Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Jenny Pretzsch Jenny Pretzsch Buchhandlung: Thalia Dresden - KaufPark
0 Rezensionen 22 Follower
Meine letzte Rezension Jede 3. Frau von Natascha Sagorski
Ich wünschte, dieses Buch hätte es schon vor ungefähr 7 Jahren gegeben, denn auch ich bin eine von drei Frauen. Ich habe mich unglaublich verstanden gefühlt und es schenkt Hoffnung, auch wenn nun mittlerweile viel Zeit vergangen ist und ich sehr dankbar für meine zwei gesunden Kinder bin. Allerdings ist es kein Buch, was man freudestrahlend empfiehlt und ich bin auch der Meinung, es sollten nur Menschen lesen, deren Schwangerschaft oder Kinderwunsch nicht glücklich endete. Über das Thema Fehlgeburt wird leider meist nicht gesprochen oder es wird abgetan mit den Worten: "Es war ja noch gar kein richtiges Baby" oder man könnte es doch einfach noch einmal versuchen. Die Betroffenen suchen sich dann oft Hilfe im Internet durch Erfahrungsberichte anderer Sterneneltern. Weil darüber sprechen hilft. Auch kommen eine Ärztin und ein Vater zu Wort, deren Perspektive ist seelisch nicht weniger schmerzhaft, als für die Frauen an sich. Ein wichtiges und zugleich trauriges Buch, was dennoch voller Zuversicht steckt.
ab 18,00 €
Jede 3. Frau
5/5
5/5

Jede 3. Frau

Ich wünschte, dieses Buch hätte es schon vor ungefähr 7 Jahren gegeben, denn auch ich bin eine von drei Frauen. Ich habe mich unglaublich verstanden gefühlt und es schenkt Hoffnung, auch wenn nun mittlerweile viel Zeit vergangen ist und ich sehr dankbar für meine zwei gesunden Kinder bin. Allerdings ist es kein Buch, was man freudestrahlend empfiehlt und ich bin auch der Meinung, es sollten nur Menschen lesen, deren Schwangerschaft oder Kinderwunsch nicht glücklich endete. Über das Thema Fehlgeburt wird leider meist nicht gesprochen oder es wird abgetan mit den Worten: "Es war ja noch gar kein richtiges Baby" oder man könnte es doch einfach noch einmal versuchen. Die Betroffenen suchen sich dann oft Hilfe im Internet durch Erfahrungsberichte anderer Sterneneltern. Weil darüber sprechen hilft. Auch kommen eine Ärztin und ein Vater zu Wort, deren Perspektive ist seelisch nicht weniger schmerzhaft, als für die Frauen an sich. Ein wichtiges und zugleich trauriges Buch, was dennoch voller Zuversicht steckt.

Jenny Pretzsch
  • Jenny Pretzsch
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Jede 3. Frau von Natascha Sagorski

Meine Lieblingswerke

  • HOME – Haus der bösen Schatten von Riley Sager
    5/5

    HOME – Haus der bösen Schatten

    Jedes Haus hat seine Geschichte und sein Geheimnis. Ob Baneberry Hall seines preisgibt? Wow, was für ein geniales Buch! Es hätte spannender nicht sein können und obwohl ich mich bei Büchern nicht schnell fürchte, hat es dieses oft geschafft. Steht da in der dunklen Zimmerecke nicht Miss Pennyface? Oder öffnet sich gerade langsam der Kleiderschrank und heraus tritt der Schattenmann? Lest selbst, wenn ihr mutig genug seid!

    Jenny Pretzsch
    • Jenny Pretzsch
    • Buchhändler*in Thalia Dresden - KaufPark

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    HOME – Haus der bösen Schatten von Riley Sager
    • HOME – Haus der bösen Schatten
    • Riley Sager
    • ab 11,95 €
  • Dunkel von Ragnar Jónasson
    5/5

    Dunkel

    Mit "Dunkel" hat Ragnar Jónasson mir alten Krimihasen etwas ganz Besonderes serviert: ich begleitete Komissarin Hulda Hermannsdóttir bei ihrem letzten Fall am Ende ihrer Karriere. Die anderen zwei Bände der Trilogie "Insel" und "Nebel" erzählen von früheren Fällen und einer deutlich jüngeren Hulda. Dabei wird Stück für Stück auch ihre tragische Familiengeschichte aufgedeckt. Zusammen mit der kargen Landschaft Islands ergibt das einen düsteren, melancholischen Thriller mit einem Showdown, der sich sehen lassen kann.

