Buchhändler*innen im Portrait

Meine Lieblingsbuchhändler*innen

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Mara Sonnek Mara Sonnek Buchhandlung: Mayersche Essen
0 Rezensionen 75 Follower
Meine letzte Rezension Touring After the Apocalypse 1 von Sakae Saito
Zwei Freundinnen, die nach der Apokalypse keine Lust haben, in ihrem Bunker zu versauern, machen sich mit dem Motorrad auf eine Reise durch die Welt. Zusammen entdecken sie die schönsten Ecken von Japan und sind immer wieder überrascht von der Schönheit der "zerstörten" Natur. Ein Manga voller Abenteuer, der Lust auf eine eigene spontane Weltreise macht! Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, den Manga zu lesen!
ab 8,00 €
Touring After the Apocalypse 1
4/5
4/5

Touring After the Apocalypse 1

Zwei Freundinnen, die nach der Apokalypse keine Lust haben, in ihrem Bunker zu versauern, machen sich mit dem Motorrad auf eine Reise durch die Welt. Zusammen entdecken sie die schönsten Ecken von Japan und sind immer wieder überrascht von der Schönheit der "zerstörten" Natur. Ein Manga voller Abenteuer, der Lust auf eine eigene spontane Weltreise macht! Es hat unglaublich viel Spaß gemacht, den Manga zu lesen!

Mara Sonnek
  • Mara Sonnek
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Touring After the Apocalypse 1 von Sakae Saito

Meine Lieblingswerke

  • Lonely Heart von Mona Kasten
    5/5

    Lonely Heart

    "Lonely Heart" - eine emotionale Geschichte, die nicht nur im Gedächtnis, sondern auch im Herzen bleibt! Mona Kasten hat mit Adam und Rosie zwei wundervolle Charaktere geschaffen, mit denen man durchgängig mitfiebert und mitfühlt und von denen man immer mehr lesen möchte. Aber nicht nur die Protagonist:innen sind wundervoll ausgearbeitet, vor allem die Nebencharaktere haben es mir angetan. Für mich ein rundum perfektes Buch, das ich allen Leser:innen nur empfehlen kann!

    Mara Sonnek
    • Mara Sonnek
    • Buchhändler*in Mayersche Essen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Lonely Heart von Mona Kasten
  • Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte von T. J. Klune
    5/5

    Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte

    Passende Worte für dieses Buch zu finden ist unmöglich ... Es geht um Liebe, Familie, Zugehörigkeit und darum, seinen Platz im Leben zu finden. Ein absolutes Wohlfühlbuch mit Charakteren, die man nur lieben kann!

    Mara Sonnek
    • Mara Sonnek
    • Buchhändler*in Mayersche Essen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Mr. Parnassus' Heim für magisch Begabte von T. J. Klune
  • Fourth Wing – Flammengeküsst von Rebecca Yarros
    5/5

    Fourth Wing – Flammengeküsst

    Rebecca Yarros überzeugt mit einem fantastischen Schreibstil und einer unglaublich beeindruckenden Story, die mich sofort in den Bann gezogen hat. Mein Jahreshighlight 2023!

    Mara Sonnek
    • Mara Sonnek
    • Buchhändler*in Mayersche Essen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Fourth Wing – Flammengeküsst von Rebecca Yarros
  • New Beginnings von Lilly Lucas
    5/5

