Meine Filiale

Das Familienkochbuch für nicht perfekte Mütter

Über 80 Rezepte

Nathalie Klüver

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

14,99 €

Accordion öffnen
  • Das Familienkochbuch für nicht perfekte Mütter

    TRIAS

    Sofort lieferbar

    14,99 €

    TRIAS

eBook (ePUB)

11,99 €

Accordion öffnen
  • Das Familienkochbuch für nicht perfekte Mütter

    ePUB (TRIAS)

    Sofort per Download lieferbar

    11,99 €

    ePUB (TRIAS)

Beschreibung

Auch unperfekt gekocht schmeckt sooo lecker und gesund

Nehm‘ ich ein Ei in Größe M oder L? 100 Gramm oder doch 120 Gramm Mehl? Mir egal, so genau muss es nicht sein. Bei Anne gibt´s nur zuckerfrei? Darf sie, brauche ich aber nicht. Julia kocht nur frisch? Auch mein Aufgewärmtes schmeckt lecker … Kochen für die Familie unter den Augen der perfekten Köchinnen um einen herum kann nerven. Doch es braucht nur eine Prise Selbstvertrauen und ein bisschen Geschick, dann wird die ganze Familie satt und glücklich – und du drehst nicht am Rad.

- Entspannt: Das finden deine Kinder klasse - 80 lässige Rezepte mit vielen Austausch-Möglichkeiten für jeden Tag.
- Cool: Wie du die Super-Moms in ihren Traumküchen einfach weglächelst.
- Clever: Den Druck beim Kochen rausnehmen und die Regeln der gesunden Famlienküche für sich neu schreiben.

Nathalie Klüver ist familienerprobte Bloggerin und leidenschaftlich gerne ...unperfekt, aber glücklich!

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 18.03.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-432-11136-0
Verlag TRIAS
Maße (L/B/H) 19,8/17,3/1 cm
Gewicht 277 g
Abbildungen Illustrationen, nicht spezifiziert
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 73287

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Leckere Gerichte schnell und einfach zubereitet
von einer Kundin/einem Kunden aus Darmstadt am 09.10.2020

Nathalie Klüver hat ein fantastisches Kochbuch für einfach und leckere Gerichte verfasst. Auf den ersten Blick fallen die appetitlichen Fotos ins Auge und wecken gleich Lust zum Nachkochen. Die Autorin schreibt sehr ehrlich und dadurch authentisch, was sie gleich sympathisch gemacht hat. Auch finde ich es super, dass die G... Nathalie Klüver hat ein fantastisches Kochbuch für einfach und leckere Gerichte verfasst. Auf den ersten Blick fallen die appetitlichen Fotos ins Auge und wecken gleich Lust zum Nachkochen. Die Autorin schreibt sehr ehrlich und dadurch authentisch, was sie gleich sympathisch gemacht hat. Auch finde ich es super, dass die Gerichte alle schnell und einfach zuzubereiten lassen, wodurch gerade in stressigen Zeiten leckere Gerichte gezaubert werden können, ohne stundenlang in der Küche zu stehen. Und auch die Zutaten sind recht übersichtlich, sodass auch mit einfachen Zutaten, die meist vorhanden sind, gekocht werden kann. Mich hat das Kochbuch überzeugt und eich werde noch einige weitere Gerichte ausprobieren. Daher erhält es volle 5 von 5 Sternen.

Wieder ein sehr gelungener Elternratgeber, der authentisch und praxisnah ist
von einer Kundin/einem Kunden aus Wedel am 09.07.2020

Ich mag die Ratgeber der Autorin Nathalie Klüver sehr, weil sie sehr nah am echten Familienleben und praxisorientiert sind. Nathalie Klüver verfolgt ein Motto: sich den familiären Alltag, Haushalt & Co. so einfach und unkompliziert wie möglich zu machen, damit Eltern mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben bleiben. D... Ich mag die Ratgeber der Autorin Nathalie Klüver sehr, weil sie sehr nah am echten Familienleben und praxisorientiert sind. Nathalie Klüver verfolgt ein Motto: sich den familiären Alltag, Haushalt & Co. so einfach und unkompliziert wie möglich zu machen, damit Eltern mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben bleiben. Dieses schöne Motto, zieht sich praktisch durch ihre ganzen Ratgeber. So auch in ihrem neuen Buch «Das Familienkochbuch für nicht perfekte Mütter». Wie der Titel schon sagt, geht es darum, dass Mütter den Anspruch ablegen sollten in puncto Familienessen perfekt sein zu wollen. Die Autorin gibt viele Tipps und Inspirationen, die Zeit und auch Nerven sparen. Besonders gut finde ich, dass sie durch das ganze Buch, immer wieder Anregungen und Variationsmöglichkeiten gibt, wie man den unterschiedlichen kulinarischen Vorlieben mehrerer Familienmitglieder gerecht werden kann. Außerdem räumt die Autorin mit unterschiedliches Essensmythen auf, wie zum Beispiel, dass alle Zutaten frisch sein müssen oder dass eine warme Mahlzeit am Tag Pflicht ist. Im zweiten Teil des Buches folgen sehr viele tolle Rezepte, die in der Regel sehr schnell und ohne großartigen Vorwand zubereitet sind. Ich muss sagen, sehr schöne Rezeptideen. Meine Lieblingsrezepte sind Hefeteigschnecken mit Beerenfüllung, Gemüsetortilla und Hähnchen mit Orangensauce.


  • Artikelbild-0