• Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta

Pasta

Das große Pasta-Kochbuch mit 100 traditionellen italienischen Rezepten von Kochlegende Antonio Carluccio – eine kulinarische Reise durch das Sehnsu

Buch (Gebundene Ausgabe)

24,95 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39723

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.01.2024

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

25,8/20,9/2,4 cm

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

39723

Einband

Gebundene Ausgabe

Erscheinungsdatum

29.01.2024

Verlag

DK Verlag Dorling Kindersley

Seitenzahl

224

Maße (L/B/H)

25,8/20,9/2,4 cm

Gewicht

1156 g

Auflage

1. Auflage

Übersetzt von

Helmut Ertl

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-8310-4697-3

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

3.0

1 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(1)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Ganz gut...

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 27.02.2024

Bewertungsnummer: 2141282

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Pasta – eine Liebeserklärung an das italienischste aller Gerichte Ob Fusili alla Genovese aus Ligurien, Spaghetti Cacio e Pepe aus dem Latium oder Engelshaar-Pasta aus Sizilien – mit diesem Kochbuch lässt es sich wunderbar durch ganz Italien schlemmen! Der Kochbuch-Klassiker von Pasta-Papst Antonio Carluccio enthält 100 traditionelle Rezepte rund um Spaghetti, Tagliatelle und Co. Ein Theorieteil mit Grundrezepten für Nudelteige und Wissen über die wichtigsten Nudelsorten macht es zum ultimativen Standardwerk für alle Pasta-Fans und Liebhaber der italienischen Küche! Die ganze Welt der Pasta - Quer durch die Nudelküche: Die Neuausgabe des Kochbuch-Klassikers von Antonio Carluccio mit 100 leckeren Pasta-Rezepten. - Typisch italienisch: Die besten Nudel-Rezepte von Kochlegende und Pasta-Papst Antonio Carluccio (1937 – 2017). - Von Farfalle bis Tagliatelle: Alles über Pasta fresca und secca – Sorten, Herstellung und die ideale Kombination von Nudeln und Sauce. - Eine kulinarische Reise durch Italien: Von sizilianischen Makkaroni mit Spargel, Erbsen und Bohnen über Maltagliati mit Radicchio und Speck bis zu Gnocchi alla Romana. - Lecker und selbstgemacht: 14 Doppelseiten mit Rezepten für Grundteige und bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum einfachen Herstellen von Lieblings-Pastasorten. Penne, Farfalle, Ravioli und mehr Ob Suppen mit Nudeleinlage, leckere Kreationen mit Penne, Gnocchi und Co., wärmende Aufläufe „al forno“ oder süße Pasta-Überraschungen: Mit 100 leckeren Rezepten lädt dieses große Pasta-Kochbuch auf eine kulinarische Reise durch das Sehnsuchtsland Italien ein. Für alle, die mehr über die Geschichte und Herstellung der verschiedenen Nudelsorten erfahren wollen, liefert ein Theorieteil den perfekten Einstieg. Hier wird auch erklärt, welche Pasta am besten zu welcher Sauce passt. Grundrezepte mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Nudelteige runden das Buch ab und zeigen, wie man seine Lieblingspasta ganz einfach selbst machen kann. Eine kulinarische Reise durch Italien: 100 typisch italienische Nudelgerichte von Kochlegende und Pasta-Papst Antonio Carluccio.“ Gleich vorab: das Buch ist eine Neuauflage aus dem Jahr 2014. Es ist frischer gestaltet und der Zeit angepasst aber schlussendlich ist es das selbe Buch wie damals. Der Pasta-Gott Antonino Carluccio zeigt uns hier die Welt der Nudeln auf. Auf den ersten 50 Seiten von 224 dürfen wir Teil Eins des Buches erlesen. Es geht um die Pasta an sich, Herstellung, Zutaten, Handgriffe, Techniken und Gerätschaften etc.. Hier muss ich klar gestehen, empfand ich einiges als recht langweilig und in die Länge gezogen. Einige Parts hätten eingekürzt werden können ohne das dabei Wissen verloren gegangen wäre. Teil Zwei befasst sich dann mit dem Kochen als solches. Diese sind nochmals unterteilt in Pasta in Suppen, mit Soßen, gefüllte Pasta, Pasta aus dem Ofen usw.. Alle Rezepte sind verständlich aufgemacht und nachvollziehbar. Man sollte immer genügend Zeit für eine gute Pasta einplanen und dies auch in der Zubereitung berücksichtigen. Die Aufmachung ist dennoch manches Mal etwas verwunderlich, denn mal gibt es Bilder und mal nicht. Da sind dann gleich zwei Rezepte auf einer Doppelseite aber man hat keine Ahnung wie das Gericht aussehen darf. Auf den letzten Seiten des Buches finden wir eine Art Register mit all den Nudelsorten die es so gibt. Ist definitiv interessant aber man muss klar sagen, es wird schwer die ein oder andere bestimmte Sorte hier bei uns zu erhalten. Fazit: Das Buch bietet jede Menge Grundlagenwissen und ist, wie bereits gesagt, nur eine Neuauflage in frischer Optik. Kurzum: Neues ist hier nicht zu finden auch wenn hier jeder Gaumen etwas finden wird. Alles in allem vergebe ich gute 3 Sterne.
Melden

Ganz gut...

