Anna Karenina

Überarbeitete und kommentierte Fassung

Leo N. Tolstoi

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
0,49
0,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 11,50 €

Accordion öffnen
  • Anna Karenina

    Hueber Verlag

    Sofort lieferbar

    11,50 €

    Hueber Verlag
  • Anna Karenina

    Insel Verlag

    Sofort lieferbar

    14,00 €

    Insel Verlag
  • Anna Karenina

    Aufbau TB

    Sofort lieferbar

    15,00 €

    Aufbau TB
  • Anna Karenina

    dtv

    Sofort lieferbar

    17,90 €

    dtv
  • Anna Karenina

    Dearbooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    20,90 €

    Dearbooks
  • Anna Karenina

    Europäischer Literaturverlag

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    23,90 €

    Europäischer Literaturverlag
  • Anna Karenina

    Hansebooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    40,90 €

    Hansebooks
  • Anna Karenina

    Hansebooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    40,90 €

    Hansebooks
  • Anna Karenina

    Hansebooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    46,90 €

    Hansebooks
  • Anna Karenina

    Hansebooks

    Lieferbar innerhalb von 3 Wochen

    67,90 €

    Hansebooks

gebundene Ausgabe

ab 9,95 €

Accordion öffnen

eBook

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Hörbuch

ab 15,19 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

ab 0,49 €

Accordion öffnen

Beschreibung

"Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich; aber jede unglückliche Familie ist auf ihre besondere Art unglücklich." - Schon der erste Satz lässt einen nicht mehr los.

Anna Karenina - Leo Tolstois Mammutwerk über Ehe und Moral in der adligen russischen Gesellschaft des 19. Jahrhunderts.

Erstmalig erhalten Sie hier die vollständige Ausgabe für elektronische Lesegeräte mit interaktivem Inhaltsverzeichnis, Fußnoten und Personenverzeichnis

Das achtteilige Romanepos verwebt die Geschichten dreier adliger Familien: des Fürsten Oblonski und seiner Frau Dolly, Dollys junger Schwester Kitty Schtscherbazkaja und des Gutsbesitzers Lewin, sowie schließlich Anna Karenina, der Schwester des Fürsten, die mit dem Staatsbeamten Karenin verheiratet ist. Annas Liebesaffäre mit dem Grafen Wronskij führt schließlich zum Bruch der Ehe und ihrer Selbsttötung.

Seitenzahl der gedruckten Ausgabe: 1646

Die 99-Cent-Klassiker-Reihe von Null Papier

Hiermit wollen wir im noch neuen Medium der digitalen Bücher eine Reihe etablieren, die eine neue Qualität zum günstigen Preis bietet.

Die Veröffentlichungen zeichnen sich aus durch:

- einen vollständig korrigierten und lektorierten Text

- ein professionelles und lesefreundliches Layout, wie Sie es auch von gedruckten Büchern gewohnt sind; mit eingerückten Absätzen, Initialen und Überschriften

- eine angepasste Rechtschreibung für ein besseres Verstehen älterer Texte

- interaktive Inhalte wie Inhaltsverzeichnisse, Register oder Fußnoten

Leo Nikolajewitsch Tolstoi wird am 9. September 1828 in Jasnaja Poljana in eine russische Adelsfamilie hineingeboren. Weil er früh seine Eltern verliert, wird er von einer Tante erzogen. Zwischen 1844 und 1847 besucht er die Universität von Kasan, doch das Studium der Orientalistik und Rechtswissenschaft bricht er ohne Examen ab. Auch den ursprünglichen Plan, in den diplomatischen Dienst einzutreten, verwirft er.
Seine Arbeit wird zunehmend von ethischen und religiösen Themen bestimmt. Unter diesen Vorzeichen entstehen auch seine großen Romane Krieg und Frieden (1868/69) und Anna Karenina (1875-1877).
"Alle glücklichen Familien sind einander ähnlich; aber jede unglückliche Familie ist auf ihre besondere Art unglücklich." Dieser erste Satz des Romans wird auch als "Anna-Karenina-Prinzip" bezeichnet, und hat ebenso wie andere Teile des Inhalts mehr als 130 Jahre nach seinem Erscheinen nicht an Gültigkeit verloren. "Anna Karenina" gilt mit Recht als ein Klassiker der Weltliteratur.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Erscheinungsdatum 23.05.2019
Verlag Null Papier
Seitenzahl 1898 (Printausgabe)
Dateigröße 3028 KB
Auflage 4. Auflage
Übersetzer Hermann Röhl
Sprache Deutsch
EAN 9783954180004

Das meinen unsere Kund*innen

4.7/5.0

21 Bewertungen

5 Sterne

4 Sterne

3 Sterne

2 Sterne

1 Sterne

5/5

Gut

Annedore aus Giessen am 18.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Na, endlich mal eine lesbare Version von Anna Karenina für kleines Geld. Die anderen lieblos zusammengeschusterten Billigausgaben war ich endgültig leid. Aber soviel wie für ein gedrucktes Buch wollte ich eigentlich auch nicht mehr bezahlen.

