Meine Filiale

Burning Bridges

Roman

Fletcher University Band 1

Tami Fischer

(144)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,99
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

12,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

11,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ella Johns, Studentin und liebenswertsarkastischer Sonnenschein, wird eines Nachts auf dem Nachhauseweg von schmierigen Kerlen bedrängt. Ihr eilt der geheimnisvolle Ches zu Hilfe, nur um kurz darauf wieder zu verschwinden. Ella will unbedingt mehr über Ches erfahren, doch er macht sich rar, hält sie auf Abstand. Sie kann nicht ahnen, dass Ches im Untergrund lebt. Nur dort ist er vor seiner Vergangenheit sicher. Auch wenn Ella ihn fasziniert – er muss sich von ihr fernhalten, um sie zu schützen. Allerdings hat er die Rechnung ohne Ella gemacht …

"Ich habe mitgefiebert, gelitten, gelacht und geweint."

Tami Fischer wurde in Hessen geboren und ist gelernte Buchhändlerin. Mit ihren Romanen Burning Bridges, Sinking Ships und Hiding Hurricanes landete sie auf der Spiegel-Bestsellerliste und für ihr Debüt erhielt sie Gold beim Lovelybooks Leserpreis 2019. Wenn sie nicht gerade an neuen Ideen arbeitet, tauscht sie sich auf Instagram (@tamifischerr) mit ihren Lesern aus und berichtet aus ihrem kreativen Alltag mit zwei Katzen und jeder Menge Büchern.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-52457-2
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 21,1/13,6/3,2 cm
Gewicht 423 g
Auflage 4. Auflage
Verkaufsrang 7577

Weitere Bände von Fletcher University

mehr
  • Burning Bridges Burning Bridges Tami Fischer Band 1
    • Burning Bridges
    • von Tami Fischer
    • (144)
    • Buch
    • 12,99
  • Sinking Ships Sinking Ships Tami Fischer Band 2
    • Sinking Ships
    • von Tami Fischer
    • (104)
    • Buch
    • 12,99
  • Hiding Hurricanes Hiding Hurricanes Tami Fischer Band 3
    • Hiding Hurricanes
    • von Tami Fischer
    • (53)
    • Buch
    • 12,99

Buchhändler-Empfehlungen

Lea Peters, Thalia-Buchhandlung Bergheim

Romantisch und düster - Wie ein wahrer Sonnenschein und ein geheimnisvoller Schatten ihren Weg zueinander finden und füreinander alles aufgeben würden, was sie besitzen. Eine düstere Liebesgeschichte von Tami Fischer.

Auf nach Fletcher!

Lena Hommers, Thalia-Buchhandlung Mülheim

Tami Fischer entführt uns zum ersten Mal an die Fletcher University: Die Studentin Ella wird eines Nachts von drei finsteren Kerlen in die Enge getrieben und bekommt unerwartet Hilfe von einem mysteriösen Mann - Ches. Als die beiden sich bald darauf zufällig wiedertreffen, entsteht langsam eine Bindung zwischen ihnen und Ella erfährt Ches' dunkles Geheimnis. Kann sie ihm helfen oder ist es dafür schon zu spät? Gefährlich, romantisch, sexy!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
144 Bewertungen
Übersicht
72
48
16
6
2

Packende New-Adult-Story mit einem düsteren & geheimnisvollen Touch
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2020

