Der Sturm: Vergraben
Band 4
Artikelbild von Der Sturm: Vergraben
Karen Sander

1. Der Sturm: Vergraben

Der Sturm: Vergraben

Hörbuch-Download (MP3)

Der Sturm: Vergraben

Ebenfalls verfügbar als:

Hörbuch

Hörbuch

ab 20,99 €
Taschenbuch

Taschenbuch

ab 14,00 €
eBook

eBook

ab 9,99 €

Beschreibung

Details

Verkaufsrang

2721

Gesprochen von

Oliver Siebeck

Spieldauer

7 Stunden und 56 Minuten

Family Sharing

Ja

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

26.01.2024

Hörtyp

Lesung

Beschreibung

Details

Family Sharing

Ja

Mit Family Sharing können Sie Hörbücher innerhalb Ihrer Familie (max. sechs Mitglieder im gleichen Haushalt) teilen. Sie entscheiden selbst, welches Hörbuch Sie mit welchem Familienmitglied teilen möchten. Auch das parallele Hören durch verschiedene Familienmitglieder ist durch Family Sharing möglich. Um Hörbücher zu teilen oder geteilt zu bekommen, muss jedes Familienmitglied ein Konto bei einem tolino-Buchhändler haben.

Verkaufsrang

2721

Gesprochen von

Oliver Siebeck

Spieldauer

7 Stunden und 56 Minuten

Abo-Fähigkeit

Ja

Erscheinungsdatum

26.01.2024

Hörtyp

Lesung

Fassung

ungekürzt

Medium

MP3

Anzahl Dateien

120

Verlag

Argon Verlag

Sprache

Deutsch

EAN

9783732473830

Weitere Bände von Engelhardt & Krieger ermitteln

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

4.6

98 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

(0)

Achtung: Erster Teil einer Triologie

Bewertung aus Brandis am 16.02.2024

Bewertungsnummer: 2132796

Bewertet: Hörbuch-Download

Ein Sturm legt durch einen Klippenabbruch an der Steilküste auf dem Darss menschliche Knochen frei. Rasch erhärtet sich der Verdacht das es sich bei dem Pärchen um weitere Opfer des Darss-Rippers handeln könnte. Tom Engelhardt und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Schreibstil und Schilderungen fesseln sehr, so das man das Buch gar nicht unterbrechen möchte. Obwohl Teil einer Reihe um Tom lässt sich dieses Buch ohne Vorkenntnisse lesen. Allerdings ist es auch das erste Buch einer Trilogie und wer die ganze Story lesen möchte, sollte das Erscheinen des dritten Bandes abwarten. Denn so bleiben viele Fragen offen, was mich als Leser leicht frustriert zurück lässt, da mich auch deren Auflösung brennend interessiert und ich ungern lange auf die Fortsetzung warten möchte. Doch dies ist letztendlich Ansichtssache.
Melden

Achtung: Erster Teil einer Triologie

Bewertung aus Brandis am 16.02.2024
Bewertungsnummer: 2132796
Bewertet: Hörbuch-Download

Ein Sturm legt durch einen Klippenabbruch an der Steilküste auf dem Darss menschliche Knochen frei. Rasch erhärtet sich der Verdacht das es sich bei dem Pärchen um weitere Opfer des Darss-Rippers handeln könnte. Tom Engelhardt und sein Team nehmen die Ermittlungen auf. Schreibstil und Schilderungen fesseln sehr, so das man das Buch gar nicht unterbrechen möchte. Obwohl Teil einer Reihe um Tom lässt sich dieses Buch ohne Vorkenntnisse lesen. Allerdings ist es auch das erste Buch einer Trilogie und wer die ganze Story lesen möchte, sollte das Erscheinen des dritten Bandes abwarten. Denn so bleiben viele Fragen offen, was mich als Leser leicht frustriert zurück lässt, da mich auch deren Auflösung brennend interessiert und ich ungern lange auf die Fortsetzung warten möchte. Doch dies ist letztendlich Ansichtssache.

Melden

Die Suche

stefanb am 07.02.2024

Bewertungsnummer: 2125656

Bewertet: Hörbuch-Download

"Der Sturm - Vergraben" war mein erstes Buch von Karen Sander. Die Geschichte konnte mich von Anfang an packen und fesseln. Ich war direkt im Geschehen. Die Spannung wird sukzessive aufgebaut. Immer wieder gibt es Wendungen und verschiedene Blickwinkel, welche die Story und die Neugierde befeuern, wer denn nun der Täter sein könnte. Die Charaktere sind bunt gemischt und alle sehr unterschiedlich. Das macht das Ganze realitätsnah und dadurch wird es natürlich auch nicht langweilig. Denn jeder hat Ecken und Kanten und deswegen gibt es auch Reibungspunkte zwischen den Charakteren. Mir gefällt, dass sich die ganzen Stückchen langsam zusammensetzen und dass das Ende schon die Vorfreude auf den nächsten Band weckt. Das Hörbuch wird gesprochen von Oliver Siebeck. Er verleiht den Charakteren das gewisse Etwas, macht sie lebendig. Man hat das Gefühl, dass man mittendrin ist und alles hautnah miterlebt. Seine Stimme passt perfekt zu Kriminalhauptkommissar Tom Engelhardt und seinem Team. Spannende Unterhaltung wunderbar gesprochen. Ein tolles Hörbuch-Erlebnis. Man freut sich schon auf neue Ermittlungen von Engelhardt & Krieger.
Melden

Die Suche

stefanb am 07.02.2024
Bewertungsnummer: 2125656
Bewertet: Hörbuch-Download

"Der Sturm - Vergraben" war mein erstes Buch von Karen Sander. Die Geschichte konnte mich von Anfang an packen und fesseln. Ich war direkt im Geschehen. Die Spannung wird sukzessive aufgebaut. Immer wieder gibt es Wendungen und verschiedene Blickwinkel, welche die Story und die Neugierde befeuern, wer denn nun der Täter sein könnte. Die Charaktere sind bunt gemischt und alle sehr unterschiedlich. Das macht das Ganze realitätsnah und dadurch wird es natürlich auch nicht langweilig. Denn jeder hat Ecken und Kanten und deswegen gibt es auch Reibungspunkte zwischen den Charakteren. Mir gefällt, dass sich die ganzen Stückchen langsam zusammensetzen und dass das Ende schon die Vorfreude auf den nächsten Band weckt. Das Hörbuch wird gesprochen von Oliver Siebeck. Er verleiht den Charakteren das gewisse Etwas, macht sie lebendig. Man hat das Gefühl, dass man mittendrin ist und alles hautnah miterlebt. Seine Stimme passt perfekt zu Kriminalhauptkommissar Tom Engelhardt und seinem Team. Spannende Unterhaltung wunderbar gesprochen. Ein tolles Hörbuch-Erlebnis. Man freut sich schon auf neue Ermittlungen von Engelhardt & Krieger.

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

Der Sturm: Vergraben

von Karen Sander

4.6

0 Bewertungen filtern

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Profilbild von Margarita Baumann

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Margarita Baumann

Thalia Bielefeld - EKZ Loom

Zum Portrait

5/5

Eine würdige Fortsetzung und ein spannender Auftakt

Bewertet: eBook (ePUB)

Von Karen Sander ist letztes Jahr die "Der Stand"-Trilogie erschienen. Eine Thrillerreihe, die über die drei Teile etwas zusammenhängendes aufbaut und dadurch noch mehr Spannung und Umfang bietet. Mit "Der Sturm" startet eine neue Reihe rund um das Ermittler Duo Tom Engelhardt und Mascha Krieger, wobei die Teile in sich abgeschlossen sind, aber zusammen ein großes ganzes aufbauen. Schon mit der ersten Trilogie bin ich ein riesen Fan geworden. Zum einen von der Idee und zum anderen von dem Ermittlerduo und ihren Kollegen. Es war ein bisschen wie zurückkommen und für mich gab es zu keinem Zeitpunkt eine Distanz zu den Figuren. Mir hat direkt wieder die Dynamik zwischen den Protagonisten gefallen, ihre Zusammenarbeit, aber auch die Nahbarkeit, die sich findet. Gerade Tom und Masche sind zwei sympathische und authentische Figuren, die sehr gut in die Umgebung und die Story passen. Alleine die beiden machen für mich die Thriller schon ein gutes Stück aus. Die Story kommt gleich zu den Ermittlungen und alle werden nur vor einen Haufen von Fragen gestellt, die einige Jahre in die Vergangenheit reichen. Obwohl sie nicht viele Antworten finden und mehr auf neue Fragen stoßen, gehen die Ermittlungen trotzdem immer irgendwie voran und es gibt kein Stillstand. Durch kurze Kapitel wird ein gutes Tempo erreicht und man kommt sehr flott voran. Dabei gibt es wieder einige Wechsel zwischen unterschiedliche Figuren, wodurch es Abwechslung gibt, aber auch einige Blickpunkte abgedeckt werden. Ich habe an jedem Punkt mitgerätselt und das ist durch den Fall auch recht gut möglich, ohne dabei zu durchschaubar zu werden. Es gibt ein stetiges voran kommen, aber auch Rückschläge, die die Ermittlungsarbeit auszeichnen. Auch wenn sich bei dem Thriller nichts raffiniertes oder komplexes findet, wird es doch nie langweilig und die Auflösung kann den ersten Teil sehr gut abschließen, macht aber auch Neugier auf Band 2. Für mich findet sich kein Punkt, der mir nicht gefallen hätte, denn die Autor deckt alles sehr gut ab und kann mit der Gestaltung überzeugen. wer schon die erste Trilogie mochte, der wird auch bei der wieder auf gewohntes treffen und ganz sicher überzeugt werden. Ich bin sehr gespannt, was die nächsten beiden Teile noch zu bieten haben, denn es gibt noch viel Spielraum.
5/5

Eine würdige Fortsetzung und ein spannender Auftakt

Bewertet: eBook (ePUB)