5/5

Gut

Annedore aus Giessen am 18.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Na, endlich mal eine lesbare Version von Anna Karenina für kleines Geld. Die anderen lieblos zusammengeschusterten Billigausgaben war ich endgültig leid. Aber soviel wie für ein gedrucktes Buch wollte ich eigentlich auch nicht mehr bezahlen.

5/5

Hat lange gedeauert

Eine Kundin/ein Kunde aus Oberneunforn am 18.01.2021

Bewertet: eBook (ePUB)

Es hat viel Zeit vergehen müssen, bis endliche ein e-Book in hervorragender Qualität (lesbarkeit) und zur grossen Weltliteratur gehörend, für sehr wenig Geld erschwingbar wurde.

5/5

Hat lange gedeauert

Eine Kundin/ein Kunde aus Oberneunforn am 18.01.2021
Bewertet: eBook (ePUB)

Es hat viel Zeit vergehen müssen, bis endliche ein e-Book in hervorragender Qualität (lesbarkeit) und zur grossen Weltliteratur gehörend, für sehr wenig Geld erschwingbar wurde.

Unsere Kund*innen meinen

Anna Karenina

von Leo N. Tolstoi

4.7/5.0

21 Bewertungen

0 Bewertungen filtern

Unsere Buch­händler*innen meinen

Profilbild von Kathrin Regel

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Kathrin Regel

Thalia Wetzlar - Forum Wetzlar

Zum Portrait

5/5

Warum nicht mal ein Klassiker?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Anna Karenina" gehört zu den bekanntesten Frauengestalten und klassischen Romanen der Weltliteratur. Zu Recht. In der neuen Übersetzung von Rosemarie Tietze ist es ein wahres Lesefest, aus dem ich wirklich nicht mehr herauskommen wollte. Breit gefächert beschreibt Tolstoi die hohen moralischen Ansprüche der damaligen Gesellschaft, die doch ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht werden kann. Fangen Sie einfach an und lassen Sie sich von der Sprache und der Handlung verführen - lesen Sie mal einen Klassiker!
5/5

Warum nicht mal ein Klassiker?

Bewertet: Buch (Taschenbuch)

"Anna Karenina" gehört zu den bekanntesten Frauengestalten und klassischen Romanen der Weltliteratur. Zu Recht. In der neuen Übersetzung von Rosemarie Tietze ist es ein wahres Lesefest, aus dem ich wirklich nicht mehr herauskommen wollte. Breit gefächert beschreibt Tolstoi die hohen moralischen Ansprüche der damaligen Gesellschaft, die doch ihren eigenen Ansprüchen nicht gerecht werden kann. Fangen Sie einfach an und lassen Sie sich von der Sprache und der Handlung verführen - lesen Sie mal einen Klassiker!

Kathrin Regel
  • Kathrin Regel
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Profilbild von Melina Nußhag

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Melina Nußhag

Thalia Homburg

Zum Portrait

5/5

Auf die Sprache kommt es an...

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker in neuem Kleid! Neu übersetzt und liebevoll gestaltet - ein Muss für bibliophile Leser, die nicht nur auf die Sprache, sondern auch auf das Äußere des Buches Wert legen!
5/5

Auf die Sprache kommt es an...

Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Ein Klassiker in neuem Kleid! Neu übersetzt und liebevoll gestaltet - ein Muss für bibliophile Leser, die nicht nur auf die Sprache, sondern auch auf das Äußere des Buches Wert legen!

Melina Nußhag
  • Melina Nußhag
  • Buchhändler*in

Es ist ein Problem aufgetreten. Bitte laden Sie die Seite neu und versuchen es noch einmal.

Unsere Buchhändler*innen meinen

Anna Karenina

von Leo N. Tolstoi

0 Rezensionen filtern

  • artikelbild-0