Das Cover von „Burning Bridges“ ist okay, leider haut es mich nicht vom Hocker. Ich hätte mir etwas Passenderes zur Geschichte gewünscht, zum Titel passt es aber perfekt. Der Schreibstil von Tami Fischer hat mir wirklich sehr gut gefallen. Er liest sich sehr angenehm und ich empfand ihn als humorvoll. Außerdem sind die Emotione... Das Cover von „Burning Bridges“ ist okay, leider haut es mich nicht vom Hocker. Ich hätte mir etwas Passenderes zur Geschichte gewünscht, zum Titel passt es aber perfekt. Der Schreibstil von Tami Fischer hat mir wirklich sehr gut gefallen. Er liest sich sehr angenehm und ich empfand ihn als humorvoll. Außerdem sind die Emotionen wirklich sehr gut bei mir angekommen und ich habe mich beim Lesen sehr wohl gefühlt. Jeder der Charaktere hat etwas Besonderes an sich. Die Protagonistin Ella ist mir super sympathisch gewesen. Ab und an habe ich sie zwar als naiv wahrgenommen, aber sie besitzt generell viele Facetten. Ihre ganze Art hat mich Lächeln lassen und ich mochte ihr Verhältnis zu ihren Freunden und ihrer Familie. Ihre Charakterentwicklung wurde wirklich deutlich dargestellt. Der Protagonist Ches kam am Anfang sehr geheimnisvoll rüber. Man hat nicht viel über ihn erfahren, was ihn für mich nur noch interessanter gemacht hat. Ich habe ihn trotz seiner Vergangenheit und seinem Geheimnis als liebevoll und faszinierend empfunden. Außerdem hat es mir sein Beschützerinstinkt irgendwie angetan. Auch die Nebencharaktere haben mir sehr gut gefallen. Ich mochte die Clique rund um Ella, vor allem Summer und Savannah. Nur einen Charakter hasse ich wirklich abgrundtief und das zurecht. Die Liebesgeschichte von Ella und Ches hatte einige Höhen und Tiefen, was mir sehr gefallen hat. Außerdem sind beide auf einer Wellenlänge, was das Lesen wirklich angenehm gemacht hat. Schon am Anfang des ersten Kapitels musste ich lachen. Ich habe mich sofort in der Geschichte wohlgefühlt und wollte unbedingt weiterlesen. Mit dem Verlauf der Geschichte habe ich tatsächlich nicht gerechnet, es gab einige unerwartete Wendungen. Außerdem hatte ich das Gefühl, dass die Geschichte mit jeder Seite besser und auch gefährlicher wurde. Fletcher als Handlungsort hat mir auch sehr zugesagt. Ich habe mich beim Lesen wirklich wohlgefühlt. Irgendwie hat Fletcher sein ganz eigenes Feeling versprüht. Am Ende der Geschichte habe ich so mitgefiebert, ich wusste gar nicht, wohin mit mir. Ich hatte tatsächlich ein wenig Angst und ich war auch so angeekelt von einem bestimmten Charakter… Die Geschichte rund um Ella und Ches hat sich für mich wirklich real angefühlt und konnte mich an der ein oder anderen Stelle wirklich überraschen. Ich habe jede Seite dieses Buches geliebt und freue mich wirklich sehr auf die Folgebände.

Eine unterhaltsame Liebesgeschichte, um mal den Alltag zu vergessen
von einer Kundin/einem Kunden am 15.11.2020

Das Buch ist perfekt, um aus dem Alltag zu fliehen. Der Schreibstil ist sehr einfach und flüssig, sodass man das Buch wirklich genießen kann. Ich muss zugeben, dass ich am Anfang erst ein wenig enttäuscht war, da es sich anfühlte, wie eine schon viel zu oft erzählte Liebesgeschichte. Von dieser Meinung habe ich mich dann ab... Das Buch ist perfekt, um aus dem Alltag zu fliehen. Der Schreibstil ist sehr einfach und flüssig, sodass man das Buch wirklich genießen kann. Ich muss zugeben, dass ich am Anfang erst ein wenig enttäuscht war, da es sich anfühlte, wie eine schon viel zu oft erzählte Liebesgeschichte. Von dieser Meinung habe ich mich dann aber schnell lösen können. Die Story hat sehr düstere und brutale Elemente, die ich so in einem NA-Roman noch nicht gelesen habe. Teilweise habe ich es zwar als ein wenig unrealistisch empfunden, aber abgesehen davon war die Handlung insgesamt sehr gut nachvollziehbar. Wenn man sich drauf eingelassen hat, dann wachsen einem vor allem die Charaktere richtig ans Herz. Ich hab mich in dem Buch einfach wohlgefühlt. Am Ende konnte ich das Buch überhaupt nicht mehr aus der Hand legen, denn da wurde es richtig spannend. Insgesamt hat mir "Burning Bridges" eine sehr angenehme Lesezeit geboten und ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen!

