Meine Filiale

Schnelles Denken, langsames Denken

Wie wir Entscheidungen treffen und was das mit Wirtschaft zu tun hat

Daniel Kahneman

(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

15,00 €

Accordion öffnen
  • Schnelles Denken, langsames Denken

    Penguin

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Penguin

Paperback

16,99 €

Accordion öffnen
  • Schnelles Denken, langsames Denken

    Pantheon

    Sofort lieferbar

    16,99 €

    Pantheon

gebundene Ausgabe

28,00 €

Accordion öffnen
  • Schnelles Denken, langsames Denken

    Siedler

    Sofort lieferbar

    28,00 €

    Siedler

eBook (ePUB)

14,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

17,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

13,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung


Intuition oder Vernunft? - Menschliches Verhalten und das Verständnis von Wirtschaft

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und was passiert in unserem Gehirn, wenn wir andere Menschen oder Dinge beurteilen? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

Geldhändler, die ganze Bankenimperien ruinieren; Finanzmärkte, die außer Rand und Band sind; Kleinanleger, die ihr Erspartes in Aktien anlegen, ohne je den Wirtschaftsteil einer Zeitung gelesen zu haben: Wer in diesen Zeiten noch an den Homo oeconomicus als rational agierendes Wesen glaubt, dem ist nicht zu helfen.

Daniel Kahneman liefert eine völlig andere Sichtweise, die nah am wirklichen menschlichen Verhalten orientiert ist und die Wirtschaftsakteure nicht als berechenbare Roboter betrachtet. Sein Fazit: Wir werden niemals immer und überall optimal handeln, wichtige Entscheidungen bleiben unsicher und fehleranfällig. Doch gibt es viele alltägliche Situationen, in denen wir die Qualität und die Folgen unseres Urteils entscheidend verbessern können. Ein Buch, das unser Denken verändern wird.

»Es ist ein großartiges Buch, das man wahrscheinlich einmal als eines der wichtigsten Werke der Ökonomie würdigen wird.«

Daniel Kahneman, geboren 1934 in Tel-Aviv, ist einer der weltweit einflussreichsten Kognitionspsychologen. Nach Stationen an der Hebrew University in Jerusalem und der University of British Columbia war er bis 1994 Professor an der University of California in Berkeley und hält seither die Eugene-Higgins-Professur für Psychologie an der Woodrow Wilson School der Princeton University. Kahnemann revolutionierte die Wissenschaft vom menschlichen Verhalten, indem er die Erkenntnisse der Hirnforschung und der Verhaltensbiologie zusammenführt und auf die Wirtschaftswissenschaften anwendet. Für seine Arbeit erhielt Kahneman zahlreiche Auszeichnungen namhafter Universitäten und wurde 2002 mit dem Wirtschaftsnobelpreis ausgezeichnet. »Schnelles Denken, langsames Denken« wurde zum Weltbestseller und rangiert seit vielen Jahren ganz oben in den Bestsellerlisten..
Thorsten Schmidt, geboren 1960 in Saarbrücken, lebt z. Zt. in Regensburg und übersetzt Sachbücher aus dem Englischen und Französischen. Er hat u.a. Werke von E. O. Wilson, Joseph E. Stiglitz, Paul Collier, Daniel Kahnemann und Lewis Dartnell ins Deutsche übertragen.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 621
Erscheinungsdatum 21.05.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88680-886-1
Verlag Siedler
Maße (L/B/H) 23,5/16,4/5,2 cm
Gewicht 980 g
Originaltitel Thinking, Fast and Slow
Abbildungen mit Abbildungen
Auflage 18. Auflage
Übersetzer Thorsten Schmidt
Verkaufsrang 12026

Buchhändler-Empfehlungen

Wer dieses Buch liest, hat definitiv große Vorteile da draussen und erkennt sich selber besser.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Wer dieses Buch liest, hat definitiv große Vorteile da draussen und erkennt sich selber besser. Mit vielen Übungen und Fragen zum Mitmachen schafft es Kahnemann, den Leser durch dieses komplexe und manchmal auch schwierige Thema zu führen. Ein sehr wissenschaftliches Thema, welches man eben nur sehr begrenzt vereinfacht darstellen kann, ohne dass der Inhalt leidet. Ja, man muss sich während des Lesens schon konzentrieren. Und genau darum geht es: oft ist der unbequeme, anstrengende Weg der richtige, wenn eine Entscheidung gut durchdacht und richtig sein will. Und wir Menschen tendieren instinktiv zur Bequemlichkeit. Das kann in fatalen Fehlentscheidungen enden. Wir rechtfertigen unsere Bequemlichkeit oftmals damit, dass wir unseren Instinkten folgen. Aber in Wahrheit sind wir zu passiv, uns aktiv in der Tiefe mit einem Entscheidungsprozess auseinanderzusetzen. Denn manchmal ist das Richtige auch das Unbequeme. Nebenbei vermittelt uns Kahnemann auch Grundlegendes über Hirnareale und deren Wirken auf uns. Wirklich sehr interessant - und ich beobachte seitdem mich und meine Entscheidungsfindungen kritischer. Absolut empfehlenswert!

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Kaum eine Veröffentlichung dürfte die Sozialwissenschaften in den letzten 10 Jahren so beeinflusst haben wie dieses Werk

Kundenbewertungen

Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
20
2
0
0
0

Das Standardwerk zu den menschlichen Denkfehlern
von einer Kundin/einem Kunden aus Lottstetten am 02.06.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Buch von Kahneman sollte jeder gelesen haben, der sich für das menschliche Denken und seine Unzulänglichkeiten interessiert. Wer Denkfehler vermeiden kann, wird bessere Entscheidungen treffen.

Interessant
von Peter E. Drechsler aus Bregenz am 21.01.2020
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Interessante Überlegungen zum Thema "Denken" und seine Folgen. Das muss wohl reichen

von einer Kundin/einem Kunden aus Wuppertal am 07.11.2019
Bewertet: anderes Format

Wenn Sie ihr Gehirn mal wieder richtig anstrengen und die Rädchen zum laufen bringen möchten, dann lesen Sie Kahnemann und lassen Sie sich Zeit, denn die werden Sie brauchen. Sehr faszinierendes, wissenschaftliches Werk, voller faszinierender Beispiele der Psychologie!

  • Artikelbild-0