    Jenny Pretzsch
    • Jenny Pretzsch
    • Buchhändler*in Thalia Dresden - KaufPark

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Dunkel von Ragnar Jónasson
  • Zimmer 103 von Simone St. James
    4/5

    Zimmer 103

    Ein spannender Thriller, erzählt auf zwei Zeitebenen, gespickt mit genau der richtigen Portion Grusel. Manchmal kam es mir vor, als wäre ich da gewesen, höre das Schild der Leuchtreklame surren, bis es flackernd erlischt. Manche Gäste checken nie mehr aus...

    Jenny Pretzsch
    • Jenny Pretzsch
    • Buchhändler*in Thalia Dresden - KaufPark

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Zimmer 103 von Simone St. James
  • Schicksalhafte Zeiten von Linda Winterberg
    4/5

    Schicksalhafte Zeiten

    Im dritten Band kommen schwere Zeiten auf Luise, Margot und Edith zu. Der zweite Weltkrieg mit all seinen Schrecken bricht über Berlin herein, doch die drei Freundinnen kämpfen für neues Leben inmitten von Trümmern und Bombenhagel. Aufgrund seiner Ernsthaftigkeit hat mir dieser Teil bis jetzt am besten gefallen und ich freue mich sehr auf Band vier.

    Jenny Pretzsch
    • Jenny Pretzsch
    • Buchhändler*in Thalia Dresden - KaufPark

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Schicksalhafte Zeiten von Linda Winterberg
    • Band 3
    • Schicksalhafte Zeiten
    • Linda Winterberg
    • ab 12,99 €
  • Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig
    5/5

    Die Mitternachtsbibliothek

    Lange hat mich ein Buch nicht mehr so beeindruckt und mir so viel an Lebensweisheit mitgegeben wie dieses. Ein wahrer Schatz voller Optimismus und Wahrheit. Ganz großes Kino im Kopf, gerade wenn das eigene Leben Kapriolen schlägt. Es ist DEIN Leben, tu das, was dich glücklich macht.

    Jenny Pretzsch
    • Jenny Pretzsch
    • Buchhändler*in Thalia Dresden - KaufPark

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Die Mitternachtsbibliothek von Matt Haig
  • Meine dunkle Vanessa von Kate Elizabeth Russell
    5/5

    Meine dunkle Vanessa

    Gerade beendet, muss ich diesen Roman erst einmal sacken lassen. Er packt ab der ersten Seite, verbeißt sich in den Gedanken und spuckt einen dann derangiert wieder aus. Vanessa ist zarte fünfzehn und schaut zu ihrem Lehrer Jacob Strane auf. Was als Schwärmerei beginnt, wird schnell Tatsache, denn der Lehrer erwidert ihre Gefühle. Es liest sich beinahe wie ein Thriller, denn mit perfiden Psychospielen bindet er Vanessa bis ins Erwachsenenalter an sich. Erst als eine ehemalige Schülerin Strane's Tun öffentlich anprangert, muss sie der hässlichen Wahrheit ins Gesicht sehen. Sie ist ein Opfer und sie ist nicht die Einzige. Ein wichtiges Buch, was im Gedächtnis bleibt.

    Jenny Pretzsch
    • Jenny Pretzsch
    • Buchhändler*in Thalia Dresden - KaufPark

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Meine dunkle Vanessa von Kate Elizabeth Russell
  • Phantasien von Jason Starr
    5/5

    Phantasien

    Mein erster Starr, ich frage mich wieso er mir noch nie aufgefallen ist. In "Phantasien" geht es zur Sache, so ziemlich jeder in der Savage Lane hat ein schmutziges Geheimnis oder so richtig einen an der Klatsche. Dazu noch genau mein Humor und die letzten Seiten sind vor Spannung kaum auszuhalten. Das Starr ab und an mal übertreibt, fällt dabei nicht ins Gewicht. Immer wenn man denkt: "Jetzt kann es nicht schlimmer kommen", passiert genau das. Nun muss ich alle lesen.

    Jenny Pretzsch
    • Jenny Pretzsch
    • Buchhändler*in Thalia Dresden - KaufPark

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Phantasien von Jason Starr

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend