New Gods: Erneuern
Band 7

New Gods: Erneuern

Buch (Taschenbuch)

14,99 €

inkl. gesetzl. MwSt.

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.05.2024

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

372

Beschreibung

Details

Einband

Taschenbuch

Erscheinungsdatum

28.05.2024

Verlag

Tolino media

Seitenzahl

372

Maße (L/B/H)

19/12,5/2,6 cm

Gewicht

412 g

Sprache

Deutsch

ISBN

978-3-7592-1791-2

Weitere Bände von New Gods

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

5.0

3 Bewertungen

Informationen zu Bewertungen

Zur Abgabe einer Bewertung ist eine Anmeldung im Konto notwendig. Die Authentizität der Bewertungen wird von uns nicht überprüft. Wir behalten uns vor, Bewertungstexte, die unseren Richtlinien widersprechen, entsprechend zu kürzen oder zu löschen.

5 Sterne

4 Sterne

(0)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(0)

1 Sterne

(0)

Tolles Ende

Bewertung aus Mainz am 18.06.2024

Bewertungsnummer: 2225999

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sienna, die Göttin des Todes, hat ihre Aufgabe, sie soll die falschen Götter töten, aber eigentlich möchte sie nur ihre Ruhe. Und dann ist da noch dieses Zugehörigkeitsgefühl. . Obwohl ich auch alle anderen Protagonisten dieser Reihe wirklich cool fand, hat sich Sienna im Laufe des Buches tatsächlich zu meinem Liebling gemausert. Ihr Charakter ist aufgrund der Gehirnwäsche sehr zurückgedrängt und deshalb macht es auch großen Spaß, die einzelnen Facetten ihrer Persönlichkeit Stück für Stück kennenzulernen. Aber auch Zac ist ein großartiger Kerl, vor allem weil man ihn ja mit am längsten von den Göttern kennt. Besonders die Lovestory hat er sich wirklich verdient. Natürlich sind aber auch die anderen Charaktere nicht zu kurz gekommen. Mir fällt es schwer, die Reihe jetzt zu beenden, immerhin durfte ich sie sehr lange begleiten. Im letzten Band werden alle Fragen geklärt und alle losen Handlungsstränge werden noch einmal ordentlich aufgegriffen. Die Auflösung ist wirklich heftig und rückt sogar die Antagonist noch einmal in ein anderes Licht. Wie auch nicht anders erwartet, war der Schreibstil angenehm zu lesen. Der Reihenabschluss ist also rundum gelungen.
Melden

Tolles Ende

Bewertung aus Mainz am 18.06.2024
Bewertungsnummer: 2225999
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sienna, die Göttin des Todes, hat ihre Aufgabe, sie soll die falschen Götter töten, aber eigentlich möchte sie nur ihre Ruhe. Und dann ist da noch dieses Zugehörigkeitsgefühl. . Obwohl ich auch alle anderen Protagonisten dieser Reihe wirklich cool fand, hat sich Sienna im Laufe des Buches tatsächlich zu meinem Liebling gemausert. Ihr Charakter ist aufgrund der Gehirnwäsche sehr zurückgedrängt und deshalb macht es auch großen Spaß, die einzelnen Facetten ihrer Persönlichkeit Stück für Stück kennenzulernen. Aber auch Zac ist ein großartiger Kerl, vor allem weil man ihn ja mit am längsten von den Göttern kennt. Besonders die Lovestory hat er sich wirklich verdient. Natürlich sind aber auch die anderen Charaktere nicht zu kurz gekommen. Mir fällt es schwer, die Reihe jetzt zu beenden, immerhin durfte ich sie sehr lange begleiten. Im letzten Band werden alle Fragen geklärt und alle losen Handlungsstränge werden noch einmal ordentlich aufgegriffen. Die Auflösung ist wirklich heftig und rückt sogar die Antagonist noch einmal in ein anderes Licht. Wie auch nicht anders erwartet, war der Schreibstil angenehm zu lesen. Der Reihenabschluss ist also rundum gelungen.

Melden

Ein schöner Schluss !

Corinnas World of Books aus Darmstadt am 06.06.2024

Bewertungsnummer: 2217758

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon lange begleite ich die Reihe und jeder der Götter ist mir auf eine Weise ans Herz gewachsen.  Die Bücher haben auf der einen Seite eine Sogwirkung, aber auch so einige Emotionen auf Lager. Man muss sich auf packende Szenen einstellen, die bewegen und OMG Momente bescheren.  Die Dinge mit Daleka habe ich nicht kommen sehen, warum sie Götter so verabscheut.  Der Schreibstil von Melissa ist wieder eine große Sogwirkung, die so viel zeigt. Man erlebt die Gefühle und Gedanken der Charaktere. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit.  Für mich war es ein Abschied, der noch einmal alles von den Göttern abverlangt hat und ich mich auf die nächsten Werke der Autorin freue. 
Melden

Ein schöner Schluss !

Corinnas World of Books aus Darmstadt am 06.06.2024
Bewertungsnummer: 2217758
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Schon lange begleite ich die Reihe und jeder der Götter ist mir auf eine Weise ans Herz gewachsen.  Die Bücher haben auf der einen Seite eine Sogwirkung, aber auch so einige Emotionen auf Lager. Man muss sich auf packende Szenen einstellen, die bewegen und OMG Momente bescheren.  Die Dinge mit Daleka habe ich nicht kommen sehen, warum sie Götter so verabscheut.  Der Schreibstil von Melissa ist wieder eine große Sogwirkung, die so viel zeigt. Man erlebt die Gefühle und Gedanken der Charaktere. Die Nebenfiguren sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit.  Für mich war es ein Abschied, der noch einmal alles von den Göttern abverlangt hat und ich mich auf die nächsten Werke der Autorin freue. 

Melden

Unsere Kundinnen und Kunden meinen

New Gods: Erneuern

von Melissa Ratsch

5.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

  • New Gods: Erneuern