Der Achte Tag
Band 1

Der Achte Tag

temporeich und spannend - die Artussage verschmilzt mit der Gegenwart

Buch (Gebundene Ausgabe)

22,00 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Der Achte Tag

Ebenfalls verfügbar als:

Gebundenes Buch

Gebundenes Buch

ab 22,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.10.2023

Verlag

Foliant Verlag

Seitenzahl

324

Maße (L/B/H)

22,5/15,2/3 cm

Beschreibung

Rezension

„Faszinierend ... Die Artussage verschmilzt mit der Gegenwart. Temporeich und spannend.“
- School Library
"Antike Magie und moderne Intrigen passen gut zusammen. Komplizierte Allianzen und skrupellose Bösewichte lassen die Seiten fließen. Ein vielversprechender Auftakt zu einer neuen Trilogie." - Kirkus Reviews (über Der achte Tag)
"[Ein] rasantes, magisches Abenteuer. Eine unvergleichliche Mischung aus bösen Schurken, Humor und Geschichte, die den Grundstein für eine sympathische Trilogie legt, die für Fans von Percy Jackson und Harry Potter zu empfehlen ist. Ein absolutes Muss für die Mittelstufe." - Voice of Youth Advocates (VOYA)
"Spannung, Action und Abenteuer. Enorm befriedigend." - Der Nerdy Book Club

Details

Einband

Gebundene Ausgabe

Altersempfehlung

10 - 15 Jahr(e)

Erscheinungsdatum

28.10.2023

Verlag

Foliant Verlag

Seitenzahl

324

Maße (L/B/H)

22,5/15,2/3 cm

Gewicht

504 g

Auflage

1

Originaltitel

The Eight Day

Übersetzt von

Kerstin Fricke

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-910522-18-3

Weitere Bände von Der Achte Tag

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.5

71 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Eine magische Welt.

Bewertung am 28.01.2024

Bewertungsnummer: 2118754

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Autorin nimmt nicht nur ihrer jungen Leser mit in eine geheimnisvolle Welt voller Magie und Abenteuer! Ein dystopischer Roman, eine Reise, die mich von Anfang an in ihren Bann gezogen hat. Als Jax Aubrey eines morgens in einer menschenleeren Welt aufwacht ändert sich alles für ihn. Der Tag zwischen Mittwoch und Donnerstag, der Achte Tag, ist nur wenigen zugänglich. Seine Freundin Evangeline, eine Nachfahrin des mächtigen Zauberers Merlin, braucht seine Hilfe. Sie lebt allerdings nur an diesem achten Tag! Diese zwei Zeitebenen wurden sehr gut beschrieben, so dass man sich direkt hineinversetzen kann. Perfekt auf das angegebene Lesealter abgestimmt. Die Figuren wirken sehr real und ihrem Alter oder ihrer Bestimmung entsprechend. Rasant, spannend, wendungsreich und sehr magisch. Die Gestaltung des Buches gefällt mir sehr gut. Sie hat mich sofort angesprochen. Wie werden wohl die anderen beiden Bände aussehen? Der Auftaktband einer packenden Trilogie, der die Vorfreude auf die Fortsetzungen, entfacht hat!
Melden

Eine magische Welt.

Bewertung am 28.01.2024
Bewertungsnummer: 2118754
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die Autorin nimmt nicht nur ihrer jungen Leser mit in eine geheimnisvolle Welt voller Magie und Abenteuer! Ein dystopischer Roman, eine Reise, die mich von Anfang an in ihren Bann gezogen hat. Als Jax Aubrey eines morgens in einer menschenleeren Welt aufwacht ändert sich alles für ihn. Der Tag zwischen Mittwoch und Donnerstag, der Achte Tag, ist nur wenigen zugänglich. Seine Freundin Evangeline, eine Nachfahrin des mächtigen Zauberers Merlin, braucht seine Hilfe. Sie lebt allerdings nur an diesem achten Tag! Diese zwei Zeitebenen wurden sehr gut beschrieben, so dass man sich direkt hineinversetzen kann. Perfekt auf das angegebene Lesealter abgestimmt. Die Figuren wirken sehr real und ihrem Alter oder ihrer Bestimmung entsprechend. Rasant, spannend, wendungsreich und sehr magisch. Die Gestaltung des Buches gefällt mir sehr gut. Sie hat mich sofort angesprochen. Wie werden wohl die anderen beiden Bände aussehen? Der Auftaktband einer packenden Trilogie, der die Vorfreude auf die Fortsetzungen, entfacht hat!