    New Beginnings

    Lena ist ein absolutes Großstadtmädchen. Sie lebt in Berlin und genießt dies total. Doch beruflich läuft bei ihr nicht alles rund. Deshalb möchte sie für ein Jahr als Au-pair ins Ausland. Gesagt getan, Lena tritt ihr Au-pair Jahr in der US-Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains bei Jack und Amy Cooper, und ihrem kleinen Sohn Liam an. Lena ist jedoch zunächst skeptisch, da sie nicht damit gerechnet hat in einer Kleinstadt wie Green Valley zu landen. Nach einer langen und anstrengenden Anreise trifft sie auch noch ausgerechnet zuerst auf Ryan, den jüngeren Bruder von Jack. Er ist der Griesgram höchstpersönlich. Doch das hat auch einen Grund, denn Ryan macht gerade eine schwierige Zeit durch. Er war Profiskifahrer, musste seine Karriere jedoch wegen einem schweren Skiunfall vorzeitig beenden. Das hat ihn ziemlich aus der Bahn geworfen. Die angesammelte Wut und den ganzen Frust, den er empfindet, lässt er an Lena aus. Doch schnell kommen sie sich näher und beide stehen vor schwierigen Entscheidungen. • Absolutes Wohlfühlbuch! Schon nach den ersten paar Kapiteln habe ich mich in dieses Buch verliebt. Am liebsten würde ich sofort meine sieben Sachen packen und selbst nach Green Valley reisen. Dieses Kleinstadtfeeling war einfach wunderschön. Die Beschreibungen der Natur, den Bergen und der Kleinstadt-Atmosphäre. Beim Lesen hatte man einfach das Gefühl frei zu sein. Die Charaktere habe ich allesamt in mein Herz geschlossen und lieb gewonnen. Nicht nur die Protagonisten Lena und Ryan, sondern auch Liam, Izzy, Will und Co. Zunächst habe ich dem Buch 4/5 gegeben, doch nun beim Schreiben dieser Rezension merke ich, wie sehr mir das Buch eigentlich gefallen hat. Ich habe an der Geschichte absolut nichts auszusetzen. Deswegen würde ich mittlerweile fast schon zu 5/5 tendieren! Die Beziehung zwischen Ryan und Lena ist toll, genauso sehr liebe ich aber auch die besondere Beziehung zwischen Ryan und seinem Neffen Liam. Ich sage nur „Pumpkin Festival“. Abgerundet wurde diese schöne Geschichte noch durch den tollen Schreibstil von Lilly Lucas! Es ist wirklich ein gelungener Reihenauftakt und ich bin schon sehr gespannt was in Band 2 alles zwischen Izzy und Will passiert. • Schade finde ich, dass das Cover dem Buch überhaupt nicht gerecht wird. Anfangs war ich deshalb skeptisch, ob das Buch überhaupt etwas für mich ist, doch der Klappentext hat mich wirklich neugierig gemacht. Das Cover lässt einfach eine ganz andere Geschichte vermuten. Ich hätte niemals erwartet, dass sie so herzerwärmend sein wird. Zu dem Buch hätte eher ein Cover wie das von „Redwood Love“ von Kelly Moran oder der Green-Mountain-Reihe von Marie Force gepasst.

    Mara Sonnek
    • Mara Sonnek
    • Buchhändler*in Mayersche Essen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    New Beginnings von Lilly Lucas
  • Cryptos von Ursula Poznanski
    4/5

    Cryptos

    Ursula Poznanski hat mit "Cryptos" eine unglaublich tolle Welt oder eher Welten geschaffen, die ich am liebsten selbst mal besuchen würde. Diese Welten wurden so detailliert und bildhaft beschrieben, dass ich mir richtig gut vorstellen konnte, wo die Protagonistin sich gerade befindet und wie die verschiedenen Welten aussehen. Einfach ganz große klasse! Die Geschichte war durchweg spannend und hat mich total in ihren Bann gezogen. Nur das Ende ging mir etwas zu schnell. Dieses hätte ich mir mit 50 - 100 Seiten mehr, ausgereifter gewünscht. Dennoch ein fantastischer dystopischer Thriller, von dem ich nicht genug kriegen konnte!

    Mara Sonnek
    • Mara Sonnek
    • Buchhändler*in Mayersche Essen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Cryptos von Ursula Poznanski
  • Anouk, die nachts auf Reisen geht (Anouk 1) von Hendrikje Balsmeyer
    5/5

    Anouk, die nachts auf Reisen geht (Anouk 1)

    "Anouk, die nachts auf Reisen geht" ist nicht nur eine schöne Gute Nacht-Geschichte, sondern so viel mehr! Es geht um Freundschaft, Mut und die endlose Fantasie von Kindern. Das I-Tüpfelchen des Ganzen sind die wundervollen Illustrationen von Joëlle Tourlonias! An ihnen konnte ich mich gar nicht sattsehen. Anouk sollte wirklich in keinem Bücherregal fehlen, egal, ob Groß oder Klein!

    Mara Sonnek
    • Mara Sonnek
    • Buchhändler*in Mayersche Essen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    Anouk, die nachts auf Reisen geht (Anouk 1) von Hendrikje Balsmeyer
    • Band 1
    • Anouk, die nachts auf Reisen geht (Anouk 1)
    • Hendrikje Balsmeyer
    • ab 17,99 €
  • The Gender of Mona Lisa 1 von Tsumuji Yoshimura
    5/5

    The Gender of Mona Lisa 1

    In der Welt dieses Manga haben die Menschen bis zu ihrem 12. Lebensjahr kein Geschlecht. Erst dann entscheiden sie selbst, ob sie Frau oder Mann werden wollen. Nicht so jedoch Hinase. Sier ist schon 18 Jahre alt und noch immer geschlechtslos. Sier ist damit eigentlich glücklich, doch plötzlich gestehen Hinases bester Freund und beste Freundin sier gleichzeitig die Liebe, wodruch sieres ganzes Leben auf den Kopf gestellt wird. Ein toller und hochaktueller Manga, der von mir eine klare Leseempfehlung bekommt.

    Mara Sonnek
    • Mara Sonnek
    • Buchhändler*in Mayersche Essen

    Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

    The Gender of Mona Lisa 1 von Tsumuji Yoshimura

Meine Rezensionen

Rezensionen

Rezensionsdatum: absteigend

Filter

Kategorie

Autor

Altersempfehlung

Sterne

Rezensionsdatum: absteigend