mit ihrer Crew zu erleben, einem alten Freund zu helfen und ein Vermögen zu gewinnen, das die Zukunft ihrer Familie für immer sichern könnte einfach ignorieren? Sie wäre keine echte Piratin, wenn sie dies täte. Doch je tiefer Amina in dieses letzte Abenteuer eintaucht, desto deutlicher wird, dass hinter diesem Job und dem Verschwinden des Mädchens mehr steckt, als sie ursprünglich dachte. Denn es ist immer ein Risiko, eine Legende werden zu wollen … und der Preis dafür könnte die eigene Seele sein. Eine gute solide und spannende Geschichte. Ich fand es jedoch zum Teil sehr langatmig und in die länge gezogen.

Melden

Empfehlung!

Bewertung aus Rastatt am 25.01.2024

Bewertungsnummer: 2116803

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich schon mit seinem Cover verzaubert, das wie ein funkelnder Diamant meine Aufmerksamkeit erregte. Ich konnte es kaum erwarten, die Schätze zu entdecken, die sich hinter dieser glänzenden Fassade verbargen. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn der Inhalt war genauso faszinierend und wertvoll wie das Äußere. Dieses Buch ist ein echtes Kunstwerk! Amina al-Sirafi ist die glücklichste Frau der Welt. Sie hat als gefürchtetste Piratin des Indischen Ozeans ein Leben voller Spannung, Gefahr und Leidenschaft geführt. Sie hat sich mit listigen Schurken, gierigen Handelsherren, untreuen Ehemännern und einem höllischen Dämon angelegt und ist immer als Siegerin hervorgegangen. Nun sehnt sie sich nach einem friedlichen Dasein. Fernab von Blutvergießen und Grausamkeit. Und vor allem fernab von allem, was nicht von dieser Welt ist. Aber dann bekommt sie ein Angebot, das sie nicht ausschlagen kann: Für einen königlichen Lohn soll Amina die gekidnappte Tochter eines Freundes befreien. Die Chance auf ein letztes Abenteuer mit ihrer Mannschaft und auf mehr Gold, als sie je zu träumen wagte, lässt sie noch einmal in See stechen. Doch bald muss Amina erkennen, dass dieses letzte Abenteuer einen hohen Preis hat. Einen Preis, der ihr Herz und ihre Seele kosten könnte. Anfangs fiel es mir schwer, mich mit dem Schreibstil anzufreunden, denn einerseits war Aminas Erzählweise oft sehr salopp und grob. Aber als ich mich eingelesen hatte, gefiel mir der Schreibstil sehr gut und ich fand Aminas Zynismus und Humor sehr unterhaltsam. Sie ist einfach eine etwas andere und auch einzigartige Heldin in dieser Geschichte. Das Setting hat mich sofort begeistert, selbst als es in die fantastische Welt eintauchte, voller Magie und Wunder. Und Aminas Abenteuer märchenhaft. Das Fantastische kommt langsam aber sicher, bis es schließlich alles erfüllt... und mich als Leser nicht mehr loslässt. Die Geschichte ist in der Ich-Perspektive geschrieben, aber nicht aus Aminas Sicht, sondern aus der eines Erzählers, dem Amina ihre Erlebnisse berichtet. Zwischendurch mischt sie sich auch mal ein. Die Autorin schafft es dadurch, eine magische Atmosphäre zu kreieren. Die Autorin überraschte mich immer wieder mit neuen und glaubwürdigen Twists. Das Piratenteam hat es nicht leicht, sie müssen für alles kämpfen und auch Rückschläge hinnehmen. Die Charaktere sind die Seele der Geschichte und meisterhaft gezeichnet. Zu Beginn kam es mir vor, als hätte ich einen ganzen Zyklus verpasst, der Aminas früheres Leben und ihre ersten Abenteuer erzählt, so tiefgründig sind Amina und ihre Gefährten. Es war eine angenehme Überraschung, dass die Heldin mal keine junge Schönheit war, sondern eine reife Frau. Fazit: ein Muss für alle Leser! Ich werde mir sicher noch mehr Bücher der Autorin besorgen.
Melden

Empfehlung!