Von Karen Sander ist letztes Jahr die "Der Stand"-Trilogie erschienen. Eine Thrillerreihe, die über die drei Teile etwas zusammenhängendes aufbaut und dadurch noch mehr Spannung und Umfang bietet. Mit "Der Sturm" startet eine neue Reihe rund um das Ermittler Duo Tom Engelhardt und Mascha Krieger, wobei die Teile in sich abgeschlossen sind, aber zusammen ein großes ganzes aufbauen. Schon mit der ersten Trilogie bin ich ein riesen Fan geworden. Zum einen von der Idee und zum anderen von dem Ermittlerduo und ihren Kollegen. Es war ein bisschen wie zurückkommen und für mich gab es zu keinem Zeitpunkt eine Distanz zu den Figuren. Mir hat direkt wieder die Dynamik zwischen den Protagonisten gefallen, ihre Zusammenarbeit, aber auch die Nahbarkeit, die sich findet. Gerade Tom und Masche sind zwei sympathische und authentische Figuren, die sehr gut in die Umgebung und die Story passen. Alleine die beiden machen für mich die Thriller schon ein gutes Stück aus. Die Story kommt gleich zu den Ermittlungen und alle werden nur vor einen Haufen von Fragen gestellt, die einige Jahre in die Vergangenheit reichen. Obwohl sie nicht viele Antworten finden und mehr auf neue Fragen stoßen, gehen die Ermittlungen trotzdem immer irgendwie voran und es gibt kein Stillstand. Durch kurze Kapitel wird ein gutes Tempo erreicht und man kommt sehr flott voran. Dabei gibt es wieder einige Wechsel zwischen unterschiedliche Figuren, wodurch es Abwechslung gibt, aber auch einige Blickpunkte abgedeckt werden. Ich habe an jedem Punkt mitgerätselt und das ist durch den Fall auch recht gut möglich, ohne dabei zu durchschaubar zu werden. Es gibt ein stetiges voran kommen, aber auch Rückschläge, die die Ermittlungsarbeit auszeichnen. Auch wenn sich bei dem Thriller nichts raffiniertes oder komplexes findet, wird es doch nie langweilig und die Auflösung kann den ersten Teil sehr gut abschließen, macht aber auch Neugier auf Band 2. Für mich findet sich kein Punkt, der mir nicht gefallen hätte, denn die Autor deckt alles sehr gut ab und kann mit der Gestaltung überzeugen. wer schon die erste Trilogie mochte, der wird auch bei der wieder auf gewohntes treffen und ganz sicher überzeugt werden. Ich bin sehr gespannt, was die nächsten beiden Teile noch zu bieten haben, denn es gibt noch viel Spielraum.

Margarita Baumann
  • Margarita Baumann
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Carola Ludger

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Carola Ludger

Thalia Lippstadt

Zum Portrait

5/5

Großartig! Hochspannung auf dem Darß

Bewertet: eBook (ePUB)

Karen Sanders Ostsee-Trilogie "Der Strand" begeisterte und begeistert immer wieder. Jetzt geht es weiter mit einer neuen sensationellen Trilogie "Der Strum". Bei einer Sturmflut an der Ostsee werden die Überreste menschlicher Skelette gefunden. Kriminalhauptkommissar Tom Engelhardt vermutet zunächst eine Verbindung von Morden auf dem Darß aus dem Jahr 1989. Doch gemeinsam mit der sympathischen Kryptologin Mascha Krieger verfolgt er bald eine ganz neue Spur, die weit in die persönliche Vergangenheit hineinreicht. Wer sind die Toten vom Strand? Was das angeht, bleibt die Neugierde mit einem echten Cliffhnager groß. Auch diese Trilogie hat es in sich, ich jedenfall konnte den Krimi nicht aus der Hand legen. Zum Glück geht es am 16.4.2024 mit "Verachtet" weiter. Da bin ich schon sehr gespannt.
5/5

Großartig! Hochspannung auf dem Darß

Bewertet: eBook (ePUB)

Karen Sanders Ostsee-Trilogie "Der Strand" begeisterte und begeistert immer wieder. Jetzt geht es weiter mit einer neuen sensationellen Trilogie "Der Strum". Bei einer Sturmflut an der Ostsee werden die Überreste menschlicher Skelette gefunden. Kriminalhauptkommissar Tom Engelhardt vermutet zunächst eine Verbindung von Morden auf dem Darß aus dem Jahr 1989. Doch gemeinsam mit der sympathischen Kryptologin Mascha Krieger verfolgt er bald eine ganz neue Spur, die weit in die persönliche Vergangenheit hineinreicht. Wer sind die Toten vom Strand? Was das angeht, bleibt die Neugierde mit einem echten Cliffhnager groß. Auch diese Trilogie hat es in sich, ich jedenfall konnte den Krimi nicht aus der Hand legen. Zum Glück geht es am 16.4.2024 mit "Verachtet" weiter. Da bin ich schon sehr gespannt.

Carola Ludger
  • Carola Ludger
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Meinungen aus unserer Buchhandlung

Der Sturm: Vergraben

von Karen Sander

0 Rezensionen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • Der Sturm: Vergraben