Melden

Fesselndes Coming-of-Age-Sci-Fi-Fantasy-Abenteuer - Mal was ganz anderes!

buchchecker am 27.01.2024

Bewertungsnummer: 2118179

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Der Achte Tag" von Dianne K. Salerni ist ein fesselndes Fantasy-Science-Fiction-Abenteuer und der Auftaktband einer Trilogie, die die Lesenden in eine Welt voller Magie und Geheimnisse entführt. Die Geschichte folgt dem zwölfjährigen Jax, der nach dem Tod seines Vaters bei dem überforderten 18-jährigen Riley leben muss. Eines Morgens erwacht Jax in einer menschenleeren Welt, an einem zusätzlichen achten Tag zwischen Mittwoch und Donnerstag. Dabei entdeckt er, dass sowohl er als auch Riley die Fähigkeit haben, alle acht Tage zu erleben, während es andere Menschen gibt, die nur an diesem besonderen achten Tag existieren, so wie Evangeline. Sie ist eine Nachfahrin des mächtigen Zauberers Merlin und wird von einer Gruppe bedroht, die die normale Sieben-Tage-Welt zerstören will. Nun steht Jax vor der unmöglichen Wahl, seine Freundin zu beschützen oder die Menschheit zu retten. Die Geschichte ist eine faszinierende Adaption der Artuslegende und besticht mit einem faszinierenden Magiesystem und durch ein interessantes Worldbuilding. Die Figuren wirken ihrem Alter entsprechend authentisch und lebendig. Besonders gelungen ist die Erzählweise aus den Blickwinkeln von Jax und Evangeline, die einen tiefen Einblick in ihre Gedanken und Gefühle gewährt. Das Buch besticht durch ein rasantes Tempo und eine unvorhersehbare Handlung, die mich von Anfang bis Ende fesselte. Persönlich habe ich das Buch an einem Tag durchgelesen, so sehr hat mich die Geschichte in ihren Bann gezogen. Insgesamt ist "Der Achte Tag" ein packender Auftakt zu einer Trilogie, der mit seiner spannenden Handlung, interessanten Charakteren und einem originellen Setting überzeugt. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!
Melden

Fesselndes Coming-of-Age-Sci-Fi-Fantasy-Abenteuer - Mal was ganz anderes!

buchchecker am 27.01.2024
Bewertungsnummer: 2118179
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

"Der Achte Tag" von Dianne K. Salerni ist ein fesselndes Fantasy-Science-Fiction-Abenteuer und der Auftaktband einer Trilogie, die die Lesenden in eine Welt voller Magie und Geheimnisse entführt. Die Geschichte folgt dem zwölfjährigen Jax, der nach dem Tod seines Vaters bei dem überforderten 18-jährigen Riley leben muss. Eines Morgens erwacht Jax in einer menschenleeren Welt, an einem zusätzlichen achten Tag zwischen Mittwoch und Donnerstag. Dabei entdeckt er, dass sowohl er als auch Riley die Fähigkeit haben, alle acht Tage zu erleben, während es andere Menschen gibt, die nur an diesem besonderen achten Tag existieren, so wie Evangeline. Sie ist eine Nachfahrin des mächtigen Zauberers Merlin und wird von einer Gruppe bedroht, die die normale Sieben-Tage-Welt zerstören will. Nun steht Jax vor der unmöglichen Wahl, seine Freundin zu beschützen oder die Menschheit zu retten. Die Geschichte ist eine faszinierende Adaption der Artuslegende und besticht mit einem faszinierenden Magiesystem und durch ein interessantes Worldbuilding. Die Figuren wirken ihrem Alter entsprechend authentisch und lebendig. Besonders gelungen ist die Erzählweise aus den Blickwinkeln von Jax und Evangeline, die einen tiefen Einblick in ihre Gedanken und Gefühle gewährt. Das Buch besticht durch ein rasantes Tempo und eine unvorhersehbare Handlung, die mich von Anfang bis Ende fesselte. Persönlich habe ich das Buch an einem Tag durchgelesen, so sehr hat mich die Geschichte in ihren Bann gezogen. Insgesamt ist "Der Achte Tag" ein packender Auftakt zu einer Trilogie, der mit seiner spannenden Handlung, interessanten Charakteren und einem originellen Setting überzeugt. Ich freue mich schon auf die Fortsetzung!