Eine solide, wenig spannende Lektüre
von KittyCatina am 10.11.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Wenn es neue Autoren im New Adult Bereich gibt, dann bin ich fast immer gespannt auf ihre Geschichten und so war es auch bei Tami Fischer, welche ich schon als sogenannte Booktouberin sehr sympathisch fand. Und auch der erste Band ihrer Reihe rund um die Fletcher University ist recht nett, wenn er mich auch nicht vom Hocker reiß... Wenn es neue Autoren im New Adult Bereich gibt, dann bin ich fast immer gespannt auf ihre Geschichten und so war es auch bei Tami Fischer, welche ich schon als sogenannte Booktouberin sehr sympathisch fand. Und auch der erste Band ihrer Reihe rund um die Fletcher University ist recht nett, wenn er mich auch nicht vom Hocker reißen konnte. Der Schreibstil der Autorin ist wirklich gut. Sie schreibt bildlich und gut verständlich, so wie es zu einer Geschichte dieses Genres passt. Aber so richtig packen konnte sie mich damit dennoch nicht. Und auch die Sprecher des Hörbuches fand ich wirklich gewöhnungsbedürftig, wobei ich mich bis zum Schluss nicht so richtig an sie gewöhnen konnte, da die weibliche Sprecherin, die den größten Teil des Hörbuches spricht, einfach alles viel zu sehr betont und ich immer das Gefühl hatte, sie ließt das Buch einem Kleinkind vor. Die Stimme des männlichen Sprechers hingegen mochte ich einfach überhaupt nicht, weil sie nicht gepasst hat. Aber damit konnte ich mich arrangieren, da er sowieso nur den Epilog gesprochen hat. Die Geschichte mochte ich an sich wirklich gern. Sie war für mich einmal etwas anderes. Dennoch gefiel mir an ihr gerade der Anfang am besten, denn das Aufeinandertreffen von Ella und Ches war wirklich großartig. Hier gefiel mir vor allem die Situationskomik bei einer bestimmten Stelle in Ellas Wohnung. Danach ließ sie jedoch ein bisschen nach, war wenig aufregend und plätscherte eher so vor sich hin. Erst zum Ende hin wurde es noch einmal etwas spannender. Trotzdem konnte sie mich irgendwie ganz so packen, wie ich es mir gewünscht hätte. Vor allem gefühlsmäßig konnte sie mich nicht einfangen. Die Liebesgeschichte war zwar gut aufgebaut und ich habe das Buch auch gerne gelesen, beziehungsweise gehört, aber irgendetwas hat mir einfach gefehlt. Auch die Charaktere fand ich eher mittelmäßig. Ella war zwar ganz nett, aber ich kann nicht behaupten, dass ich sie ins Herz geschlossen hätte. Ches hingegen mochte ich schon ein bisschen mehr, obwohl mir bei ihm ein bisschen die Ecken und Kanten gefehlt haben. Am interessantesten fand ich da noch Ellas Freundin Savannah mit ihren psychischen Problemen und ihrer Vorliebe für Literatur und auch die rassige Carla hatte etwas für sich. Alles in allem handelt es sich hier um einen soliden New Adult Roman, den ich einerseits mochte, der mir andererseits aber teilweise zu banal war. Ein bisschen mehr Spannung und ein bisschen mehr Prickeln hätten ihm sicher gut getan.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5