Der kleine Nick und sein Luftballon

Zehn prima Geschichten vom kleinen Nick und seinen Freunden

Der kleine Nick Band 24172

René Goscinny, Jean-Jacques Sempé

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,90 €

Accordion öffnen
  • Der kleine Nick und sein Luftballon

    Diogenes

    Sofort lieferbar

    9,90 €

    Diogenes

Hörbuch-Download

9,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Zehn prima neue Abenteuer, in denen Nick lesewütig wird (das ist eine Krankheit), von Mama einen Mädchenpullover mit Entchen drauf geschenkt bekommt (und trotzdem drum beneidet wird), beim Preisausschreiben ein Auto gewinnt (fast) und einen Zirkus gründet (ebenfalls fast, denn kein Zirkus ohne Erdnüsse, und die hat Nicks Freund Otto leider aufgegessen). Am Schluss wird Nick sogar unbesiegbar (aber wie das geht, wird nicht verraten).

René Goscinny, 1926 in Paris in eine jüdische Familie geboren, 1928 auf einem Frachtschiff nach Argentinien emigriert, wo er bis 1945 aufwächst, sucht sein Glück in New York (wo er die großen Namen der Comics kennenlernt) und findet es in Belgien, später in Paris, wo er am 5. November 1977 stirbt. Seine ›Asterix‹- und ›Lucky-Luke‹-Alben wurden weltweit inzwischen über eine halbe Milliarde Mal verkauft. 2009 wurde der ›Kleine Nick‹ (weltweit über 10 Millionen Bücher in 33 Ländern), zu dem Jean-Jacques Sempé die Bilder zeichnete, von Laurent Tirad mit Kad Merad, Valérie Lemercier, Sandrine Kiberlain u.a. verfilmt.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Altersempfehlung 6 - 8 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 26.06.2012
Verlag Diogenes
Seitenzahl 160
Maße (L) 18/11,3/1,2 cm
Gewicht 208 g
Auflage 1
Originaltitel Le ballon et autres histoires inédites du petit Nicolas
Übersetzer Hans Georg Lenzen
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-257-24172-3

Weitere Bände von Der kleine Nick

Buchhändler-Empfehlungen

Zeitlose, freche Lausbubengeschichten

Nancy Jarisch, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Dieser Sammelband erschien zum 50. Geburtstag des kleinen Nick und enthält 10 Geschichten des frechen, altklugen wie liebenswürdigen Helden und natürlich seiner Freunde und Eltern, die sich ebenfalls oft unfreiwillig komisch verhalten. Besonders die einzigartigen Illustrationen Sempés machen die Nick-Lektüre zu einer wahren Freude. Die witzigen Geschichten Goscinnys sowie die frechen Zeichnungen Sempés haben auch nach über 50 Jahren nichts von ihrem Charme verloren und sind längst zu einem Klassiker geworden, der in keinem Bücherregal fehlen darf!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Krefeld am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Der "große Bruder" von Greg weiß auch ohne Comic-Elemente, wie man junge Leser zum Lachen bringt: Nick stellt einfach alles auf den Kopf, womit er in Berührung kommt- herrlich!

Immer liebenswert und lustig
von Monika Engelmann aus Augsburg am 21.02.2013

Wird ein Lausbub fünfzig Jahre alt, so ist das ein Grund zum Feiern. Der Sammelband zum Jubiläum beginnt daher mit der Geschichte "Das Osterei", dem allersten Abenteuer des kleinen Helden. Es folgen neun weitere Episoden, von Sempé in Erinnerung an seinen verstorbenen Freund Goscinny liebevoll illustriert, in denen der kleine Ni... Wird ein Lausbub fünfzig Jahre alt, so ist das ein Grund zum Feiern. Der Sammelband zum Jubiläum beginnt daher mit der Geschichte "Das Osterei", dem allersten Abenteuer des kleinen Helden. Es folgen neun weitere Episoden, von Sempé in Erinnerung an seinen verstorbenen Freund Goscinny liebevoll illustriert, in denen der kleine Nick wieder ganz er selbst ist: neugierig, abenteuerlustig und für jeden Unsinn zu haben!


  • artikelbild-0