Bewertung aus Rastatt am 25.01.2024
Bewertungsnummer: 2116803
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch hat mich schon mit seinem Cover verzaubert, das wie ein funkelnder Diamant meine Aufmerksamkeit erregte. Ich konnte es kaum erwarten, die Schätze zu entdecken, die sich hinter dieser glänzenden Fassade verbargen. Und ich wurde nicht enttäuscht, denn der Inhalt war genauso faszinierend und wertvoll wie das Äußere. Dieses Buch ist ein echtes Kunstwerk! Amina al-Sirafi ist die glücklichste Frau der Welt. Sie hat als gefürchtetste Piratin des Indischen Ozeans ein Leben voller Spannung, Gefahr und Leidenschaft geführt. Sie hat sich mit listigen Schurken, gierigen Handelsherren, untreuen Ehemännern und einem höllischen Dämon angelegt und ist immer als Siegerin hervorgegangen. Nun sehnt sie sich nach einem friedlichen Dasein. Fernab von Blutvergießen und Grausamkeit. Und vor allem fernab von allem, was nicht von dieser Welt ist. Aber dann bekommt sie ein Angebot, das sie nicht ausschlagen kann: Für einen königlichen Lohn soll Amina die gekidnappte Tochter eines Freundes befreien. Die Chance auf ein letztes Abenteuer mit ihrer Mannschaft und auf mehr Gold, als sie je zu träumen wagte, lässt sie noch einmal in See stechen. Doch bald muss Amina erkennen, dass dieses letzte Abenteuer einen hohen Preis hat. Einen Preis, der ihr Herz und ihre Seele kosten könnte. Anfangs fiel es mir schwer, mich mit dem Schreibstil anzufreunden, denn einerseits war Aminas Erzählweise oft sehr salopp und grob. Aber als ich mich eingelesen hatte, gefiel mir der Schreibstil sehr gut und ich fand Aminas Zynismus und Humor sehr unterhaltsam. Sie ist einfach eine etwas andere und auch einzigartige Heldin in dieser Geschichte. Das Setting hat mich sofort begeistert, selbst als es in die fantastische Welt eintauchte, voller Magie und Wunder. Und Aminas Abenteuer märchenhaft. Das Fantastische kommt langsam aber sicher, bis es schließlich alles erfüllt... und mich als Leser nicht mehr loslässt. Die Geschichte ist in der Ich-Perspektive geschrieben, aber nicht aus Aminas Sicht, sondern aus der eines Erzählers, dem Amina ihre Erlebnisse berichtet. Zwischendurch mischt sie sich auch mal ein. Die Autorin schafft es dadurch, eine magische Atmosphäre zu kreieren. Die Autorin überraschte mich immer wieder mit neuen und glaubwürdigen Twists. Das Piratenteam hat es nicht leicht, sie müssen für alles kämpfen und auch Rückschläge hinnehmen. Die Charaktere sind die Seele der Geschichte und meisterhaft gezeichnet. Zu Beginn kam es mir vor, als hätte ich einen ganzen Zyklus verpasst, der Aminas früheres Leben und ihre ersten Abenteuer erzählt, so tiefgründig sind Amina und ihre Gefährten. Es war eine angenehme Überraschung, dass die Heldin mal keine junge Schönheit war, sondern eine reife Frau. Fazit: ein Muss für alle Leser! Ich werde mir sicher noch mehr Bücher der Autorin besorgen.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi

von Shannon Chakraborty

4.8

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Marie Volkmuth

Marie Volkmuth

Thalia Schweinfurt - Stadtgalerie

Zum Portrait

5/5

Ein Meisterwerk der Abenteuer-Fantasy

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin schon seit der Deavabad-Trilogie ein großer Fan von Shannon Chakraborty - zurecht! Die Autorin verzaubert erneut mit ihrem Setting, dem indischen Ozean zu einer früheren Zeit, vielschichtigen, spannenden Charakteren und mystischen Elementen, die eine erfrischende Abwechslung darstellen zu den altbekannten westlichen Fantasy-Figuren. Mit Amina hat Chakraborty eine einzigartige Protagonistin geschaffen, die man so selten in ihrem Genre findet - Piratin, Abenteurerin und Mutter! Absolute Leseempfehlung.
5/5

Ein Meisterwerk der Abenteuer-Fantasy

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ich bin schon seit der Deavabad-Trilogie ein großer Fan von Shannon Chakraborty - zurecht! Die Autorin verzaubert erneut mit ihrem Setting, dem indischen Ozean zu einer früheren Zeit, vielschichtigen, spannenden Charakteren und mystischen Elementen, die eine erfrischende Abwechslung darstellen zu den altbekannten westlichen Fantasy-Figuren. Mit Amina hat Chakraborty eine einzigartige Protagonistin geschaffen, die man so selten in ihrem Genre findet - Piratin, Abenteurerin und Mutter! Absolute Leseempfehlung.

Marie Volkmuth
  • Marie Volkmuth
  • Buchhändler*in
Profilbild von Kristiane Müller

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kristiane Müller

Thalia Hamburg - EKZ Hamburger Meile

Zum Portrait

5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nennt mich Jamal". Hier ist alles drin was klassische (altmodische) Abenteuerromane und die Geschichten aus 1001 und einer Nacht so faszinierend macht. Der Erzählton und die Geschichte aber sind wunderbar zeitgemäß. Lassen Sie sich von dieser Sindbad Variante verzaubern.
5/5

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Nennt mich Jamal". Hier ist alles drin was klassische (altmodische) Abenteuerromane und die Geschichten aus 1001 und einer Nacht so faszinierend macht. Der Erzählton und die Geschichte aber sind wunderbar zeitgemäß. Lassen Sie sich von dieser Sindbad Variante verzaubern.

Kristiane Müller
  • Kristiane Müller
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi

von Shannon Chakraborty

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi
  • Die Abenteuer der Piratin Amina al-Sirafi