Autorenporträt von

Markus Heitz

Markus Heitz, geboren 1971, studierte Germanistik und Geschichte. Er schrieb über 50 Romane und wurde etliche Male ausgezeichnet. Mit der Bestsellerserie um "Die Zwerge" gelang dem Saarländer der nationale und internationale Durchbruch. Dazu kamen erfolgreiche Thriller um Wandelwesen, Vampire, Seelenwanderer und andere düstere Gestalten der Urban Fantasy und Phantastik. Die Ideen gehen ihm noch lange nicht aus.

Die Zwerge. Band 4 von Markus Heitz

Jetzt vorbestellen

Die Zwerge. Band 4
  • Die Zwerge. Band 4
  • Buch (Gebundene Ausgabe)

Das Finale der spektakulären Comic-Adaption des Bestsellers »Die Zwerge« von Markus Heitz!
Während Tungdil und seine Gefährten vom Reich der Ersten in zum Grauen Gebirge reisen, um dort im verlassenen Reich der Fünften die legendäre Feuerklinge zu schmieden, wird die Feste Ogertod im Reich der Zweiten von Nôd'onns Armee belagert. Doch am Ende werden es weder die Orks noch die Albae sein, welche die Festund zu Fall bringen, denn inmitten der wackeren Verteidiger des Geborgenen Landes verbirgt sich ein listiger Verräter...
Markus Heitz’ im Jahr 2003 veröffentlichter Roman »Die Zwerge« (dem bis 2008 noch drei weitere »Zwerge«-Werke folgten) zählt zu den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Romanen und befand sich über Monate auf den Belletristik-Bestsellerlisten. Für Heitz selbst markierte die Veröffentlichung den endgültigen Durchbruch als Autor. Es folgten Hörbuch-Adaptionen und spektakulär inszenierte Lesungen, die einem aufwändigen Theaterstück glichen.
In Zusammenarbeit mit Szenarist Yann Krehl (»Das Wolkenvolk«, »Frostfeuer«) hat Zeichner Che Rossié den Roman in vier Alben adaptiert.
Abschlussband der Serie

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Markus Heitz