Power: Die 48 Gesetze der Macht

Power: Die 48 Gesetze der Macht

Kompaktausgabe

18,00 € inkl. gesetzl. MwSt.

Sofort lieferbar

Versandkostenfrei

Beschreibung

Mit über 200.000 verkauften Exemplaren dominierte „Power – Die 48 Gesetze der Macht“ von Robert Greene monatelang die Bestsellerlisten. Nun gibt es den Klassiker als Kompaktausgabe: knapp, prägnant, unterhaltsam. Wer Macht haben will, darf sich nicht zu lange mit moralischen Skrupeln aufhalten. Wer glaubt, dass ihn die Mechanismen der Macht nicht interessieren müssten, kann morgen ihr Opfer sein. Wer behauptet, dass Macht auch auf sanftem Weg erreichbar ist, verkennt die Wirklichkeit. Dieses Buch ist der Machiavelli des 21. Jahrhunderts, aber auch eine historische und literarische Fundgrube voller Überraschungen.

"Greenes Buch liest sich sehr unterhaltsam, weil immer kleine Exkurse in die Psychologie und die Geschichte gemacht werden. (...) Erfreulich ist aber, dass man als Leser von Greenes Werk das Menschliche - nämlich die Psycho-Logik der Mach - im unmenschlich Erscheinenden erkennen kann." Arne Kapitzka, hr2 Kultur "Mikado", 31.01.2013

Details

  • Verkaufsrang

    314

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    28.01.2013

  • Verlag Carl Hanser Verlag
  • Seitenzahl

    256

  • Maße (L/B/H)

    17,7/12,1/2,5 cm

Beschreibung

Details

  • Verkaufsrang

    314

  • Einband

    Gebundene Ausgabe

  • Erscheinungsdatum

    28.01.2013

  • Verlag Carl Hanser Verlag
  • Seitenzahl

    256

  • Maße (L/B/H)

    17,7/12,1/2,5 cm

  • Gewicht

    308 g

  • Auflage

    1

  • Übersetzer

    Hartmut Schickert,

    Birgit Brandau

  • Sprache

    Deutsch

  • ISBN

    978-3-446-43485-1

Das meinen unsere Kund*innen

3.0

2 Bewertungen

5 Sterne

(0)

4 Sterne

(1)

3 Sterne

(0)

2 Sterne

(1)

1 Sterne

(0)

Geldverschwendung

Bewertung am 02.03.2021

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die meisten "Gesetze" handeln davon wie man sich bei seinen Vorgesetzten einschmeichelt und dafür sorgt, immer den Handlanger zu bleiben. Dieses Buch wiederspricht den meisten Aussagen von grossen Persönlichkeiten die das Ziel von Macht schon erreicht haben und moralisch gesehen sind die Ideen und Tipps im keinsten vertretbar. Ich empfehle dieses Buch niemandem.

Geldverschwendung

Bewertung am 02.03.2021
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Die meisten "Gesetze" handeln davon wie man sich bei seinen Vorgesetzten einschmeichelt und dafür sorgt, immer den Handlanger zu bleiben. Dieses Buch wiederspricht den meisten Aussagen von grossen Persönlichkeiten die das Ziel von Macht schon erreicht haben und moralisch gesehen sind die Ideen und Tipps im keinsten vertretbar. Ich empfehle dieses Buch niemandem.

Ein gutes Buch aber ....

Bewertung aus Ko Pha-ngan am 06.12.2019

Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein gutes Buch aber leider nicht ausführlich genug und nur oberflächlich in den Themen. Eine bessere Empfehlung von Robert Greene ist: Die Gesetze der menschlichen Natur - The Laws of Human Nature: Mit einzigartigen Strategien wie Sie menschliches Denken und Handeln entschlüsseln.

Ein gutes Buch aber ....

Bewertung aus Ko Pha-ngan am 06.12.2019
Bewertet: Buch (Gebundene Ausgabe)

Ein gutes Buch aber leider nicht ausführlich genug und nur oberflächlich in den Themen. Eine bessere Empfehlung von Robert Greene ist: Die Gesetze der menschlichen Natur - The Laws of Human Nature: Mit einzigartigen Strategien wie Sie menschliches Denken und Handeln entschlüsseln.

Unsere Kund*innen meinen

Power: Die 48 Gesetze der Macht

von Robert Greene

3.0

0 Bewertungen filtern

Weitere Artikel finden Sie in

Die Leseprobe wird geladen.
  • Power: Die 48 Gesetze der Macht