Kristall86 aus an der Nordseeküste am 27.02.2024
Bewertungsnummer: 2141282
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Klappentext: „Pasta – eine Liebeserklärung an das italienischste aller Gerichte Ob Fusili alla Genovese aus Ligurien, Spaghetti Cacio e Pepe aus dem Latium oder Engelshaar-Pasta aus Sizilien – mit diesem Kochbuch lässt es sich wunderbar durch ganz Italien schlemmen! Der Kochbuch-Klassiker von Pasta-Papst Antonio Carluccio enthält 100 traditionelle Rezepte rund um Spaghetti, Tagliatelle und Co. Ein Theorieteil mit Grundrezepten für Nudelteige und Wissen über die wichtigsten Nudelsorten macht es zum ultimativen Standardwerk für alle Pasta-Fans und Liebhaber der italienischen Küche! Die ganze Welt der Pasta - Quer durch die Nudelküche: Die Neuausgabe des Kochbuch-Klassikers von Antonio Carluccio mit 100 leckeren Pasta-Rezepten. - Typisch italienisch: Die besten Nudel-Rezepte von Kochlegende und Pasta-Papst Antonio Carluccio (1937 – 2017). - Von Farfalle bis Tagliatelle: Alles über Pasta fresca und secca – Sorten, Herstellung und die ideale Kombination von Nudeln und Sauce. - Eine kulinarische Reise durch Italien: Von sizilianischen Makkaroni mit Spargel, Erbsen und Bohnen über Maltagliati mit Radicchio und Speck bis zu Gnocchi alla Romana. - Lecker und selbstgemacht: 14 Doppelseiten mit Rezepten für Grundteige und bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum einfachen Herstellen von Lieblings-Pastasorten. Penne, Farfalle, Ravioli und mehr Ob Suppen mit Nudeleinlage, leckere Kreationen mit Penne, Gnocchi und Co., wärmende Aufläufe „al forno“ oder süße Pasta-Überraschungen: Mit 100 leckeren Rezepten lädt dieses große Pasta-Kochbuch auf eine kulinarische Reise durch das Sehnsuchtsland Italien ein. Für alle, die mehr über die Geschichte und Herstellung der verschiedenen Nudelsorten erfahren wollen, liefert ein Theorieteil den perfekten Einstieg. Hier wird auch erklärt, welche Pasta am besten zu welcher Sauce passt. Grundrezepte mit bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Nudelteige runden das Buch ab und zeigen, wie man seine Lieblingspasta ganz einfach selbst machen kann. Eine kulinarische Reise durch Italien: 100 typisch italienische Nudelgerichte von Kochlegende und Pasta-Papst Antonio Carluccio.“ Gleich vorab: das Buch ist eine Neuauflage aus dem Jahr 2014. Es ist frischer gestaltet und der Zeit angepasst aber schlussendlich ist es das selbe Buch wie damals. Der Pasta-Gott Antonino Carluccio zeigt uns hier die Welt der Nudeln auf. Auf den ersten 50 Seiten von 224 dürfen wir Teil Eins des Buches erlesen. Es geht um die Pasta an sich, Herstellung, Zutaten, Handgriffe, Techniken und Gerätschaften etc.. Hier muss ich klar gestehen, empfand ich einiges als recht langweilig und in die Länge gezogen. Einige Parts hätten eingekürzt werden können ohne das dabei Wissen verloren gegangen wäre. Teil Zwei befasst sich dann mit dem Kochen als solches. Diese sind nochmals unterteilt in Pasta in Suppen, mit Soßen, gefüllte Pasta, Pasta aus dem Ofen usw.. Alle Rezepte sind verständlich aufgemacht und nachvollziehbar. Man sollte immer genügend Zeit für eine gute Pasta einplanen und dies auch in der Zubereitung berücksichtigen. Die Aufmachung ist dennoch manches Mal etwas verwunderlich, denn mal gibt es Bilder und mal nicht. Da sind dann gleich zwei Rezepte auf einer Doppelseite aber man hat keine Ahnung wie das Gericht aussehen darf. Auf den letzten Seiten des Buches finden wir eine Art Register mit all den Nudelsorten die es so gibt. Ist definitiv interessant aber man muss klar sagen, es wird schwer die ein oder andere bestimmte Sorte hier bei uns zu erhalten. Fazit: Das Buch bietet jede Menge Grundlagenwissen und ist, wie bereits gesagt, nur eine Neuauflage in frischer Optik. Kurzum: Neues ist hier nicht zu finden auch wenn hier jeder Gaumen etwas finden wird. Alles in allem vergebe ich gute 3 Sterne.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Pasta

von Antonio Carluccio

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta
  • Pasta