Meine Filiale

Meine zwei Leben

Was mir das Schicksal genommen und der Fußball gegeben hat

Dieter Müller, Mounir Zitouni

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
22,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

22,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Dieter Müller ist eine Legende. Ein Fußball-Star in den 70er- und 80er-Jahren, Torschützenkönig in der Bundesliga und der Nationalmannschaft, er hält mit sechs Toren in einem Spiel einen Rekord für die Ewigkeit. Dabei meinte es das Leben nicht immer gut mit dem Offenbacher, der u.a. für den 1.FC Köln und den VfB Stuttgart auf Torejagd ging. Eine schwierige Kindheit und Jugend, familiäre Probleme, später eine Kette von Schicksalsschlägen. Sein erst 16jähriger Sohn stirbt an einem Gehirntumor, Müller selbst fällt nach einem Herzinfarkt in ein schweres Koma. Der Fußball, dem er auch nach seiner Karriere eng verbunden bleibt, ist da ein Glücksfall, hilft ihm, immer wieder ins Leben zurückzukehren. Der Sport hat sicher auch einen Anteil an Müllers vielleicht größter Leistung: Trotz aller Rückschläge blickt er bis heute optimistisch und positiv nach vorne, begegnet seinen Mitmenschen voller Empathie und Sensibilität. Dieter Müller hat eigentlich mehr mitgemacht, als in ein einziges Leben passt. Wie gut, dass es dieses Buch gibt, in dem er davon erzählen kann.

Dieter Müller, geboren 1954 in Offenbach, spielte unter anderem für Kickers Offenbach, den 1. FC Köln, den VfB Stuttgart und Girondins Bordeaux. Bis heute ist er einer der erfolgreichsten Torschützen der Bundesliga. Nach seiner aktiven Karriere war er viele Jahre Präsident und Manager bei Kickers Offenbach. Heute betreibt Dieter Müller eine Fußballschule in Hessen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 05.06.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8419-0697-7
Verlag Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH
Maße (L/B/H) 21,6/14,5/2,5 cm
Gewicht 408 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 3783

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Überragende Biografie mit bewegenden Informationen zum Leben eines Idols
von einer Kundin/einem Kunden aus Karben am 11.06.2020

Dieter Müller ist einer meiner Helden des Fußballs der 70er und 80er Jahre. Als ich vor einigen Wochen las, dass von diesem Dieter Müller eine Biographie erscheinen wird, hatte ich mir sofort ein Exemplar bestellt und habe es dieser Tage mit Begeisterung gelesen. Viele Informationen über diesen Menschen und sein wirklich auß... Dieter Müller ist einer meiner Helden des Fußballs der 70er und 80er Jahre. Als ich vor einigen Wochen las, dass von diesem Dieter Müller eine Biographie erscheinen wird, hatte ich mir sofort ein Exemplar bestellt und habe es dieser Tage mit Begeisterung gelesen. Viele Informationen über diesen Menschen und sein wirklich außergewöhnliches Leben erzeugen ein Bild, das den Fußballstar vergangener Tage noch sympathischer erscheinen lässt, als man ihn ohnehin bislang wahrgenommen hatte. Die Berichte über seine sportlichen Schlüsselerlebnisse erhellen auch eigene Erinnerungen an unglaubliche Ereignisse, wie die Fußball-Europameisterschaft 1976, als er in wenigen Minuten nach seiner Einwechslung im Halbfinale mit seinen 3 Toren im ersten Länderspiel Fußballgeschichte schrieb. Auch die Umstände seines Weggangs aus Offenbach oder des Wechsels vom VfB Stuttgart nach Frankreich zu Girondins Bordeaux sind hochinteressant und ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen des Fußballgeschäfts der damaligen Zeit. Wie außergewöhnlich ein Leben sein kann, erfährt man am Beginn der Lektüre, in der Dieter Müller seine Kindheit in der Offenbacher Annastraße beschreibt. In aller Offenheit wird über die tragischen Momente seines Lebens berichtet, nämlich den Tod seines Sohnes, seines Stiefvaters und seiner Schwester. Wohl selten war die Biographie eines Fußballstars so berechtigt, wie die über das Leben des Dieter Müller.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6