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Achte Tag

von Dianne K. Salerni

4.5

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Flynn Dresely

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Flynn Dresely

Thalia Coburg

Zum Portrait

5/5

Was wäre wenn man einen zusätzlichen Tag in der Woche hätte?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jax wacht an einem Freitagmorgen auf und alles ist anders! Die Straßen sind wie leer gefegt und nirgendwo ist eine Menschenseele zu sehen. Natürlich geht er gleich vom schlimmsten aus, denkt an eine Apokalypse, eine Zombie Invasion oder einen Tornado, von dem ihm niemand was erzählt hat. Doch als er am nächsten Tag aufwacht ist alles wieder normal, so als wäre nichts passiert. Als in der nächsten Woche genau dass gleiche passiert und er in der zuerst augenscheinlich verlassenen Welt auf Riley trifft, dieser ist sein Vormund seitdem seine Eltern bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen sind, berichtet er das sich in einem sogenannten 8 Tag befinden, in dem neue Regeln und Kräfte Jax‘s leben bestimmen! Ein super spannender Reihenauftakt, der vollgepackt mit Spannung, Abenteuer und Action ist und ich allen lesebegeisterten Jungs besonders empfehle.
5/5

Was wäre wenn man einen zusätzlichen Tag in der Woche hätte?

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Jax wacht an einem Freitagmorgen auf und alles ist anders! Die Straßen sind wie leer gefegt und nirgendwo ist eine Menschenseele zu sehen. Natürlich geht er gleich vom schlimmsten aus, denkt an eine Apokalypse, eine Zombie Invasion oder einen Tornado, von dem ihm niemand was erzählt hat. Doch als er am nächsten Tag aufwacht ist alles wieder normal, so als wäre nichts passiert. Als in der nächsten Woche genau dass gleiche passiert und er in der zuerst augenscheinlich verlassenen Welt auf Riley trifft, dieser ist sein Vormund seitdem seine Eltern bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen sind, berichtet er das sich in einem sogenannten 8 Tag befinden, in dem neue Regeln und Kräfte Jax‘s leben bestimmen! Ein super spannender Reihenauftakt, der vollgepackt mit Spannung, Abenteuer und Action ist und ich allen lesebegeisterten Jungs besonders empfehle.

Flynn Dresely
  • Flynn Dresely
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von C. Tischler

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

C. Tischler

Thalia Hannover

Zum Portrait

4/5

Ein gelungener Auftakt zu einer spannenden, einzigartigen Jugendfantasy-Reihe ab 10Jahren.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch, dass mich mit seiner Neuinterpretation der Arthus-Sage voll Action und Geheimnissen positiv überrascht hat. In einer Welt, in der eine Woche für manche Menschen acht anstelle von sieben Tagen hat, gibt es nicht nur Magie und außergewöhnliche Kräfte, sondern auch eine Menge Gefahren, die mich immer wieder überrascht haben. Nach einer ungeahnten Wendung in diesem und einem Zeitsprung im nächsten Teil, bin ich gespannt, wie es weiter gehen wird!
4/5

Ein gelungener Auftakt zu einer spannenden, einzigartigen Jugendfantasy-Reihe ab 10Jahren.

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein Buch, dass mich mit seiner Neuinterpretation der Arthus-Sage voll Action und Geheimnissen positiv überrascht hat. In einer Welt, in der eine Woche für manche Menschen acht anstelle von sieben Tagen hat, gibt es nicht nur Magie und außergewöhnliche Kräfte, sondern auch eine Menge Gefahren, die mich immer wieder überrascht haben. Nach einer ungeahnten Wendung in diesem und einem Zeitsprung im nächsten Teil, bin ich gespannt, wie es weiter gehen wird!

C. Tischler
  • C. Tischler
  • Buchhändler/-in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Achte Tag

von Dianne K. Salerni

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Der Achte Tag